Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Parmenides

Griechisch - Deutsch

Nirgends sonst hat sich Platon den mit seiner Ideenlehre gegebenen Problemen so ausführlich und ausdrücklich gestellt wie in diesem Dialog, über den in der Forschung seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert wird und der immer wieder als Dokument einer Krise in seinem Denken gedeutet worden ist. - Der kritisch edierte griechische Text dieser zweisprachigen Ausgabe folgt Burnet; die Übersetzung wurde von Hans Günter Zekl völlig neu gestaltet. Eine Einleitung des Herausgebers, ausführliche kommentierende Anmerkungen sowie ein Register erschließen den Text, der als einer der rätselhaftesten Dialoge Platons gilt. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1972.

Portrait
Platon wird 428 v. Chr. in Athen geboren. Als Sohn einer Aristokratenfamilie erhält er eine umfangreiche Ausbildung und wird im Alter von 20 Jahren Schüler des Sokrates. Nach dessen Tod beschließt Platon, sich der Politik vollständig fernzuhalten und begibt sich auf Reisen. Im Alter von ungefähr 40 Jahren gründet er zurück in Athen die berühmte Akademie. In den folgenden Jahren entstehen die bedeutenden Dialoge, wie auch die Konzeption des „Philosophenherrschers“ in Der Staat.
Die Philosophie verdankt Platon ihren anhaltenden Ruhm als jene Form des Denkens und des methodischen Fragens, dem es in der Theorie um die Erkenntnis des Wahren und in der Praxis um die Bestimmung des Guten geht, d.h. um die Anleitung zum richtigen und ethisch begründeten Handeln. Ziel ist immer, auf dem Weg der rationalen Argumentation zu gesichertem Wissen zu gelangen, das unabhängig von Vorkenntnissen jedem zugänglich wird, der sich auf die Methode des sokratischen Fragens einläßt.
Nach weiteren Reisen und dem fehlgeschlagenen Versuch, seine staatstheoretischen Überlegungen zusammen mit dem Tyrannen von Syrakus zu verwirklichen, kehrt Platon entgültig nach Athen zurück, wo er im Alter von 80 Jahren stirbt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Hans G. Zekl
Seitenzahl 196
Erscheinungsdatum 11.03.2014
Sprache Griechisch, Deutsch
ISBN 978-3-7873-0280-2
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 190/122/18 mm
Gewicht 335
Auflage Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1972.
Buch (gebundene Ausgabe)
48,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3018335
    Parmenides
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • 2972553
    Apologie des Sokrates
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 15210585
    De brevitate vitae /Von der Kürze des Lebens
    von Seneca
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 18741409
    Von der Seelenruhe / Vom glücklichen Leben
    von Lucius Annaeus Seneca
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 17364744
    Wege zu sich selbst
    von Marc Aurel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 47858857
    Über die Natur der Dinge
    von Lukrez
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 2969970
    Die Philosophie der Stoa
    von Wolfgang Weinkauf
    Buch (Taschenbuch)
    9,40
  • 2996335
    Handbüchlein der Moral
    von Epiktet
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,40
  • 18741384
    Der Staat
    von Platon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 3017488
    Rhetorik
    von Aristoteles
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2983473
    Epistulae morales ad Lucilium. Liber I /Briefe an Lucilius über Ethik. 1. Buch
    von Seneca
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 3200442
    Traktate zur Platonischen Philosophie
    von Marsilio Ficino
    Buch (gebundene Ausgabe)
    109,95
  • 68908551
    Griechische Inschriften als Zeugnisse der Kulturgeschichte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 56068910
    Stadtverteidigung / Poliorketika
    von Aeneas Tacticus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 38788291
    Satiren
    von Juvenal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 16564205
    Der Begriff der Freundschaft bei Aristoteles (Nikomachische Ethik, Buch VIII und IX)
    von Vera Ohlendorf
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 5739588
    Platons Höhlengleichnis
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 16333057
    Das Höhlengleichnis
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 3070180
    Sämtliche Werke 4
    von Platon
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 18820399
    Ausgewählte Schriften
    von Epikur
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Parmenides

Parmenides

von Platon

Buch (gebundene Ausgabe)
48,00
+
=
Apologie des Sokrates / Kriton

Apologie des Sokrates / Kriton

von Platon

Buch (Taschenbuch)
3,60
+
=

für

51,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen