Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Nur der Himmel kann so grausam sein

Gesamtfassung

(1)
Die Geschichte beginnt mit einem ersten, schwachen Strahlenausbruch, der zunächst nur die Wissenschaftler beunruhigt. Allerdings zeigen sich bereits gesundheitliche Risiken durch die gestörte Ozonschicht und auch die Ernährung der Weltbevölkerung kommt durch nicht vorhergesehene Ernteausfälle ins Stocken. Volkommen unbeeinflusst entwickelt sich im sorgenfreien Deutschland eine romantische Liebensgeschichte zwischen einem wohlbehüteten jungen Mann und einer weniger vom Glück verwöhnten jungen Frau, beide Studenten an der Technischen Universität Dortmund. Die Leidenschaft gipfelt in der ungewollten Schwangerschaft und beide, als auch die Eltern, freuen sich auf eine harmonische und glückliche Familienerweiterung. In diese Insel der Glückseligkeit platzt die Katastrophe. Am 22.06.2013 wird die Erde 30 Minuten lang von einer tödlichen Welle energiereicher Gammastrahlung getroffen. Die elektrische Aufladung der Atmosphäre sorgt für einen Elektromagnetischen Impuls, der alle elektronischen Bauteile auf der betroffenen Erdhälfte kurzschließt. Als Folge davon stürzen Flugzeuge ab, bleiben Fahrstühle und U-Bahnen stehen, fallen sämtliche Kühlkreisläufe in Kernkraftwerken aus, verweigern hochgezüchtete Motoren die Gefolgschaft, sind alle Kommunikationsmittel plötzlich blind und taub. Millionen Menschen sterben in den ersten Stunden oft einen grausamen Tod und niemand kann ihnen helfen. Erst nach Tagen beginnt eine langsame Normalisierung der technischen Systeme. Jetzt aber zeigt sich ein weiterer, unweit schwerwiegenderer Schaden - die schützende Ozonschicht ist durch die Gammastrahlung und deren Wirkung auf die Stickstoffmoleküle in der oberen Atmosphäre zerstört.
Alle Pflanzen und das Plankton in den Meeren werden innerhalb der nächsten Tage und Wochen durch die UV-Strahlung abgetötet. Die Ernte auf der betroffenen Erdhälfte wird größtenteils vernichtet und die Lebensmittelpreise explodieren. Es kommt zu Panikkäufen und wegen des mangelhaften Nachschubs zu Gewalttätigkeiten. Da die Sicherheitskräfte mangels funktionierender Informationsmöglichkeiten kaum der Brutalität Herr werden, wird das Militär zur Stabilisierung der Lage eingesetzt. Viele Kernkraftwerke geraten außer Kontrolle und explodieren. Unvorstellbare Mengen an radioaktiven Materialien gelangen ins Freie und vergiften die Atemluft, das Trinkwasser und letzte noch im Freien befindliche Nahrungsmittel. Jetzt setzt eine Welle an Erkrankungen ein, die von dem ebenfalls geschädigten medizinischen Apparat nicht aufgehalten, geschweige denn geheilt werden kann.
Portrait
Heute bin ich 62 alt, lehre seit 37 Jahren die Fächer Mathematik, Physik und Chemie an Dortmunder Haupt- und Realschulen und habe in diesem Bereich Wunderbares, aber auch Trauriges und Negatives kennengelernt. Dennoch behaupte ich, ein glückliches Leben geführt zu haben und weiterhin genießen zu dürfen. Seit frühester Kindheit lese ich gern, Abenteuerromane, Phantasiegeschichten, historische Romane und Sachbücher, auch bedingt durch meinen Beruf. Etwas Neues kennen zu lernen, die Grenzen meines
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 246, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783847628590
Verlag Neobooks
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35427627
    Operation Amazonas
    von James Rollins
    (7)
    eBook
    8,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (53)
    eBook
    8,99
  • 41806529
    Mayday
    von Hans-Uwe Röwer
    eBook
    5,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (50)
    eBook
    12,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (3)
    eBook
    3,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    eBook
    8,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (38)
    eBook
    8,99
  • 46412347
    Inseljahre
    von Jette Hansen
    (5)
    eBook
    3,99
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (63)
    eBook
    9,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (83)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    15,99
  • 47577321
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (42)
    eBook
    19,99
  • 55054483
    Das Herz von Afrika (Exklusiv vorab lesen)
    von Beverley Harper
    eBook
    5,99
  • 33748253
    Die Zeit der Feuerblüten
    von Sarah Lark
    (24)
    eBook
    8,49
  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    4,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (13)
    eBook
    9,99
  • 39254786
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (40)
    eBook
    8,49
  • 54014600
    Inselgelb
    von Stina Jensen
    (5)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Überzeugend real
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 13.05.2013

Vielleicht sollte ich vorweg schicken, dass ich auf diese Geschichte gestoßen bin, da mein Studienort, die TU-Dortmund mehrfach erwähnt wird. Als ich die Geschichte das erste Mal gelesen habe, dachte ich nur, der Autor hängt sich an die unendliche Schar der Weltuntergangphantasten an und malt sich ein neues Armageddon... Vielleicht sollte ich vorweg schicken, dass ich auf diese Geschichte gestoßen bin, da mein Studienort, die TU-Dortmund mehrfach erwähnt wird. Als ich die Geschichte das erste Mal gelesen habe, dachte ich nur, der Autor hängt sich an die unendliche Schar der Weltuntergangphantasten an und malt sich ein neues Armageddon aus. Neugierig geworden, befragte ich Kommilitonen aus den Naturwissenschaften hinsichtlich der vielen Informationen aus dem wissenschaftlichen und geografischen Bereich. Was uns alle sehr erstaunte, diese Story ist keineswegs reine Fiktion. Kritisieren könnte ich lediglich die geballte Informationsflut. Ken Follett hätte mit Leichtigkeit 12000 Seiten daraus gemacht. Die Geschichte ist gut recherchiert, alle Orte sind existent und viele Personen kamen uns verdammt bekannt vor. Die Möglichkeit, dass durch ein einziges, kosmisches Ereignis unsere gesamte Lebensbasis zerstört werden kann, ist erschreckend, macht aber auch, zu mindestens für einen kleinen Augenblick, nachdenklich. Dafür möchte ich dem Autor danken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nur der Himmel kann so grausam sein

Nur der Himmel kann so grausam sein

von Alexander Melang

(1)
eBook
1,49
+
=
Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

von Mhairi McFarlane

(22)
eBook
9,99
+
=

für

11,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen