Nussschale

(ungekürzte Lesung)

(33)
Eine Geschichte über List und Leidenschaft, Verrat und Mord. Eine klassische Konstellation: der Vater, die Mutter und der Liebhaber. Und das Kind, vor dessen Augen sich das Drama entfaltet. Aber so, wie Ian McEwan sie erzählt, haben Sie diese elementare Geschichte noch nie gehört. Verblüffend, verstörend, fesselnd, philosophisch – eine literarische Tour de force von einem der größten Erzähler englischer Sprache.
Portrait
Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt in London. Schon seine ersten Erzählungen wurden 1976 mit dem Somerset-Maugham-Award ausgezeichnet. 1998 erhielt er für "Amsterdam" den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für das Gesamtwerk, 2011 folgte die Auszeichnung mit dem Jerusalem Preis für Literatur. Sein Roman "Abbitte" wurde zum Weltbestseller und mit Keira Knightley verfilmt.
Er ist Mitglied der Royal Society of Literature und der Royal Society of Arts sowie Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences.

Sprecher Wanja Mues (Jahrgang 1973) sprach mit acht Jahren in dem Stück "Weihnachten an der Front" seinen ersten Text auf der Bühne und mit elf drehte er seinen ersten Film, den ARD-Dreiteiler "Jokehnen". Nach dem Abitur absolvierte er eine Schauspielausbildung in Amerika und war in vielen Serien ("Girl Friends"), Fernsehfilmen ("2 1/2 Minuten") und Kinostreifen ("Gloomy Sunday") zu sehen. Auch kleine Rollen in guten Projekten - wie zum Beispiel der Wehrmachtsoffizier im Warschauer Ghetto in Roman Polanskis "Der Pianist" - bleiben für Wanja Mues wichtig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Wanja Mues
Erscheinungsdatum 26.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783257692983
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 340 Minuten
Format & Qualität MP3, 340 Minuten
Übersetzer Bernhard Robben
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (106)
    Hörbuch-Download (MP3)
    20,95
  • Federgrab
    von Samuel Bjørk
    (31)
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,59
    bisher 6,95
  • Die Frau des Juweliers
    von Judith Lennox
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • The Name of the Rose (Unabridged)
    von Umberto Eco
    Hörbuch-Download (MP3)
    55,99
  • Die Geschichte der Baltimores
    von Jo??l Dicker
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95
  • SOS Neukunden
    von Gerhard Gieschen, Claudia Schimkowski
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (25)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • Olga
    von Bernhard Schlink
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • Eines Tages in Paris
    von Juliet Blackwell
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99
  • Der Pfau (Ungekürzte Lesung)
    von Isabel Bogdan
    (137)
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • Haben Sie schon mal versucht, sich in einer Supermarktwarteschlange zurückzudrängeln?
    von Jörg Maurer
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • Born to Run
    von Bruce Springsteen
    Hörbuch-Download (MP3)
    18,95
  • Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    Hörbuch-Download (MP3)
    2,99
  • Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (242)
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95
  • Die Brüder
    von Jan Guillou
    Hörbuch-Download (MP3)
    22,95
  • The Chemist - Die Spezialistin (Ungekürzte Lesung)
    von Stephenie Meyer
    Hörbuch-Download (MP3)
    23,95

Wird oft zusammen gekauft

Nussschale

Nussschale

von Ian McEwan
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
+
=
Saturday

Saturday

von Ian McEwan
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine kongeniale Hommage an den berühmten Shakespeare-Klassiker "Hamlet" verfasst von dem modernen englischen Meister der Erzählkunst. Prädikat: besonders lesenswert! Eine kongeniale Hommage an den berühmten Shakespeare-Klassiker "Hamlet" verfasst von dem modernen englischen Meister der Erzählkunst. Prädikat: besonders lesenswert!

„Einzigartiger Protagonist und großartige Sprache “

K. Plesovskich, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Teilweise musste ich Sätze laut vorlesen, weil sie es verdienen gehört zu werden und nicht nur gelesen. Das Buch von McEwan ist ein sprachliches Meisterwerk und zusätzlich so verrückt und skurril. Die gesamte Geschichte wird aus der Sicht des noch ungeborenen Fötus im Mutterleib erzählt. Ein sehr intelligenter und wachsamer Beobachter, der in seinem aufkeimendem Leben schon sehr viele Dinge erleben muss. Teilweise musste ich Sätze laut vorlesen, weil sie es verdienen gehört zu werden und nicht nur gelesen. Das Buch von McEwan ist ein sprachliches Meisterwerk und zusätzlich so verrückt und skurril. Die gesamte Geschichte wird aus der Sicht des noch ungeborenen Fötus im Mutterleib erzählt. Ein sehr intelligenter und wachsamer Beobachter, der in seinem aufkeimendem Leben schon sehr viele Dinge erleben muss.

„Hamlet neu erzählt!“

Janina Baensch

Mit "Nussschale" gelingt dem Autor ein literarisches Meisterwerk - und das auch noch erzählt aus der Sicht eines ungeborenen Kindes.
Einfach grandios!
Mit "Nussschale" gelingt dem Autor ein literarisches Meisterwerk - und das auch noch erzählt aus der Sicht eines ungeborenen Kindes.
Einfach grandios!

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Schöne Idee, als Embryo die Welt zu betrachten und die schlüssigen oder bisweilen auch abstrusen Gedanken uns Lesern in Romanform darzubieten. Gute Unterhaltung mit Längen. Schöne Idee, als Embryo die Welt zu betrachten und die schlüssigen oder bisweilen auch abstrusen Gedanken uns Lesern in Romanform darzubieten. Gute Unterhaltung mit Längen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr schön erzählt. Mit keinem anderen Buch vergleichbar. So eigen und toll. Sehr schön erzählt. Mit keinem anderen Buch vergleichbar. So eigen und toll.

Barbara Plagge, Thalia-Buchhandlung Hamburg, Spitaler Straße

Was für ein Clou! Eine Kabale erzählt aus Sicht eines Embryos - und das Ganze gewürzt mit sehr viel Shakespeare-Flair!
Großartig!
Was für ein Clou! Eine Kabale erzählt aus Sicht eines Embryos - und das Ganze gewürzt mit sehr viel Shakespeare-Flair!
Großartig!

Tatjana Hefter, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Ein ungeborener Junge schildert das Leben "draußen" so, wie es sich für ihn anhört und -fühlt. Incl. Mordkomplott, Lügen und Sex. Ungewöhnliche Idee, mir des Öfteren zu drastisch. Ein ungeborener Junge schildert das Leben "draußen" so, wie es sich für ihn anhört und -fühlt. Incl. Mordkomplott, Lügen und Sex. Ungewöhnliche Idee, mir des Öfteren zu drastisch.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Shakespeare neu erzählt, eloquent, laut und voller Leidenschaft. Shakespeare neu erzählt, eloquent, laut und voller Leidenschaft.

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Schwarzer, britischer Humor, eine abgedrehte Geschichte und Szenen, die mich Tränen lachen ließen: eine bissige Story und ein McEwan, wie man ihn mag. Ein grandioses Lesevergnügen! Schwarzer, britischer Humor, eine abgedrehte Geschichte und Szenen, die mich Tränen lachen ließen: eine bissige Story und ein McEwan, wie man ihn mag. Ein grandioses Lesevergnügen!

Katja Engler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein literarisches Kunststück: von Ehebruch & Mord wird erzählt - von einem Embryo! Die Erzählung vereint Kriminalstory & philosophischen Monolog:eine raffinierte Hamlet-Paraphrase. Ein literarisches Kunststück: von Ehebruch & Mord wird erzählt - von einem Embryo! Die Erzählung vereint Kriminalstory & philosophischen Monolog:eine raffinierte Hamlet-Paraphrase.

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Eloquent, bildgewaltig in einem Wort zusammen gefasst: Genial! Eine außergewöhnliche Geschichte, mal etwas Anderes als "Familenepos a la Downton Abbey". Eloquent, bildgewaltig in einem Wort zusammen gefasst: Genial! Eine außergewöhnliche Geschichte, mal etwas Anderes als "Familenepos a la Downton Abbey".

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

So eine perfide Idee - Hamlet aus der Sicht des ungeborenen Kindes erzählt! Feinfühlig, klug und ein bisschen unheimlich, sehr, sehr lesenswert! So eine perfide Idee - Hamlet aus der Sicht des ungeborenen Kindes erzählt! Feinfühlig, klug und ein bisschen unheimlich, sehr, sehr lesenswert!

Bettina Mohler, Thalia-Buchhandlung Soest

Das klassische Liebesdreieck, erzählt aus ungewöhnlicher Perspektive. McEwan ist der vielleicht beste britische Erzähler unserer Zeit. Dieses Buch lesen Sie in einem Rutsch. Das klassische Liebesdreieck, erzählt aus ungewöhnlicher Perspektive. McEwan ist der vielleicht beste britische Erzähler unserer Zeit. Dieses Buch lesen Sie in einem Rutsch.

„Nussschale“

Angela Biermann, Thalia-Buchhandlung Münster

McEwan mal wieder - hat es erneut geschafft mich zu begeistern. Diesmal mit einer hintersinnig komischen, böse modernen Hamlet-Version. Keine Angst vor Shakespeare - glänzende Unterhaltung.
McEwan mal wieder - hat es erneut geschafft mich zu begeistern. Diesmal mit einer hintersinnig komischen, böse modernen Hamlet-Version. Keine Angst vor Shakespeare - glänzende Unterhaltung.

Sarah Scheulen, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Ein Roman erzählt aus der Sicht eines noch ungeborenen Kindes - was absurd klingt, wird bei McEwan zu einer einzigartigen Leseerfahrung. Nur zu empfehlen! Ein Roman erzählt aus der Sicht eines noch ungeborenen Kindes - was absurd klingt, wird bei McEwan zu einer einzigartigen Leseerfahrung. Nur zu empfehlen!

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Literarisches Kuriosum, dass seines Gleichen sucht. Absolut lesenswert. Literarisches Kuriosum, dass seines Gleichen sucht. Absolut lesenswert.

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine Dreiecksbeziehung mal aus einer ganz neuen Sicht erzählt und dabei so spannend wie ein Kriminalfall, denn schon bald entsteht der Wunsch, den ungeliebten Ehemann loszuwerden. Eine Dreiecksbeziehung mal aus einer ganz neuen Sicht erzählt und dabei so spannend wie ein Kriminalfall, denn schon bald entsteht der Wunsch, den ungeliebten Ehemann loszuwerden.

„Ein Embryo erzählt“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Star-Autor Ian McEwan lässt seinen neuen Roman aus einer faszinierenden Perspektive erzählen: aus dem ungeborenen Kind der Protagonistin Trudy. Ich finde es wirklich eine geniale Idee und habe mich köstlich amüsiert. Einige Bilder bekomme ich gar nicht mehr aus meinem Kopf 
Trudy lebt getrennt von ihrem Ehemann (und dem Vater des Kindes) John, denn sie hat mittlerweile ein Verhältnis mit dessen Bruder Claude. Aus Habgier planen sie den Mord an den Ehemann. Das Kind bekommt natürlich alles mit, und es gibt uns interessante Einblicke im Zusammenleben der beiden. Es ahnt schon sehr bald, dass das Vorhaben eigentlich nur scheitern kann. Die Kommentare, die es liefert, sind humorvoll, tiefgründig; es ist wirklich das Klügste von allen! Herrlicher Lesestoff!
Star-Autor Ian McEwan lässt seinen neuen Roman aus einer faszinierenden Perspektive erzählen: aus dem ungeborenen Kind der Protagonistin Trudy. Ich finde es wirklich eine geniale Idee und habe mich köstlich amüsiert. Einige Bilder bekomme ich gar nicht mehr aus meinem Kopf 
Trudy lebt getrennt von ihrem Ehemann (und dem Vater des Kindes) John, denn sie hat mittlerweile ein Verhältnis mit dessen Bruder Claude. Aus Habgier planen sie den Mord an den Ehemann. Das Kind bekommt natürlich alles mit, und es gibt uns interessante Einblicke im Zusammenleben der beiden. Es ahnt schon sehr bald, dass das Vorhaben eigentlich nur scheitern kann. Die Kommentare, die es liefert, sind humorvoll, tiefgründig; es ist wirklich das Klügste von allen! Herrlicher Lesestoff!

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Altbekannte Geschichte aus einer neuen und gerade deshalb sehr spannenden Perspektive erzählt. Für jeden, der mal etwas Anspruchsvolles, aber auch sehr Unterhaltsames lesen möchte. Altbekannte Geschichte aus einer neuen und gerade deshalb sehr spannenden Perspektive erzählt. Für jeden, der mal etwas Anspruchsvolles, aber auch sehr Unterhaltsames lesen möchte.

„Noch gar nicht das Licht der Welt erblickt und schon Zeuge eines Verbrechens“

Nadine Granzow, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das Leben hat noch gar nicht richtig begonnen, da bekommt unser Ich-Erzähler in Gestalt des noch ungeborenen Jungen der Mutter Trudy mit, wie seine Mutter und ihr Liebhaber den Erzeuger aus Habgier verschwinden lassen wollen. Großartige Perspektive Das Leben hat noch gar nicht richtig begonnen, da bekommt unser Ich-Erzähler in Gestalt des noch ungeborenen Jungen der Mutter Trudy mit, wie seine Mutter und ihr Liebhaber den Erzeuger aus Habgier verschwinden lassen wollen. Großartige Perspektive

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine klassische Dreiecksgeschichte, beschrieben von einem Embryo! Der ist superschlau und altklug und muss einen Mord verhindern. So was Geniales haben Sie noch nie gelesen!!!! Eine klassische Dreiecksgeschichte, beschrieben von einem Embryo! Der ist superschlau und altklug und muss einen Mord verhindern. So was Geniales haben Sie noch nie gelesen!!!!

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Eine außergewöhnliche Perspektive eines erzählenden Fötus, der hinnehmen muss, was in der Außenwelt passiert - obwohl dies maßgeblich seine Zukunft gefährden könnte. Einfach lesen! Eine außergewöhnliche Perspektive eines erzählenden Fötus, der hinnehmen muss, was in der Außenwelt passiert - obwohl dies maßgeblich seine Zukunft gefährden könnte. Einfach lesen!

„Grandios!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein gewaltiges und tief abgründiges Buch! Erzählt von einem altklugen Ungeborenen aus einer sehr außergewöhnlichen Lage heraus. Große Erzählkunst plus Spannung! Unbedingt lesen! Ein gewaltiges und tief abgründiges Buch! Erzählt von einem altklugen Ungeborenen aus einer sehr außergewöhnlichen Lage heraus. Große Erzählkunst plus Spannung! Unbedingt lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Kindeswohl
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Abbitte
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Kleine Feuer überall
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Elefant
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Terranauten
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • Untreue
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Eine englische Ehe
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Am Strand
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Zementgarten
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Sieben Nächte
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Frau, die allen davon rannte
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Superhero
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ein untadeliger Mann
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Du hättest gehen sollen
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Amsterdam
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Die Frau auf der Treppe
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Honig
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Der Preis der Treue
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Spinner
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
21
9
3
0
0

Kuck mal, wer da spricht
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mit "Nussschale" hat der britische Schriftsteller Ian McEwan einen Roman geschrieben, der sich mit keinem Buch, das ich bisher gelesen habe, vergleichen lässt. Die Handlung selbst ist nicht übermäßig originell und wird vor allem Fans von Kriminalgeschichten bekannt sein. Was "Nussschale" von anderen Romanen abhebt, sind die außergewöhnliche Erzählperspektive und... Mit "Nussschale" hat der britische Schriftsteller Ian McEwan einen Roman geschrieben, der sich mit keinem Buch, das ich bisher gelesen habe, vergleichen lässt. Die Handlung selbst ist nicht übermäßig originell und wird vor allem Fans von Kriminalgeschichten bekannt sein. Was "Nussschale" von anderen Romanen abhebt, sind die außergewöhnliche Erzählperspektive und schöne Sprache. Geschildert wird die Handlung nämlich von einem ungeborenen Kind, das nicht nur auf extrem eloquente und intelligente Art und Weise Sachverhalte beschreibt, sondern zudem auch einen Hang zum Philosophieren hat. "Nussschale" ist wahrlich ein außergewöhnlicher Roman, der im Gedächtnis bleibt. Toll!

von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 16.04.2017
Bewertet: anderes Format

In typischer McEwan-Manier hat dieser ein Werk geschrieben, was mich ab der ersten Seite tief in seinen Bann gezogen hat! Außergewöhnlich und gerade deshalb unbedingt lesenswert!

von Sandra Bischoff aus Bad Oeynhausen am 08.04.2017
Bewertet: anderes Format

Ein ungeborenes Kind in die Rolle des Protagonisten zu setzten ist eine wirklich faszinierende Perspektive. Wenn dieses dann auch noch einen geplanten Mord mitbekommt...herrlich!