Thalia.de

Politische Publizistik

1919 bis 1933

Die vierzehn Jahre der Weimarer Republik sind eine prägende Phase für die Entwicklung Ernst Jüngers (1895-1998). Der hochdekorierte, desillusionierte Frontoffizier des Ersten Weltkriegs wird rasch zum scharfen Kritiker der herrschenden Verhältnisse. In brillanten und überaus provokativen Essays geißelt der junge Publizist schonungslos die Mißstände in Politik und Gesellschaft und entwickelt dabei die radikale Alternative eines nationalen, sozialen, wehrhaften und autoritativ gegliederten Staates. Schon bald gilt Jünger als geistiger Kopf des neuen Nationalismus und nimmt eine führende Stellung innerhalb des Kreises der sogenannten Konservativen Revolution ein. Neben ihrer Bedeutung als zentrale Quelle für die politischen Ideen der Rechten in der Weimarer Republik dokumentieren Jüngers Essays zugleich die enorme geistige und ästhetische Entwicklung des Autors zwischen In Stahlgewittern und seinen großen Werken der späten zwanziger und frühen dreißiger Jahre, Das abenteuerliche Herz und Der Arbeiter. Nicht zuletzt aufgrund dieser Beiträge wird auch die Debatte um Ernst Jünger weiter andauern. Sven Olaf Berggötz,
geboren 1965 in Karlsruhe, lehrt Wissenschaft von der Politik und Zeitgeschichte am Seminar für Politische Wissenschaft der Universität Bonn.
Erst der politische Extremismus und der publizistische Aktionismus haben Jünger einem größeren Publikum bekannt gemacht, (...) weil sein Stil so luzide, so unvergleichlich hochmütig und verführerisch ist. (Paul Noack)
Rezension
"Erst der politische Extremismus und der publizistische Aktionismus haben Jünger einem größeren Publikum bekannt gemacht, [...] weil sein Stil so luzide, so unvergleichlich hochmütig und verführerisch ist."
Paul Noack: Ernst Jünger. Eine Biographie, 1998
Portrait
Ernst Jünger, geb. in Heidelberg am 29. 3. 1895, war Soldat in der Fremdenlegion, dann in der Reichswehr und der Wehrmacht. Er ist der Bruder von Friedrich G. Jünger. Seine Schriften 'In Stahlgewittern' (Tageb., 1920), 'Der Kampf als inneres Erlebnis' (Essay, 1922) und 'Feuer und Blut' (En., 1925) gelten als Verherrlichung von Soldatentum und Krieg. Später Schriften gegen Gewalt und Macht. Jüngers Teilzeitideologien sind bis heute ebenso umstritten wie seine literarischen Werke.
Sven Olaf Berggötz,geboren 1965 in Karlsruhe, lehrt Wissenschaft von der Politik und Zeitgeschichte am Seminar für Politische Wissenschaft der Universität Bonn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Sven O. Berggötz
Seitenzahl 898
Erscheinungsdatum 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-93550-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 219/144/60 mm
Gewicht 1067
Auflage 2. durchges. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
62,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42322105
    Sämtliche Werke - Band 20
    von Ernst Jünger
    Buch (Paperback)
    25,00
  • 42322070
    Sämtliche Werke - Band 19
    von Ernst Jünger
    Buch (Paperback)
    25,00
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (24)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28852118
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (176)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47795021
    Vergessene Kinder
    von Luna Darko
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47918860
    Der Club
    von Takis Würger
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Politische Publizistik

Politische Publizistik

von Ernst Jünger

Buch (gebundene Ausgabe)
62,00
+
=
Widerstand und Entscheidung eines deutschen Revolutionärs

Widerstand und Entscheidung eines deutschen Revolutionärs

von Friedrich Kabermann

Buch (Taschenbuch)
19,50
+
=

für

81,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen