Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Poison Princess

Arcana Chronicles

(4)
#1 New York Times bestselling author Kresley Cole introduces The Arcana Chronicles, post-apocalyptic tales filled with riveting action, the dark mysticism of Tarot cards, and breathtaking romance.

She could save the world—or destroy it.

Sixteen year old Evangeline “Evie” Greene leads a charmed life—until she begins experiencing horrifying hallucinations. When an apocalyptic event decimates her Louisiana hometown, killing everyone she loves, Evie realizes her hallucinations were actually visions of the future—and they’re still happening. Fighting for her life and desperate for answers, she must turn to her wrong-side-of-the-bayou classmate: Jack Deveaux.

But she can’t do either alone.

With his mile-long rap sheet, wicked grin, and bad attitude, Jack is like no boy Evie has ever known. Even though he once scorned her and everything she represented, he agrees to protect Evie on her quest. She knows she can’t totally trust Jack. If he ever cast that wicked grin her way, could she possibly resist him?

Who can Evie trust?

As Jack and Evie race to find the source of her visions, they meet others who have gotten the same call. An ancient prophesy is being played out, and Evie is not the only one with special powers. A group of teens has been chosen to reenact the ultimate battle between good and evil. But it’s not always clear who is on which side…

In Poison Princess, New York Times bestselling author Kresley Cole introduces a dark and intriguing world, full of unspeakable danger and irresistible romance.
Portrait
Kresley Cole is the #1 New York Times bestselling author of the electrifying Immortals After Dark paranormal series, the young adult Arcana Chronicles series, the erotic Game Makers series, and five award-winning historical romances. A master’s grad and former athlete, she has traveled over much of the world and draws from those experiences to create her memorable characters and settings. You can learn more about her and her work at KresleyCole.com or Facebook.com/KresleyCole. Sign up for Kresley’s email newsletter to receive the latest book release updates, as well as info about contests and giveaways (KresleyCole.com/Newsletter).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 09.07.2013
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4424-3665-7
Reihe Arcana Chronicles
Verlag Simon & Schuster/Paula Wiseman Books
Maße (L/B/H) 211/136/30 mm
Gewicht 328
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43802528
    A Court of Mist and Fury
    von Sarah J. Maas
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,85 bisher 11,80
  • 47014961
    The Arcana Chronicles: Poison Princess; Endless Knight; Dead of Winter
    von Kresley Cole
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 38791570
    Endless Knight
    von Kresley Cole
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37478173
    Endless Knight
    von Kresley Cole
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 40493579
    I Knew You Were Trouble
    von Paige Toon
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 31362397
    Poison Princess
    von Kresley Cole
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 46181511
    Arcana Rising
    von Kresley Cole
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 32465728
    The Immortal Rules
    von Julie Kagawa
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 70728844
    Turtles All the Way Down
    von John Green
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99
  • 70455348
    Harry Potter: A History of Magic
    von British Library
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
  • 70458566
    Harry Potter: A Journey through the History of Magic
    von British Library
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 70728937
    Turtles All the Way Down
    von John Green
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99
  • 46694378
    One of Us Is Lying
    von Karen M. McManus
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 38930428
    We Were Liars
    von E. Lockhart
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99 bisher 10,49
  • 46576306
    The Hate U Give
    von Angie Thomas
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 44656071
    Holding Up the Universe
    von Jennifer Niven
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 32895326
    The Perks of Being a Wallflower
    von Stephen Chbosky
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 55250535
    The Book of Dust 01. La Belle Sauvage
    von Phillip George Bernard Pullman
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 40336261
    The Illuminae Files 1. Illuminae
    von Amie Kaufman
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 46481238
    The Hate U Give
    von Angie Thomas
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannend und emotional in leichtem Englisch“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Handlung & Umsetzung:
Durch den Prolog ist ein perfekter Einstieg in die Geschichte gegeben. Man lernt Evie kennen, die auf Arthur trifft, den man nur als Psychopathen bezeichnen kann. Er lockt seit der Katastrophe, die der Flash genannt wird, Mädchen an, um an ihnen zu experimentieren. Vorher will er aber immer ihre Geschichten hören,
Handlung & Umsetzung:
Durch den Prolog ist ein perfekter Einstieg in die Geschichte gegeben. Man lernt Evie kennen, die auf Arthur trifft, den man nur als Psychopathen bezeichnen kann. Er lockt seit der Katastrophe, die der Flash genannt wird, Mädchen an, um an ihnen zu experimentieren. Vorher will er aber immer ihre Geschichten hören, wie ihre Leben vor und nach dem Flash waren. So auch bei Evie.
Der Leser bekommt die Geschichte quasi als Rückblende erzählt mit kurzen Kapiteln aus der Gegenwart mit Evie und Arthur. Die Gegenwart ist anfangs aus Arthurs Sicht geschrieben, die Rückblenden natürlich aus Evies, da diese sie erzählt.
Der Anfang spielt also noch vor der Apokalypse. Evie führt bis auf ihre beängstigenden Visionen ein normales Highschool-Leben. Zumindest bis Jackson auftaucht, der bringt sie nämlich ganz schön durcheinander. Ihre Konversationen sind aber meist mit Streitereien gefüllt.
Nach dem Tag des Flashs hat Evie nur noch Kontakt zu ihrer Mutter, glaubt manchmal sogar, dass sie die letzten Menschen der Welt sind. Bis diese stirbt und Evie mit Jackson nach ihrer Großmutter suchen muss, die etwas über Evies Visionen weiß.
Es beginnt also eine aufregende Reise mit gefährlichen zombieähnlichen Feinden und der Militia. Natürlich knistert es zwischen den beiden Protagonisten auch gewaltig. Nach und nach erfährt Evie, dass sie die Empress ist. Also eine Karte des Tarot. Ihre Gruppe wird mit der Zeit größer, weil sie weitere "Karten" finden. Die Idee finde ich wirklich unglaublich gut und durch Mathew, der in die Zukunft blicken kann, gibt es immer wieder spannende Andeutungen.
Zum Schluss muss sich Evie entscheiden, ob sie sich ihrem Schicksal stellen möchte oder weiterhin dagegen ankämpft. Evies Wandlung am Ende geht mir etwas zu schnell, passt aber eigentlich sehr gut. Das Ende ist auf jeden Fall spannend und ein klarer Cliffhanger

Charaktere:
Zu aller erst lernt man Arthur kennen. Und obwohl er ganz klar ein Psycho ist, habe ich ihn sofort gemocht. Ich finde ihn interessant und spannend, mag Charaktere, die einen Knacks haben und sich von der Welt falschverstanden fühlen.
In Evies Erzählungen lernt man sie dann besser kennen. Und ich muss leider sagen, dass sie mir anfangs unglaublich unsympathisch war. Denn ihre Familie hat nicht ganz wenig Geld, sie ist hübsch und beliebt, scheint das perfekte Leben zu haben. Aber dann kommt schnell raus, dass sie den Sommer in einer Psychiatrie verbracht hat, weil sie schlimme Albträume und auch tagsüber oft Visionen hat. Dieser Kontrast vom perfekten Mädchen und dem Mädchen mit den Visionen, das nach der Apokalypse überleben muss, ist aber wahrscheinlich gewollt und gerade das macht Evie wieder sehr interessant.
Wenn ich nicht gewusst hätte, dass Poison Princess von Kresley Cole ist, hätte ich es spätestens nach dem Erscheinen des männlichen Protagonisten Jackson erraten können. Denn er reiht sich perfekt bei den IaD-Protagonisten ein. Männlich, verrucht, gefährlich, heiß, besitzergreifend. Die Liste könnte noch ewig weitergehen, weil Jackson sehr vielschichtig ist. Ich mag Coles Bücher hauptsächlich auch wegen den Charakteren, weshalb sie auch mit Jackson bei mir wieder gepunktet hat.
Andere wichtige Charaktere sind Selena, Mathew und Finn. Erstere ist mir sehr unsympathisch, was aber wohl auch daran liegt, dass Evie das genauso sieht. Mathew ist putzig und mit seiner verschrobenen Art sehr unterhaltsam. Finn ist sowas wie der Klassenclown der Truppe. Ich mag ihn wirklich sehr.

Schreibstil & Gestaltung:
Der Schreibstil der englischen Ausgabe hat mir sehr gut gefallen. Ich habe zwar durchaus schon englische Bücher gelesen, bei denen es mir wesentlich leichter gefallen ist, aber Poison Princess ist verständlich und einfach geschrieben.
Ich mag den leichten Humor von Kresley Cole, der sich durch ein paar Charaktere einschleicht, ich mag ihre gefühlvolle Art zu schreiben. Und ich mag dieses Knistern in romantischen Szenen.


Fazit:
Poison Princess ist wieder ein fantastisches Werk von Kresley Cole, das die Aspekte einer Dystopie mit Fantasy verbindet. Diese Kombination habe ich bisher nur bei "Ich fürchte mich nicht" gesehen und sie ist beide Male sehr gut umgesetzt.
Dieses Buch punktet nicht nur mit vielfältigen, unterhaltenden Charakteren, sondern auch mit einer zuvor niegesehenen Idee: menschliche Repräsentanten der Tarot-Karten. Eine gefühlvolle, spannende und fantastische Geschichte wartet hier auf den Leser.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Magie, Tarot & Apokalypse
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2013

Als Kresley Cole vor etwa einem Jahr ankündigte, erstmals ein Buch für junge Erwachsene schreiben zu wollen, ging ein Aufschrei durch ihre Fangemeinde. Ganz bestimmt, so etliche ihrer Anhänger, würde sie bei ihren Stammlesern damit keine Lorbeeren ernten, schließlich sei man von ihr eben "anderes" gewohnt. Stimmt, ihre "Immortals... Als Kresley Cole vor etwa einem Jahr ankündigte, erstmals ein Buch für junge Erwachsene schreiben zu wollen, ging ein Aufschrei durch ihre Fangemeinde. Ganz bestimmt, so etliche ihrer Anhänger, würde sie bei ihren Stammlesern damit keine Lorbeeren ernten, schließlich sei man von ihr eben "anderes" gewohnt. Stimmt, ihre "Immortals after Dark" Serie kann sich stellenweise fast schon mit "50 Shades of Grey" messen (man muss allerdings ein paar Werwölfe, Geister, Vampire, Dämonen und ähnliches addieren). Aber bei mir kann sie mit "Poison Princess" jede Menge Lorbeeren ernten. Denn die Story rund um die 16-jährige Evie ist stimmig und fesselnd. Der erste Band der Arcana-Chronicles macht Lust auf mehr. Die Zielgruppe, junge Erwachsene, darf man trotzdem nicht außer Acht lassen. Die Hauptcharaktere sind alle etwa 16 - 19 Jahre alt. Und man sollte dem Genre der Romantasy nicht ganz ablehnend gegenüberstehen, denn ein Großteil der Geschichte dreht sich auch um die zarten Liebesbande zwischen Evie und ihrem Retter, dem 18jährigen Cajun-Jungen Jackson Deveaux. Spannender Überlebenskampf in einer postapokalyptischen Welt gemischt mit einer Portion Romantik und Magie. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert - "Tribute von Panem"-Fans werden die Serie lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Poison Princess - Kresley Cole

Poison Princess

von Kresley Cole

(4)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
+
=
Dead of Winter - Kresley Cole

Dead of Winter

von Kresley Cole

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen