Planetenkrieg - Das letzte Tor

Roman. Deutsche Erstausgabe

(1)
Die Galaxis ist zu klein für uns beide!

Der Krieg um die Erde und der Kampf gegen die außerirdischen Eindringlinge erreicht seinen Höhepunkt: Die Raumstation Troy und ihre todesmutige Besatzung sind die letzte Bastion, die sich den Tyrannen aus dem All entgegenstellt. Denn nicht nur das Schicksal der Erde steht auf dem Spiel. Wenn die Außerirdischen siegen, wird die ganze Galaxis für Jahrtausende zerstört sein und in tiefer Finsternis versinken ...

Portrait
John Ringo, 1963 in Florida geboren, war Spezialist bei der Army, Meeresbiologe und ist Autor zahlreicher Science-Fiction-Romane sowie der weltweit erfolgreichen Military-SF-Serien „Die Nanokriege“ und „Invasion“.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 09.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31398-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/4,7 cm
Gewicht 500 g
Originaltitel The Hot Gate (Troy Rising 3)
Übersetzer Heinz Zwack
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Feinliche übernahme / Planetenkrieg Bd.1
    von John Ringo
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Lange Krieg
    von Terry Pratchett, Stephen Baxter
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Marsianer
    von Andy Weir
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Unter einem Friedhofshimmel
    von John Ringo
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • Der Veteran
    von Gavin Smith
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Ahnen der Sterne
    von Michael Cobley
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Dark Space
    von Jasper T. Scott
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Die Ankunft / Kaiserkrieger Bd. 1
    von Dirk van den Boom
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Ein halber Sieg / Die verschollene Flotte Bd.8
    von Jack Campbell
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Die letzte Arche
    von Stephen Baxter
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Hinterhalt / Die verschollene Flotte Bd.5
    von Jack Campbell
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (60)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (47)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Paradox 2
    von Phillip P. Peterson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Staub und Blut / Wedora Bd.1
    von Markus Heitz
    (38)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Biokrieg
    von Paolo Bacigalupi
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Aus der Tiefe / Odyssey Bd. 2
    von Evan Currie
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Weltengänger
    von Sergej Lukianenko
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Imperium / Radchaai Imperium Bd. 3
    von Ann Leckie
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Planetenkrieg - Das letzte Tor

Planetenkrieg - Das letzte Tor

von John Ringo
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Lebende Festung / Planetenkrieg Bd.2

Lebende Festung / Planetenkrieg Bd.2

von John Ringo
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

War das schon das ende?
von einer Kundin/einem Kunden aus Murten am 28.09.2013

Schade, ich hatte mir für diese Fortsetzung viel mehr versprochen. Während die Bänder 1 & 2 richtig spannend und kurzweilig waren, ist der dritte Band mehr als nur enttäuschend. Anstelle des erwartenden Gegenschlags den ich mir erhoffte, geht es hier praktisch nur um die Kluft zwischen Nordamerikanischer und Südamerikanischer... Schade, ich hatte mir für diese Fortsetzung viel mehr versprochen. Während die Bänder 1 & 2 richtig spannend und kurzweilig waren, ist der dritte Band mehr als nur enttäuschend. Anstelle des erwartenden Gegenschlags den ich mir erhoffte, geht es hier praktisch nur um die Kluft zwischen Nordamerikanischer und Südamerikanischer Lebensart. Kurz gesagt: Hier wurde extrem viel Potenzial verschenkt. Das langweiligste was ich bisher von John Ringo je gelesen habe.