Philosophieren mit Kindern zum Thema Menschenrechte

Vernunft und Mitgefühl als Grundvoraussetzungen einer demokratischen Dialogkultur

Kinder entwickeln schon früh ein Bewusstsein für Ungerechtigkeiten - sowohl gegenüber sich selbst als auch gegenüber anderen. Um dieses Bewusstsein zu schulen und gemeinsame Rechte trotz bestehender Unterschiede auszuhandeln, braucht es beides: ein umfassendes Mitgefühl sowie die Fähigkeit, intersubjektive »Wahrheiten« im demokratischen Dialog zu generieren. Was aber bedeutet diese Einsicht für die Kultivierung eines Menschenrechtsbewusstseins bei Kindern? Ist es möglich, rationale Dialogfähigkeit und Mitgefühl parallel zu kultivieren, bzw. bedingen diese sich unter Umständen sogar gegenseitig? Ziel dieses Buches ist es, eine »dialogische Blickwinkelpädagogik« zu entwerfen, welche die Kultivierung von individueller bzw. kultureller Identität nicht gegen, sondern mit und durch Andere versteht. »Identitätsbildung« ist Teil der politischen Kultur und umfasst den generalisierten Perspektivenwechsel ebenso wie die Sensitivierung für Ähnlichkeit und Andersheit durch Mitgefühl und Sprache. Bildungstheoretisch wird hierfür John Dewey als Ausgangspunkt gewählt, um die gesellschaftspolitische Aufgabe der Philosophie als Demokratiebildung neu zu bestimmen. Aus diesem theoretischen Ansatz wird das »Philosophieren mit Kindern« als Mittel zur Förderung von Demokratie und Dialogkompetenz abgeleitet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 19.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-495-48596-5
Verlag Alber Karl
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/2,5 cm
Gewicht 369 g
Abbildungen mit 6 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen
    von Karl Löwith
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • Das Handwerk der Freiheit
    von Peter Bieri
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Kant für Anfänger
    von Ralf Ludwig
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Trost der Philosophie
    von Boethius
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • Geschichte der Philosophie
    von Johannes Hirschberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • Gerechtigkeit im Gesundheitswesen
    von Frank Daumann, Nikolaus Knoepffler
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • Kant für Anfänger
    von Ralf Ludwig
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Über die Schönheit der Seele
    von Francois Cheng
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Grundkurs Philosophie / Logik
    von Wolfgang Detel
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • Philosophische Grundbegriffe 2
    von Rafael Ferber
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Wilde Archäologien 2
    von Knut Ebeling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,80
  • Ethik des Klimawandels
    von Dominic Roser, Christian Seidel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Schiffbruch mit Zuschauer
    von Hans Blumenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Religionsphilosophie und Religionskritik
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • Willensfreiheit und Determinismus
    von Geert Keil
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Forschungsethik
    von Michael Fuchs, Moritz Völker-Albert, Thomas Heinemann, Bert Heinrichs, Dietmar Hübner
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Gesammelte Werke
    von Karl R. Popper
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • Dictionary of Philosophical Terms / Wörterbuch philosophischer Fachbegriffe
    von Elmar Waibl, Philip Herdina
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • Hat der Mensch einen freien Willen?
    von Uwe an der Heiden, Helmut Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Nietzsche für Anfänger
    von Rüdiger Schmidt, Cord Spreckelsen
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.