Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Öffne die Augen

Thriller

(21)
Fünf Tote, vergraben am Ufer der Seine. Und eine Reise in dunkle Gefilde …


Lucie Hennebert, Ermittlerin bei der Kriminalpolizei in Lille, erhält eines Nachts einen mysteriösen Anruf eines Freundes: Er ist voller Panik, denn der leidenschaftliche Filmsammler hatte einen alten Streifen betrachtet – und ist nun vollständig erblindet. Als Lucie den Film selbst in Augenschein nimmt, stößt sie auf verstörende Bilder, deren Botschaft sie nicht entschlüsseln kann. Sie bittet Claude Poignet, einen Restaurator alter Filme, um Hilfe – doch der wird wenig später ermordet aufgefunden. Etwa zur gleichen Zeit trifft Kommissar Sharko am Schauplatz eines grausigen Leichenfundes ein: Fünf Männer sind am Ufer der Seine entdeckt worden, ihnen allen wurde das Gehirn entnommen. Lucie und Sharko ermitteln, und schnell wird klar, dass es einen diabolischen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt.


Rezension
"Intelligent und deshalb unterhaltsam."
Portrait
Franck Thilliez wurde 1973 in Annecy geboren und gehört zu den renommiertesten Thrillerautoren Frankreichs. Für seine Romane erhielt er verschiedene Auszeichnungen, u.a. den "Quais du Polar" und den "Prix SNCF du polar francais", die Rechte an seinen Büchern wurden international in zahlreiche Länder verkauft, u.a. nach Amerika. Er lebt mit seiner Familie im Département Pas-de-Calais in Nordfrankreich.
Zitat
"Ein exzellenter Thriller, mit dem Franck Thilliez uns in die Abgründe des menschlichen Gehirns entführt!"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641088125
Verlag Goldmann
Originaltitel Syndrome E
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23610897
    Kalte Stille
    von Wulf Dorn
    (15)
    eBook
    7,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (165)
    eBook
    9,99
  • 41198192
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (23)
    eBook
    8,99
  • 39364883
    Monster
    von Franck Thilliez
    eBook
    8,99
  • 37413072
    Kindertotenlied
    von Bernard Minier
    eBook
    9,99
  • 42217665
    Bred to Kill
    von Franck Thilliez
    eBook
    15,49
  • 31687432
    Opferspiel
    von Niamh O'Connor
    eBook
    7,99
  • 43258772
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (16)
    eBook
    8,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von John Tiffany
    (139)
    eBook
    14,99
  • 18455354
    Alien Earth - Phase 1
    von Frank Borsch
    (1)
    eBook
    7,99
  • 44647199
    Das Zimmer
    von Jonas Karlsson
    eBook
    13,99
  • 32145335
    Im Schatten der Lüge
    von Alex Marwood
    eBook
    7,99
  • 38247156
    Syndrome E
    von Franck Thilliez
    eBook
    16,49
  • 43927472
    Der Blütenstaubmörder
    von Markus Ridder
    (7)
    eBook
    4,99
  • 43876388
    Charles Corm
    von Franck Salameh
    eBook
    91,57
  • 32016462
    Die Verbindung
    von James Craig
    eBook
    7,99
  • 36508475
    M
    von Friedrich Ani
    (14)
    eBook
    9,99
  • 30921388
    Gesunde Augen - ein Leben lang
    von Dirk Neuberger
    eBook
    6,99
  • 30487292
    Zeit des Zorns - Savages
    von Don Winslow
    (21)
    eBook
    9,99
  • 33762459
    Alien Invaders 8: Minox - The Planet Driller
    von Max Silver
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Als E- Book ein Pageslider der Extraklasse!“

Moritz Revermann, Thalia-Buchhandlung Neuss

Franck Thilliez versteht sein Handwerk. Spannend, kurzweilig, ein brisantes Thema aufgreifend, Geschichte und Gegenwart verbinden und ein Schuß Beziehungskiste...voila: heraus kommt ein knackiger Thriller, der dieses Etikett auch verdient!

Geschickt mixt er cineastische Hintergründe, Verschwörungstheorien und bizarre Morde zu einem
Franck Thilliez versteht sein Handwerk. Spannend, kurzweilig, ein brisantes Thema aufgreifend, Geschichte und Gegenwart verbinden und ein Schuß Beziehungskiste...voila: heraus kommt ein knackiger Thriller, der dieses Etikett auch verdient!

Geschickt mixt er cineastische Hintergründe, Verschwörungstheorien und bizarre Morde zu einem erfrischenden Krimicocktail. Herr Grangé lässt laut grüßen. Aber da er nicht nur abkupfert, hat er einen abwechslungsreichen und tiefgründigen Thriller vorgelegt, der zwar nicht die tektonischen Platten der Kriminalliteratur verschiebt, indes aber die hungrigen und gierigen Mäuler der Spannungsstoffabhängigen ordentlich befriedigt!

Zudem malt Thilliez nicht schwarzweiß: seine Figuren sind gebrochen - auch wenn das gerade eine sehr moderne Marotte ist, bei der man als Krimileser genau aufpassen muß, was echt und was gewollt ist. Thilliez nehme ich es ab, hier und da wirkt es aber etwas aufgesetzt. Sprachlich bleibt er aber sauber:

"Sich die Seele aus dem Leib kotzen im Angesicht des Grauens, zu dem Menschen fähig waren. Doch jedes Mal schluckte sie einen unsichtbaren Köder. Einen Haken, der die Kehle und das Innere aufriss, von dem sie sich aber nicht befreien konnte."

Manchmal etwas hölzern, - trifft aber mit voller Wucht den Punkt.

„Ganz schön heftig“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Ein Mann, der beim Betrachten eines Films erblindet, fünf Leichen vergraben am Ufer der Seine, denen päzise Augen und Gehirn entfernt wurden. Da musste ich doch schon heftig schlucken.
Und dann gibt es natürlich noch einen Zusammenhang zwischen diesen Fällen, den der Pariser Kommissar Sharko entdeckt.
478 Seiten totale Spannung, die
Ein Mann, der beim Betrachten eines Films erblindet, fünf Leichen vergraben am Ufer der Seine, denen päzise Augen und Gehirn entfernt wurden. Da musste ich doch schon heftig schlucken.
Und dann gibt es natürlich noch einen Zusammenhang zwischen diesen Fällen, den der Pariser Kommissar Sharko entdeckt.
478 Seiten totale Spannung, die mich die Realität vergessen ließen und in ihre Handlung zogen.

„Keine übliche Thrillerkost“

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Man muss ganz schön was wegstecken können, um dieses Buch bis zum Ende zu lesen.
Spannend? Auf jeden Fall!
Grausam? Ja.
Eklig? Auch.
Nervenaufreibend? Hm.
Fiktiv? Hoffentlich. Oder?

Wie weit ist dieser Thriller von der Realität entfernt? Sind die beschriebenen Experimente nur der Phantasie des Autors entsprungen? Sind wir wirklich
Man muss ganz schön was wegstecken können, um dieses Buch bis zum Ende zu lesen.
Spannend? Auf jeden Fall!
Grausam? Ja.
Eklig? Auch.
Nervenaufreibend? Hm.
Fiktiv? Hoffentlich. Oder?

Wie weit ist dieser Thriller von der Realität entfernt? Sind die beschriebenen Experimente nur der Phantasie des Autors entsprungen? Sind wir wirklich so anfällig für Massenhysterie, und allem, was dem folgt? Stimmt das, was über die Situation in Montreal Anfang der 50ger Jahre geschrieben wurde? Wenn Sie das Buch gelesen haben, werden Sie es nicht wirklich wissen wollen. Wie ich das meine? Lesen sie es, und machen Sie sich selbst ein Bild.

„die Waisen von Mont-Providence“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Stellen Sie sich Soldaten vor, die ohne Angst und Gewissenbisse töten - das und andere unvorstellbare Horrorszenarien kann das Syndrom E hervorrufen - unwiederbringliche Veränderungen in der Struktur eines bestimmten Gehirnareals ! Darum geht es für Sharko und Lucie , die beiden Ermittler - die auch noch eine ziemlich holprige Liebesbeziehung Stellen Sie sich Soldaten vor, die ohne Angst und Gewissenbisse töten - das und andere unvorstellbare Horrorszenarien kann das Syndrom E hervorrufen - unwiederbringliche Veränderungen in der Struktur eines bestimmten Gehirnareals ! Darum geht es für Sharko und Lucie , die beiden Ermittler - die auch noch eine ziemlich holprige Liebesbeziehung miteinander eingehen ,bei ihrer Jagd nach einem oder sogar mehreren besonders grausamen Mörder .
Die Spuren sind verworren, die Leichen entsetzlich zugerichtet und die Verbindung zur CIA nicht besonders hilfreich - aber dann lichtet sich das Dunkel und als die beiden schon am Ende ihrer psychischen Kräfte sind, gibt es eine Lösung...doch friedlicher wird es am Schluss auch nicht ! Superspannend !!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
10
0
0
0

WOW!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.01.2014

Eins super spannender Thriller, von der ersten Seite weg. Sehr realistisch geschrieben. Brutal und mega-spannend, konnte es kaum aus der Hand legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verstörend
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2014

Kann man von zuviel Grausamkeit in einem Film erblinden? Warum müssen so viele Menschen aufgrund dieses Filmes sterben? Was ist das Geheimnis dieses absolut hervorragenden Thrillers? Lesen sie dieses Buch und erfahren sie die ganze Wahrheit, sie werden es nicht bereuen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sei vorsichtig mit dem, was Du Dir ansiehst....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 04.04.2013

Ein Mann sieht sich einen Film an und erblindet.Was ist passiert? In den 1950iger Jahren werden Filme noch " nach der guten alten Art" hergestellt, dieser etwa nicht? Wie tief steckt die CIA mit der Herstellung des so begehrten Streifens in Verbindung?Was geschieht zwischen den einzelnen Sequenzen für das... Ein Mann sieht sich einen Film an und erblindet.Was ist passiert? In den 1950iger Jahren werden Filme noch " nach der guten alten Art" hergestellt, dieser etwa nicht? Wie tief steckt die CIA mit der Herstellung des so begehrten Streifens in Verbindung?Was geschieht zwischen den einzelnen Sequenzen für das Auge bewusst nicht sichtbar? Und doch so tief im Unterbewusstsein verankert , dass es zur Erblindung führt? Franck Thilliez hat auch in seinem neuesten Buch bewiesen, das er zu den Großen seines Genres gehört,man kann es nicht aus der Hand legen.Hintergrundinformation eingewoben in einen absolut spannenden und realistischen Thriller verpackt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Öffne die Augen

Öffne die Augen

von Franck Thilliez

(21)
eBook
8,99
+
=
Mit jedem Schlag der Stunde

Mit jedem Schlag der Stunde

von David Baldacci

(9)
eBook
8,49
+
=

für

17,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen