Nur eine Ohrfeige

(48)
Aus einer scheinbar banalen Begebenheit entwickelt sich eine packende Erzählung über Liebe, Sex und die verschiedenen Auffassungen von Ehe, Erziehung und Freundschaft. Die Ohrfeige zwingt alle Beteiligten dazu, ihr eigenes Familienleben, all ihre Erwartungen, Überzeugungen und Wünsche infrage zu stellen. Aus acht Perspektiven schildert Tsiolkas eindrücklich das innere Erleben der Gäste. Ein großer Gesellschaftsroman - ein Roman über die moderne Familie. - Monatelang auf den Bestsellerlisten in Großbritannien und Australien - Ausgezeichnet mit dem »Commonwealth Writers’ Prize« - Nominiert für den »Man Booker Prize« - Verfilmt als Fernsehserie
Portrait
Christos Tsiolkas, geboren 1965 im australischen Melbourne als Sohn griechischer Immigranten, arbeitet u.a. fürs Theater und Fernsehen. Mit »Nur eine Ohrfeige« legte er sein bislang erfolgreichstes Buch vor, das auch über Australien hinaus für Furore sorgte und mit dem »Commonwealth Writers‘ Prize« bedacht wurde sowie für den »Man Booker Prize« nominiert war. Tsiolkas lebt in Melbourne.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 510, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783608103052
Verlag Klett Cotta
Originaltitel The Slap
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44364246
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (14)
    eBook
    15,99
  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (43)
    eBook
    10,99
  • 45591692
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (23)
    eBook
    8,99
  • 29411839
    See der Träume
    von Kim Edwards
    eBook
    7,99
  • 29152588
    Wer das Schweigen bricht
    von Mechtild Borrmann
    (22)
    eBook
    7,99
  • 31511445
    Als Gott ein Kaninchen war
    von Sarah Winman
    (13)
    eBook
    8,99
  • 44963912
    Inseltage
    von Jette Hansen
    (24)
    eBook
    3,99
  • 45281283
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (107)
    eBook
    15,99
  • 25960672
    Fallers große Liebe
    von Thommie Bayer
    (22)
    eBook
    9,99
  • 36508379
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    eBook
    9,99
  • 31695112
    Ein Sommer wie dieser
    von Annette Hohberg
    (24)
    eBook
    7,99
  • 32902611
    Familienalbum
    von Penelope Lively
    eBook
    8,99
  • 34060446
    Flieh, solange du kannst
    von Brenda Novak
    (1)
    eBook
    5,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    eBook
    9,99
  • 39947793
    Nachbarn
    von Madeleine Prahs
    eBook
    7,99
  • 32643212
    Glaube der Lüge
    von Elizabeth George
    (32)
    eBook
    8,99
  • 36508725
    Das unendliche Blau
    von Annette Hohberg
    (12)
    eBook
    9,99
  • 40414561
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    eBook
    9,99
  • 41550650
    Risiko
    von Steffen Gesprochen Kopetzky
    eBook
    12,99
  • 45281308
    Peripherie
    von William Gibson
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehr beeindruckend“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Die Ohrfeige, die Harry dem verzogenen, nervenden Dreijährigen auf einer großen Grillparty in Melbourne gibt, ist Anlass, daß sich Paare und Familien in zwei Lager spalten.Die einen finden die Reaktion verständlich, die anderen wollen sogar vor Gericht ziehen. Der Roman vermittelt informative und spannende Einblicke in die australische Die Ohrfeige, die Harry dem verzogenen, nervenden Dreijährigen auf einer großen Grillparty in Melbourne gibt, ist Anlass, daß sich Paare und Familien in zwei Lager spalten.Die einen finden die Reaktion verständlich, die anderen wollen sogar vor Gericht ziehen. Der Roman vermittelt informative und spannende Einblicke in die australische Mittelschicht, wobei die meisten Romanfiguren griechischer Abstammung sind. Alkoholismus, Sexsucht, Drogenkonsum, aber auch liebevolle Beziehungen gibt es in diesem Roman, der in Australien Bestseller ist.Es ist auch von einer Verfilmung die Rede. Rund machen dieses Buch auch die verschiedenen Wertvorstellungen konservativer und liberaler Menschen. Ich bin immer noch beeindruckt, bitte lesen!

Marta Gorecki, Thalia-Buchhandlung Münster

Offene, schonungslose Gesellschaftskritik des heutigen Australiens mit seiner multikulturellen Vielfalt. Wer den Blick in menschliche Abgründe nicht scheut, wird belohnt.

Offene, schonungslose Gesellschaftskritik des heutigen Australiens mit seiner multikulturellen Vielfalt. Wer den Blick in menschliche Abgründe nicht scheut, wird belohnt.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Gesellschaftskritik mit scharfen Spitzen, teilweise über zogen und doch sehr wahr im Kern. Gesellschaftskritik mit scharfen Spitzen, teilweise über zogen und doch sehr wahr im Kern.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23692146
    Angerichtet
    von Herman Koch
    (54)
    eBook
    9,99
  • 25327186
    Kürzere Tage
    von Anna Katharina Hahn
    (7)
    eBook
    9,99
  • 26224549
    Glückliche Ehe
    von Rafael Yglesias
    (31)
    eBook
    9,99
  • 26979236
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 29718318
    Die Freundin meines Sohnes
    von Lauren Grodstein
    (35)
    eBook
    15,99
  • 30610345
    Sommerhaus mit Swimmingpool
    von Herman Koch
    (42)
    eBook
    9,99
  • 33074463
    Ganz normale Helden
    von Anthony McCarten
    (24)
    eBook
    9,99
  • 34654898
    Besser
    von Doris Knecht
    (21)
    eBook
    9,99
  • 34786970
    Der singende Baum
    von Tim Winton
    eBook
    8,99
  • 37817678
    Ein plötzlicher Todesfall
    von Joanne K. Rowling
    (58)
    eBook
    9,99
  • 38254038
    Barrakuda
    von Christos Tsiolkas
    (24)
    eBook
    17,99
  • 38516799
    Glücklich die Glücklichen
    von Yasmina Reza
    (17)
    eBook
    9,99
  • 39034418
    Das Lügenhaus
    von Anne B. Ragde
    (42)
    eBook
    8,99
  • 39362857
    Die Interessanten
    von Meg Wolitzer
    eBook
    8,99
  • 40414561
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    eBook
    9,99
  • 44380241
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (126)
    eBook
    9,99
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (77)
    eBook
    9,99
  • 45281283
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (107)
    eBook
    15,99
  • 47839815
    Wir müssen über Kevin reden
    von Lionel Shriver
    eBook
    10,99
  • 88103484
    Der Gott des Gemetzels
    von Yasmina Reza
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
25
16
7
0
0

Australiens Jonathan Franzen!
von Chariklia Agelidou aus Brühl am 25.03.2012

Lesen, lesen, lesen und ein richtig gutes Buch genießen! Und ja, im Nachhinein kann jeder sich selber prüfen, ob er Hugo auch eine Ohrfeige verpasst hätte. Besonders gefallen hat mir wie Tsiolkas nebenher das Thema Multikulti-Gesellschaft abhandelt. Mein absolutes Highlight dieses Frühjahr und eine tolle Vorlage für einen Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fünf Sterne für acht Perspektiven
von Katinka Engels aus Varel am 13.03.2012

