Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Protest als Ereignis

Zur medialen Inszenierung von Bürgerpartizipation

Edition Medienwissenschaft 24

The medial representation of protests is both a symbol of the equity of democratic participation and a manifestation of societal power structures. For the protesters, the media serve as a gateway to broad public attention. But just the language used in the reports can already marginalize or criminalize protest. Sarah Ertl investigates the (implications of) protest reporting in its democratic foundations along different case studies. She also focuses on the phenomenon of »astroturfing« - for-profit organizations launching supposedly grassroots protest.

Sarah Ertl (Dr. phil.), Politik-, Sprach- und Medienwissenschaftlerin, lebt und forscht in Innsbruck und Brüssel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Frame-, Diskurs- und Medienanalyse sowie Partizipationsforschung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 372 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783839430675
Verlag Transcript Verlag
eBook
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (66)
    eBook
    9,99
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    eBook
    8,99
  • Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (71)
    eBook
    11,99
  • Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (8)
    eBook
    8,49
  • Antifragilität
    von Nassim Nicholas Taleb
    eBook
    9,99
  • Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    eBook
    8,49
  • Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    eBook
    7,99
  • Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Shirin
    (5)
    eBook
    14,99
  • Der Tod im Reisfeld
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    eBook
    9,99
  • Die Welt aus den Fugen
    von Peter Scholl-Latour
    (7)
    eBook
    9,99
  • »Ich liebte eine Bestie«
    von Stephan Harbort
    (5)
    eBook
    7,99
  • New Dark Age
    von James Bridle
    eBook
    27,99
  • Deutschland außer Rand und Band
    von Petra Paulsen
    eBook
    16,99
  • Altwerden ist nichts für Feiglinge
    von Joachim Fuchsberger
    (9)
    eBook
    8,99
  • Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    8,99
  • Total Recall
    von Arnold Schwarzenegger
    eBook
    13,99
  • Warum Liebe weh tut
    von Eva Illouz
    (1)
    eBook
    13,99
  • Poor Economics
    von Abhijit Banerjee, Esther Duflo
    eBook
    9,99
  • Das Imperium der Schande
    von Jean Ziegler
    eBook
    7,99

Wird oft zusammen gekauft

Protest als Ereignis

Protest als Ereignis

von Sarah Ertl
eBook
34,99
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman
eBook
11,99
+
=

für

46,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Edition Medienwissenschaft mehr

  • Band 19

    42152582
    Games | Game Design | Game Studies
    von Gundolf S. Freyermuth
    eBook
    15,99
  • Band 21

    43033463
    Medienkonkurrenzen um 2000
    von Nadja Urbani
    eBook
    49,99
  • Band 23

    47004845
    SenseAbility - Mediale Praktiken des Sehens und Hörens
    eBook
    34,99
  • Band 24

    43027531
    Protest als Ereignis
    von Sarah Ertl
    eBook
    34,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 25

    43027536
    Casellis Pantelegraph
    von Julia Zons
    eBook
    34,99
  • Band 27

    46101825
    Der Televisionär
    eBook
    69,99
  • Band 28

    44413652
    Das andere Fernsehen?!
    eBook
    39,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.