Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Österreichisches Gedächtnis

Über Erinnern und Vergessen der NS-Vergangenheit

transblick

Erinnern und Vergessen
Die AutorInnen entwickeln aus zeitgeschichtlicher, soziologischer und psychoanalytischer Perspektive einen kritischen Blick auf den Umgang mit der NS-Vergangenheit in Österreich. Sie stützen sich auf Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Wie haben Männer und Frauen das Erlebte verarbeitet, und welchen Sinn geben sie ihren lebensgeschichtlichen Erfahrungen aus dieser Zeit? Diese Fragen sind nicht unabhängig von kulturell etablierten Geschichtsbildern zu beantworten. Das individuelle Gedächtnis stützt sich stets auf gesellschaftlich vorherrschende Rekonstruktionen von Vergangenheit.
Kritische Erinnerungsarbeit
Das Buch ist erstmals 1993 und dann 1997 in einer zweiten Auflage erschienen. Die vorliegende Neuausgabe ist eine Überarbeitung der Studie von 1993 und enthält zwei neue Beiträge: Ruth Wodak führt in den zeitgeschichtlichen Kontext der Debatten um den damaligen Bundespräsident Kurt Waldheim ein. In einem Nachwort diskutieren Waltraud Kannonier-Finster und Meinrad Ziegler Aspekte, die die Studie auch für gegenwärtige Fragen einer kritischen Erinnerungsarbeit bedeutsam machen können.
"Differenziert, normativ aber nicht moralisierend werden die vielen Grautöne in der österreichischen Vergangenheitspolitik der letzten Jahrzehnte klar vor Augen geführt. Nicht nur offizielle Stimmen sondern auch jedermann und jede Frau werden in den sensiblen und doch direkt geführten Interviews hörbar. Damit leistet dieses Buch einen entscheidenden Beitrag zum Verständnis der komplexen Verflechtungen von Gefühlen, Meinungen, Ideologien und Interessen wie auch Fakten und Tatsachen in der österreichischen Nachkriegsgeschichte." (Ruth Wodak)

Portrait
Meinrad Ziegler ist Soziologe und arbeitet am Institut für Soziologie der Johannes Kepler Universität Linz. Lehre und Forschung liegen in den Bereichen der theoretischen Soziologie, der Biografieforschung und der Methodologie qualitativer Methoden. Interviewprotokolle mit ihren Erzählungen über Erfahrungen und Ereignisse versteht er Dokumente von subjektiven Wahrheiten, die es zu objektivieren gilt. Breites theoretisches Wissen ermöglicht es, "zwischen den Zeilen“ zu lesen und dabei latente Bedeutungen der narrativen Äußerungen aufzuspüren.
Waltraud Kannonier-Finster ist Soziologin und war am Institut für Soziologie der Leopold-Franzens- Universität Innsbruck tätig. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in der Biografieforschung, in den qualitativen Methoden sowie in der Methodologie soziologischer Fallstudien. Analysen von Lebensgeschichten enthalten für sie enorm wichtiges gesellschaftspraktisches Wissen. Sie verweisen einerseits auf soziale, kulturelle und strukturelle Bedingungen des Handelns und können sich andererseits starrer Deutungen über kausale Ursachen dieses Handeln enthalten. Damit wirken sie anregend für eigenständiges kritisches Denken.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 292
Erscheinungsdatum 16.08.2016
Serie transblick 12
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5566-1
Verlag Studienverlag GmbH
Maße (L/B/H) 233/158/22 mm
Gewicht 524
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39181095
    Zwischen Gebet, Reform und sozialem Dienst
    Buch (Klappenbroschur)
    27,00
  • 42563327
    Duden - Das Aussprachewörterbuch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 45359121
    Österreich im Kalten Krieg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    45,00
  • 45165019
    Das trügerische Gedächtnis
    von Julia Shaw
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 57116040
    Alles lernen
    von Wolfgang Mueller
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 39640906
    Der Weltkrieg
    von Karl Helfferich
    Buch (Taschenbuch)
    47,90
  • 45368529
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 62388007
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2945359
    Ihr sollt die Wahrheit erben
    von Anita Lasker-Wallfisch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2911617
    »Wir weinten tränenlos ...«
    von Gideon Greif
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 47878237
    Das Wunder von Berlin
    von Daniel James Brown
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 2905083
    Kommandant in Auschwitz
    von Rudolf Höss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45161447
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 17591317
    "Versuche, dein Leben zu machen"
    von Malin Schwerdtfeger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Österreichisches Gedächtnis

Österreichisches Gedächtnis

von Waltraud Kannonier-Finster , Meinrad Ziegler

Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
Das Herkunftswörterbuch

Das Herkunftswörterbuch

Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
+
=

für

49,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von transblick

  • Band 6

    25463598
    Im Namen der Ordnung
    von Horst Schreiber
    19,90
  • Band 8

    32259308
    Ohne Filter
    von
    28,90
  • Band 9

    38490051
    Arbeiten am Unterschied
    von Gudrun-Axeli Knapp
    19,90
  • Band 11

    40105628
    Dem Schweigen verpflichtet
    von Horst Schreiber
    19,90
  • Band 12

    45099103
    Österreichisches Gedächtnis
    von Waltraud Kannonier-Finster
    24,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 13

    66825841
    Marie Jahoda
    von
    26,90