Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Rabenfrauen

Roman

(15)
"Doch das Allerschlimmste war der Verrat."
1959: Sommer in Grösitz. Ruth und Christa sind beste Freundinnen ...
Abends, nach der Arbeit auf dem Feld, genießen sie die Erfrischung im nahe gelegenen Bach. Unweit der Badestelle schlägt eines Tages eine Jugendfreizeit ihre Zelte auf.
Eine willkommene Abwechslung für die Mädchen, die sich alsbald in den attraktiven Erich verlieben.
Christa, blind vor Liebe, verbringt fortan viel Zeit in dem Zeltlager, hinter dem sich eine radikal christliche Gemeinschaft um einen gewissen Paul Schäfer verbirgt. Ruth hingegen zieht sich immer mehr zurück. Schließlich fasst Christa den Plan, mit "Onkel Paul" und Erich nach Chile auszuwandern. Ein folgenschwerer Entschluss.
Rezension
"Unbedingt lesenwert!"
Ingrid Mosblech-Kaltwasser, der-kultur-blog.de Juni 2016
Portrait

Anja Jonuleit wurde in Bonn geboren, lebte einige Jahre im Ausland und studierte Italienisch und Englisch. Sie arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie anfing, Romane und Geschichten zu schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Friedrichshafen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26104-3
Reihe dtv- premium
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 210/134/34 mm
Gewicht 468
Verkaufsrang 39.265
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44143953
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44176199
    Was ich sonst noch verpasst habe
    von Lucia Berlin
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253161
    Die Honigtöchter
    von Cristina Caboni
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253150
    Als unsere Herzen fliegen lernten
    von Iona Grey
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253191
    Die Inselfrauen
    von Sylvia Lott
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952712
    Im Meer schwimmen Krokodile -
    von Fabio Geda
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44147468
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45255444
    Die Tangospielerin
    von Carolina De Robertis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 43966772
    Zusammen ist kein Zuckerschlecken
    von Jutta Profijt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 44127679
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Michael Kobr
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (56)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 39145466
    Die fremde Tochter
    von Anja Jonuleit
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45165068
    The Girls
    von Emma Cline
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 35147168
    Unter dem Südseemond
    von Regina Gärtner
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230269
    Das verbotene Haus
    von Annette Dutton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44747086
    Die rubinrote Kammer
    von Pauline Peters
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44191806
    Nur einen Sommer lang
    von Susanne Rössner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44127727
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unbedingt lesen!“

Ute Schreiner, Thalia-Buchhandlung Essen

Die Geschichte der Freundinnen Ruth und Christa erzählt von den grausamen Machenschaften der Colonia Dignidad Ende der 50er Jahre. Doch auch in der Gegenwart ist diese Sekte, vor allem für Betroffene und deren Hinterbliebenen, immer noch sehr präsent.

Ein Roman der mich nachhaltig beschäftigt.
Die Geschichte der Freundinnen Ruth und Christa erzählt von den grausamen Machenschaften der Colonia Dignidad Ende der 50er Jahre. Doch auch in der Gegenwart ist diese Sekte, vor allem für Betroffene und deren Hinterbliebenen, immer noch sehr präsent.

Ein Roman der mich nachhaltig beschäftigt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Düren

Der Roman "Rabenfrauen" hat mich sofort in seinen Bann gezogen und mich bis zur letzten Seite gefesselt! Besonders Christas Schicksal hat mich sehr berührt. Unbedingter Lesetipp! Der Roman "Rabenfrauen" hat mich sofort in seinen Bann gezogen und mich bis zur letzten Seite gefesselt! Besonders Christas Schicksal hat mich sehr berührt. Unbedingter Lesetipp!

Ricarda Martius, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein zutiefst bewegender und erschreckender Roman! Das Leben dreier Frauen ist mit den unvorstellbaren Vorkommnissen in der Colonia Dignidad verknüpft.Ein Buch das lange nachhalt!
Ein zutiefst bewegender und erschreckender Roman! Das Leben dreier Frauen ist mit den unvorstellbaren Vorkommnissen in der Colonia Dignidad verknüpft.Ein Buch das lange nachhalt!

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Die Geschichte zweier Freundinnen unter dem Einfluss der Colonia Dignidad hat mich sehr beeindruckt! Fesselnd geschrieben und genau recherchiert, lässt einen nicht mehr los. Die Geschichte zweier Freundinnen unter dem Einfluss der Colonia Dignidad hat mich sehr beeindruckt! Fesselnd geschrieben und genau recherchiert, lässt einen nicht mehr los.

Mitreißendes Buch über die Vorkommnisse in der Colonia Dignidad. Fakten vermischt mit einer guten und spannenden fiktiven Geschichte mit liebenswerten Charakteren! Mitreißendes Buch über die Vorkommnisse in der Colonia Dignidad. Fakten vermischt mit einer guten und spannenden fiktiven Geschichte mit liebenswerten Charakteren!

Petra Worm, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein fesselnder Roman über die Sekte Colonia Dignidad. Unfassbar, was die deutsche Geschichte "geleistet" hat. Spannend bis zum Schluss. Unbedingt lesen! Ein fesselnder Roman über die Sekte Colonia Dignidad. Unfassbar, was die deutsche Geschichte "geleistet" hat. Spannend bis zum Schluss. Unbedingt lesen!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Anja Jonuleit ist hier ein spannendes Buch gelungen, in dem die Geschichte der Sekte von Paul Schäfer und der Colonia Dignidad in Chile schonungslos geschildert wird. Anja Jonuleit ist hier ein spannendes Buch gelungen, in dem die Geschichte der Sekte von Paul Schäfer und der Colonia Dignidad in Chile schonungslos geschildert wird.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Die Sekte "Colonia Dignidad" wird Ende der 50er Jahre zur neuen Heimat und Familie zweier Freundinnen, die Grausamkeit der Sekte wird ihnen erst zu spät klar. Roman über die Sekte. Die Sekte "Colonia Dignidad" wird Ende der 50er Jahre zur neuen Heimat und Familie zweier Freundinnen, die Grausamkeit der Sekte wird ihnen erst zu spät klar. Roman über die Sekte.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Der fesselnde Roman erzählt beispielhaft die Geschichte des Beginns der "Colonia Dignidad" und ihres Begründers Paul Schäfer. Packend! Der fesselnde Roman erzählt beispielhaft die Geschichte des Beginns der "Colonia Dignidad" und ihres Begründers Paul Schäfer. Packend!

Isabella Kron, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Unfassbar, berührend und traurig ist dieser Roman über die Colonia Dignidad. Eine tolle Erzählweise lässt einen in die tragische Geschichte zweier Frauen eintauchen. Lesenswert. Unfassbar, berührend und traurig ist dieser Roman über die Colonia Dignidad. Eine tolle Erzählweise lässt einen in die tragische Geschichte zweier Frauen eintauchen. Lesenswert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45165068
    The Girls
    von Emma Cline
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 11431552
    Schloss aus Glas
    von Jeannette Walls
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256220
    Der Apfelsammler
    von Anja Jonuleit
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 15110042
    Sarahs Schlüssel
    von Tatiana de Rosnay
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 37256234
    Herbstvergessene
    von Anja Jonuleit
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33810514
    Das späte Geständnis des Tristan Sadler
    von John Boyne
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44143953
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 54108750
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 28893330
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44143950
    Totensommer
    von Trude Teige
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 5991760
    Vom Winde verweht
    von Margaret Mitchell
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44284760
    In Zeiten von Liebe und Lüge
    von Hélène Grémillon
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Bemerkenswert
von Lesemaus am 18.10.2016

Wahnsinn! Ich bin fassungslos. Was ich hier gelesen habe raubt einem den Atem. Eine wunderschöner, trauriger, erschütternder Roman. Ich habe noch viel über dieses Thema "colonia dignidad" gelesen und bin fassungslos wie Menschen so etwas tun können, aber auch mit sich machen lassen. Der Roman wird auf verschiedenen Zeitebenen von... Wahnsinn! Ich bin fassungslos. Was ich hier gelesen habe raubt einem den Atem. Eine wunderschöner, trauriger, erschütternder Roman. Ich habe noch viel über dieses Thema "colonia dignidad" gelesen und bin fassungslos wie Menschen so etwas tun können, aber auch mit sich machen lassen. Der Roman wird auf verschiedenen Zeitebenen von Ruth und Anna erzählt und in Ich-Form von Christa. Ein Buch, welches einen nicht los lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rabenfrauen
von einer Kundin/einem Kunden aus Staufenberg am 01.09.2016

Ein sehr bewegendes und authentisches Buch. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Erschreckend ist nur, dass es sich um wahre Begebenheiten handelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
In den Fängen einer Sekte
von leseratte1310 am 24.06.2016

Christa und Ruth und Ruth sind beste Freundinnen und sie helfen für ein Taschengeld auf den Feldern. In der Nähe entsteht das Zeltlager einer Jugendfreizeit. Christa und Ruth verleiben sich beide in den attraktiven Erich. Am Ende dieser Zeit beschließt Christa Erich und der Glaubensgruppe unter der Führung von... Christa und Ruth und Ruth sind beste Freundinnen und sie helfen für ein Taschengeld auf den Feldern. In der Nähe entsteht das Zeltlager einer Jugendfreizeit. Christa und Ruth verleiben sich beide in den attraktiven Erich. Am Ende dieser Zeit beschließt Christa Erich und der Glaubensgruppe unter der Führung von Paul Schäfer nach Chile zu folgen. Dort erlebte sie wahren Horror, denn die Bedingungen unter denen sie arbeiten mussten waren unmenschlich und grausam. Bei Ruth kommen auch wieder Erinnerungen an die Geschehnisse von damals hoch, als sich ihre Tochter Anne nach dem Unfalltod ihres Lebensgefährten Maximilian in ein kleines Haus dort in der Heide zurückzieht und Menschen begegnet, die vor Jahren mit der Colonia Dignidad zu tun hatten. Abwechselnd wird die Geschichte aus der Sicht von Christa, Ruth und Anne erzählt. Bisher hatte ich von dieser Sekte noch nichts gehört oder es vergessen. Es ist einfach erschütternd, wie die Führer solcher Sekten die Menschen locken und dann unter schlimmsten Bedingungen benutzen. Mir ist immer unverständlich, wie Menschen ihren eigenen Willen aufgeben und sich so dominieren und ausbeuten lassen. Aber der Autorin ist es sehr gut gelungen mit ihrer Geschichte zu schildern, wie man in eine solche Situation geraten kann und nicht mehr hinauskommt. Als Anne per Zufall auf Informationen im Nachlass von Maximilian stößt, lässt sie das Thema nicht los. Die Nachbarn wirken sehr seltsam. Ruth möchte verhindern, dass sich Anne weiter mit der Sache beschäftigt. Aber so nach und nach wird die Geschichte aufgedeckt. Die Charaktere sind sehr gut und vielschichtig dargestellt. Es ist ein Buch der ruhigen Töne, was das Geschehen umso beklemmender macht. Dadurch lässt einen die Geschichte auch nach Ende des Buches nicht los. Eine sehr emotionale Geschichte, die mich wirklich überzeugt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rabenfrauen

Rabenfrauen

von Anja Jonuleit

(15)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=
Herbstvergessene

Herbstvergessene

von Anja Jonuleit

(17)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

24,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen