Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Rabenliebe

Live-Mitschnitt der Autorenlesung im Maxim Gorki Theater Berlin. Gekürzte Ausgabe

Der Bestsellerautor live im Maxim Gorki Theater
Seit Erscheinen seines gefeierten Romans Rabenliebe hat Peter Wawerzinek wohl an die hundert Mal daraus gelesen, vor großem und kleinerem Publikum, in Buchhandlungen, Literaturhäusern und Kneipen, in nahezu jeder Ecke des Landes. Er hat gelesen, gesungen, geschrien, gekrächzt und gezwitschert. Er hat seine Zuhörer verzückt und verstört. Er hat sie wütend gemacht und zum Lachen gebracht. Sein Vortrag eröffnet einen völlig neuen Blick auf Rabenliebe. Peter Wawerzineks Lesungen sind ein Ereignis.
Portrait
Peter Wawerzinek wurde unter dem Namen Peter Runkel 1954 in Rostock geboren. Er wuchs in verschiedenen Heimen und bei verschiedenen Pflegefamilien auf. Seit 1988 betätigt er sich neben vielem anderen als freier Schriftsteller, Regisseur, Hörspielautor und Sänger.

Peter Wawerzinek wurde unter dem Namen Peter Runkel 1954 in Rostock geboren. Er wuchs in verschiedenen Heimen und bei verschiedenen Pflegefamilien auf. Seit 1988 betätigt er sich neben vielem anderen als freier Schriftsteller, Regisseur, Hörspielautor und Sänger.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Peter Wawerzinek
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 09.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783839811146
Genre Belletristik
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 144 Minuten
Hörbuch (CD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33793870
    Russische Klassiker
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 26189834
    Rabenliebe
    von Peter Wawerzinek
    (10)
    Hörbuch (CD)
    35,99
  • 26189859
    Rabenliebe (DAISY Edition)
    von Peter Wawerzinek
    Hörbuch (CD)
    35,99
  • 45066795
    Bretonische Flut. Kommissar Dupins fünfter Fall
    von Jean-Luc Bannalec
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 17,99
  • 26324471
    Die Belagerung / Die Legende der Wächter Bd.4
    von Katherine Lasky
    (1)
    Hörbuch (Set)
    12,99
  • 29015640
    Torso
    von Wolfram Fleischhauer
    (32)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 29015559
    Das Licht in einem dunklen Haus
    von Jan Costin Wagner
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 26146155
    Alle Toten fliegen hoch - Amerika
    von Joachim Meyerhoff
    (43)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 28861702
    Mein neues Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    (10)
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 46997233
    Origin
    von Dan Brown
    (62)
    Hörbuch (CD)
    19,99 bisher 25,99
  • 65236925
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (104)
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 62291062
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 65236958
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (104)
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 72654125
    Im Auge Des Sturms
    von Santiano
    Musik (CD)
    16,99
  • 72339638
    Die Perlenschwester 4
    von Lucinda Riley
    (14)
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 32144928
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (143)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 47376295
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    Hörbuch (CD)
    23,99 bisher 27,99
  • 66175033
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (62)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 35152669
    Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (19)
    Hörbuch (MP3-CD)
    62,99 bisher 92,99
  • 63570331
    Die drei ??? (190) und die Kammer der Rätsel
    Hörbuch (CD)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Muttersehnen“

Gabriele Gröning, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Der Autor(Jahrgang 1954) beschreibt sein Leben geprägt von Heim- und Pflegefamilienaufenthalten und das ewige Sehnen nach der Mutter, die ihn als kleines Kind verlassen hat um in den Westen zu gehen. Das Buch ist keine Innenschau, es ist auf eine unbeschreibliche Art so eindringlich, da der Autor nicht so sehr sein Innenleben aufdeckt, Der Autor(Jahrgang 1954) beschreibt sein Leben geprägt von Heim- und Pflegefamilienaufenthalten und das ewige Sehnen nach der Mutter, die ihn als kleines Kind verlassen hat um in den Westen zu gehen. Das Buch ist keine Innenschau, es ist auf eine unbeschreibliche Art so eindringlich, da der Autor nicht so sehr sein Innenleben aufdeckt, sondern es schafft durch detaillierte Beschreibungen von Situationen und Verhalten von Menschen in seinem Umfeld die riesige Leere und Kälte in seinem Leben, die er seit frühester Jugend erfährt, darzustellen. Er lässt den Leser sein eigenes Empfinden aufbauen, man kann sich vielleicht so noch besser in das Leben Peters hineinversetzen. Es ist nicht einfach zu lesen, aber es lässt einen nicht mehr los!!

„Ein bewegendes Hörerlebnis!“

Ursula Schacht, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Merkwürdig unemotional wird die tragische Lebensgeschichte des Autors erzählt, der als kleines Kind schon von seiner Mutter verlassen wurde und in verschiedenen Heimen und Pflegefamilien aufwuchs. Der Makel der Mutterlosigkeit durchzieht sein gesamtes Leben als roter Faden. Am Ende führt die beklemmende Suche nach der Mutter zu einer Merkwürdig unemotional wird die tragische Lebensgeschichte des Autors erzählt, der als kleines Kind schon von seiner Mutter verlassen wurde und in verschiedenen Heimen und Pflegefamilien aufwuchs. Der Makel der Mutterlosigkeit durchzieht sein gesamtes Leben als roter Faden. Am Ende führt die beklemmende Suche nach der Mutter zu einer ernüchternden Begegnung.
Sehr zu empfehlen ist dieses Hörbuch!

„Traumata“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Von der leiblichen Mutter verlassen zu werden, kann zwangsläufig nur zu einem Traumata führen. Warum? Immer wieder stellt sich der Autor diese Frage, Antworten finden sich wohl kaum. Ich denke das Gefühl einmal nicht genug geliebt worden zu sein, verfolgt einen Menschen sein ganzes Leben. Von der leiblichen Mutter verlassen zu werden, kann zwangsläufig nur zu einem Traumata führen. Warum? Immer wieder stellt sich der Autor diese Frage, Antworten finden sich wohl kaum. Ich denke das Gefühl einmal nicht genug geliebt worden zu sein, verfolgt einen Menschen sein ganzes Leben.

„Peter Wawerzinek, Rabenliebe“

Cornelia Pflicke, Thalia-Buchhandlung Dresden

Bei Wawerzinek, als Hauptperson in diesem Roman, spielt sich das Leben gefühlsmäßig immer wie im Winter ab. Im frühen Kindesalter wird er in ein Heim gebracht. Das Treffen mit seiner Mutter half ihm nicht, die Entbehrungen der vergangenen Jahre hinter sich zu lassen. "Es war nicht mehr seine Mutter". Das lebenslange Gefühl von Verlassenheit Bei Wawerzinek, als Hauptperson in diesem Roman, spielt sich das Leben gefühlsmäßig immer wie im Winter ab. Im frühen Kindesalter wird er in ein Heim gebracht. Das Treffen mit seiner Mutter half ihm nicht, die Entbehrungen der vergangenen Jahre hinter sich zu lassen. "Es war nicht mehr seine Mutter". Das lebenslange Gefühl von Verlassenheit und Muttersehnsucht brachte ihn dazu, sein Leben und seinen Frust sich von der Seele zu schreiben. Viele Details, wie z.B. die Fahrt zum Kinderheim mit dem Krad, zeugen von wahrheitsgetreuen Tatsachen. Sicher werden sich viele ehemalige Heimkinder in diesem Buch wiedererkennen. Leser, welche in einem liebevollen Elternhaus aufgewachsen sind, erleben so eine ganz neue Erfahrung.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Rabenliebe

Rabenliebe

von Peter Wawerzinek

Hörbuch (CD)
15,99
+
=
Das Herzenhören - Jan-Philipp Sendker

Das Herzenhören

von Jan-Philipp Sendker

Hörbuch (CD)
12,99
+
=

für

28,11

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen