In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen

Band 1 - Roman

Plötzlich Prinz

(18)
Wenn du der Bruder der mächtigsten Herrscherin des Feenreichs bist, entkommst du deinem Schicksal nicht
Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.
Schau dich nie nach ihnen um. Tu einfach so, als wären sie nicht da – das ist die goldene Regel, mit der Ethan Chase jeden Ärger zu vermeiden sucht. Ärger, den ihm seine ältere Schwester Meghan Chase eingehandelt hat, die in Nimmernie, dem Land der Feen, lebt und dafür gesorgt hat, dass die Grenzen zur Menschenwelt durchlässiger werden. Wo Ethan geht und steht, ereignen sich seltsame Dinge. Immer sieht es so aus, als sei er daran schuld. Wie zum Beispiel an dem mysteriösen Feuer in der Bibliothek seiner alten Schule, die er daraufhin verlassen muss. Als Ethan am ersten Tag an seiner neuen Highschool persönlich angegriffen wird, kann er die Boten Nimmernies allerdings nicht mehr länger ignorieren. Er muss sich seinem verhängnisvollen Erbe stellen, um sich und seine Familie vor dem Schlimmsten zu bewahren – und um ein Mädchen zu retten, von dem er bislang nicht einmal wusste, dass er eigentlich unsterblich in sie verliebt ist …
Portrait
Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. In ihrer neuesten Erfolgsserie Talon erzählt sie von einer magischen Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Serie Plötzlich Prinz 1
Sprache Deutsch
EAN 9783641128630
Verlag Heyne
Verkaufsrang 9.773
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44401748
    Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen
    von Julie Kagawa
    eBook
    13,99
  • 29031053
    Sommernacht / Plötzlich Fee Bd.1
    von Julie Kagawa
    eBook
    7,99
  • 40916118
    Die Zeitlos-Trilogie 1: Das Flüstern der Zeit
    von Sandra Regnier
    eBook
    11,99
  • 40933301
    Der geheime Zirkel I Gemmas Visionen
    von Libba Bray
    eBook
    6,99
  • 31021318
    Cassia & Ky - Die Flucht
    von Ally Condie
    eBook
    9,99
  • 33179051
    Das Geheimnis von Nimmernie / Plötzlich Fee Bd.5
    von Julie Kagawa
    eBook
    7,99
  • 39364798
    Die Liebe der Göttin
    von Aprilynne Pike
    eBook
    8,99
  • 44421820
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Meagan Spooner
    eBook
    13,99
  • 44410247
    Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    14,99
  • 45502152
    Hope & Despair 2: Hoffnungsnacht
    von Carina Mueller
    eBook
    3,99
  • 44368356
    Royal: Princess. Der Tag der Entscheidung (Royal-Spin-off)
    von Valentina Fast
    eBook
    3,99
  • 46057257
    Die drei !!!, 1,2,3 - Weihnachten! (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    eBook
    7,99
  • 45255033
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    eBook
    14,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von John Tiffany
    eBook
    14,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 46083244
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    eBook
    15,99
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    eBook
    7,99
  • 42620815
    Plötzlich Topmodel - Styling, Strand und Abenteuer
    von Luise Holthausen
    eBook
    7,99
  • 42746187
    Dark Nights - Gefährliche Liebe
    von Sylvia Day
    eBook
    8,99
  • 32541965
    Frostfluch
    von Jennifer Estep
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Brüderchen“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die vielen Rezensionen im Netz sprachen eine deutliche Sprache: Julie Kagawas "Plötzlich-Fee"-Reihe war ein Knaller: Phantasievoll,spannend und romantisch, also perfektes Popkorn-Kopfkino. Dann entdeckte ich bei den Neuerscheinungen Frühjahr 2014 ihren Nimmernie-Ableger " Plötzlich Prinz -Das Erbe der Feen" und voila: zwei Tage später Die vielen Rezensionen im Netz sprachen eine deutliche Sprache: Julie Kagawas "Plötzlich-Fee"-Reihe war ein Knaller: Phantasievoll,spannend und romantisch, also perfektes Popkorn-Kopfkino. Dann entdeckte ich bei den Neuerscheinungen Frühjahr 2014 ihren Nimmernie-Ableger " Plötzlich Prinz -Das Erbe der Feen" und voila: zwei Tage später hatte ich ihn durch. Erhofft hatte ich mir zwar eine insgesamt etwas rauhere Variante der Meghan Chase-Story, aber so ganz erfüllte sich dieser Anspruch nicht, auch diese Feen-Erzählung dürfte eher die Mädels ansprechen... Was nicht heißen soll, das die Geschichte rund um Ethan Chase, Meghans geliebten, ehemals von den Feen entführten kleinen Halbbruder, langweilig oder zu wenig actionlastig ist. Die Ingredienzien sind alle ok : es gibt einen rotzig-trotzigen Jungen, der alle Feenwesen (die er sehen kann, sie ihn aber leider auch), hasst, es gibt Schwerter und Kämpfe, Stress mit Erwachsenen und bösen Feen, Grimalkin ist wieder dabei (juhu) und natürlich gibt es auch ein hübsches Mädchen mit einem Geheimnis, aber es gibt eben auch wieder die große Liebe und Romantik und ich wollte doch sooo gerne auch mal ein paar Jungs mit dieser Geschichte ködern , seufz.. :-)
Ansonsten kann ich nur sagen, das mich Ethan und sein Hass auf alles ,was mit Feen zu tun hat, anfänglich etwas nervte , aber spätestens , als er mit seiner Freundin (!?) Kenzie von einem Abenteuer ins Nächste rutscht und dabei teilweise sowohl seine Prinzipien wie auch seine Ansichten über die Feen revidieren muss , fing die Geschichte an, mir Spaß zu machen und ich hätte jetzt gerne eine Fortsetzung ! (Vielleicht 2015 ..? .Na, wenigstens gab es keinen fiesen Cliffhanger!) Also, Mädels,nix wie ran, die 509 Seiten lesen sich ratzfatz weg !

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die Geschichte vom Nimmernie geht weiter, aber diesmal mit Ethan. Er will sich nicht ins Feenland ziehen lassen wie seine Schwester! Schafft er es, dem Ganzen zu entfliehen? Die Geschichte vom Nimmernie geht weiter, aber diesmal mit Ethan. Er will sich nicht ins Feenland ziehen lassen wie seine Schwester! Schafft er es, dem Ganzen zu entfliehen?

Emily Stein, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine spannende Fortsetzung der Plötzlich Fee Reihe. Diesmal ist aber nicht Megan der Hauptcharakter, sondern ihr Bruder Ethan. Eine spannende Fortsetzung der Plötzlich Fee Reihe. Diesmal ist aber nicht Megan der Hauptcharakter, sondern ihr Bruder Ethan.

Alexa Prinz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine interessante Fortsetzung der Feen- Reihe, bei der die andere Seite beleuchtet wird. Für Fantasy-Fans und Feenfreunde ein Genuss. Eine interessante Fortsetzung der Feen- Reihe, bei der die andere Seite beleuchtet wird. Für Fantasy-Fans und Feenfreunde ein Genuss.

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Genauso toll wie "Plötzlich Fee"! Genauso toll wie "Plötzlich Fee"!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Kein Abklatsch von Kagawas vorheriger Elfen-Reihe. Dieses Buch überzeugt mit einer spannenden Handlung und einer düsteren Atmoshphäre und macht definitiv Lust auf mehr Kein Abklatsch von Kagawas vorheriger Elfen-Reihe. Dieses Buch überzeugt mit einer spannenden Handlung und einer düsteren Atmoshphäre und macht definitiv Lust auf mehr

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Eine gute Fortsetzung von Julie Kagawa. Allerdings konnte sie mich hier nicht so überzeugen wie mit "Plötzlich Fee". Trotzdem sehr spannend und geheimnisvoll. Eine gute Fortsetzung von Julie Kagawa. Allerdings konnte sie mich hier nicht so überzeugen wie mit "Plötzlich Fee". Trotzdem sehr spannend und geheimnisvoll.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36329161
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (51)
    eBook
    3,99
  • 34301386
    Elfenglanz
    von Aprilynne Pike
    (8)
    eBook
    7,99
  • 36921064
    Die dunkle Prophezeiung des Pan / Pan-Trilogie Bd.2
    von Sandra Regnier
    (38)
    eBook
    3,99
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    (45)
    eBook
    7,99
  • 37437700
    Die verborgenen Insignien des Pan / Pan-Trilogie Bd.3
    von Sandra Regnier
    (31)
    eBook
    3,99
  • 28475676
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (16)
    eBook
    7,99
  • 31573707
    Elfenbann
    von Aprilynne Pike
    (11)
    eBook
    7,99
  • 40027055
    Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen
    von Julie Kagawa
    eBook
    13,99
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (175)
    eBook
    9,99
  • 38621948
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (154)
    eBook
    11,99
  • 40916118
    Die Zeitlos-Trilogie 1: Das Flüstern der Zeit
    von Sandra Regnier
    eBook
    11,99
  • 29774256
    Göttlich verdammt
    von Josephine Angelini
    (133)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
11
7
0
0
0

Suchtfaktor
von einer Kundin/einem Kunden aus Paunzhausen am 08.07.2015

Ich habe die Reihe "Plötzlich Fee" und die Folgereihe "Plötzlich Prinz" verschlungen. Nun warte ich fieberhaft ob da noch Bücher folgen. Wer gerne Fantasy liest liegt damit goldrichtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und abwechslungsreiche Geschichte in Nimmernie
von mabuerele am 28.02.2014

Die Rezension bezieht sich auf das Hardcover: Ethan Chase kommt in eine neue Schule. Eigentlich ist er ein normaler Junge. Doch er kann die Welt der Feen sehen. Vor zehn Jahren ist er mit seinen Eltern in die Stadt gezogen. Sie haben Angst, dass Ethan nochmals von Feen entführt wird.... Die Rezension bezieht sich auf das Hardcover: Ethan Chase kommt in eine neue Schule. Eigentlich ist er ein normaler Junge. Doch er kann die Welt der Feen sehen. Vor zehn Jahren ist er mit seinen Eltern in die Stadt gezogen. Sie haben Angst, dass Ethan nochmals von Feen entführt wird. Ethan hat eine Halbschwester. Sie ist die Königin der Eisernen Feen. In der Schule galt Ethan immer als Problemkind. Leider können die anderen nicht sehen, wie ihn die Feen belästigen. Der Neuanfang beginnt ebenfalls problematisch. Todd wird von zwei Schülern angegriffen. Nur Ethan erkennt, dass Todd eine Halbfee ist. Er will Todd helfen, bekommt aber von Direktor die Schuld zugeschoben. Und Kenzie, eine Klassenkameraden, möchte unbedingt mit ihm ein Interview machen. Ich kenne die Feenbücher nicht, bin aber trotzdem gut in die Geschichte hereingekommen. Die beiden Protagonisten werden ausreichend charakterisiert. Ethan ist nicht glücklich damit, dass er Feen sehen kann. Er bemüht sich um eine strikte Trennung von ihrer Welt. Gegenüber seinen Mitschülern geht er auf Distanz. Doch seine abweisende Miene kann Kenzie nicht abschrecken. Die junge Dame ist selbstbewusst, temperamentvoll und hartnäckig. Sie weiß, was sie will und setzt sich auch gegen Warnungen durch. Sie war mir in ihrer Art sofort sympathisch. Die Geschichte ist abwechslungsreich und spannend. Das Reich Nimmernie der Feen wird gut beschrieben. Eine unbekannte Feenart, die auf der Erde Jagd auf andere Feen macht, zwingt Ethan, Kontakt mit seiner Halbschwester aufzunehmen. Es hat mir Spaß gemacht, mit Ethan und Kenzie durch die Welt der Phantasie und rund um die Erde zu reisen und mit ihnen zu hoffen und zu bangen. Dabei wartet die Autorin mit einigen Überraschungen im Handlungsablauf und bei den Geschöpfen auf. Kater Grimalkin und der Gremlin Razor waren meine besonderen Lieblinge. Beide haben mich nicht nur einmal zum Schmunzeln gebracht. Erstaunt war ich, Gestalten aus Märchen und Sagen sogar mit ihrem Namen wieder zu begegnen. Die Idee hat mir sehr gefallen. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Die verschiedenen Welten und ihre Bewohner sind gut beschrieben, so dass das Kopfkino arbeiten konnte. Die in die Geschichte eingebetteten Liebesgeschichten werden gefühlvoll und behutsam erzählt. Das Buch besteht aus drei Teilen. Diese Gestaltung hat mir gefallen, da jeder der Teile in einer der Welten spielte. Für jeden der Teile wird eine Eingangsseite mit Schreibschrift und zarten Blättern am Rand gestaltet. Das wirkt edel. Das Motiv der Blätter findet sich auf dem Cover wieder. Hier umrahmen sie ein Gesicht mit einem strahlend blauen Auge. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Dazu beigetragen haben die abwechslungsreiche und logisch aufgebaute Handlung, die sympathischen Protagonisten und phantasievollen Wesen in Nimmernie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Land der Feen
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 14.01.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ethan Chase würde sonst etwas dafür geben, wenn er wie alle anderen Jugendlichen wäre. Aber ihn umgibt ein Geheimnis, seit er vor Jahren von den Feen nach Nimmernie entführt wurde. Seitdem kann er sie sehen, die Feen, die es alles andere als gut mit ihm meinen und die es... Ethan Chase würde sonst etwas dafür geben, wenn er wie alle anderen Jugendlichen wäre. Aber ihn umgibt ein Geheimnis, seit er vor Jahren von den Feen nach Nimmernie entführt wurde. Seitdem kann er sie sehen, die Feen, die es alles andere als gut mit ihm meinen und die es immer wieder schaffen, ihn in Bedrängnis zu bringen. Ihretwegen musste er schon mehrfach die Schule wechseln und der Ruf eines schwer erziehbaren Jugendlichen eilt ihm voraus. Er versucht in der Schule für sich zu bleiben, sucht keine Freundschaften und keine Gespräche unter seinesgleichen, was ihm auch den Ruf eines Außenseiters einbringt. Nur Kenzie St. James, Reporterin für eine Schülerzeitschrift, hat es auf ihn abgesehen. Sie will ihn kennenlernen und lässt nicht locker, ihm ein Interview abzuringen. In Todd Wyndham erkennt Ethan eine Halbfee, der, nachdem er erkannt hat, dass Ethan ihn sehen kann, ihn um Hilfe bittet. Er wird von seltsamen Feen bedroht und fürchtet um sein Leben. Als Todd dann eines Tages verschwindet, sieht Ethan sich gezwungen, ihm zu helfen und reist, Kenzie unfreiwillig im Gepäck, in das Reich, das er nie wieder betreten wollte, ins Feenland Nimmernie ... Alle Hilfsmittel, die Ethan, so lange er denken kann, gegen die Feen anwendet, nützen ihm nichts mehr, nachdem Todd ihn um Hilfe gebeten hat. Sein zu Hause hat Ethan gegen die Feen geschützt, aber nun sieht er sich gezwungen, nach Todd zu sehen und ihm zu helfen. Er flüchtet regelrecht nach Nimmernie, da er von fremden Feen attackiert wurde, wo er altbekannte Protagonisten wiedertrifft. Seine Halbschwester Meghan, die die Eiserne Königin im Feenreich ist, den Kater Grimalkin, seinen Schwager Ash. Aber er begegnet auch neuen Protagonisten, ganz voran Keirran zu nennen. Für mich war dieser Band das erste Buch, das ich von der Autorin Julie Kagawa gelesen habe. Die Plötzlich Fee-Reihe kannte ich nur vom hörensagen, so dass ich neugierig war, ob es mir gelingen würde, die Zusammenhänge zu verstehen. Man muss nicht zwingend die Fee-Reihe gelesen haben, denn die Autorin versteht es geschickt, immer wieder Geschehenes kurz anzureißen, so dass es einem neuen Leser nicht schwerfällt, dem Geschehen zu folgen. Sicher wäre es von Vorteil gewesen, würde ich die Vorbände kennen, aber es ging auch so. Die Autorin führt den Leser in eine Welt, die mir völlig fremd war. Geheimnisvolle Wesen, allen voran Feen tummeln sich dort wie auch ein sprechender Kater. Sie hat mit ihrem mitreißenden Schreibstil den Leser in die Hand genommen und ihn in diese zauberhafte Welt entführt. Ich fühlte mich stellenweise regelrecht dort zu Hause und hatte das Gefühl, ich würde die kleinen Blumenelfen sehen und mit ihnen sprechen. Dass Ethan Kenzie mit ins Feenreich mitgenommen hatte, war nicht vorgesehen, aber zwischen den beiden passiert etwas. Kenzie kann nicht glauben, was sie dort zu sehen bekommt und wo sie gelandet ist und doch gibt sie oft den Anstoss zu ihrem Tun. Sie ist nicht das, als was sie erschien. Weder eingebildet noch zimperlich, hilft sie Ethan im Feenreich, wo sie nur kann. Die Autorin macht es dem Leser leicht, die Protagonisten zu mögen. Nachdem sich Ethan Kenzie geöffnet hat, sieht er sie auch mit anderen Augen. Es macht einfach nur Spaß, die beiden bei ihren Abenteuern zu begleiten, in eine Welt, die unvorstellbar ist. Der Auftakt der Reihe macht Lust auf mehr davon. Spannend geschrieben, hat man das Gefühl, man kann das Buch gar nicht aus die Hand legen, bis man damit nicht fertig ist. Absolut empfehlenswert, sollte man gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen

von Julie Kagawa

(18)
eBook
13,99
+
=
Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen

von Julie Kagawa

eBook
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Plötzlich Prinz

  • Band 1

    37443938
    Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen
    von Julie Kagawa
    (18)
    13,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40027055
    Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen
    von Julie Kagawa
    13,99
  • Band 3

    44401748
    Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen
    von Julie Kagawa
    (11)
    13,99