One Shot Love

BitterSweets E-Shorts

(4)
Mangasommer – Weitdran – Mitternachtsvergessen ... Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihrem Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen.
Portrait
Patricia Rabs ist Theaterschauspielerin und stand viele Jahre in Aachen auf der Bühne. 2011 zog sie für zwei Jahre nach Japan und hat sich damit ihren größten Traum erfüllt. In dieser Zeit begann sie auch mit dem Schreiben und Publizieren von Romanen. Nebenbei hat sie sich zum Ziel gesetzt alle Stephen-King-Bücher zu besitzen, ihre Babyratte Hermine zu erziehen und hinter das feine Netz der Welt zu blicken.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 94, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Serie BitterSweets E-Shorts
Sprache Deutsch
EAN 9783646601527
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 67.729
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34207867
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (10)
    eBook
    6,99
  • 43280265
    Deliciously Ella
    von Ella Mills (Woodward)
    eBook
    15,99
  • 40319627
    Vollkommen
    von Patricia Rabs
    (11)
    eBook
    3,99
  • 42294348
    In Seide und Leinen. Geschichte einer Königstochter
    von Patricia Rabs
    (8)
    eBook
    3,99
  • 43560813
    Herzverwirrt. Die Jubiläums-E-Box von Impress
    von Jennifer Wolf
    eBook
    3,99
  • 52010341
    Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren
    von Julia Zieschang
    (8)
    eBook
    3,99
  • 42380514
    Elemente der Schattenwelt: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Laura Kneidl
    (4)
    eBook
    9,99
  • 43282533
    Eine hemmungslose Berührung (Der Club der ewigen Junggesellen 6)
    von Tina Folsom
    eBook
    4,99
  • 32276381
    Zwischen jetzt und immer
    von Sarah Dessen
    eBook
    7,99
  • 44380470
    Lys
    von Denise Valentin
    (5)
    eBook
    4,99
  • 43381865
    Lavendelsommer
    von Cora Berg
    eBook
    7,99
  • 45638726
    Merupuri Max, Band 2
    von Matsuri Hino
    eBook
    7,99
  • 44440950
    Die Meisterschnüffler IV - Der verbotene Schatz
    von Harald Schneider
    eBook
    3,99
  • 43003475
    Breakout
    von April Henry
    eBook
    6,99
  • 30921053
    Paid Vacation
    von Ralf (Ralle) Middendorf
    eBook
    17,99
  • 71745903
    Nebelring - Das Lied vom Oxean (Band 1)
    von I. Reen Bow
    (1)
    eBook
    3,99
  • 44023788
    100 indische Gerichte
    von Vivien Weise
    eBook
    9,99
  • 41053120
    Heartbeat Berlin, WG mit Aussicht
    von Antonia Rothe-Liermann
    eBook
    7,99
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (17)
    eBook
    3,99
  • 62244559
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (34)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Süß
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 14.06.2017

Zum Inhalt: Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihren Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen. Eigentlich hatte sie sich mit ihren Freunden treffen... Zum Inhalt: Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihren Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen. Eigentlich hatte sie sich mit ihren Freunden treffen wollen in diesem Sommer. Doch anstatt am See zu liegen und das Teeniealter und die Ferien zu genießen, sitzt Hanna in Japan fest. Auf einem Geschäftsessen, zu dem ihr Vater sie mitgenommen hat, lernt sie den Sohn des Chafs ihres Vaters kennen. Koichi ist der süßeste Junge den Hanna je gesehen hat und sofort ist sie von ihm verzaubert und auch Koichi scheint nicht von Hanna abgeneigt zu sein. Als er ihr seine Heimat zeigt beginnt Hanna sich in Koichi zu verlieben, aber hat eine solche Sommerliebe eine Chance, wenn man aus verschiedenen Kulturen kommt und man nicht weiß, ob man sich je wieder sehen wird? Diese supersüße Liebesgeschichte habe ich regelrecht gefressen. Auf knapp 70 Seiten entführt die Autorin den Leser in die fremde Welt Japans. Durch Hannas lernt der Leser nicht nur die japanische Kultur kennen und lieben, man steckt sofort drin in ihren Gedanken und Emotionen. Gemeinsam mit Hanna erlebt der Leser einen turbulenten und faszinierenden Sommer in Japan und man verliebt sich mit in Koichi, der mit seiner Art einfach zuckersüß und so gar nicht typisch japanisch ist. Man hofft und bangt mit den Beiden und man ist tieftraurig, als sich die Wege der beiden wieder trennen sollen. Man möchte einfach, dass sie für immer beisammen bleiben können. Was beim Lesen immer wieder ein bisschen bedrückend wirkt ist, wenn eine neues Kapitel beginnt - diese werden als Countdown bis zur Abreise dargestellt. Allein das macht schon Herzrasen und man fiebert mit, ob die beiden noch zueinander finden und wie es für die beiden eventuell dann weiter geht. Das ist wirklich gut gemacht. Empfehlen möchte ich diese kurze, aber zuckersüße Geschichte allen Lesern, die eine leichte Lektüre für Zwischendurch suchen, in der es um japanische Kultur und Bräuche sowie um die Liebe geht. Ihr kommt hier voll und ganz auf eure Kosten. Ich persönlich mag den Schreibstil von Patricia Rabs ganz besonders und werde mir sicher noch die eine oder andere Geschichte von ihr durchlesen. Idee: 5/5 Emotionen: 5/5 Schreibweise: 5/5 Charaktere: 5/5 Logik: 5/5 Gesamt: 5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mehr.... Suchtgefahr
von Mii's Bücherwelt am 17.12.2015

Inhalt Mangasommer – Weitdran – Mitternachtsvergessen ... Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihrem Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen. Meine Meinung Der Schreibstil der... Inhalt Mangasommer – Weitdran – Mitternachtsvergessen ... Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihrem Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen und ich bin auch gleich in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Auch die Ideen, die in der Geschichte verarbeitet wurden, finde ich genial. Jedoch muss ich sagen, ich bin ein wenig enttäuscht. Diese Story hätte so viel mehr Potenzial. Mir ging alles ein wenig schnell, auch wenn es sehr romantisch ist. Man hätte manche Stellen ein wenig ausschmücken können und die Geschichte allgemein länger - zu einem normalen Impress eBook verarbeiten können. Zur Autorin Patricia Theresa Rabs ist Theaterschauspielerin und stand viele Jahre in Aachen auf der Bühne. 2011 zog sie für zwei Jahre nach Japan und hat sich damit ihren größten Traum erfüllt. In dieser Zeit begann sie auch mit dem Schreiben und Publizieren von Romanen. Nebenbei hat sie sich zum Ziel gesetzt alle Stephen-King-Bücher zu besitzen, ihre Babyratte Hermine zu erziehen und hinter das feine Netz der Welt zu blicken. Empfehlung Ich empfehle dieses Buch jedem, der gerne eine kleine, aber abgeschlossene Geschichte lesen will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Kurztrip nach Japan
von eclipse888 am 06.08.2015

Mangasommer - Weitdran – Mitternachtsvergessen Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihren Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen. Mein erster Gedanke,... Mangasommer - Weitdran – Mitternachtsvergessen Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihren Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen. Mein erster Gedanke, als ich dieses Bittersweet angefangen habe: Zuckersüß! *-* Und dieser Eindruck hat sich gehalten. Da die Geschichte nur so kurz ist, erfährt man nicht viel über Hannah und Kiochi, die beiden Protagonisten, trotzdem waren sie mir auf diesen wenigen Seiten sehr präsent und haben mich locker-leicht durch Japan getragen. Kiochi ist so ein lieber und auch Hannah kann man gar nicht nicht mögen. Also, sympathische Charaktere? Check. ? Ja, Japan. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich über Japan praktisch gar nichts weiß. In Geographie bin ich eine Niete und Japan und China sind für mich so ziemlich das Gleiche. Jetzt habe ich aber wirklich Lust bekommen, selbst nach Japan zu reisen. Wieso ist es nur so weit weg? Patricia beschreibt das Land in so schillernden Farben und so bildlich. Mitreißender Schauplatz? Check. ? In dem Bittersweet kommen teilweise auch japanische Worte und Begriffe vor, deren Bedeutung man nur erahnen kann, die aber dank Hannahs Japanischkentnissen entsprechend übersetzt werden. Das verleiht dem ganzen nochmal einen besonderen Flair. Ich habe mir zwar kein Wort gemerkt, aber mir hat das die Geschichte noch näher gebracht. Der besondere Touch? Check. ? Der Schreibstil ist mir total positiv aufgefallen. Er ist jugendlich und passt zu Hannah, aber nicht auf diese nervige Jugendspracheart. Flüssig, mit genau der richtigen Menge Humor und, naja, passend. Toller Schreibstil? Check. ? Und mir sind die Punkte ausgegangen, die ich abchecken könnte. Meine einzigen Kritikpunkt sind eigentlich nur, dass die zwei Protagonisten dadurch, dass sie nur so wenig Zeit haben, etwas flach wirken und dass sie dafür, dass sie sich erst drei Tage kennen, ihre Beziehung schon sehr zu ernst nehmen. Ich meine, wie gut kann man einen Menschen nach der Zeit kennen? (Kritikpunkte? Check. ? ). Über die Autorin: Patricia Rabs ist Theaterschauspielerin und stand viele Jahre in Aachen auf der Bühne. 2011 zog sie für zwei Jahre nach Japan und hat sich damit ihren größten Traum erfüllt. In dieser Zeit begann sie auch mit dem Schreiben und Publizieren von Romanen. Nebenbei hat sie sich zum Ziel gesetzt alle Stephen-King-Bücher zu besitzen, ihre Babyratte Hermine zu erziehen und hinter das feine Netz der Welt zu blicken.  Fazit Ich habe mal Google Translate bemüht: Daisukidesu! (Jetzt könnt ihr herumrätseln, was das bloß bedeutet. =P) Alles an One Shot Love ist super süß und weckt die Reiselust.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

One Shot Love - Patricia Rabs

One Shot Love

von Patricia Rabs

(4)
eBook
1,49
+
=
Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box! - Julia Kathrin Knoll

Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!

von Julia Kathrin Knoll

(4)
eBook
12,99
+
=

für

14,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen