In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Ostwärts und nichts vergessen!

Politik zwischen Krieg und Verständigung

Im Deutschland der 1960er Jahre war undenkbar, ja geradezu obszön, was Willy Brandt und Egon Bahr vorhatten: Man muss das Trennende zum Osten überwinden und das Gemeinsame suchen, »ohne zu wissen, wann und wie es erreichbar war« (Bahr) »Wandel durch Annährung« wurde eine Methodik, sich dem zuzuwenden, von dem man etwas will, das man erreichen möchte - in diesem Fall der Sowjetunion. Voraussetzung war, Interesse und Bereitschaft zu wecken, gemeinsame Lösungen zu finden. Egon Bahr wird immer wieder gefragt, ob diese Methodik denn auch heute noch Bestand habe. Er ist vorsichtig: in Europa ja, »auf den Rest der Welt ist das Rezept nicht automatisch übertragbar«. Es ist heute kaum vorstellbar, dass sich ein Politiker als Diener seines Staates definiert. Egon Bahr tut es. Ohne Patos. Zwei unerfüllte Träume bleiben für den über 90-Jährigen: Ein politisch geeintes Europa und ein gesicherter globaler Frieden. Für jemanden, der über 50 Jahre einen wachen Blick auf das politische Geschehen hat, ist es unerheblich, wann diese Träume in Erfüllung gehen, hauptsache man hat das Ziel im Blick.
Portrait
Egon Bahr, Jahrgang 1922, Architekt der sozialliberalen Ostpolitik und Vordenker der Politik der »Gemeinsamen Sicherheit«. Zu den wichtigsten Begegnungen seines Lebens zählt er die Begegnung mit Willy Brand. Diese habe, so sagt er, sein politisches Leben nachhaltig verändert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783451802904
Verlag Verlag Herder
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43968736
    So geht evangelisch
    von Wolfgang Thielmann
    eBook
    9,99
  • 43968740
    Frauen für den Dschihad
    eBook
    11,99
  • 44078725
    Ego - oder das Unglück, ein Mann auf dem Mars zu sein
    von Till Angersbrecht
    eBook
    4,99
  • 42162718
    Komm raus da
    von Egon Christian Leitner
    eBook
    11,99
  • 33815294
    »Das musst du erzählen«
    von Egon Bahr
    eBook
    8,99
  • 44103219
    Wege zum achtsamen Miteinander
    von Isolde Macho Wagner
    eBook
    7,99
  • 34608620
    Auf einen Tee in der Wüste
    von Schwester Jordana
    (3)
    eBook
    10,99
  • 28878791
    Das Burger-Kochbuch
    von Barbara Kunze
    eBook
    6,99
  • 44401954
    Flucht und Trauma
    von Gabriele Frick-Baer
    eBook
    13,99
  • 44190474
    Egos Revueltos
    von Franco Granthon Ventura
    eBook
    7,20
  • 43090222
    Aufbruch nach Ora / Ostwind Bd.3
    von Kristina Magdalena Henn
    (4)
    eBook
    9,99
  • 44478830
    The Aramaic Covenants Mikra
    von Rav Yaakov Bar Yosef
    eBook
    10,49
  • 41861803
    Forschungsfeld Politik
    eBook
    19,99
  • 44402086
    Warum Krieg?
    von Eugen Drewermann
    eBook
    9,99
  • 43685808
    Inszenierung als Beruf und Guttenbergs Version von Politik im Spiegel Max Webers "Politik als Beruf"
    von Abdussalam Meziani
    eBook
    12,99
  • 44555357
    Das 51. Paar Schuhe
    von Jürg Arquint
    eBook
    11,99
  • 43784218
    Seemann, deine Heimat ist das Meer – Teil 2
    von Ernst Steininger
    eBook
    9,49
  • 37621857
    Kim und Struppi
    von Christian Eisert
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44612584
    Rockstars sind auch nur Idioten mit Herz
    von Lyn Baker
    (1)
    eBook
    4,99
  • 43968735
    Mama, Papa, Kind?
    von Jochen König
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ostwärts und nichts vergessen!

Ostwärts und nichts vergessen!

von Egon Bahr

eBook
11,99
+
=
Hillbilly-Elegie

Hillbilly-Elegie

von J. D. Vance

eBook
18,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen