Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Red Seas Under Red Skies

The Gentleman Bastard Sequence, Book Two

(3)

Escaping from the attentions of the Bondsmagi Locke Lamora, the estwhile Thorn of Camorr and Jean Tannen have fled their home city. Taking ship they arrive in the city state of Tal Varrar where they are soon planning their most spectacular heist yet; they will take the luxurious gaming house, The Sinspire, for all of its countless riches.

No-one has ever taken even a single coin from the Sinspire that wasn´t won on the tables or in the other games of chance on offer there.

But, as ever, the path of true crime rarely runs smooth and Locke and Jean soon find themselves co-opted into an attempt to bring the pirate fleet of the notorious Zamira Drakasha to justice. Fine work for thieves who don´t know one end of galley from another.

And all the while the Bondsmagi are plotting their very necessary revenge against the one man who believes e has humiliated them and lived; Locke Lamora.

Portrait
Scott Lynch was born in 1978 in St. Paul, Minnesota, and currently lives in Massachusetts. In addition to being a freelance writer for various role playing game companies he has done all the usual jobs writers put in their bios: dishwasher, waiter, web designer, marketing writer, office manager and short-order cook. His first novel, The Lies of Locke Lamora, was an international success and he now writes full-time.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 08.11.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-0-575-07967-0
Verlag Orion Publishing Group
Maße (L/B/H) 198/128/45 mm
Gewicht 455
Verkaufsrang 4.334
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15123324
    Red Seas Under Red Skies
    von Scott Lynch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 14108786
    The Lies of Locke Lamora
    von Scott Lynch
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45854088
    Sharp Ends
    von Joe Abercrombie
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43928377
    Knight's Shadow
    von Sebastien De Castell
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13979637
    The Lies of Locke Lamora
    von Scott Lynch
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 3686006
    The Dresden Files 01. Storm Front
    von Jim Butcher
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 37893828
    The Republic of Thieves
    von Scott Lynch
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45597477
    Shadows of Self
    von Brandon Sanderson
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 44901623
    The Girl With All the Gifts. Film Tie-In
    von M. R. Carey
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 18242409
    Best Served Cold
    von Joe Abercrombie
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3049074
    The Player of Games
    von Iain M. Banks
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30825378
    The Broken Empire 1. Prince of Thorns
    von Mark Lawrence
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 46694378
    One of Us Is Lying
    von Karen M. McManus
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 6342850
    Never Let Me Go
    von Kazuo Ishiguro
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 43867002
    The Handmaid's Tale
    von Margaret Atwood
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 31405171
    Game of Thrones 5-Copy Boxed Set
    von George R.R. Martin
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    25,90 bisher 37,49
  • 60734126
    Stormlight Archive 03. Oathbringer
    von Brandon Sanderson
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 54525191
    City of Bones: 10th Anniversary Edition
    von Cassandra Clare
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 53772121
    Oathbringer: Book Three of the Stormlight Archive
    von Brandon Sanderson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 15399647
    Nineteen Eighty-Four (1984)
    von George Orwell
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Trinkt aus Piraten, Yo Ho“

Thomas Schüller, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Das Abenteuer geht weiter. Diesmal verdingen sich unsere beiden Gentlemenganoven Locke Lamora und Jean Tannen, nicht ganz freiwillig als Piraten.
Und auch diesmal gelingt es Scott Lynch, uns in seine phantastische Welt zu entführen. Mit viel Wortwitz und Sarkasmus erzählt er eine packende Geschichte um Mantel und Degen.
Einer der
Das Abenteuer geht weiter. Diesmal verdingen sich unsere beiden Gentlemenganoven Locke Lamora und Jean Tannen, nicht ganz freiwillig als Piraten.
Und auch diesmal gelingt es Scott Lynch, uns in seine phantastische Welt zu entführen. Mit viel Wortwitz und Sarkasmus erzählt er eine packende Geschichte um Mantel und Degen.
Einer der wirklich großen der modernen Fantasy. Unbedingt lesen und sich dann nach dem nächsten Teil sehnen. Und der kommt bestimmt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

So gut wie der Vorgänger
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Red Seas under Red Skies" ist der zweite Band der "Gentleman Bastards" (Teil 1 ist "The Lies of Locke Lamora"; weitere Bände sind noch nicht erschienen). Locke und Jean haben Camorr hinter sich gelassen und planen den nächsten Coup: sie wollen ein Casino ausrauben. Aber nicht irgendein Casino, sondern... "Red Seas under Red Skies" ist der zweite Band der "Gentleman Bastards" (Teil 1 ist "The Lies of Locke Lamora"; weitere Bände sind noch nicht erschienen). Locke und Jean haben Camorr hinter sich gelassen und planen den nächsten Coup: sie wollen ein Casino ausrauben. Aber nicht irgendein Casino, sondern das einbruchsicherste der ganzen Stadt... Red Seas under Red Skies beginnt gemächlicher als sein Vorgänger, ist aber ebenso spannend und einfallsreich. Sehr gute Unterhaltung, mit Witz, Spannung, sympathischen Charakteren und einem mal etwas anderen Raub. Fazit: wem der erste Band gefallen hat, der wird auch mit dem zweiten Band seinen Spaß haben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Glatt wie ein Babypopo: 3,5 Sterne
von hwm am 08.10.2007
Bewertet: gebundene Ausgabe

ean und Locke haben als einzige der Gentlemen Bastards das Fiasko von Camorr überlebt. Auf der Suche nach grüneren Jagdgründen, fetterer Beute und einer Herausforderung, die ihrer würdig ist, begeben sie sich nach Tal Verrar, eine Stadt, die für das Glückspiel bekannt ist. Ihr Ziel: das elitärste und best... ean und Locke haben als einzige der Gentlemen Bastards das Fiasko von Camorr überlebt. Auf der Suche nach grüneren Jagdgründen, fetterer Beute und einer Herausforderung, die ihrer würdig ist, begeben sie sich nach Tal Verrar, eine Stadt, die für das Glückspiel bekannt ist. Ihr Ziel: das elitärste und best bewachte Spielcasino - der Sinspire. Ihr Problem: ein überaus misstrauischer Casinobesitzer, rachsüchtige Bond Magi, ein Militärdiktator, der glaubt, sie für seine eigenen Zwecke einspannen zu können und jede Menge Piraten. Scott Lynch hat dazugelernt. Die Grundstruktur der Handlung ist zwar ähnlich (Trickbetrug wird von dritter Partei gestört; während alles rund um sie in Brüche geht, wartet Locke auf die perfekte Gelegenheit, um die Situation doch noch zu seinen Gunsten zu wenden; völlige Befriedigung aus dem Trickbetrug bleibt den GBs versagt), was dem Buch etwas die Frische nimmt, aber dank unerwarteter Wendungen nicht die Spannung. Die Handlung ist allerdings noch besser geplant, noch besser getimt als in TLoLL. Wie die einzelnen Handlungsfäden und Rückblenden zusammenlaufen und einander ergänzen, ist wirklich beeindruckend. Die Hauptgeschichte ist wieder in sich abgeschlossen, aber der Konflikt mit den Bond-Magi entwickelt sich zu einem den Zyklus umspannenden Thema, was ich sehr willkommen heiße. Lynch macht seine Hauptfiguren zugänglicher (vor allem Jean kann sich profilieren) und sein Stil ist so witzig und clever wie zuvor. Trotzdem ist RSURS keineswegs perfekt. Bis die einzelnen Fäden aufgebaut sind, erleidet der Spannungsbogen einige Einbrüche. Vor allem die Episode bei den Piraten, die inmitten des Trickbetruges aufgebaut wird und für das zugegebenermaßen tolle Finale notwendig ist, drosselt das Tempo. Sie wirkt sich auch in anderer Hinsicht negativ aus. Um die monatelange Abwesenheit auf See zu rechtfertigen, unterbreitet Locke dem Casinobesitzer fadenscheinige Erklärungen, was dessen Misstrauen erwecken müsste, es aber nicht tut. Für das Fortschreiten der Handlung ist es notwendig, dass er bis zum Schluss im Unklaren bleibt, egal ob es seinem Charakterentwurf entspricht oder nicht. Auch die Darstellung der Piraten hat mir nicht gefallen. Da für Lockes Welt die Umkehrung "Katzen und Frauen an Bord bringen Glück" gilt (ein Gag, der über alle Gebühr strapaziert wird), ist ein Großteil von ihnen Frauen. Sie sind zäh wie Leder, haben Herzen aus Gold und sind "supercool". Wem TLoLL gefallen hat, wird auch RURS mögen - es ist ein gutes, handwerklich solides Buch. Für meinen Geschmack ist es allerdings ein bisschen zu konstruiert, ein bisschen zu bemüht cool und nachdem der Neuheitsbonus weggefallen ist, ist mein Allgemeineindruck ein schlechterer. The Gentlemenbastard Sequence: THE LIES OF LOCKE LAMORA (Die Lügen des Locke Lamora), RSURS (Sturm über roten Wassern) - noch unveröffentlicht: THE REPUBLIC OF THIEVES, THE THORN OF EMBERLAIN, THE MINISTRY OF NECESSITY, THE MAGE AND THE MASTER SPY, INHERIT THE NIGHT

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Red Seas Under Red Skies - Scott Lynch

Red Seas Under Red Skies

von Scott Lynch

(3)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
+
=
The Republic of Thieves - Scott Lynch

The Republic of Thieves

von Scott Lynch

Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen