Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Pater Pio

Lebensgeschichte eines Heiligen

(1)
Pater Pio hatte als Fünfzehnjähriger zwei Visionen: Er wurde aufgefordert, als tapferer Krieger gegen einen Riesen zu kämpfen, der so groß war, dass er mit seiner Stirn die Wolken erreichte. Er hatte Angst und lehnte ab, aber der Engel drängte ihn: "Beginne den Kampf mit Vertrauen, kämpfe mutig, ich werde Dir zur Seite stehen." Der Zusammenprall war furchtbar, aber der Riese wurde besiegt. Das ganze Leben von P. Pio wurde zu einem täglichen Kampf gegen Satan. In einer zweiten Vision wurde ihm "eine große Sendung" verheißen, vermutlich die Stigmata, die von ihm gegründeten Gebetsgruppen und sein Krankenhaus. Der Schweizer Kardinal Charles Journet schrieb: "Stigmata haben den Zweck, uns auf erschütternde Art an die Leiden des für uns zu Tode gequälten Gottes zu erinnern sowie an die Notwendigkeit, für die gesamte Kirche zu leiden und zu sterben, bevor sie in die Herrlichkeit eingehen kann. Stigmen sind eine blutende und zugleich glänzende Predigt."
Der Heilige hatte die 2000-Betten-Klinik, die ausschließlich mit Spenden finanziert worden war, als "Tempel des Gebetes und der Wissenschaft" nach den modernsten Gesichtspunkten zur Heilung von Leib und Seele errichten lassen. Der Heilige wusste, dass man zuerst den Leib heilen musste, um die Seele erreichen zu können. Dieses Krankenhaus liefert den schönsten Beweis dafür, dass Pater Pio kein weltfremder Mystiker war, sondern durchaus ein Mensch, der die Segnungen der modernen Technik und Wissenschaft zu schätzen wusste, um die Leiden der Menschen zu lindern. Seine Heiligsprechung am 16. Juni 2002 war die größte, die Rom je erlebt hat. Johannes Paul II., der ihn heilig sprach, hat ihn als Pilger besucht und war als Papst an seinem Grab.
Gabriele Amorth, der berühmte Exorzist von Rom, hatte während 26 Jahren P. Pio oft besucht und kannte seine Spiritualität und seine mystischen Erlebnisse. Seine "Lebensgeschichte eines Heiligen" ist kurz, aber meisterhaft. Vieles weist bereits darauf hin, dass Pater Pio als der größte Heilige des zwanzigsten Jahrhunderts in die Geschichte eingehen wird.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 166
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7171-1108-5
Verlag Christiana
Maße (L/B/H) 190/123/15 mm
Gewicht 208
Originaltitel Padre Pio
Abbildungen mit meist farbigen Abbildungen 19 cm
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35370949
    Das Geheimnis von Pater Pio und Karol Wojtyla
    von Andrea Tornielli
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,95
  • 35189225
    Pater Pio
    von Johannes Clausner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 2883739
    Pater Pio von Pietrelcina
    von Ingrid Malzahn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 43756150
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 13867770
    Napoleon
    von Johannes Willms
    (3)
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 10602216
    Der Exorzismus der katholischen Kirche
    von Georg Siegmund
    Buch (Taschenbuch)
    8,50
  • 13950899
    Pater Pio - Lieblingsgebete
    von Pater Pio
    Buch (Taschenbuch)
    2,95
  • 11284774
    Wenn Verstorbene nach Befreiung rufen
    von Kenneth McAll
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    4,60
  • 3028168
    Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge. Taschenbuchausgabe
    von Rudolf Steiner
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 6321385
    Zen ist die grösste Lüge aller Zeiten
    von Kôdô Sawaki
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 45457025
    Dein Weg in die Zufriedenheit
    von Gabriel Palacios
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,40
  • 43270422
    Esoterisches Wissen - erklärt und analysiert -
    von Esther Stöckle
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 46472099
    Abraham Lincoln, der große Staatsmann und edle Menschenfreund
    von August Wilhelm Grube
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 18959131
    Praktischer Vergleich der Open-Source CMS TYPO3 V.4 und Joomla! 1.5
    von Robert Dominik
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 44116837
    Der Gartenkünstler Peter Joseph Lenné
    von Clemens A. Wimmer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 44772388
    Die Jahre mit Yves
    von Bernadette Claquemont
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253127
    Gott, du kannst ein Arsch sein
    von Frank Pape
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39285423
    Vom Jakobsweg zum Tierfriedhof
    von Hubertus Lutterbach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44440919
    Ich tick nicht richtig
    von Hanka Rackwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Mehr als interessant !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 18.11.2006

Meine Großmutter gehörte zu einer Kapuzinergemeinde und somit bereits in meiner früheren Kindheit,konfrontierte ich mich mit der Person Pater Pios relativ intensiv. So wie sein Ordensgründer,der Franz v. Assisi,so auch er, faszinierten und gleichzeitig prägten stark meine Kindheit. Zwar betrachte ich aus der heutigen Perspektive,beide dieser Persönlichkeiten,weder leichtgläubig oder... Meine Großmutter gehörte zu einer Kapuzinergemeinde und somit bereits in meiner früheren Kindheit,konfrontierte ich mich mit der Person Pater Pios relativ intensiv. So wie sein Ordensgründer,der Franz v. Assisi,so auch er, faszinierten und gleichzeitig prägten stark meine Kindheit. Zwar betrachte ich aus der heutigen Perspektive,beide dieser Persönlichkeiten,weder leichtgläubig oder infantil,und stehe sehr vielen Aspekten deren Aussagen,sehr kritisch gegenüber,so habe ich bis heute eine große Hochachtung vor der Person Pater Pio´s und seines Ordensvaters.Dieses Buch vermittelt zwar ein sehr subjektives Bild dieses Mannes aber dennoch enthält es zahlreiche hochinteressante Fakten und Informationen. Man mag über dem phänomenalen Charakter der Stigmata streiten, aber letztendlich kann man nicht bestreiten,daß es dieses Phänomen gibt,erstaunlicherweise nicht ausschließlich im katholischen Milieu.Es sei noch gesagt,daß für mich dieses Phänomen,kein unerklärliches Wunder,sondern eine Erscheinung der enormen geistigen Kraft ist,über die Pater Pio auf jeden Fall verfügte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Pater Pio - Gabriele Amorth

Pater Pio

von Gabriele Amorth

(1)
Buch (Taschenbuch)
8,50
+
=
Heilige Geometrie – die Matrix unserer Welt - Diethard Stelzl

Heilige Geometrie – die Matrix unserer Welt

von Diethard Stelzl

Buch (Taschenbuch)
17,95
+
=

für

26,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen