Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

PISA 2012

Schülerleistungen im internationalen Vergleich

PISA 2012 steht für die fünfte Erhebungsrunde des Programme for International Student Assessment der OECD. Seit dem Jahr 2000 berichtet PISA alle drei Jahre über Stärken und Schwächen von Bildungssystemen. PISA untersucht vor allem, inwieweit es den teilnehmenden Staaten gelingt, die Schülerinnen und Schüler für ihre weiteren Bildungs- und Berufswege vorzubereiten.
PISA testet das Wissen der fünfzehnjährigen Jugendlichen in den Bereichen Mathematik, Lesen und Naturwissenschaften. Der Vergleich über die bisherigen Erhebungsrunden gibt zudem Aufschluss über Veränderungen in der Qualität der Bildungsergebnisse.
Der vorliegende nationale Berichtsband präsentiert die Ergebnisse, die von den Schülerinnen und Schülern in Deutschland in der aktuellen Vergleichsstudie erreicht wurden. Der Schwerpunkt der Erhebungen und Auswertungen liegt bei PISA 2012 auf der Mathematik, die nach PISA 2003 zum zweiten Mal im Zentrum der Untersuchung steht. Die Testergebnisse werden zusammen mit Befunden über Unterricht, Schulen und Merkmale der Elternhäuser diskutiert.
Die Herausgeber am Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB):
Prof. Dr. Manfred Prenzel, TUM School of Education, Technische Universität München
Dr. Christine Sälzer, TUM School of Education, Technische Universität München
Prof. Dr. Eckhard Klieme, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Prof. Dr. Olaf Köller, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel
Rezension
Die Pisa-Studie wird in der Öffentlichkeit oft als Olympia für Schülerinnen und Schüler wahrgenommen: Wichtig ist nur, auf welchem Platz ein Land landet. Dabei ist Pisa viel mehr: Nämlich die weltweit ausführlichste Untersuchung, wie es in Schulen zugeht. Allein die aktuelle Auswertung für Deutschland umfasst gut 360 Seiten. Darin kann man nicht nur detailliert nachlesen, warum Schüler nach dem ersten Pisa-Schock ihre Kompetenzen kontinuierlich verbessert haben. Anders als Pisa-Kritiker gern suggerieren, wird Schule ganzheitlich betrachtet: Pädagogische Aspekte wie die Gestaltung des Unterrichts sind genauso untersucht wie psychosoziale (etwa die Frage, wie wohl sich Schüler in der Schule fühlen). Pflichtlektüre für Lehrerinnen und Lehrer und alle, die an Schule interessiert sind! - ="target="_blank"tagesspiegel.de
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Olaf Köller, Eckhard Klieme, Christine Sälzer, Manfred Prenzel
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum Dezember 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8309-3001-3
Verlag Waxmann Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 241/169/22 mm
Gewicht 777
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18819838
    Mein „Ich schaffs!" - Arbeitsbuch
    von Ben Furman
    Buch (Geheftet)
    13,00
  • 15549742
    Wissenschaftliches Arbeiten im Studium der Pädagogik
    von Thorsten Bohl
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 44153287
    Lehrerdämmerung
    von Christoph Türcke
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 43146029
    Schulleitung kompakt
    von Magda Krapp
    Buch (Geheftet)
    16,90
  • 63637055
    Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche
    von Christopher Willard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 44202670
    Die Führung einer Schule
    von Rolf Dubs
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 45344060
    Eine Schule leiten
    Buch (Taschenbuch)
    32,00
  • 44419170
    Saat der Freiheit
    von Bertrand Stern
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47047640
    Resonanzpädagogik
    von Wolfgang Endres
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 26950730
    Herausforderung Lehrergesundheit
    von Helmut Heyse
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 870638
    Qualitätsentwicklung
    von Edwin Radnitzky
    Buch (Taschenbuch)
    39,95
  • 43038666
    Individuell fördern mit digitalen Medien
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 47877455
    Die Inklusionsfalle
    von Michael Felten
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 39275351
    Mehr als 0 und 1
    von Beat Döbeli Honegger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 39412658
    Erziehungswissenschaft
    von Ulrike Hanke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,99
  • 28536607
    Unsere Welt ist voller Farben
    von Beatrix Hirsch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 29033919
    Master-Studium
    von Markus Mau
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 40999400
    Sprachlich bedingte soziale Ungleichheit
    von Anke Walzebug
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • 43633937
    Ästhetische Bildung in der frühen Kindheit
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 44093057
    Inklusion im Englischunterricht der Grundschule: Theoretische Ansätze und Erfahrungen aus der Praxis
    von Lea Behrens
    Buch (Taschenbuch)
    44,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.