Alles beginnt auf einem Familienfest. Eingeladen sind Freunde und Verwandte, Eltern und Kinder. Eines dieser Kinder ist Hugo. Als er sich zunehmend aufmüpfig benimmt, gibt einer der Erwachsenen ihm eine Ohrfeige. Doch diese Ohrfeige verändert alles. Denn hier prallen nun Generationen, Emotionen und verschiedene Kulturen aufeinander, die eine Versöhnung nicht... Alles beginnt auf einem Familienfest. Eingeladen sind Freunde und Verwandte, Eltern und Kinder. Eines dieser Kinder ist Hugo. Als er sich zunehmend aufmüpfig benimmt, gibt einer der Erwachsenen ihm eine Ohrfeige. Doch diese Ohrfeige verändert alles. Denn hier prallen nun Generationen, Emotionen und verschiedene Kulturen aufeinander, die eine Versöhnung nicht mehr möglich erscheinen lassen. Das wirklich beeindruckende an diesem Gesellschafts-Roman ist nicht nur die Geschichte, sondern der Aufbau. Nach diesem Vorfall erzählen acht Personen, die bei dem Fest anwesend waren, was sie in den Tagen und Wochen danach erleben. Jeder schaut aus seiner Sicht in die Gesellschaft hinaus und in sein eigenes Leben hinein, immer überschattet von dieser einen Ohrfeige. Dabei tun sich in der scheinbar heilen Welt tiefste Abgründe auf: Verrat, Lügen, Betrug, Drogen und Alkohol sind ganz vorne mit dabei. Ein wahnsinnig gutes Buch. Auch als ebook erhältlich. Bitte lesen Sie es.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zeigt dies ein Abbild der Gesellschaft?
von coffee2go am 24.02.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Kurze Inhaltszusammenfassung: Hector und Aisha geben ein Barbecue, zu dem sie alle ihre Freunde und die gesamte Verwandtschaft einladen. Dort ereignet sich ein dramatischer Zwischenfall, der die Fronten aller Anwesenden verhärtet. Ein erwachsener Mann fühlt sich vom vierjährigen Hugo so provoziert, dass er ihm vor allen Gästen eine Ohrfeige verpasst.... Kurze Inhaltszusammenfassung: Hector und Aisha geben ein Barbecue, zu dem sie alle ihre Freunde und die gesamte Verwandtschaft einladen. Dort ereignet sich ein dramatischer Zwischenfall, der die Fronten aller Anwesenden verhärtet. Ein erwachsener Mann fühlt sich vom vierjährigen Hugo so provoziert, dass er ihm vor allen Gästen eine Ohrfeige verpasst. Aber auch weitere Themen, wie Sexualität, Pubertät, Liebe, Freundschaft und Drogen werden thematisiert. Meine Meinung zum Buch: Das Buch hat sehr vielversprechend begonnen, hatte dann aber leider im Mittelteil einige Schwächen und auch sprachlich recht viele Wiederholungen, holprige Übersetzungsteile und eine Anhäufung von vulgären Ausdrücken. Gut gefallen hat mir der Wechsel der Erzählperspektive: Es wurde aus Sicht der einzelnen Personen nicht nur vom Vorfall auf dem Barbecue, sondern auch aus dem Alltag und von den Problemen der einzelnen Charaktere erzählt. Die einzelnen Geschichten hätten aber durchaus noch mehr Bezug zueinander haben können, dann wäre der rote Faden durch das Buch besser erkennbar gewesen. So bestand es eher aus einzelnen Lebensgeschichten, wie ein Sammelband von Biografien. Ebenfalls gut gefunden habe ich, dass hier die unterschiedlichsten Nationalitäten aufeinander treffen, aber die Probleme der Personen untereinander nicht aufgrund von sprachlichen oder kulturellen Diversitäten entstehen, sondern dadurch, dass die Menschen unterschiedliche Charaktere haben und auch dadurch, dass man sich seine Verwandtschaft eben nicht aussuchen kann. Weniger gut gefallen hat mir, wie leichtfertig und locker mit Alkohol und Drogen hantiert wurde und wie tolerant die Erwachsenen sich dem Konsum von illegalen Drogen ihrer Kinder verhalten haben. Vor allem der Schluss hat einen nachdenklichen Eindruck und ein ungutes Gefühl bei mir hinterlassen, was die Zukunftsperspektiven der Jugendlichen betrifft. Cover und Titel: Das Cover zeigt die Füße von unterschiedlichen Personen, wahrscheinlich der Barbecue-Gesellschaft und hat mir optisch recht gut gefallen. Auch der Titel ist ansprechend ausgewählt, obwohl er mir nicht gefällt, hat er mich dennoch angesprochen. Vor allem das Wort „nur“ im Zusammenhang mit der „Ohrfeige“ hat bei mir als ersten Eindruck ausgelöst, dass hier die Ohrfeige heruntergespielt wird. Es wurde auch im Buch nach Gründen gesucht, die es rechtfertigten, dass die Ohrfeige an einem dreijährigen Kind rechtfertigen und wenn man die Urteilsverkündung der Richterin liest… Mein Fazit: Das Buch war für mich mittelmäßig, denn einige Teile haben mir sehr gut gefallen, andere wieder gar nicht. Die Geschichte hätte aber noch das Potenzial die angesprochenen Problemthemen auf der sozialen Ebene zu bearbeiten, dann wäre es ein sehr gutes gesellschaftskritisches Buch geworden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Nur eine Ohrfeige - Christos Tsiolkas

Nur eine Ohrfeige

von Christos Tsiolkas

(48)
eBook
10,99
+
=
Ein ganzes Leben - Robert Seethaler

Ein ganzes Leben

von Robert Seethaler

(103)
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen