Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

O sole mio! / Papst-Krimi Bd. 4

Ein Papst-Krimi. Originalausgabe

Papst-Krimi

(8)
Der Papst macht Ferien – das Verbrechen nicht
Italien im August: Sonnenbaden, das beste Eis der Welt und Dolce Vita. Doch stattdessen heißt es für Papst Petrus: Intrigenspiele im Vatikan. Als ihm Studienfreund Giuseppe von seinem einfachen, aber erfüllten Leben als Dorfpfarrer an der Amalfiküste erzählt, kommt Petrus ins Grübeln: Wäre das nicht auch etwas für ihn gewesen? Kurzentschlossen übernimmt er Giuseppes Urlaubsvertretung, inkognito natürlich. Petrus genießt die Auszeit in dem kleinen Fischerort in vollen Zügen. Doch dann wird sein Boccia-Partner Raffaele ermordet, und Petrus‘ Ermittlungen führen ihn tief in die glamouröse Vergangenheit der Amalfiküste.
Portrait
Johanna Alba ist Kulturjournalistin und Kunsthistorikerin. Sie hat unter anderem in Rom studiert, wo sie in einer Künstler-WG gleich hinter dem Vatikan wohnte. Heute schreibt sie für verschiedene namhafte Magazine über Literatur, Kunst und Geschichte.
Jan Chorin ist Historiker und hat sich auf europäische Religions- und Geistesgeschichte spezialisiert. Die Autoren sind verheiratet und leben mit ihren Kindern in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Serie Papst-Krimi 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27199-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/113/30 mm
Gewicht 292
Auflage 2
Verkaufsrang 9.687
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29037800
    Gloria! / Papst-Krimi Bd. 2
    von Jan Chorin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18690155
    Halleluja! / Papst-Krimi Bd. 1
    von Jan Chorin
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253399
    Mord in Schönbrunn
    von Beate Maxian
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40091540
    Mörderischer Mistral / Capitaine Roger Blanc Bd. 1
    von Cay Rademacher
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44143951
    Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Bd.2
    von Anja Marschall
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37210226
    Kommt Zeit, kommt Mord
    von Peter Wehle
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 34986508
    Faltenfrei
    von Gerlinde Friewald
    (10)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 2971352
    Silentium!
    von Wolf Haas
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44127609
    Ausgezeichnete Morde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44200006
    Die Sterntaler-Verschwörung / Kommissar Marthaler Bd.5
    von Jan Seghers
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165362
    Schluchtenscheißer
    von Heidi Hohner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066815
    Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd.8
    von Jörg Maurer
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44314820
    Milchlinge / Fanni Rot Bd. 9
    von Jutta Mehler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 44253333
    Trübe Aussichten
    von Loriano Macchiavelli
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40989925
    Roter Lavendel
    von Ralf Nestmeyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 32725692
    Des Katers Kern / Pippa Bolle Bd.6
    von Auerbach & Keller
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44143948
    Der Kommissar und der Mörder vom Cap de la Hague / Commissaire Philippe Lagarde Bd.4
    von Maria Dries
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44191883
    Gegenwind / Mamma Carlotta Bd.10
    von Gisa Pauly
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44191831
    Das stille Gift / Kommissarin Irmi Mangold Bd.7
    von Nicola Förg
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45165608
    Wie aus dem Nichts
    von Sabine Kornbichler
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wenn der Papst mal Urlaub macht“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Nach drei anstrengenden Kriminalfällen und um der steifen Etikette im Vatikan entkommen, tauscht der Papst mit einem guten Freund aus alten Zeiten für ein paar Wochen den Arbeitsplatz. Doch als einfacher Gemeindepfarrer steckt er bald mitten in seinem aufregendsten Mordfall.
Eine originelle Idee, das Leben des internationalen Jetsets
Nach drei anstrengenden Kriminalfällen und um der steifen Etikette im Vatikan entkommen, tauscht der Papst mit einem guten Freund aus alten Zeiten für ein paar Wochen den Arbeitsplatz. Doch als einfacher Gemeindepfarrer steckt er bald mitten in seinem aufregendsten Mordfall.
Eine originelle Idee, das Leben des internationalen Jetsets der 60er Jahre an der italienischen Küste aufleben zu lassen. Wer war Agnellis große Liebe?
Dolce vita gemischt mit Mord und Totschlag.
Sehr unterhaltsam!

„Papst als 'Under-Cover' Ermittler!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der vierte Papstkrimi von Alba und Chorin. Und doch ganz anders. Denn Petrus macht Urlaub. Nicht in Castel Gandolfo natürlich, sondern als Vertretung für einen Landpfarrer an der Amalfiküste. Ein Urlaub komplett mit gutem Essen, Touristen, einem einst berühmten Hotel, Boule, einer Dorfhexe, die alle Geheimnisse des Ortes kennt und natürlich Der vierte Papstkrimi von Alba und Chorin. Und doch ganz anders. Denn Petrus macht Urlaub. Nicht in Castel Gandolfo natürlich, sondern als Vertretung für einen Landpfarrer an der Amalfiküste. Ein Urlaub komplett mit gutem Essen, Touristen, einem einst berühmten Hotel, Boule, einer Dorfhexe, die alle Geheimnisse des Ortes kennt und natürlich einer Leiche. Aber was machen eine durchgeknallte amerikanische Journalistin und ein abgebrannter und ausgemusterter amerikanischer Fernsehkoch in dem Hotel, dessen Seniorchef mysteriös tot an der Anlegestelle aufgefunden wird? Was hat das alles mit der glorreichen Vergangenheit der 60'er Jahre, als Größen wie Jackie Kennedy und Gianni Agnelli dort Urlaub machten, zu tun? Das Buch macht richtig Lust auf einen Urlaub an der Amalfiküste. Entsprechend wohl fühlt man sich bei der Lektüre.

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Herrlicher Urlaubskrimi mit Papst Petrus: Vatikan war gestern. Heute macht Petrus inkognito Urlaub an der Amalfiküste und stolpert prompt über einen Toten. Ich habe Tränen gelacht! Herrlicher Urlaubskrimi mit Papst Petrus: Vatikan war gestern. Heute macht Petrus inkognito Urlaub an der Amalfiküste und stolpert prompt über einen Toten. Ich habe Tränen gelacht!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Römische Verwicklungen
von Tina Bauer aus Essingen am 26.12.2016

Der Heilige Papst braucht Urlaub und während die Kurie in in Castel Gandolfo wie jedes Jahr vermutet, findet man Petrus als Patre Angelo Bocchia spielend an der traumhaften Amalfiküste in einem kleinen Fischerdörfchen. Hier scheint die Zeit irgendwie seit den 1960ger Jahren stehen geblieben zu sein und über dem... Der Heilige Papst braucht Urlaub und während die Kurie in in Castel Gandolfo wie jedes Jahr vermutet, findet man Petrus als Patre Angelo Bocchia spielend an der traumhaften Amalfiküste in einem kleinen Fischerdörfchen. Hier scheint die Zeit irgendwie seit den 1960ger Jahren stehen geblieben zu sein und über dem kleinen Fischernest hängen noch die alten Geschichten von Richard Burton, Jackie Kennedy und Liz Taylor. Als Petrus den ortsansässigen Hotelier Raffaele tot am Bootssteg findet, ist seine Neugierde geweckt. Mit von der Partie sind natürlich unfreiwillig seine Pressesprecherin Giulia sowie auf "Befehl" von Oben Francesco, sein Privatsekretär. Einzig Immaculata hält im Petersdom die Stellung und weiß das natürlich gekonnt einzusetzten. Ein weiterer spannender wie witziger Krimi um Papst Petrus als verdeckter Ermittler und einer besonderen Geschichte die einen vom wahren Bella Italia und dem damaligen Dolce Vita träumen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Krimi mit viel Humor und Spannung
von Wuestentraum am 19.07.2016

Der Papst macht Ferien – das Verbrechen nicht Italien im August: Sonnenbaden, das beste Eis der Welt und Dolce Vita. Doch stattdessen heißt es für Papst Petrus: Intrigenspiele im Vatikan. Als ihm Studienfreund Giuseppe von seinem einfachen, aber erfüllten Leben als Dorfpfarrer an der Amalfiküste erzählt, kommt Petrus ins... Der Papst macht Ferien – das Verbrechen nicht Italien im August: Sonnenbaden, das beste Eis der Welt und Dolce Vita. Doch stattdessen heißt es für Papst Petrus: Intrigenspiele im Vatikan. Als ihm Studienfreund Giuseppe von seinem einfachen, aber erfüllten Leben als Dorfpfarrer an der Amalfiküste erzählt, kommt Petrus ins Grübeln: Wäre das nicht auch etwas für ihn gewesen? Kurzentschlossen übernimmt er Giuseppes Urlaubsvertretung, inkognito natürlich. Petrus genießt die Auszeit in dem kleinen Fischerort in vollen Zügen. Doch dann wird sein Boccia-Partner Raffaele ermordet, und Petrus‘ Ermittlungen führen ihn tief in die glamouröse Vergangenheit der Amalfiküste. Papst Petrus tauscht mit seinem Freund Guiseppe die Rollen. Er geht als Urlaubsvertretung an die Amalfiküste und Guiseppe macht für ihn Urlaub in seinem Urlaubsdomizil. Petrus freut sich auf Ferien, in denen ihn keiner erkennt und er sich einmal frei bewegen kann. Doch dann wird Raffaele, sein Boccia-Partner tot aufgefunden. Marietta, seine dortige Haushälterin bittet ihn um Aufklärung. Und so macht Petrus sich auf die Suche nach dem Täter und lüftet dabei so einige Geheimnisse aus dem Dorf Meravilla. Es geht vorrangig um das Hotel, das Allegro, welches Raffaele gehörte. In den 60er Jahren war es das Urlaubsziel vieler verliebter Paare, die sich dort inkognito amüsieren wollten. Nicht nur Richard Burton und Liz Taylor verweilten dort, sondern auch Jackie Kennedy mit ihrem angeblichen Liebhaber Gianni Agnelli, ein reicher Playboy aus Italien. Es geht um viele Geheimnisse, die aufgedeckt werden wollen. Johanna Alba und Jan Chorin haben mich mit "O sole mio" einfach nur begeistert. Der Schreibstil ist klar und flüssig, man fliegt nur so über die Seiten. Die Geschichte um Papst Petrus und das Allegro ist phantastisch aufgebaut, die Charaktere der Protagonisten hervorragend ausgesucht und dargestellt, die Spannung ist trotz der vorhandenen Leichtigkeit dieses Krimis immer vorhanden und steigert sich zum überzeugenden und perfekten Ende noch drastisch. Dieser Papst-Krimi ist ein absolutes Lesehighlight und hat mich so begeistert. Jedem Krimi-Liebhaber wärmstens zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Namen des Herrn...
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 10.07.2016

Ein sehr unterhaltsamer Kriminalroman, in dem der Ermittler niemand anderes ist, als der Papst persönlich. Papst Petrus möchte so gerne Urlaub machen und träumt von der malerischen Amalfiküste, an der ein befreundeter Studienkollege Dorfpfarrer ist. Kurzerhand tauschen die Beiden die Rollen, Papst Petrus übernimmt die Vertretung des Dorfpfarrers. Kurz nachdem... Ein sehr unterhaltsamer Kriminalroman, in dem der Ermittler niemand anderes ist, als der Papst persönlich. Papst Petrus möchte so gerne Urlaub machen und träumt von der malerischen Amalfiküste, an der ein befreundeter Studienkollege Dorfpfarrer ist. Kurzerhand tauschen die Beiden die Rollen, Papst Petrus übernimmt die Vertretung des Dorfpfarrers. Kurz nachdem Petrus angekommen ist verstirbt der allseits beliebte Hotelier Raffaele. Er wird tot aufgefunden und die ersten Vermutungen lauten auf einen Unfall. Personen aus dem Umfeld von Raffaele vermuten aber andere Umstände die zum Tod des Hoteliers geführt haben und Papst Petrus nimmt die Ermittlungen auf, die ihn immer wieder in die zurückliegende Zeit führen, wo das Hotel Anlaufpunkt für viele Prominente war. "O sole mio" ist der vierte Teil der Reihe um den sympathischen und lebenslustigen Papst Petrus. Johanna Alba & Jan Chorin haben mit dem Heiligen einen tollen Charakter geschaffen, der schnell beim Leser Sympathiepunkte sammeln kann. Der lebendige und sehr angenehm zu lesende Schreibstil hat mich an die Geschichte gefesselt und es hat viel Spaß gemacht dem Geistlichen bei seinen Ermittlungen über die Schulter zu schauen. Herrliche Verwechselungen gaben der Geschichte unterhaltsame Über-raschungen, wobei die Spannung aber auch nicht auf der Strecke blieb. Schnell waren viele Verdächtige mit erstklassigen Motiven herausgearbeitet und das Rätselraten konnte beginnen. Trotz immer wieder wechselnden Verdächtigungen meinerseits wurde ich am Ende von der Auflösung überrascht. Insgesamt hat mich "O sole mio" von Johanna Alba & Jan Chorin hervorragend unterhalten, weil es auch allein durch den außer-gewöhnlichen Ermittler erfrischend anders war. Ich bewerte daher das Buch mit fünf von fünf Sternen und empfehle es gerne weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

O sole mio! / Papst-Krimi Bd. 4

O sole mio! / Papst-Krimi Bd. 4

von Jan Chorin , Johanna Alba

(8)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Hosianna! / Papst-Krimi Bd. 3

Hosianna! / Papst-Krimi Bd. 3

von Jan Chorin

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Papst-Krimi

  • Band 1

    18690155
    Halleluja! / Papst-Krimi Bd. 1
    von Jan Chorin
    (11)
    9,99
  • Band 2

    29037800
    Gloria! / Papst-Krimi Bd. 2
    von Jan Chorin
    (7)
    9,99
  • Band 3

    38962176
    Hosianna! / Papst-Krimi Bd. 3
    von Jan Chorin
    (6)
    9,99
  • Band 4

    44199780
    O sole mio! / Papst-Krimi Bd. 4
    von Jan Chorin
    (8)
    9,99
    Sie befinden sich hier