Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Red Rising

Roman

Red-Rising-Trilogie

(31)
Der fulminante Auftakt zur New York Times-Bestsellertrilogie
Darrows Welt ist brutal und dunkel. Wie alle Roten schuftet er in den Minen des Mars, um ein Leben auf der Oberfläche des Planeten möglich zu machen. Doch dann wird seine große Liebe getötet, und Darrow erfährt ein schreckliches Geheimnis: Der Mars ist längst erschlossen, und die Oberschicht, die Goldenen, leben in dekadentem Luxus. Darrow schleust sich in ihr sagenumwobenes Institut ein, in dem die Elite herangezogen wird. Er will einer von ihnen werden – um sie dann vernichtend zu schlagen …
Rezension
"Red Rising schlägt ein wie ein Meteorit - ein Ereignis!" Entertainment Weekly
Portrait
Nach dem Collegeabschluss hätte Pierce Brown eigentlich nichts dagegen gehabt, seine Studien in Hogwarts fortzusetzen. Da es ihm dafür leider an der nötigen magischen Gabe fehlte, versuchte er es mit verschiedenen Jobs in der Medienbranche. Seine Red-Rising-Trilogie wurde ein so sensationeller Erfolg, dass Pierce Brown sich jetzt ganz dem Schreiben widmen kann. Der Autor lebt in L.A.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Serie Red-Rising-Trilogie
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-53441-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 207/137/52 mm
Gewicht 726
Originaltitel Red Rising - The Red Rising Trilogy Book 1
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 22.521
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43526334
    Red Rising - Tag der Entscheidung
    von Pierce Brown
    (5)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44253095
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (30)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42435695
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (84)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253082
    The Walking Dead Roman Bd. 6
    von Robert Kirkman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (25)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45244823
    Babylons Asche
    von James Corey
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 30578871
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877466
    Tagebuch der Apokalypse 4
    von J. L. Bourne
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877454
    The Walking Dead 7
    von Robert Kirkman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165114
    Omni
    von Andreas Brandhorst
    (4)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 45243554
    Der dunkle Wald / Die drei Sonnen Bd.2
    von Cixin Liu
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253023
    Metro 2035
    von Dmitry Glukhovsky
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 15516455
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (50)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44113333
    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45228561
    Der vergessene Orden / Nimue Alban Bd.15
    von David Weber
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2928459
    Das Restaurant am Ende des Universums / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.2
    von Douglas Adams
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33790979
    Calibans Krieg
    von James S. A. Corey
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45244963
    Leviathan erwacht
    von James Corey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602075
    The Man in the High Castle/Das Orakel vom Berge
    von Philip K. Dick
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Roter unter Goldenen“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eigentlich möchte Darrow nur seine Ruhe haben. Er gehört zu den Roten, den Bergleuten, die die wichtigen Rohstoffe zur Kultivierung des Mars abbauen. Er weiß, dass er vom Leben nicht allzu viel zu erwarten hat und dennoch ist er glücklich über seine schöne Frau und stolz auf seine wichtige Arbeit. Als seine Frau jedoch von der herrschenden Eigentlich möchte Darrow nur seine Ruhe haben. Er gehört zu den Roten, den Bergleuten, die die wichtigen Rohstoffe zur Kultivierung des Mars abbauen. Er weiß, dass er vom Leben nicht allzu viel zu erwarten hat und dennoch ist er glücklich über seine schöne Frau und stolz auf seine wichtige Arbeit. Als seine Frau jedoch von der herrschenden Klasse der Goldenen für ein nichtiges Vergehen hingerichtet wird und Darrow erfährt, dass auch sein übriges Leben auf einer Lüge fußt, will er Rache. Doch um diese zu bekommen muss er das scheinbar Unmögliche vollbringen: Er muss ebenfalls ein Goldener werden. Er muss aussehen wie sie, sprechen wie sie und denken wie sie. Und er muss grausam sein wie sie...
Ich brauchte zunächst einige Zeit, um in diese Geschichte und Darrows Welt einzutauchen. Zunächst war es für mich etwas undurchsichtig, warum seine Frau sich opferte (außer vielleicht, um die Geschichte in Gang zu bringen). Doch in dem Moment, in dem Darrow beginnt, ein Goldener zu werden, hatte mich die Story gepackt. Und was soll ich sagen? Kopfkino vom Feinsten! Vergleiche mit „Die Tribute von Panem“ sind durchaus berechtigt und außerdem wurde ich hin und wieder an den ersten Band der „Rabenschatten-Chroniken“ von Anthony Ryan erinnert.
Also ich will jetzt wissen, wie es weitergeht und habe mir gleich auch die beiden Folgebände gekauft. Worauf warten Sie?

„Einfach nur WOW!“

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Solingen

Ein Geheimtipp für jeden Science Fiction und Fantasy Fan!
Pierce Brown ist wahrlich ein Meister seines Werkes! Durch einen flüssigen und interessanten Schreibstil schafft es der Autor den Leser zu fesseln. Die Story fasziniert durch viele Facetten und grandiose Charaktere. Nach nur wenigen Seiten war ich gefesselt und wollte nichts
Ein Geheimtipp für jeden Science Fiction und Fantasy Fan!
Pierce Brown ist wahrlich ein Meister seines Werkes! Durch einen flüssigen und interessanten Schreibstil schafft es der Autor den Leser zu fesseln. Die Story fasziniert durch viele Facetten und grandiose Charaktere. Nach nur wenigen Seiten war ich gefesselt und wollte nichts anderes als weiterzulesen!
Die angesprochenen Themen fördern das eigene Denken; obwohl es in einer kaltblütigen Zukunft stattfindet, erkennt man doch einige Züge aus der Gegenwart wieder, die einen erst mal schlucken lassen.
Epische Story, großartiger Schreibstil und das seltsame Gefühl, dass man die eigene Welt ändern muss haben mich überzeugt. Unbedingt lesen!

„Wow“

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ja, die Geschichte ist brutal. Und gnadenlos. Und darin äußerst explizit. Dessen muß man sich im Klaren sein und das ist nicht jedermans Sache. Meine zum Glück schon und ich wurde belohnt mit einem Fantasybuch von beeindruckender Komplexität. Sowohl bezüglich der beschriebenen Welt, der Charaktere als auch der Probleme und Fragen, denen Ja, die Geschichte ist brutal. Und gnadenlos. Und darin äußerst explizit. Dessen muß man sich im Klaren sein und das ist nicht jedermans Sache. Meine zum Glück schon und ich wurde belohnt mit einem Fantasybuch von beeindruckender Komplexität. Sowohl bezüglich der beschriebenen Welt, der Charaktere als auch der Probleme und Fragen, denen sich der Protagonist Darrow gegenübersieht: Wie funktioniert Macht? Wie werden in der politischen Elite Beziehungen und Bündnisse geknüpft? Wie lassen sich Menschen führen? Wie weit gehen diese um ihre Ziele zu erreichen? Und so weiter und so fort. Das Ergebnis ist beeindruckend zu lesen, spannend und mitreißend.
Für alle, denen die Hunger Games noch nicht hart genug waren.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Unglaublich guter Auftakt einer Science fiction Serie. Dieses Buch wird sie nicht mehr loslassen. Ein lese muss! Unglaublich guter Auftakt einer Science fiction Serie. Dieses Buch wird sie nicht mehr loslassen. Ein lese muss!

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein sehr beeindruckender Roman, der mich von Anfang an gefesselt hat. Sehr realistische Charaktere gefangen in einer furchtbaren Zukunftsvision. Für erwachsene Hunger Games Fans. Ein sehr beeindruckender Roman, der mich von Anfang an gefesselt hat. Sehr realistische Charaktere gefangen in einer furchtbaren Zukunftsvision. Für erwachsene Hunger Games Fans.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Was, wenn alles eine Lüge ist und Du dafür auch noch Dein Leben lassen sollst? Düster, spannend, heftig und sehr gut zu lesen! Was, wenn alles eine Lüge ist und Du dafür auch noch Dein Leben lassen sollst? Düster, spannend, heftig und sehr gut zu lesen!

Patricia Strack, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine Jugendbuchdystopie die ihres gleichen vergeblich sucht. Trotz expliziter Gewalt ein grandioses Buch über Unterdrückung und die Macht des Wiederstandes. Eine Jugendbuchdystopie die ihres gleichen vergeblich sucht. Trotz expliziter Gewalt ein grandioses Buch über Unterdrückung und die Macht des Wiederstandes.

Christiane Koch, Thalia-Buchhandlung Münster

Im Meer der vielen Dystopien und Trilogien ist "Red Rising" ein außergewöhnliches Buch, das in allen Punkten positiv hervorsticht. Großes Highlight! Im Meer der vielen Dystopien und Trilogien ist "Red Rising" ein außergewöhnliches Buch, das in allen Punkten positiv hervorsticht. Großes Highlight!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Dystopische Science-Fiction: Blutig, spannend, dunkel und immer wieder überraschend. Eine Empfehlung für alle Panem-Fans ab 16 Jahren. Dystopische Science-Fiction: Blutig, spannend, dunkel und immer wieder überraschend. Eine Empfehlung für alle Panem-Fans ab 16 Jahren.

Franziska Pörsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Gewaltige, düstere Science-Fiction-Dystopie. Krieg, Verrat, Liebe, Freundschaft und das Streben nach Macht sind zentrale Elemente. Fesselnd, gruselig und spannend! Gewaltige, düstere Science-Fiction-Dystopie. Krieg, Verrat, Liebe, Freundschaft und das Streben nach Macht sind zentrale Elemente. Fesselnd, gruselig und spannend!

„Eine "Junge Buchprofi-Rezension" von Stefanie, 13 Jahre“

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Action pur in der Zukunft! Ein toller Auftakt einer neuen Trilogie
Darrow ist ein junger Mann, der jeden Tag schuftet, um den Mars für die Menschheit zum Besiedeln möglich zu machen, da die Erde „überbevölkert“ ist.
Doch dieses ist längst passiert, ohne den „Roten“, wie Darrow, es wissen zu lassen, leben bereits Menschen auf dem Mars
Action pur in der Zukunft! Ein toller Auftakt einer neuen Trilogie
Darrow ist ein junger Mann, der jeden Tag schuftet, um den Mars für die Menschheit zum Besiedeln möglich zu machen, da die Erde „überbevölkert“ ist.
Doch dieses ist längst passiert, ohne den „Roten“, wie Darrow, es wissen zu lassen, leben bereits Menschen auf dem Mars in einer unterdrückten Herrschaftsform. Die Hierarchie und die „Farbe“ entscheidet über dein Leben dort. Mit viel Glück gelingt es Darrow, dieses in Frage zu stellen und er steigt von einem „Roten“ zu einem „Goldenen“ auf. (Mehr Informationen möchte ich dazu nicht liefern, sonst gebe ich zu viel Preis.)

Pierce Brown schreibt eine aufschlussreiche Handlung mit vielen spannenden unvorhersehbaren Wendungen, welche flüssig ineinander übergehen und dem Leser keine Möglichkeit lassen, das Buch aus der Hand zu legen. Einzigartige Charaktere entwickeln sich während des Buches zu interessanten Figuren, die nicht unrealistisch für die Zukunft erscheinen.

Ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Bekannte Motive in einem spannenden Setting. Im krassen Gegensatz steht die verspielte Sprache zur kompromisslosen Action. Bekannte Motive in einem spannenden Setting. Im krassen Gegensatz steht die verspielte Sprache zur kompromisslosen Action.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37822608
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 37821956
    Steelheart
    von Brandon Sanderson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 35332335
    Black*Out / Out Trilogie Bd.1
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 39188779
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 37768278
    Silo
    von Hugh Howey
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 31236888
    Enders Spiel
    von Orson Scott Card
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39324158
    Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber [3]
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 40888814
    Wie Monde so silbern / Luna Chroniken Bd.1
    von Marissa Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
19
8
4
0
0

brutal überraschend & wahnsinnig spannend
von Favola am 11.10.2016

Mit "Red Rising" hat Pierce Brown einen klasse Science Fiction Roman geschaffen. Er spielt auf dem Mars, wo die Gesellschaft einer strengen Hierarchie unterliegt. Die Goldenen stehen ganz oben im Gefüge und sehen sich als Götter, die über die anderen Farben herrschen und sie unterdrücken. Am anderen Ende der... Mit "Red Rising" hat Pierce Brown einen klasse Science Fiction Roman geschaffen. Er spielt auf dem Mars, wo die Gesellschaft einer strengen Hierarchie unterliegt. Die Goldenen stehen ganz oben im Gefüge und sehen sich als Götter, die über die anderen Farben herrschen und sie unterdrücken. Am anderen Ende der Rangordnung stehen die Roten, die unter der Marsoberfläche hart arbeiten, um den Planeten bewohnbar zu machen. Die Geschichte wird aus der ich-Perspektive von Darrow erzählt, der auch ein Roter ist. Er ist ein sehr sympathischer Charakter und seine Familie und Freunde stehen bei ihm immer an erster Stelle. Ganz anders ist das bei seiner grossen Liebe Eo. Sie hat den Traum, in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben, doch bei Darrow findet sie kein Gehör für ihre Visionen. Erst mit ihrem Tod setzt Darrow alles daran, gegen die Goldenen, die so brutal herrschen, vorzugehen. Doch um möglichst viel zu erreichen, muss er über seinen Schatten springen, sich total verändern und einer von ihnen werden. Zu Beginn muss man sich erst ein wenig an das komplexe System und das Leben unter der Marsoberfläche gewöhnen, doch schnell hat mich "Red Rising" gepackt und nicht mehr losgelassen. Die Geschichte ist wahnsinnig spannend und facettenreich, so dass man die 576 Seiten schneller verschlungen hat als gedacht. Ich fand es sehr interessant, die Entwicklung von Darrow mitzuverfolgen - wie er von einem friedvollen, folgsamen Menschen zu einem bemerkenswerten Anführer wird. Dafür muss er jedoch in die Haut des Feindes schlüpfen und hat ab und zu mit seinem inneren Zwiespalt zu kämpfen. Doch Darrow sieht immer das Gute im Menschen, sogar wenn es seine Feinde sind. Für ihn gibt es nicht nur schwarz-weiss, sondern er entdeckt viele Grauschattierungen, die ihn als Charakter ausmachen. Klar hat Pierce Brown mit "Red Rising" das Rad nicht neu erfunden. Es gibt einzelne Parallelen zu anderen Büchern, doch der Autor hat sie sehr fesselnd und auch überraschend verpackt. Man geht immer mit einigen Erwartungen an ein Buch heran, doch hier habe ich etwas ganz anderes erhalten als gedacht. Und so war ich total positiv überrascht und fasziniert. Sehr gut gefallen hat mir auch, dass der Autor die griechische und römische Mythologie in seinen Science Fiction Roman einfliessen hat lassen. Der Schreibstil ist klar, schon fast etwas distanziert. Doch das hat hier auch seinen Vorteil, denn "Red Rising" beinhaltet einige brutale Szenen, die so jedoch recht nüchtern abgehandelt werden. Der Autor schafft eine dichte Atmosphäre, so dass ich völlig fasziniert vom Geschehen, das Buch kaum noch auf der Hand legen konnte. Nur gut, dass Band 2 und 3 schon erschienen sind, so dass ich meine Geduld nicht mehr zügeln muss. Fazit: brutal überraschend & wahnsinnig spannend Mit "Red Rising" ist Pierce Brown ein faszinierender Science Fiction Roman gelungen. Mit einer erbarmungslosen Gesellschaft, brutalen Machtkämpfen und einem überraschenden Protagonisten wird der Spannungsbogen konstant hoch gehalten, so dass die 576 Seiten fast zu schnell vorüber sind. So kann ich euch "Red Rising" nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ramsau am Dachstein am 14.08.2016

Klasse Buch. Sehr spannend, freue mich schon auf Teil 3.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Science Fiction meets the Hunger Games und Game of Thrones ! Nichts für schwache Nerven !
von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2016

Ein Klassenkamerad hatte es bereits auf englisch gelesen und davon geschwärmt. Die Idee gefiel mir eigentlich recht gut, trotzdem hat es über ein halbes Jahr gedauert (und einige positive Bewertungen aus meinem Bekanntenkreis) bis ich es endlich Anfing. Zum Inhalt Darrow lebt unter dem Erdboden des Mars und wie alle Roten,... Ein Klassenkamerad hatte es bereits auf englisch gelesen und davon geschwärmt. Die Idee gefiel mir eigentlich recht gut, trotzdem hat es über ein halbes Jahr gedauert (und einige positive Bewertungen aus meinem Bekanntenkreis) bis ich es endlich Anfing. Zum Inhalt Darrow lebt unter dem Erdboden des Mars und wie alle Roten, schuftet er dort Tag und Nacht um den Planeten an der Oberfläche bewohnbar zu machen. Was er nicht weiss, später aber herausfindet, ist die Tatsache, das der Mars schon seit Jahrhunderten bereits bewohnt ist und die Menschen (die Goldenen um genau zu sein) in Saus und Braus leben, während die Roten unter der Oberfläche wie Sklaven gehalten werden. Erst der Tod seiner Frau Eo öffnet ihm die Augen und er schleust sich in das Ausbildungsinstitut der jungen Goldenen, um von dort aus seinen Rachefeldzug zu starten! Es geht um Macht, Intrigen, Rache, Führung und wie man in Extremsituationen damit umgeht. Zum Cover Zuerst fand ich das Cover nicht so speziell. War halt einfach ein schwarzes Buch (Bäh) mit einem feurig roten Flügel darauf (Hui!) Aber während dem Lesen fing es an mir immer wie besser zu gefallen, weil es total gut zum Inhalt passt! Und ausserdem sehen Band zwei und drei sehr ähnlich aus und passen auch super zur Geschichte. Mittlerweilen finde ich das Cover toll! Zum Schreibstil War zu Beginn eher gewöhnungsbedürftig. Besonders die extrem vielen Kraftausdrücke wie Drecksverdammt oder Hure haben mich irritiert. Mit dem weiteren verlauf der Geschichte, muss ich allerdings sagen, dass genau dadurch, die Geschichte an Glaubwürdigkeit gewonnen hat und die Ausdrucksweise der Charaktere zum Buch dazugehören und ihm seinen einzigartigen Touch geben. Pierce Brown ist definitiv ein Meister des Schreibens und wer glaubt, nur Georog R.R. Martins tötet seine Charaktere und bringt unerwartete Wendungen, der hat sich definitiv getäuscht und sollte dieses Buch schnellstmöglich lesen. Viele Mythologische Namen werden gebraucht, so wie Jupiter, Mars, Ceres, Apollo? Das gefiel mir gut, es hatte auch etwas von einer griechischen Tragödie, wie die Ausbildner wie Götter über den Jugendlichen schweben und im Olymp ihre Feste feiern. Über die Charaktere Darrow ist ein sehr intelligenter Junger Mann, der Alles verloren hat und dem nur noch die Rache übrig geblieben ist. Obwohl er als Wolf im Schafspelz unter Wölfen ist, muss er feststellen, dass doch nicht alle Goldenen schlecht sind und ich fand es schön, wie Freundschaften langsam erblühten. Ebenfalls ans Herz gewachsen (wenn mordende Junge einem ans Herz wachsen können) sind mir Sevro und Mustang. Beides ganz spezielle Charaktere, die sich nicht verbiegen und für ihre Prinzipien einstehen. Persönliche Meinung Das Buch hat mir extrem gut gefallen! Und das hätte ich NIE gedacht! Es hat zwar etwas gedauert, bis ich in die Geschichte hineingefunden habe, aber dann ging es echt los und wow! Das Buch hat mich gefesselt! Es war grausam, es war brutal, es war unglaublich spannend! Wer die Tribute von Panem mochte, wird auch dieses Buch lieben! Es ist zwar ein Science Fiction Buch, aber im ersten Band habe ich davon noch nicht so viel gespürt. Die Handlung spielt ausschliesslich auf dem Mars, aber das hätte auch eine Zukunftserde sein können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Red Rising

Red Rising

von Pierce Brown

(31)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Red Rising - Im Haus der Feinde

Red Rising - Im Haus der Feinde

von Pierce Brown

(6)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen