Thalia.de

Privatdetektiv Sokrates

Zwei bemerkenswerte Detektive sind die Hauptpersonen in dieser Geschichte, in der es um den verzwickten Auftrag einer veilchenblauen Dame geht. Die beiden arbeiten zwar als Partner zusammen, aber wenn es darum geht einen Fall zu lösen, dann wetten sie, wer ihn als Erster löst. Der eine Detektiv ist Joseph Wenzel Schluckauf. Er arbeitet mit vielen selbst erfundenen Maschinen und ist überzeugt davon, dass sie ihn auf die Spur des Täters bringen. Der andere Detektiv ist Herr Sokrates. Er arbeitet mit Verkleidungen und viel Kombinationsgabe. Außerdem behauptet er von sich, der beste Detektiv der Welt zu sein ... Das Merkwürdige an Herrn Sokrates ist freilich: Er ist ein Hund!
Portrait
Walter Wippersberg wurde 1945 in Steyr geboren. Er studierte in Wien Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Psychologie. Neben Veröffentlichungen als Verfasser von Fernsehdokumentationen wie „Das Fest des Huhns“ (1992), sowie als Hörbuch-, Theaterstück- und Sachbuchautor, hat er vor allem als Kinder- und Jugendbuchautor die österreichische Kinderliteraturszene auf besondere Weise geprägt. Bereits für sein erstes Kinderbuch „Schlafen auf dem Wind“ erhielt er den österreichischen Kinderbuchpreis, dem zahlreiche hohe Auszeichnungen folgten, wie das „Goldene Buch“ des österreichischen Hauptverbandes des Buchhandels für „Der Kater Konstantin“. „Gute und Schlechte Zeiten für Gespenster“ sind heute genauso Bestandteil jeder guten Kinder- und Jugendbuchbibliothek wie z.B. die höchst amüsante Rittergeschichte „Erik und Roderik“. Zwischen 1990 und 2011 leitete Walter Wippersberg die Klasse "Drehbuch und Dramaturgie" an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Nach seiner Emeritierung lebte er mit seiner Frau Tonja in Wien und Losenstein. Er starb am 31. Jänner 2016 in Steyr.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 20.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85197-847-6
Verlag Obelisk
Maße (L/B/H) 180/115/12 mm
Gewicht 112
Abbildungen 20 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
5,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.