Off the record

So schreibt man Liebe

(4)
Endlich geht Janas Traum in Erfüllung! Nach Jahren als Praktikantin hat sie das heißersehnte Volontariat bei einer Tageszeitung ergattert. Nur leider nicht im geliebten Berlin, sondern in der niedersächsischen Provinz. Schon bald findet sie sich in einer Lokalredaktion zwischen Pressemitteilungen des Kleingartenvereins und einer biestigen Chefin wieder. Am liebsten möchte sie alles hinschmeißen, nur Markus, ein anderer Volontär, scheint ein Grund zu sein zu bleiben…
"Mich hat das Buch so gut unterhalten, dass ich es einfach in einem Rutsch durchlesen 'musste' und keine Passage gefunden habe, zu der ich eine Pause hätte einlegen können." (NetGalley-Rezensentin Kerstin N.)
"Besonders in dem Zeitraum, als sie in der Provinz war, musste ich wirklich sehr oft lachen und habe Jana, aber zugleich auch bewundert, wie gelassen sie dann doch mit ihrer Chefin umgegangen ist. Ich könnte das nicht. Sehr witzig." (NetGalley-Rezensentin Eva Hechenberger)
Portrait
Eva Pfeiffer, geboren 1982, studierte Ethnologie und Politikwissenschaft in Heidelberg und Wien, bevor sie begann, als Redakteurin für verschiedene Zeitungen und Magazine zu schreiben. Ihre Erfahrungen im Lokaljournalismus verarbeitete sie in ihrem Debütroman "Off the record - So schreibt man Liebe". Heute lebt sie in München. Außer dem Schreiben liebt sie Musik, Filme, Serien und Reisen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958181670
Verlag Forever
Verkaufsrang 35.198
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47871993
    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    von Abbi Waxman
    (29)
    eBook
    4,99
  • 54562442
    Backstage in Seattle
    von Mina Mart
    (1)
    eBook
    2,99
  • 55303384
    Eine Handvoll Sekunden
    von Peter Verhelst
    eBook
    19,99
  • 55085347
    Die Liebe kommt in Gummistiefeln
    von Isabella Lovegood
    eBook
    2,99
  • 55253108
    Anders - Der Thron von Tiernan (Bd. 3)
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    7,99
  • 55054681
    Sieh nicht zurück! Solid Rock
    von Romina Gold
    (9)
    eBook
    4,99
  • 51953276
    Eliza will Fahrrad fahren
    von Kim Nina Ocker
    (35)
    eBook
    3,99
  • 46037082
    Tage mit dir
    von Kate Dakota
    (16)
    eBook
    3,99
  • 52409486
    Damenwahl
    von Georgette Heyer
    eBook
    6,99
  • 54893245
    Liebe ist Schicksal
    von Nikki Deed
    (1)
    eBook
    3,49
  • 55863577
    Ein Einhorn für alle Fälle
    von Caroline Brinkmann
    (3)
    eBook
    2,99
  • 43938334
    Flugticket ins Chaos (Redwood-Reihe 1)
    von J. Helene Krätzner
    (1)
    eBook
    2,99
  • 33025856
    Zwischen Himmel und Hades
    von Charlott E. Martin
    eBook
    3,99
  • 45931894
    Eine Prinzessin für den Cowboy
    von Marina Schuster
    eBook
    2,99
  • 46084059
    Danke aus und ab ans Meer
    von Sabine Landgraeber
    (4)
    eBook
    2,99
  • 42873123
    Halbmondschatten
    von Mia Mazur
    (3)
    eBook
    3,99
  • 35519709
    Sag kein Wort
    von Barbara Freethy
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45395303
    Das Herz ist ein gutes Versteck
    von Ranka Keser
    eBook
    8,99
  • 54236538
    Alles, was dazwischenliegt
    von Thilo Corzilius
    (7)
    eBook
    3,99
  • 46268264
    Die kleine Inselfinca
    von Jana Fried
    (3)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Off the record - So schreibt man Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Syke am 28.07.2017

Weil Protagonistin Jana das Gefühl hat in Berlin beruflich auf der Stelle zu treten, nimmt sie nach langem Überlegen ein Volontariat in einer Redaktion in der tiefsten Provinz an. Eigentlich mag sie Berlin, doch hier warten nur weitere brotlose Praktika auf sie. Außerdem kann es sicherlich nicht schaden,... Weil Protagonistin Jana das Gefühl hat in Berlin beruflich auf der Stelle zu treten, nimmt sie nach langem Überlegen ein Volontariat in einer Redaktion in der tiefsten Provinz an. Eigentlich mag sie Berlin, doch hier warten nur weitere brotlose Praktika auf sie. Außerdem kann es sicherlich nicht schaden, wenn man seinem Exfreund nicht ständig über den Weg laufen muss. Dies ist die Ausgangspostion des Debüts der Autorin Eva Pfeiffer. Die Autorin hat sich beim Schreiben für die Erzähl-Perspektive und Gegenwart entschieden. Für mich persönlich war es das erste Buch in dieser Konstellation, nach ein paar Seiten konnte ich mich aber schon sehr gut damit anfreunden. Der lockere Schreibstil hat es mir zusätzlich leicht gemacht schnell in die Handlung hineinzufinden. Erwartet habe ich eine Liebesgeschichte, die ich auch bekommen habe. Jedoch sei gesagt, Eva Pfeiffer hat in diesem Roman zwei Liebesgeschichten erzählt. Zum einen, die von Jana und einem wirklich sympathischen Jungen, den sie während ihrer Zeit ihres zweijährigen Volontariats kennen und lieben lernt. Besonders gefallen hat mir, dass die beiden sich langsam annähern. Es entsteht eine Verbindung der beiden, die die Gefühle nach und nach entstehen lassen und es somit für den Leser sehr schön authentisch gestaltet wird. Für meinen persönlichen Geschmack hätte die Lovestory noch etwas mehr Raum und Tiefe haben dürfen. Aber da gibt es auch noch "zum anderen". Zum anderen, die Liebe zum Beruf des Journalisten. Die Autorin versteht es sehr detailreich und fundiert sämtliche Aspekte des Alltags eines Journalisten in einer Lokalredaktion zu schildern, so dass selbst der Leser, der mit dieser Branche bisher wenig Berührungspunkte hatte, ohne Probleme in den Alltag der Volontärin eintauchen und mit ihr leiden, mitfiebern und mitfühlen kann. Sämtliche Nebencharaktere sind für mein Befinden gut ausgearbeitet und bunt gestaltet. Ob es in einer Tageszeitung tatsächlich immer so zugeht, wie im Buch beschrieben sei mal dahin gestellt. Davon verstehe ich nichts (ebenso wenig vom Journalismus), aber der Autorin ist es gelungen ein Gesamtbild zu schaffen, dass einen durch die Seiten trägt und wirklich gut unterhält. Den einen oder anderen Aha-Effekt inbegriffen. Fazit: Wer schon immer einmal in die Welt des Journalismus eintauchen wollte, gespickt mit einer Prise Humor und einer zuckersüßen Lovestory sollte hier zuschlagen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Liebesroman, der in Redaktion spielt...
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 03.05.2017

Das Cover find ich schön und ich glaube, es passt wirklich gut zu der Atmosphäre in einer Redaktion und dadurch das es sich hier ja um eine Geschichte handelt, wo es u.a. genau darum geht, passt es natürlich um so besser zum Buch. Jana, die Hauptprotagonistin in dem Buch, wirkte... Das Cover find ich schön und ich glaube, es passt wirklich gut zu der Atmosphäre in einer Redaktion und dadurch das es sich hier ja um eine Geschichte handelt, wo es u.a. genau darum geht, passt es natürlich um so besser zum Buch. Jana, die Hauptprotagonistin in dem Buch, wirkte auf mich zwar nicht unsympathisch, aber auch nicht nett, teilweise ist sie ein bisschen zickig. Dennoch bin ich mit ihr immer ganz gut ausgekommen, zumal sie es echt nicht leicht hatte. Markus hat mir, als zweiter Hauptprotagonist, echt gut gefallen. Es gab aber Charaktere die wirklicht sehr aufbrausend/cholerisch waren, was mich aber irgendwie echt unterhalten hat. Die Handlungen im Buch drehen sich anfangs- bzw. auch weitestgehend um die Arbeit in einer Redaktion, sodass die Liebesgeschichte lange Zeit nur eine Nebenrolle spielt. Das fand ich aber nicht so schlimm, weil ich mich auch so gut unterhalten gefühlt hab. Außerdem passiert in dem Buch was, womit ich so überhaupt nicht gerechnet hätte, was ich aber gut fand. Was es war kann ich natürlich nicht verraten. Es war abwechslungsreich und mit der Zeit, hat dann auch die Liebesgeschichte so seine Anteile gefunden. Gerade am Anfang gab es Dinge, worüber ich etwas schmunzeln musste. Die Geschichte bekommt von mir 4 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Toller Debütroman
von EvaMaria aus Bregenz am 17.02.2017

Da ich das Cover sehr hübsch in seiner Gestaltung finde, bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es ist der Debütroman der Autorin und erzählt uns die Geschichte von Jana, die nach etlichen Jahren als Praktikantin, endlich eine Stelle als Volontärin erhalten hat…. Mir hat das Buch gut gefallen, denn... Da ich das Cover sehr hübsch in seiner Gestaltung finde, bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es ist der Debütroman der Autorin und erzählt uns die Geschichte von Jana, die nach etlichen Jahren als Praktikantin, endlich eine Stelle als Volontärin erhalten hat…. Mir hat das Buch gut gefallen, denn es ist in einem leichte, unterhaltsamen Schreibstil geschrieben und auch eine Portion Witz hat mir nicht gefehlt. An einigen Stellen, besonders in dem Zeitraum, als sie in der Provinz war, musste ich wirklich sehr oft lachen und habe Jana, aber zugleich auch bewundert, wie gelassen sie dann doch mit ihrer Chefin umgegangen ist. Ich könnte das nicht. Sehr witzig. Auch die weitere Geschichte, wie sie dann in die Online Abteilung kommt und dann auch Markus näherkommt ist sehr unterhaltsam. Schön fand ich, wie die Autorin die beiden langsam hat aneinander näherkommen. Die Gefühle bauen sich langsam auf. Es gibt auch einige unvorhersehbare Ereignisse, die noch zusätzlich einiges an Spannung in die Handlung bringen. Allerdings gab es für mich auch einen kleinen Minuspunkt und zwar fand ich manche Beschreibungen des Arbeitsalltages von Jana haben sich für mich gefühlsmäßig einige Male wiederholt, wo ich dann überlegt hatte, ob man das nicht hätte straffen können. Ist aber für mich wie gesagt nur eine Kleinigkeit. Jana fand ich recht unterhaltsam. Sie wirkt für mich sehr sympathisch und scheint gute Nerven zu haben. So einen Freund würde man sich doch auch wünschen. Fazit: 4 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung für diese tolle Geschichte .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Off the record - Eva Pfeiffer

Off the record

von Eva Pfeiffer

(4)
eBook
2,99
+
=
Jetlag oder Liebe - Martina Gercke

Jetlag oder Liebe

von Martina Gercke

(7)
eBook
3,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen