Nurejews Hund

Oder Was Sehnsucht vermag

(2)
Sie begegnen sich auf einer Party des Schriftstellers Truman Capote in New York: der weltberühmte Tänzer Rudolf Nurejew und der schwere, schmutzfarbene Hund Oblomow. Zwischen beiden entsteht eine innige Freundschaft, die weit über Nurejews Tod hinaus Bestand hat. Elke Heidenreichs wunderbare Geschichte und Michael Sowas kongeniale Bilder erzählen, wie ein Hund die Schwerelosigkeit entdeckt und was große, sehnsüchtige Liebe Ungewöhnliches bewirken kann.
Portrait

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaft und arbeitete bei Hörfunk und Fernsehen. Bei Hanser erschienen zuletzt Rudernde Hunde (mit Bernd Schroeder, Geschichten 2002), Der Welt den Rücken (Geschichten 2012), Alte Liebe (mit Bernd Schroeder, Roman 2009), Passione (Liebeserklärung an die Musik 2009) und Alles kein Zufall (Kurze Geschichten 2016). Im Kinder- und Jugendbuch veröffentlichte sie Nero Corleone kehrt zurück (mit Quint Buchholz, 2011), Nurejews Hund (mit Michael Sowa, 2013), Erika (mit Michael Sowa, 2015) und Erika meets Nero Corleone (Elke Heidenreichs schönste Geschichten, E-Book 2016).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 06.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24465-8
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 18,5/14,6/1 cm
Gewicht 190 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Auflage 6. Auflage
Illustrator Michael Sowa
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nurejews Hund
    von Elke Heidenreich
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Die schönsten Jahre
    von Elke Heidenreich
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • "Darf's ein bisschen mehr sein?"
    von Elke Heidenreich
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • Von Meeren und Menschen
    von Elke Heidenreich, Nora Bossong, Andreas Altmann, Daniel Kehlmann, Gerald Hüther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Fischer Taschenbibliothek / Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Bleib auf deinem Weg
    von Joseph M. Marshall
    (1)
    Buch (Paperback)
    8,00
  • Ich hörte die Eule, sie rief meinen Namen
    von Margaret Craven
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Hochkaräter / Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (196)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Kein schöner Land
    von Elke Heidenreich
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • Die schöne Stille
    von Elke Heidenreich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • Fischer Taschenbibliothek / Alte Liebe
    von Elke Heidenreich, Bernd Schroeder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,00
  • Erika
    von Elke Heidenreich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Der Welt den Rücken
    von Elke Heidenreich
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Rudernde Hunde
    von Elke Heidenreich, Bernd Schroeder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,90
  • Alte Liebe
    von Elke Heidenreich, Bernd Schroeder
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • Passione
    von Elke Heidenreich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • Nero Corleone kehrt zurück
    von Elke Heidenreich
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Die schönsten Jahre
    von Elke Heidenreich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,90
  • Unter der Sonne
    von Daniel Kehlmann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Nurejews Hund

Nurejews Hund

von Elke Heidenreich, Michael Sowa
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
+
=
Erika

Erika

von Michael Sowa, Elke Heidenreich
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
+
=

für

18,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Warum auch Hunde tanzen können...
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 13.09.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elke Heidenreich hat mal wieder ihr Multitalent bewiesen: Diese liebevoll-skurrile Geschichte um einen dicken, lethargischen Hund, der anscheinend ziemlich lernfähig ist, ist grandios. Auch Nicht-Hundefreunden bzw. -besitzern wird diese skurrile Erzählung gefallen, denn sie spart nicht an witzigen oder nachdenklichen Momenten. Auch das Verhältnis zwischen Tier und Mensch wird... Elke Heidenreich hat mal wieder ihr Multitalent bewiesen: Diese liebevoll-skurrile Geschichte um einen dicken, lethargischen Hund, der anscheinend ziemlich lernfähig ist, ist grandios. Auch Nicht-Hundefreunden bzw. -besitzern wird diese skurrile Erzählung gefallen, denn sie spart nicht an witzigen oder nachdenklichen Momenten. Auch das Verhältnis zwischen Tier und Mensch wird auf´s Korn genommen. Welch (tänzerisches) Potential in des Deutschen liebstem Haustier schlummert, wird hier tiefsinnig beschrieben. Auch die Illustrationen sind ein Volltreffer.

Charming!
von Benjamin Haase aus Bremen, Weserpark am 30.05.2010
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Der Hund, der bei einer Party noch einträchtig mit Truman Capote aus einer Champagnerschüssel säuft, starrt den berühmten Tänzer Rudolf Nurejew am nächsten Katermorgen herrenlos aus großen Augen an... Capote krächzt: Ich dachte, dass wäre Dein Hund! und dieser regt sich nicht, bis Nurejew ihn mit ein paar russischen... Der Hund, der bei einer Party noch einträchtig mit Truman Capote aus einer Champagnerschüssel säuft, starrt den berühmten Tänzer Rudolf Nurejew am nächsten Katermorgen herrenlos aus großen Augen an... Capote krächzt: Ich dachte, dass wäre Dein Hund! und dieser regt sich nicht, bis Nurejew ihn mit ein paar russischen Brocken charakteristisch Oblomow tauft. – Der übergewichtige Hund begleitet den grazilen Nurejew bis an sein Lebensende und Sie brauchen nicht viel Fantasie, um sich vorzustellen, dass Oblomow sehr traurig ist, als der Tänzer stirbt. Wenn Sie sich aber schon immer gefragt haben, ob Hunde Ballett tanzen können, erfahren Sie hier: Ja, sie können, weil die Sehnsucht überhaupt nicht träge ist. Eine süße, melancholische Geschichte mit viel Charme und Witz!