Nur wer fällt, lernt fliegen

Roman

(39)
Billie und Franck sind beim Bergwandern in Frankreich in eine Felsspalte gestürzt. Während er bewusstlos in ihren Armen liegt, versucht sie mit aller Kraft wach zu bleiben und erzählt ihre Geschichte: Sie, Billie, wuchs in einer Wohnwagensiedlung auf, er, Franck, lag wegen seiner Homosexualität im ständigen Clinch mit seinem bürgerlich-reaktionären Vater. Nichts scheint die beiden zu verbinden, bis sie zwei Hauptrollen im Schultheater bekommen. Trotzdem spricht alles gegen ein Happy End: Sie bleibt sitzen, er muss ins Internat, es folgen Abstürze und Schicksalsschläge. Aber Billie und Franck geben nicht auf. In Paris finden sie sich wieder - und Billie stellt ihr Leben auf Reset. Dann wird das Glück schon kommen.
Anna Gavalda, 1970 geboren, ist eine der erfolgreichsten französischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie studierte Literatur in Paris und arbeitete als Lehrerin, bis sie mit ihrem ersten Buch schlagartig berühmt wurde. Bei Hanser erschienen Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet (Erzählungen, 2002), Ich habe sie geliebt (Roman, 2003), Zusammen ist man weniger allein (Roman, 2005), der auch als Verfilmung ein großes Publikum in ganz Europa erreichte, Alles Glück kommt nie (Roman, 2008), Ein geschenkter Tag (2010), Zusammen ist man weniger allein (Roman, 2012) und Nur wer fällt, lernt fliegen (Roman, 2014).
Portrait
Als Tochter einer Künstlerin und eines Vaters der gerne Künstler gewesen wäre, kam Anna Gavalda am 9.Dezember 1970 in Boulogne-Billancourt im Großraum Paris zur Welt. Sie war die älteste von vier Kindern und verbrachte ihre Kindheit gut behütet auf dem Land, wo sie mit Rad fahren, angeln und den ersten heimlichen Küssen sehr zufrieden aufwuchs. Mit fünfzehn Jahren jedoch kam sie in ein Mädcheninternat in Saint-Cloud. Dort konfrontierte man Anna Gavalda mit Schuluniformen und Lateinübersetzungen. Nichts desto trotz studierte sie später Literaturwissenschaften und schloss ihren Magister erfolgreich ab. Bis zu ihrem Durchbruch als Schriftstellerin musste Anna Gavalda noch viele Gelegenheitsjobs durchleben. Verkäuferin, Kassiererin, Empfangsdame, Texterin fiktiver Hochzeitsanzeigen und Artikel über Obst und Gemüse für ein Wochenblättchen sind nur ein Auszug ihrer wechselhaften Jobs. Im Alter von 28 Jahren erlebte sie mit ihrem Kurzgeschichtendebüt "Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet" einen Überraschungserfolg. Die Freude darüber auf den Bestsellerlisten zu erscheinen, verblasste jedoch im Hintergrund. Anna Gavalda sagt selbst, dass die Zeit eine der schwierigsten in ihrem Leben war, da sie sich von dem Vater ihrer beiden Kinder scheiden ließ. Seitdem ist sie tagsüber hauptberuflich Mutter und nachts Schriftstellerin und Journalistin. Anna Gavalda veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten, Romane und Artikel für die Elle. Ihre Fangemeinde wächst stetig an. Die heitere Schreibweise mit der Mischung aus Umgangssprache und gefühlsbetonter Poetik verkauft sich in ihren Geschichten ohne Nachlass. Zwei ihrer Werke wurden in Frankreich schon erfolgreich verfilmt. Aber auch zahlreiche Auszeichnungen wie Nominierungen sprechen für das Talent der attraktiven Blondine, die die Ernsthaftigkeit des Alltags gerne beiseiteschiebt und mit einer gewohnt französischen Lässigkeit ihre Aufgaben meistert. Diese Einstellung erkennt man auch in ihren Büchern, die unglaublich charmant amüsant den Kern treffen und das Leben für den Moment versüßen. Obgleich Anna Gavalda immer wieder Zweifel an dem hegt was sie tut und den Erfolg mehr vom Zufall abhängig macht, wird bei ihrer Lebensgeschichte in Verbindung mit ihren Büchern, wie "Alles Glück kommt nie", "Zusammen ist man weniger allein" oder auch "Ich habe sie geliebt" deutlich welche Fähigkeiten die Schriftstellerin Anna Gavalda besitzt, teils autobiografisch zu schreiben, den Leser aber nie vergisst mit ein zu beziehen. Mit ihren Kindern bevorzugt sie das Leben auf dem Land im Departement Seine-et-Marne. Ihre Sammelleidenschaften widmet sie Büchern, Comics, Schaltplatten und Filmen.

Meinung der Redaktion
Lachen, Tränen, Angst, Wut, Beklemmung: Anna Gavaldas Prosa umfasst die ganze Klaviatur der großen Gefühle - von der größten Not bis zum höchsten Glück.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783446246836
Verlag Carl Hanser Verlag München
Verkaufsrang 41.101
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48078756
    Ab morgen wird alles anders
    von Anna Gavalda
    (51)
    eBook
    15,99
  • 22595621
    Alles Glück kommt nie
    von Anna Gavalda
    (33)
    eBook
    9,99
  • 22595670
    Ein geschenkter Tag
    von Anna Gavalda
    (85)
    eBook
    7,99
  • 33594393
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    eBook
    8,99
  • 39548048
    Geschenkt
    von Daniel Glattauer
    (46)
    eBook
    9,99
  • 37481675
    35 Kilo Hoffnung
    von Anna Gavalda
    eBook
    3,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (9)
    eBook
    4,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    eBook
    9,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    9,99
  • 41198711
    Liebe auf drei Pfoten
    von Fiona Blum
    eBook
    7,99
  • 47844372
    Solange die Hoffnung uns gehört
    von Linda Winterberg
    (22)
    eBook
    9,99
  • 47273589
    Tod am Gardasee
    von Marta Donato
    eBook
    8,99
  • 47840945
    Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    (97)
    eBook
    16,99
  • 44140421
    Die Allee der verbotenen Fragen
    von Antonia Michaelis
    eBook
    14,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (70)
    eBook
    12,99
  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (55)
    eBook
    9,99
  • 44401812
    Wie Himbeeren im Sommer
    von Cathy Bramley
    eBook
    8,99
  • 35058980
    Das Anti-Burnout-Buch für Mütter
    von Sigrid Engelbrecht
    eBook
    10,99
  • 39260368
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (115)
    eBook
    9,99
  • 45345228
    Die Vermissten
    von Caroline Eriksson
    (31)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„...ziemlich beste und absolut ungleiche Freunde !“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln


Für mich ist das auf Anhieb einer der schönsten Romane von Anna Gavalda und ich habe alle Emotionen im Laufe der Geschichte regelrecht miterlebt ! Billie und Franck sind von klein auf die Außenseiter schlechthin und absolute Randfiguren ,die nirgendwohin passen oder dazugehören - bis sie bei einem Theaterstück den magischsten Moment

Für mich ist das auf Anhieb einer der schönsten Romane von Anna Gavalda und ich habe alle Emotionen im Laufe der Geschichte regelrecht miterlebt ! Billie und Franck sind von klein auf die Außenseiter schlechthin und absolute Randfiguren ,die nirgendwohin passen oder dazugehören - bis sie bei einem Theaterstück den magischsten Moment überhaupt erleben und sich fortan als Seelenverwandte verstehen, eine eingeschworene Gemeinschaft bilden und gegen den Rest der Welt füreinander einstehen.Bei einem Ausflug in die Berge verunglückt Franck und Billie ist völlig verzweifelt, lässt alle Stationen ihres gemeinsamen und getrennten Lebens vor unseren Augen bildlich auferstehen und der große Showdown zum Schluss bildet gleichzeitig einen der Höhepunkte dieser Geschichte ! Macht absolut Spass zu lesen und ist einfach großartig ...versprochen !

„Wunderbar!“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Billie und Franck, die Außenseiter der Außenseiter in der Schule, finden sich als sie in den Ferien ein Theaterstück einüben müssen. Sie erkennen den Freund/die Freundin fürs Leben. Gehen für- und miteinander durch dick un dünn und gemeinsam nach Paris. Was für eine wunderschöne Freundschaftsgeschichte ist hier zu entdecken.... Lassen Billie und Franck, die Außenseiter der Außenseiter in der Schule, finden sich als sie in den Ferien ein Theaterstück einüben müssen. Sie erkennen den Freund/die Freundin fürs Leben. Gehen für- und miteinander durch dick un dünn und gemeinsam nach Paris. Was für eine wunderschöne Freundschaftsgeschichte ist hier zu entdecken.... Lassen sie sich von Anna Gavalda in die sternklare Nacht entführen und "lauschen" Sie Billies Geschichte.

„Nur wer fällt, lernt fliegen “

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

"Die Liebe gibt es nur ganz oder gar nicht.
Denn man SPIELT NICHT mit der LIEBE "

Anna Gavalda erzählt frech die Geschichte von Billi...ihrem verkorksten Leben und von Francs Homosexualität. Ich konnte mich gut in beide hineinversetzen.

Und das Ende....Lesen Sie es und Sie werden überrascht sein. Versprochen!!

Vielleicht
"Die Liebe gibt es nur ganz oder gar nicht.
Denn man SPIELT NICHT mit der LIEBE "

Anna Gavalda erzählt frech die Geschichte von Billi...ihrem verkorksten Leben und von Francs Homosexualität. Ich konnte mich gut in beide hineinversetzen.

Und das Ende....Lesen Sie es und Sie werden überrascht sein. Versprochen!!

Vielleicht sollte man öfters gemeinsam in den Himmel schauen und zu den Sternen sprechen. Wunderschön

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Die Lebensgeschichte einer jungen Frau wird in einer großen Notlage erzählt. Dramatisch, fesselnd, tragisch und dabei wunderschön erzählt! Dieses Buch geht Nahe! Die Lebensgeschichte einer jungen Frau wird in einer großen Notlage erzählt. Dramatisch, fesselnd, tragisch und dabei wunderschön erzählt! Dieses Buch geht Nahe!

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, frech und rasant erzählt. Zwei Stehaufmännchen gehen den Rest der Welt. Die Sprache hätt auch etwas weniger deftig sein dürfen. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, frech und rasant erzählt. Zwei Stehaufmännchen gehen den Rest der Welt. Die Sprache hätt auch etwas weniger deftig sein dürfen.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Anrührende Geschichte zweier Aussenseiter, eigenwillig erzählt. Anrührende Geschichte zweier Aussenseiter, eigenwillig erzählt.

„Nur wer fällt, lernt fliegen“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Ich habe mich bis zum Ende etwas schwer getan mit diesem Buch. Vermutlich weil ich eine andere Geschichte von Anna Gavalda erwartet hatte. Es ist eine Liebesgeschichte zwischen Billie und Franck, deren Herkunft unterschiedlicher kaum sein könnte. In erster Linie ist es für mich aber eine Freundschaftsgeschichte, eine Geschichte in der Ich habe mich bis zum Ende etwas schwer getan mit diesem Buch. Vermutlich weil ich eine andere Geschichte von Anna Gavalda erwartet hatte. Es ist eine Liebesgeschichte zwischen Billie und Franck, deren Herkunft unterschiedlicher kaum sein könnte. In erster Linie ist es für mich aber eine Freundschaftsgeschichte, eine Geschichte in der zwei Menschen Halt miteinander finden, weil es ihn sonst nirgendwo gibt. Das Ende erscheint mir nicht schlüssig, oder vielleicht doch. Ich weiß es nicht.

„manche müssen zu oft fallen um ihr Glück zu finden...“

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Ein Buch was besonders ist- denn viele Sätze in ihm sind wie Goldstaub und gleichzeitig hart wie Diamant.

Denn es geht um zwei Leben, um zwei Geschichten die sich immer wieder treffen und vereinen, die tief sind.

Verletzungen, Gefühle, Ideale und Erwartungen unerreichbar.

Franck und Billie und ihre Geschichte die berührt.

Ein
Ein Buch was besonders ist- denn viele Sätze in ihm sind wie Goldstaub und gleichzeitig hart wie Diamant.

Denn es geht um zwei Leben, um zwei Geschichten die sich immer wieder treffen und vereinen, die tief sind.

Verletzungen, Gefühle, Ideale und Erwartungen unerreichbar.

Franck und Billie und ihre Geschichte die berührt.

Ein leises und trotzdem starkes Buch, ein schönes Buch, ein Buch mit „besonderen“ Sätzen

Mein Tipp für langsamen Lesegenuss
Ihre Heike Fischer

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine zarte Geschichte, die zeigt wie wichtig Freundschaft ist und wie sie unser Leben beeinflussen und verändern kann. Eine zarte Geschichte, die zeigt wie wichtig Freundschaft ist und wie sie unser Leben beeinflussen und verändern kann.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20916427
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (77)
    eBook
    7,99
  • 22595621
    Alles Glück kommt nie
    von Anna Gavalda
    (33)
    eBook
    9,99
  • 23256363
    Das große Glück kommt nie allein
    von Kajsa Ingemarsson
    (16)
    eBook
    8,99
  • 27698104
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (185)
    eBook
    9,99
  • 35324925
    Das größere Wunder
    von Thomas Glavinic
    (40)
    eBook
    11,99
  • 36648015
    Noch ein Tag und eine Nacht
    von Fabio Volo
    eBook
    8,99
  • 37481675
    35 Kilo Hoffnung
    von Anna Gavalda
    eBook
    3,99
  • 38224070
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (75)
    eBook
    8,99
  • 38665551
    Zwölf Leben
    von Ayana Mathis
    (17)
    eBook
    7,99
  • 39260368
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (115)
    eBook
    9,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    9,99
  • 39278466
    Der Tag, an dem ich fliegen lernte
    von Stefanie Kremser
    eBook
    9,99
  • 39283501
    Aller Liebe Anfang
    von Judith Hermann
    (21)
    eBook
    9,99
  • 39315785
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    (52)
    eBook
    8,99
  • 40942082
    Nachruf auf den Mond
    von Nathan Filer
    (57)
    eBook
    9,99
  • 41198440
    Als ich erwachte
    von Cynthia Swanson
    (31)
    eBook
    8,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    eBook
    9,99
  • 44401812
    Wie Himbeeren im Sommer
    von Cathy Bramley
    eBook
    8,99
  • 47872060
    Die Einsamkeit der Primzahlen
    von Paolo Giordano
    (109)
    eBook
    9,99
  • 47872135
    Die Dame mit dem blauen Koffer
    von Valérie Perrin
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
11
15
6
5
2

Billie und Franck
von I. Schneider aus Mannheim am 29.07.2014

Im Nationalpark der Cevennen passiert ein kleines Unglück, denn die ungleichen Freunde Billie und Franck sind in eine Felsspalte gestürzt. Billie hat sich den Arm verletzt und Franck scheint etwas schwerer verletzt zu sein, denn er kann sich kaum bewegen. Als er plötzlich bewusstlos wird, versucht sich Billie, ängstlich... Im Nationalpark der Cevennen passiert ein kleines Unglück, denn die ungleichen Freunde Billie und Franck sind in eine Felsspalte gestürzt. Billie hat sich den Arm verletzt und Franck scheint etwas schwerer verletzt zu sein, denn er kann sich kaum bewegen. Als er plötzlich bewusstlos wird, versucht sich Billie, ängstlich und verunsichert, dadurch wach zu halten, in den Sternenhimmel zu schauen und sich einen Glücksstern zu suchen, dem sie ihrer beider Geschichten erzählen kann. Das wird ihr Stern, unter dessen Schutz die beiden stehen. Billie, von ihrer Mutter nach Michael Jacksons 'Billie Jean' benannt, und Franck, von seiner Mutter nach Frank Alamo benannt, kennen sich schon seit Ewigkeiten. Die beiden sind zusammen zur Schule gegangen und Billie behauptet immer wieder von Franck Muller gerettet worden zu sein, denn ihr Leben war nicht immer leicht. Billie wuchs mit Vater, Stiefmutter und diversen Halbgeschwistern ungeliebt in einer Wohnwagensiedlung auf und musste, verlassen von ihrer Mutter, wirklich für alles kämpfen. Da hatte es Franck viel besser getroffen, denn er wurde von seiner Mutter und Großmutter liebevoll verwöhnt. Der Zufall wollte es und Franck und Billie sollten in der Schule ein Theaterstück zusammen aufführen, das sie für immer miteinander verbinden sollte: Franck, der schwule Außenseiter der Schulklasse und Billie, die fluchende Wohnwagensiedlungsgöre! Ihre Freundschaft verbindet sie durch Höhen und Tiefen, durch Glück und Leid und letztendlich ziehen die beiden zusammen nach Paris, wo sie versuchen ihr eigenes Leben zu leben. Eine wunderbare Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, die hoffentlich nie endet! weiterlesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein trauriges buch, was aber von so viel Schönheit erzählt, dass man es einfach lieben muss. Ganz außergewöhnlich, was Gavalda da geschrieben hat. Bleibt lange in Erinnerung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nur wer fällt, lernt fliegen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 26.11.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Billie und Franck fallen in eine Felsspalte. Während der Nacht, als es für Billie immer kälter wird und sie Franck verletzt und im Koma glaubt, erzählt sie ihrem Glücksstern am Himmel ihr Leben. Von ihrer leiblichen Mutter verlassen, wächst sie in einer Wohnwagensiedlung auf mit einem schlagenden Vater und... Billie und Franck fallen in eine Felsspalte. Während der Nacht, als es für Billie immer kälter wird und sie Franck verletzt und im Koma glaubt, erzählt sie ihrem Glücksstern am Himmel ihr Leben. Von ihrer leiblichen Mutter verlassen, wächst sie in einer Wohnwagensiedlung auf mit einem schlagenden Vater und einer alkoholkranken Stiefmutter. In der Schule versucht sie immer wieder in Kontakt mit anderen Mädchen zu kommen, sie lernt aber schnell, dass sie nicht gut angesehen ist. Auch Franck, der auf die gleiche Schule geht, ist ein Außenseiter. Sein Vater hat großes mit ihm vor, er soll Jura studieren und ein richtiger Mann werden. Doch Franck ist eher künstlerisch begabt und liebt Männer. Bei einer Theateraufführung in der Schule erhalten Billie und Franck zwei Rollen, die sie gemeinsam einstudieren und sich kennenlernen. Schnell merken sie, dass sie aufeinander angewiesen sind. Da Billies schulische Leistungen nicht für eine Versetzung reichen, geht sie von der Schule ab, während Franck auf ein Internat kommt. Billie rutscht immer weiter ab, in die Prostitution und Kriminalität. Dass auch Franck Probleme hat, bemerkt sie nicht. Bis sie sich wieder treffen. Eine typische Geschichte von Anna Gavalda. Zwei Problemkinder, die ein äußerst schwieriges Leben führen und dennoch nicht daran scheitern, denn sie sind nicht allein. Dadurch, dass sie sich gegenseitig unterstützen, bekommen sie ihr Leben wieder in den Griff. Ein Mut machendes Buch. Sehr poetisch erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Nur wer fällt, lernt fliegen - Anna Gavalda

Nur wer fällt, lernt fliegen

von Anna Gavalda

(39)
eBook
9,99
+
=
Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid - Fredrik Backman

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

von Fredrik Backman

(88)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen