Psyche und Ästhetik

Die Transformationen der Kunsttherapie

Das Werk vereint zwei große Themenbereiche: die psychoanalytisch verankerte Psychotherapie, ihre Theorie und Methode und die Kunst, ihre Form und die ästhetische Erfahrung. Die Kunsttherapie begründet sich aus einem tief greifenden Verständnis dieser komplexen interdisziplinären, häufig von Spannungen und Ambivalenzen begleiteten Beziehung. Die Autorin zeigt, dass der Erfolg der Kunsttherapie in der klinischen Praxis auf der Fähigkeit beruht, zugleich psychotherapeutisch zu denken und künstlerisch zu handeln. Dann kann das wichtige „Dritte“ in der therapeutischen Beziehung entstehen: das künstlerische Werk. Auf diese Weise wird es zu einem „gemeinsamen Werkstück“ von Patient und Therapeut, das in keiner anderen Therapieform existiert.

Das Buch richtet sich gleichermaßen an Kunsttherapeuten und Psychotherapeuten sowie an Künstler, Kunstpädagogen und alle an der Kunst interessierten Psychoanalytiker, Mediziner und Psychologen.

Neu in der 3. Auflage ist ein Beitrag zum Portrait in Kunst und Therapie – ein Thema, das sich heute zwischen „Selbst“ und „Selfie“ bewegt und deswegen zugleich alte und neue Fragen berührt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 287
Erscheinungsdatum 26.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95466-133-6
Verlag Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 27,9/21/2,5 cm
Gewicht 1294 g
Abbildungen 128 größtenteils farbige Abbildungen
Auflage 3. überarbeitete Auflage
Buch (Taschenbuch)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zeit allein heilt keine Wunden
    von Anita Eckstaedt, Rolf Klüwer
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Mensch und Bild
    Buch (Taschenbuch)
    34,80
  • Richtungen und Ansätze der Kunsttherapie
    von Edith Kramer, Janie Rhyne, Arthur Robbins
    Buch (Taschenbuch)
    37,00
  • Kunsttherapie für Kinder
    von Klaus W. Vopel
    Buch (Taschenbuch)
    19,50
  • Mit Gefühlen kunsttherapeutisch arbeiten
    von Anne Dahm-Puchalla
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,80
  • Kunsttherapie mit Kindern und Jugendlichen
    Buch (Taschenbuch)
    18,80
  • Lösungsorientierte Maltherapie
    von Bettina Egger, Jörg Merz
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Praxis der Kunsttherapie
    von Erich Trüg, Marianne Kersten
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • Theatertherapie
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Trauma und Identität: Die Bearbeitung traumatischer Erfahrungen in der Kunsttherapie
    von Dörthe Wilken
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Gefühlssterne, Angstfresser, Verwandlungsbilder
    von Udo Baer
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • Kunsttherapie bei psychischen Störungen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    66,00
  • Personenorientierte Maltherapie
    von Bettina Egger, Urs Hartmann
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Krisen auf dem Lebensweg
    von Gisela Schmeer
    Buch (Taschenbuch)
    50,00
  • Klinische Kunsttherapie
    von Helen B. Landgarten
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • Majestät des Todes - Bewegung des Lebens
    von Peter Petersen
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Das Leben malt seine eigene Wahrheit. 2 Bde
    von Susan Bach
    Buch (Taschenbuch)
    32,00
  • Kunst- und Gestaltungstherapie
    von Gertraud Schottenloher
    Buch (Taschenbuch)
    21,95
  • Tanz- und Musiktherapie zur Behandlung autistischer Störungen
    von Claudia Maria Weber
    Buch (Taschenbuch)
    26,95
  • Musiktherapie mit psychisch kranken Jugendlichen
    von Ulrike Haffa-Schmidt, Dorothee Moreau, Andreas Wölfl
    Buch (Taschenbuch)
    25,00

Wird oft zusammen gekauft

Psyche und Ästhetik

Psyche und Ästhetik

von Karin Dannecker
Buch (Taschenbuch)
39,95
+
=
Kunst und Psyche - Familienbeziehungen

Kunst und Psyche - Familienbeziehungen

von Tillmann Moser
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

64,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.