Thalia.de

Petra Perles Hot Wollée MützenMania

Meine Lieblingsmützen und Beanies - gehäkelt und gestrickt

Mützen zählen zu den beliebtesten Objekten von Strickerinnen und Häklerinnen, weil sie einerseits ohne großen Aufwand gefertigt werden können und andererseits mit kleinen Tricks die eigene Handschrift wunderbar zur Geltung bringen. Petra Perle, die sich gern als "Herrin der Maschen" bezeichnet, bringt in ihrem Buch 25 bunte, freche und extravagante Kreationen für Mützen, Beanies und Boshis, die sich individuell variieren und gestalten lassen. Sie stellen den Einfallsreichtum und die Kreativität der Autorin auf wundervolle Weise heraus - Hot Wollée einfach. Zu jedem der 25 Modelle gibt es zusätzlich Vorschläge für Alltagsvarianten, passende Accessoires, auffällige Schmuckelemente und hübsche Verzierungen. Anhand ausführlicher Anleitungstexte, Häkel- und Strickschriften sind die Mützen, Beanies und Boshis leicht und schnell nachzuarbeiten.

Rezension
"Ganz gleich, welches Modell Ihr ganz persönlicher Favorit wäre, mit der ausführlichen Anleitung von Petra Perle und ihrem neuesten Buch [...] gelingt selbst "blutigen Anfängern" ein absolutes Traummodell." cityblick24.de, 13.09.2016
Portrait

Petra Perle, waschechte Münchnerin und gelernte Goldschmiedin, machte sich in den 1990er Jahren mit extravaganten Kunstausstellungen als Malerin und Performancekünstlerin einen Namen. 1993 begann ihre Karriere als Schlagersängerin und Produzentin, es folgten weit über 400 Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit einem alternativen Talentwettbewerb, dem Wahren Grand Prix, erreichte sie auch als Moderatorin Kultstatus; 1997 und 1998 wurde die Sendung vom ZDF übertragen. Im Jahr zuvor erregte sie mit dem Happening Postaufmerksamkeitstest das Interesse der Münchner Kunstszene, wobei sie 500 selbstgemalte rosafarbene Briefmarken losschickte. Die (Mode-)Farbe Rosa galt schnell als ihr Markenzeichen. Eine Vielzahl von Fernsehauftritten (Münchner Runde, Biolek, Beckmann, Leute heute, III nach Neun, Hitparade) machte sie weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt. Bis 2013 war sie zudem Wirtin des Traditionscafés Turmstüberl im 1959 gegründeten Valentin-Karlstadt-Musäum im historischen Isartor. Seit 2006 schreibt sie außerdem eine wöchentliche Kolumne im Lokalblatt Hallo München
Petra Perle führt seit kurzem ein Wollfachgeschäft in München und widmet sich damit auch hauptberuflich ihrer großen Leidenschaft, dem Handarbeiten in unterschiedlicher Form. Mützen Mania ist ihr zweites Buch nach Granny Mania. Sie ist mit dem Münchner Musiker Harald Kümpfel verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-64657-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 264/125/15 mm
Gewicht 591
Abbildungen 60 farbige Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.