Offline-Sein als Bedürfnis

Vom Megatrend zum Geschäftsmodell anhand einer qualitativen Analyse von österreichischen Managerinnen

Die Masterarbeit „Offline-Sein als Bedürfnis - Vom Megatrend zum Geschäftsmodell anhand einer qualitativen Analyse von österreichischen Managerinnen“ stellt die Grundlage für eine bedürfnisorientierte Geschäftsmodellentwicklung dar. Zu Beginn dieser Arbeit wird der Megatrend Connectivity und der dadurch entstehende Gegentrend, die neue Achtsamkeit, analysiert. Mittels Sekundärrecherche werden die Trendentwicklungen und das daraus resultierende Bedürfnis nach einer Offline-Zeit näher beleuchtet.
Aus der Erkenntnis, dass Frauen in Führungspositionen besonders betroffen sind, wird die Zielgruppe der österreichischen Managerinnen für das weitere Forschungsvorhaben dieser Arbeit definiert. Vorab zur Empirie werden Grundlagen der Geschäftsmodellentwicklung, welche als Basis für die ableitende Handlungsempfehlung dienen, beschrieben.
Mittels qualitativer Interviews wird im Forschungsteil die Frage, warum österreichische Managerinnen eine Offline-Zeit benötigen, beantwortet. Durch eine Inhaltsanalyse der Interviews wurde festgestellt, dass österreichische Frauen in Führungspositionen zwischen „totalem“ und „beruflichem“ Offline-Sein unterscheiden. Die Hauptprobleme der ständigen Verbundenheit sind ein negativer Einfluss auf Interaktion und Konzentration. Durch ständiges berufliches Online-Sein entstehen außerdem Schwierigkeiten, Privat- und Berufsleben zu differenzieren, sowie ein erhöhtes Stresslevel und Überforderungspotential. Durch eine totale Offline-Zeit erwarten sich Managerinnen, sich selbst besser kennenzulernen, während von einer beruflichen Offline-Zeit ein positiver Einfluss auf den Entspannungsprozess erhofft wird.
Die Erkenntnisse dienen schlussendlich der Ableitung einer Value Proposition Canvas für österreichische Managerinnen und deren Bedürfnis, offline zu gehen. Darauf aufbauend wird ein konkretes Geschäftsmodell abgeleitet, welches anhand des Business Model Canvas beschrieben wird und die zweite Forschungsfrage beantwortet. Das Verlangen nach einer Offline-Zeit soll durch einen verlängerten Wochenendaufenthalt in Lunz am See, einer von Natur umgebenen Ortschaft in Niederösterreich, befriedigt werden. Ein auf die Bedürfnisse abgestimmtes Angebot soll den Managerinnen einen abwechslungsreichen, analogen und qualitativ- hochwertigen Offline-Aufenthalt bieten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 215, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783961160549
Verlag Diplom.de
eBook
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 81611599
    Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    eBook
    16,99
  • 37621767
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (139)
    eBook
    14,99
  • 63921641
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (2)
    eBook
    15,99
  • 67919179
    Der Weg des Bogens
    von Paulo Coelho
    (4)
    eBook
    9,99
  • 81275158
    Eiszeit
    von Gabriele Krone-Schmalz
    eBook
    13,99
  • 64109748
    Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (9)
    eBook
    13,99
  • 74361830
    Wie man wird, was man ist
    von Irvin Yalom
    eBook
    18,99
  • 72462231
    Ich war mein größter Feind
    von Adele Neuhauser
    eBook
    17,99
  • 72656046
    Die Bibel
    eBook
    8,99
  • 62179920
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    eBook
    14,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • 81275609
    Kampf-Hypnose
    von Eno Forcer
    eBook
    10,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    eBook
    8,99
  • 71689432
    Heute hat die Welt Geburtstag
    von Flake
    eBook
    16,99
  • 63919703
    Das All und das Nichts
    von Stefan Klein
    eBook
    16,99
  • 62295273
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    eBook
    7,99
  • 82668209
    Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    von Grischka Voss
    eBook
    17,99
  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    eBook
    7,99
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (18)
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Offline-Sein als Bedürfnis - Alexandra Bachler

Offline-Sein als Bedürfnis

von Alexandra Bachler

eBook
34,99
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit - Yuval Noah Harari

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(33)
eBook
12,99
+
=

für

47,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen