Potsdamer Affäre

Kriminalroman

(1)
Kurz vor dem Ersten Weltkrieg. Hinter den Kulissen der europäischen Großmächte wird längst gekämpft, der Krieg der Geheimdienste hat begonnen. Der 23-jährige Oberleutnant Wedigo von Wedel aus dem 1. Garderegiment in Potsdam wird nach Berlin abkommandiert. Die Abteilung III b, die Geheimdienstabteilung des Deutschen Generalstabs, hat ihn angefordert, um feindliche Agenten aufzuspüren. Von Wedel stürzt sich in die glitzernde Halbwelt des künstlerischen Berlins, wo neben zwielichtigen Gestalten eine verführerische Gräfin auf ihn wartet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783839242124
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41785796
    Abgründe der Macht
    von Heiger Ostertag
    eBook
    9,99
  • 38207050
    Der Polyphem
    von Helmut Richter
    eBook
    10,99
  • 44883972
    Der Ring des Sarazenen
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    8,99
  • 36039571
    Kalter Weihrauch
    von Marlene Faro
    eBook
    9,99
  • 44677714
    Operation Mauerfall
    von Heiger Ostertag
    eBook
    6,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    eBook
    9,99
  • 48778808
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (50)
    eBook
    8,99
  • 78094538
    Tote machen nichts als Ärger (Exklusiver Thalia-Herbstkrimi)
    von Lilly König
    eBook
    4,99
  • 44193362
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    (18)
    eBook
    7,99
  • 82453248
    Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (6)
    eBook
    3,99
  • 74213319
    Die Physikerin
    von Moritz Hirche
    (2)
    eBook
    4,99
  • 39906692
    Die Hyäne
    von Andreas Franz
    (20)
    eBook
    4,99
  • 47872107
    Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 63921640
    Toteneis
    von Katharina Peters
    (8)
    eBook
    7,99
  • 22146932
    OstfriesenKiller / Ann Kathrin Klaasen Bd.1
    von Klaus-Peter Wolf
    (48)
    eBook
    3,99 bisher 9,99
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (64)
    eBook
    8,99
  • 54635156
    Zwei Ostfriesland Krimis: Ein Fall für den Norden/Eine Kugel für Lorant
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (173)
    eBook
    9,99
  • 73765797
    Mord in Ditzum. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (17)
    eBook
    3,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (75)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Enttäuschend
von Vera Pestel am 02.04.2014

Der Gmeiner Verlag brachte im Sommer 2013 diesen historischen Kriminalroman von Heiger Ostertag heraus. Ich las ihn als E-Book und bin immer noch sprachlos. An manchen Stellen war ich sogar etwas entsetzt. Zu Ende gelesen habe ich den Roman aus Neugier, wie viele Patzer ich noch finden werde. Die Handlung... Der Gmeiner Verlag brachte im Sommer 2013 diesen historischen Kriminalroman von Heiger Ostertag heraus. Ich las ihn als E-Book und bin immer noch sprachlos. An manchen Stellen war ich sogar etwas entsetzt. Zu Ende gelesen habe ich den Roman aus Neugier, wie viele Patzer ich noch finden werde. Die Handlung ist angesiedelt im Jahre 1913. Oberstleutnant von Wedel wird nach Berlin ins Kriegsministerium beordert. Kurz nach seiner Ankunft wird eine Leiche im Ministerium entdeckt. Es bleibt im Verlauf der Geschichte nicht bei einem Mord. Deutschland befindet sich in einer Zeit der Umbrüche. Der Kaiser regiert noch, Sozialisten gelten als Anarchisten, der russische Geheimdienst versucht Strukturen zu unterwandern und Agenten anzuheuern. Das klang eigentlich spannend. Ich hatte diese Lektüre ausgewählt, um mehr über diese Zeit zu erfahren. Gefunden habe ich einen trägen Krimi mit eindimensionalen Figuren und flacher Atmosphäre. Einfach angelegt. Schritt für Schritt führt er uns durch die Handlung und überrascht dabei nie. Die Figuren stehen im Geschehen herum, eine Lebendigkeit will ihnen nicht gelingen, sie sind vorhersehbar wie die gesamte Handlung. Auf einen Spannungsbogen wird gänzlich verzichtet. Viele der aufgeführten Personen habe ich nachgeschlagen und fand Lebensläufe, die bei Wikipedia abgeschrieben wurden. Vielleicht hat auch der Autor die Einträge bei Wikipedia vorgenommen, in einer belletristischen Darstellung erwarte ich jedoch mehr als das Herunterrattern von Fakten, die ich anderswo nachlesen kann. Ostertag beschreibt einfach. Ich kann nicht sehen, was er erzählt, da er die Handlung lediglich abarbeitet. Aus dem Stoff hätte man viel mehr herausarbeiten können. Den Prolog halte ich für überflüssig, genauso wie den Dank am Ende, bei diesen letzten Worten musste ich lachen. Der Autor dankt seinem Lektor, eigentlich eine schöne Geste. Dagegen steht meine Liste mit Fehlern, die ich in dem Text gefunden habe. Unglaublich. Ein entspanntes Lesen war nicht möglich, ich stolperte dauernd über falsche Artikel und seltsame Worte wie „Hochzeitungszug“ und „Paperfetzen“. Und das eine Kombination von „als wie“ in einem professionell herausgebrachten Buch zu finden ist … da frage ich mich, wer hat hier geschlafen? Von einem Historiker und einem studierten Germanisten habe ich wahrlich mehr erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Potsdamer Affäre - Heiger Ostertag

Potsdamer Affäre

von Heiger Ostertag

(1)
eBook
9,99
+
=
Walkürenritt - Heiger Ostertag

Walkürenritt

von Heiger Ostertag

eBook
6,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen