Poor Economics

Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut

Wir müssen radikal umdenken!
Ein unterernährter Mann in Marokko kauft lieber einen Fernseher als mehr Essen. Absurd? Nein. Die Ausnahmeökonomen Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee erregen weltweit Aufsehen, weil sie zeigen können: Unser Bild von den Armen ist Klischee. Wir müssen radikal umdenken, wenn wir die Probleme der Ungleichheit lösen wollen.
Alle Konzepte für den Kampf gegen Hunger und Armut können nicht greifen, wenn sie auf falschen Annahmen basieren. Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee reisen in arme Länder und untersuchen mithilfe von Zufallsexperimenten und Kontrollgruppen, eigentlich einer naturwissenschaftlichen Methode, was gegen Hunger, Armut und Misswirtschaft wirklich hilft und was nicht. Ihre Studien decken reihenweise Widersprüche auf, und die beiden »Lichtgestalten der Wirtschaftswissenschaft« (Wall Street Journal) sorgen international für Kontroversen. Wer von weniger als 1 Euro pro Tag das Beste aus sich machen und für die Familie vorsorgen muss, hat womöglich ganz andere Anreize oder Zwänge, als wir uns vorstellen können. »So ehrlich beobachtet, nachgefragt, experimentell belegt und ohne Rücksicht auf politische Korrektheit aufgeschrieben, wurde das alles noch nie. Das macht ‘Poor Economics’ zu einem sehr wichtigen Buch.« (Die Zeit)
Rezension
„(…) Eine nüchterne und umso packendere Analyse.“
Portrait
Esther Duflo, geboren 1972 in Paris, studierte Ökonomie an der École Normale Supérieure in Paris und am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo sie zusammen mit Abhijit V. Banerjee das „Poverty Action Lab“ gründete, das ein weltweites Netz von Soziologen und Ökonomen koordiniert. Der „Economist“ zählt Esther Duflo zu den acht aufstrebendsten Ökonomen, das „Time Magazine“ führt sie als eine der „100 einflussreichsten Personen der Welt“ an. Duflo erhielt 2011 die John Bates Clark Medal, die nach dem Nobelpreis als wichtigste Ehrung für Wirtschaftswissenschaftler gilt.
Zitat
"(...) Eine nüchterne und umso packendere Analyse."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.12.2012
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37490659
    In jedem steckt ein Optimist
    von Elaine Fox
    eBook
    8,99
  • 41240798
    Freakonomics
    von Steven D. Levitt
    eBook
    12,29
  • 29689444
    Die Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts
    von Heiner Flassbeck
    eBook
    9,99
  • 25425748
    Das Buch ohne Namen
    von Anonymus
    (61)
    eBook
    4,99
  • 42373158
    Introvision - die Kunst, ohne Stress zu leben
    von Renate Dehner
    eBook
    11,99
  • 24268700
    Der Crash kommt
    von Max Otte
    (6)
    eBook
    9,99
  • 29438022
    Grünkohl und Curry
    von Hasnain Kazim
    eBook
    12,99
  • 20422774
    Der Schwimmer
    von Zsuzsa Bánk
    (12)
    eBook
    8,99
  • 21647663
    Die großen Polit-Skandale
    von Thomas Ramge
    eBook
    9,99
  • 34503248
    Kampf gegen die Armut
    von Esther Duflo
    eBook
    15,99
  • 33289050
    Time Bandit
    von Malcolm MacPherson
    eBook
    9,99
  • 38053102
    Die Psychopathen unter uns
    von Joe Navarro
    eBook
    12,99
  • 34798070
    Warum Nationen scheitern
    von Daron Acemoglu
    eBook
    12,99
  • 31165963
    Wie Wirtschaft die Welt bewegt
    von Kurt W. Rothschild
    eBook
    18,99
  • 44199493
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Hans-Hermann Hoppe
    (1)
    eBook
    6,49
  • 30983418
    Die Schrift in Flammen
    von Miklós Bánffy
    eBook
    20,99
  • 33816581
    Die Wende
    von Stephen Greenblatt
    eBook
    11,99
  • 41178832
    Ausgewählte Essays, Kommentare und Interviews zur Wirtschafts- und Finanzpolitik, veröffentlicht in Print, Radio und Online-Medien 2014
    von Michael Hüther
    eBook
    10,00
  • 47059838
    Die Red Bull Story
    von Wolfgang Fürweger
    eBook
    18,99
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (23)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Poor Economics - Esther Duflo, Abhijit Banerjee

Poor Economics

von Esther Duflo , Abhijit Banerjee

eBook
9,99
+
=
Das Traumbuch - Nina George

Das Traumbuch

von Nina George

(27)
eBook
14,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen