Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Recht als Wissenschaft

Geschichte der juristischen Methodenlehre in der Neuzeit (1500-1933)

Zum Werk
Wie ist vorzugehen, um das geltende Recht zu ermitteln? Wie gehen wir mit Regelungslücken um? Wie verhält sich die Interpretation der Rechtssätze zum logisch richtigen Arbeiten mit ihnen?
Dieses Buch geht auf Grundfragen ein und zeigt, wie sich die Antworten darauf entwickelt haben. Dabei beschreibt es einen besonders ereignisreichen Abschnitt der Rechtsgeschichte bis in unsere jüngere Gegenwart. Die Ergebnisse sind auf überraschende Weise aktuell.
Das Werk belegt: Methodenlehre und Rechtsbegriff stehen in engstem Zusammenhang, Rechtsquellen- und Methodenlehre gehören zusammen und beleuchten sich gegenseitig.
Zur Neuauflage
Die 1. Auflage dieses Buches erregte 2001 beträchtliches Aufsehen und war als eines (von vier) juristischen "Büchern des Jahres 2002". Bald war es vergriffen. Für die 2. Auflage wurde das Werk überarbeitet und um einen neuen umfangreichen 4. Teil erweitert, der den Zeitraum von 1850 bis 1933 behandelt.
Rezenszionen zur 1. Auflage
"… ein Werk, das ohne Übertreibung als bahnbrechend bezeichnet werden darf."
"Das Buch ist ohne Zweifel ein großer Wurf …
"Bestechend ist überhaupt die klare, schnörkellose Sprache, die beweist, dass man ein höchst kompliziertes Thema verständlich darstellen kann."
Clausdieter Schott in "Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung," 124. Band/2007
"… klare Struktur, … dem Gegenstand angemessen, präzise und ohne Schnörkel … handelte es sich bei den verhandelten Themen um ‚kontextresistente', durchlaufende und abstrakte Fragen, die sich dem wissenschaftlich und praktisch tätigen Juristen immer wieder neu stellen. Dies ist der wichtigste Grund für die auch an Nicht-Historiker gerichtete Leseempfehlung. Alle juristisch vorgebildeten Leserinnen und Leser werden ihre Entdeckungen machen, wenn sie erfahren, was frühere Juristen vorgetragen haben, wenn es um die Festlegung der relevanten Rechtsnorm, um eine Entscheidung zwischen Analogie und Umkehrschluss oder um den Vorrang zwischen der Auslegung nach philologischen, historischen, autoritativen oder systematischen Gesichtspunkten ging."
Prof. Dr. Michael Stolleis bei der Begründung zur Auszeichnung als eines (von vier) "Büchern des Jahres 2002" in NJW 2002, 3593
Zum Autor
Jan Schröder, geb. 1943 in Berlin, seit 1989 o. Professor für deutsche Rechtsgeschichte und Bürgerliches Recht in Tübingen (im Ruhestand 2009), seit 2001 ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, 2003 Ehrendoktor der Universität Stockholm. Hauptarbeitsgebiet: Geschichte der Rechtswissenschaft. Wichtige Bücher: "Wissenschaftstheorie und Lehre der 'praktischen Jurisprudenz' auf deutschen Universitäten an der Wende zum 19. Jahrhundert" (1979), "Deutsche und europäische Juristen aus neun Jahrhunderten" (mit Gerd Kleinheyer, 1976, 5. Aufl. 2008, japanisch 1983, chinesisch 2004); "Rechtswissenschaft in der Neuzeit" (2010).
Zielgruppe
Wer sich als Jurist über die geistesgeschichtlichen Grundlagen seiner Wissenschaft klar werden will, auch um sie im modernen Sinn weiterzuentwickeln, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Geradezu Pflichtlektüre sollte es für alle Hochschullehrer sein, vor allem wenn sie Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie oder Methodenlehre unterrichten. Auch für Theologie, Medizin und Philosophie, die ähnliche Interpretationsprobleme haben, bietet das Werk interessante Aspekte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 506
Erscheinungsdatum 27.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-63011-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 248/194/35 mm
Gewicht 985
Auflage 2. überarbeitete und wesentlich erweiterte Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
75,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44886231
    Rechtswissenschaft in Diktaturen
    von Jan Schröder
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 18547060
    Öffentliches Recht und Wissenschaftstheorie
    von Jörn Lüdemann
    Buch (Taschenbuch)
    44,00
  • 19675085
    Rechtswissenschaft in der Neuzeit
    von Jan Schröder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    129,00
  • 14367528
    Die ökonomische Analyse des Rechts im Spiegelbild klassischer Argumentationsrestriktionen des Rechts und seiner Methodenlehre
    von Oliver Lieth
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 45383790
    Rechtssoziologie
    von Susanne Baer
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 46318435
    Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2017
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 45351762
    Der Einstellungstest / Eignungstest zur Ausbildung bei Polizei und Zoll
    von Marcus Mery
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 45972894
    Zivilrecht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 48032384
    Arbeitsrecht für Dummies
    von Oliver Haag
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 45972889
    Öffentliches Recht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 38872794
    Kombi-Paket BGB Bürgerliches Recht + HGB, GmbHG, AktG, Wirtschaftsgesetze kompakt
    von Walhalla Fachredaktion
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 45972895
    Zivilrecht - Öffentliches Recht - Strafrecht
    Buch (Kunststoff-Einband)
    58,00
  • 32346632
    Sportrecht
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 54331038
    Gesetzessammlung Ausbildereignungsprüfung gem. AEVO
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 45399553
    Gesetzestexte für Fachwirte und andere IHK-Weiterbildungsprüfungen
    von Sebastian Marxhausen
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 14495249
    Die wichtigsten Schemata
    von Philipp Lutz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45972893
    Strafrecht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 45272882
    Rechtstheorie
    von Axel Birk
    Buch (Taschenbuch)
    32,90
  • 45520419
    Einführung in die Rechtswissenschaft und Rechtsphilosophie
    von Norbert Horn
    Buch (Taschenbuch)
    23,99
  • 56064505
    Die behördliche Assessorklausur
    von Horst Wüstenbecker
    Buch (Taschenbuch)
    19,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Recht als Wissenschaft

Recht als Wissenschaft

von Jan Schröder

Buch (gebundene Ausgabe)
75,00
+
=
Juristische Logik

Juristische Logik

von Ulrich Klug

Buch (Taschenbuch)
54,99
+
=

für

129,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen