Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Play2live

(9)
Jetzt wird es ernst. Killer geht los – und Cate ist dabei! Die Regeln sind klar: Ein Mörder, zwölf Mitspieler und absolute Schweigepflicht. Niemand sonst an dem einsam gelegenen Eliteinternat darf von dem Spiel wissen. Wer „gekillt“ wird, ist raus. Cates Alltag ist ab sofort von boshaften Eskapaden geprägt. Doch bald wird aus den spielerischen Drohungen gefährliche Realität. Jemand hat es auf sie abgesehen. Und Cate hat nur eine Chance zu entkommen: Sie muss die wahre Identität ihres Peinigers herausfinden, bevor der sie erwischt.
Rezension
"Eine düstere Atmosphäre und Hochspannung sind bei diesem Thriller garantiert.", Bochholter-Borkener Volksblatt, 01.12.2017
Portrait
Kirsty McKay war Schauspielerin, bevor sie begann dramatische Texte zu verfassen und für kommerzielle Theater in Großbritannien und Nordamerika zu schreiben. 2008 gewann sie den Schreibwettbewerb der SCBWI (Society of Children's Book Writers and Illustrators) für Debütautoren. Seitdem widmet sie sich der Kinder- und Jugendliteratur und hat eine besondere Vorliebe für spannende Geschichten. Kirsty wurde im Nordosten Englands geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in den USA und ist Vollzeit-Autorin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 19
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646927924
Verlag Carlsen
Dateigröße 3081 KB
Übersetzer Frank Böhmert
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Einfach nur weg
    von Ute Schaeffer
    eBook
    12,99
  • Crazy Moon
    von Sarah Dessen
    eBook
    4,99
  • The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (20)
    eBook
    4,99
  • Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (46)
    eBook
    9,99
  • Girl Online
    von Zoe Sugg alias Zoella
    (18)
    eBook
    8,99
  • HALF BAD – Das Dunkle in mir
    von Sally Green
    eBook
    13,99
  • Finding Sky Die Macht der Seelen
    von Joss Stirling
    (45)
    eBook
    6,99
  • Im Jahr des Affen
    von Que Du Luu
    eBook
    11,99
  • Milchmädchen
    von G. R. Gemin
    eBook
    11,99
  • Untot - Sie sind zurück und hungrig
    von Kirsty McKay
    eBook
    11,99
  • Untot - Lauf, solange du noch kannst
    von Kirsty McKay
    eBook
    8,99
  • Jane & Miss Tennyson
    von Emma Mills
    eBook
    12,99
  • Zwischen Licht und Finsternis
    von Lucy Inglis
    eBook
    13,99
  • City of Glass / Chroniken der Unterwelt Bd.3
    von Cassandra Clare
    (72)
    eBook
    11,99
  • Untot in drei Gängen - Exklusive E-Box
    von Kirsty McKay
    (5)
    eBook
    14,99
  • Boy 7
    von Mirjam Mous
    (45)
    eBook
    5,99
  • Äon
    von Andreas Brandhorst
    (3)
    eBook
    8,99
  • Feuerrot
    von Nina Blazon
    eBook
    12,99
  • The Perfectionists - Gutes Mädchen, böses Mädchen
    von Sara Shepard
    eBook
    8,99
  • Der Schattenjäger-Codex
    von Joshua Lewis, Cassandra Clare
    (12)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Play2live

Play2live

von Kirsty McKay
eBook
11,99
+
=
December Park

December Park

von Ronald Malfi
(9)
eBook
7,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Die Jagd nach dem "Killer" führt den Leser immer wieder auf eine falsche Fährte ... Kann Cate ihn fassen, bevor es zu spät ist - bevor aus dem Spiel Realität wird? Die Jagd nach dem "Killer" führt den Leser immer wieder auf eine falsche Fährte ... Kann Cate ihn fassen, bevor es zu spät ist - bevor aus dem Spiel Realität wird?

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein spannendes und gefährliches Spiel um Leben und Tod, das an einem Internat für gehörig Aufruhr sorgt. Tolles Buch! Ein spannendes und gefährliches Spiel um Leben und Tod, das an einem Internat für gehörig Aufruhr sorgt. Tolles Buch!

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein Eliteinternat, zwölf Jugendliche und ein geheimes Spiel, das aus dem Ruder läuft. Spannung garantiert ... Ein Eliteinternat, zwölf Jugendliche und ein geheimes Spiel, das aus dem Ruder läuft. Spannung garantiert ...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27082542
    Numbers - Den Tod im Blick
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (76)
    eBook
    8,99
  • 29136937
    Numbers - Den Tod vor Augen
    Numbers - Den Tod vor Augen
    von Rachel Ward
    (38)
    eBook
    8,99
  • 29388499
    Dead.end.com
    Dead.end.com
    von Alice Gabathuler
    (7)
    eBook
    11,99
  • 31770882
    Numbers - Den Tod im Griff
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    (20)
    eBook
    8,99
  • 33947069
    Isola
    Isola
    von Isabel Abedi
    (57)
    eBook
    9,99
  • 34207873
    Boy 7
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (45)
    eBook
    5,99
  • 34249807
    Das Labyrinth erwacht
    Das Labyrinth erwacht
    von Rainer Wekwerth
    (29)
    eBook
    9,99
  • 36042962
    Septembermädchen
    Septembermädchen
    von Kathrin Lange
    eBook
    6,66
  • 36477886
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (33)
    eBook
    9,99
  • 36605044
    Das Labyrinth jagt dich
    Das Labyrinth jagt dich
    von Rainer Wekwerth
    (17)
    eBook
    9,99
  • 38207466
    Erebos
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (149)
    eBook
    9,99
  • 39498644
    Das Labyrinth ist ohne Gnade
    Das Labyrinth ist ohne Gnade
    von Rainer Wekwerth
    (16)
    eBook
    9,99
  • 42554242
    Layers
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (50)
    eBook
    12,99
  • 44160092
    Das Spiel beginnt / Pala Bd. 1
    Das Spiel beginnt / Pala Bd. 1
    von Marcel van Driel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44401475
    Pandora - Wovon träumst du?
    Pandora - Wovon träumst du?
    von Eva Siegmund
    eBook
    9,99
  • 45288565
    Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
    Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
    von Sarvenaz Tash
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45580883
    Masterminds. Im Sog des Verbrechens
    Masterminds. Im Sog des Verbrechens
    von Gordon Korman
    eBook
    11,99
  • 68147380
    Cloud
    Cloud
    von Claudia Pietschmann
    eBook
    11,99
  • 87299606
    One of us is lying
    One of us is lying
    von Karen M. McManus
    (110)
    eBook
    13,99
  • 106906121
    JEMAND ist in deinem Haus
    JEMAND ist in deinem Haus
    von Stephanie Perkins
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
1
0
0

von Elaine Hammond am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Clever durchdachte Mordanschläge inmitten eines eigentlich harmlosen Spiels, eine ganze Reihe Verdächtiger und eine sympathische Protagonistin - mitreißend und spannend!

play2live
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 12.06.2016
Bewertet: Taschenbuch

Kirsty McKay hat mich mit ihren Zombiebüchern - der "Untot"-Reihe - wahnsinnig gut unterhalten. Ihr Witz hat mir unheimlich gut gefallen und deshalb konnte ich natürlich auch an "play2live" nicht vorbeigehen. Auf dem Eliteinternat Umfraville Hall, welches auf einer einsamen und abgeschotteten Insel liegt, vergnügen sich ausgewählte Schüler mit... Kirsty McKay hat mich mit ihren Zombiebüchern - der "Untot"-Reihe - wahnsinnig gut unterhalten. Ihr Witz hat mir unheimlich gut gefallen und deshalb konnte ich natürlich auch an "play2live" nicht vorbeigehen. Auf dem Eliteinternat Umfraville Hall, welches auf einer einsamen und abgeschotteten Insel liegt, vergnügen sich ausgewählte Schüler mit einem Spiel, bei dem 12 Spieler herausfinden müssen, wer der Mörder ist. Mit gespielten "Morden" dünnt sich die Zahl der Spieler immer mehr aus und Aufgabe der verbliebenen Spieler ist es, herauszufinden, wer denn nun eigentlich der Mörder ist. Eigentlich ist das ein recht harmloses Spiel, doch plötzlich werden die Morde immer gefährlicher und es kommt zu den ersten echten Opfern. Irgendjemand hat es offensichtlich auf Cate abgesehen, denn sie bekommt immer wieder Drohungen des Mörders. Schon von den ersten Zeilen an landet man direkt im Spiel. Cate, die Ich-Erzählerin der Geschichte, ist eigentlich eher eine Außenseiterin, die nur wenig Freunde hat und sich nicht unbedingt größter Beliebtheit erfreut. Umso mehr freut sie sich darüber, doch im Spiel aufgenommen worden zu sein und würde so ziemlich alles dafür tun (wie man schon im ersten Kapitel erfahren kann). Nicht nur, dass Cate herausfinden möchte, wer den Mörder spielt, um das Spiel zu gewinnen, muss sie nun auch um ihre Sicherheit fürchten und herausfinden, wer es da tatsächlich auf sie abgesehen hat. Dabei schlittert sie immer wieder in gefährliche und unheimliche Situationen und weiß bald nicht mehr, wem sie überhaupt noch trauen kann. Selbst ihre besten Freunde wirken auf sie verdächtig, was es für sie natürlich nicht leichter macht. Kirsty McKay kann die Gefühle ihrer Protagonistin gut darstellen, so dass man sich in sie hineinversetzen kann. Sie beschreibt die Umgebung so realistisch, dass man sich oft fühlt, als wäre man selbst gerade auf der sturmumtosten Insel, von der es kaum einen Ausweg gibt. Dieses Setting passt natürlich wunderbar zu dieser Geschichte und gibt ihr das besondere Flair. Mit ihrem einfachen und doch mitreißenden Schreibstil, fesselt die Autorin den Leser an das Buch und Protagonistin Cate kommt kaum zum Durchatmen, da immer wieder unheimliche Dinge passieren. Dementsprechend hoch ist der Spannungsbogen im Verlauf der Geschichte. Kirsty McKay führt nicht nur Cate immer wieder auf falsche Spuren, was den Mörder angeht. Bis zum Schluss hat man so ziemlich jeden Mitspieler in Verdacht und die Auflösung kommt dann relativ überraschend. Auch der Humor kommt hier nicht zu kurz, auch wenn ich mir davon etwas mehr gewünscht hätte. Fazit: "play2live" ist ein spannendes, kurzweiliges Buch, in dem die Autorin wieder mit ihrer humorvollen Art und einigen überraschenden Wendungen überzeugen konnte. Den Charakteren würde noch ein bisschen mehr Tiefgang nicht schaden, doch das trübt den Lesegenuss nicht wirklich. Das Setting hat mir unheimlich gut gefallen und passte perfekt zu der spannenden Geschichte.

play2live - spielen wir noch ein Spiel oder spielen wir um unser Leben ?
von Sandra W. am 15.05.2016
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt : Die 16jährige Cate, Tochter neureicher Eltern, besucht in Wales ein abgelegenes Eliteinternat an der Küste, wo Sie von superintelligenten, reichen Wunderkindern umgeben ist. Da Sie sich selbst als „Normalo“ sieht, tut sie sich schwer, Freunde zu finden – und ist umso freudig überraschter, als Sie tatsächlich für das... Inhalt : Die 16jährige Cate, Tochter neureicher Eltern, besucht in Wales ein abgelegenes Eliteinternat an der Küste, wo Sie von superintelligenten, reichen Wunderkindern umgeben ist. Da Sie sich selbst als „Normalo“ sieht, tut sie sich schwer, Freunde zu finden – und ist umso freudig überraschter, als Sie tatsächlich für das jährliche Spiel „Killer“ ausgewählt wird – quasi ein Reality-Rollenspiel, in dem eine Gruppe Internatsschüler die Rollen entweder der Opfer oder des einen Killers bekommt, aber keiner die Identität des Killers kennt. Natürlich gibt es auch noch den „Meister“, der das Spiel koordiniert und die Neuzugänge für das Spiel auswählt. Die Bedingungen : Keines der Opfer darf wirklich verletzt werden, die Kills müssen fingiert, aber erkennbar sein – originell, aber nicht den Schulalltag störend, da die Schule das Ritual zwar duldet, aber man kein Risiko eingehen will. In diesem Jahr sind es insgesamt 14 Jugendliche, die das Spiel spielen – es läuft so lange, bis alle Kills erledigt sind oder der Killer erraten wird. Doch dann taucht auf einmal ein Kindheitsfreund von Cate auf und bringt ihr Gefühlsleben gehörig durcheinander – und auch das Spiel. Denn nach den ersten Kills passieren auf einmal Dinge, die nicht mehr ins Spiel passen : Bösartige Gemeinheiten, die kein Spaß mehr sind, lebensgefährliche Angriffe auf die Spieler. Schießt der ausgewählte Killer über das Ziel hinaus ? Ist der ungeplante Mitspieler der Spielverderber, oder spielt jemand ein doppeltes Spiel ? Cate merkt langsam, dass es nicht nur im Spiel, sondern tatsächlich um ihr Leben geht, und versucht verzweifelt, die Rätsel zu lösen und sich gleichzeitig noch zwischen Daniel, Alex und Vaughan zu entscheiden… Meine Meinung Play2live ist geschrieben aus Sicht der 16jährigen Cate. Dies spiegelt sich in ihrer Art des Denkens und Ausdrucksweise, wie sie den Leser teilweise direkt anspricht, wieder, und somit ist play2live wirklich ein hundertprozentiges Jugendbuch, manchem erwachsenen Leser könnte es stellenweise etwas zu teenagermäßig sein. Diese Stellen sind aber im Buch eher selten und lassen sich auch für den kritischeren Leser verschmerzen, denke ich. Die üblichen Jugendbuch – Must Haves sind natürlich vorhanden : Ein junges Mädchen, dass seinen Platz in der Welt noch finden muss, mit ihren Flirts und Unsicherheiten in Bezug auf ihre Mitschüler, der überraschend auftauchende Junge, der sie ganz besonders anzieht und ihre Gefühlswelt verwirrt. Aber das alles wird nicht zu sehr in den Vordergrund gestellt, sondern das Spiel und dessen Verlauf. Obwohl ich mich in meinen 30ern befinde, fand ich das Buch extrem gut und spannend und habe es in einem halben Tag durchgelesen. Die komplette Handlung und die Charaktere sind meiner Meinung nach sehr gut aufgebaut, es wird auf keiner Seite langweilig, das Spiel wird rasant vorangetrieben und erreicht immer neue Wende- und Höhepunkte, der gesamte Schreibstil ist – dank der jugendlichen Erzählsicht – leicht und flüssig und nicht zu kompliziert, was das Buch zu einer superleichten, aber nicht oberflächlichen Lektüre macht. Ebenfalls positiv anmerken muss ich, dass der Schluss absolut nicht vorhersehbar ist und die Spannung bis kurz vor Ende auf dem Höhepunkt gehalten wird – man kann es einfach nicht vorher erraten. Das ist wohl auch der Grund, warum man beim Lesen immer denkt „nur noch ein Kapitel….“ Und ruck zuck war bei mir die halbe Nacht vorbei und das Buch zu Ende ! Ich kann das Buch nur uneingeschränkt jedem empfehlen, bis jetzt mein Lesehighlight diesen Monat.