Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 65: Dossier Andreas & Schuiten

Dossier Andreas & Schuiten

"Der eine ist Belgier, der andere Deutscher. Und doch haben beide Künstler den frankobelgischen Comic maßgeblich geprägt und gelten heute als Ausnahmeautoren mit hohem Kultfaktor - wenngleich unabhängig voneinander, sowohl was die Prägung wie auch ihre Wirkung betrifft.
Andreas ist der innovative und herausragende Bilderzähler, der vor allem in seiner Wahlheimat Frankreich und in den Niederlanden hohes Ansehen genießt: Dem in Deutschland geborenen und aufgewachsenen Zeichner und Autor ist es in einer mittlerweile 40 Jahre währenden Karriere immer wieder gelungen, sein Publikum durch Inhalt und Form seiner Comics zu begeistern, in Erstaunen zu versetzen oder auch ratlos zurückzulassen. Eines kann er aber mit nahezu jedem von ihm gestalteten Album belegen: Die Erzählform Comic vorangebracht und ihre zahllosen Möglichkeiten aufgezeigt zu haben.
François Schuiten dagegen ist weniger der stilistische, als vielmehr der inhaltliche Erneuerer frankobelgischer Comics seit den 1980er Jahren. Seine zusammen mit dem Szenaristen Benoît Peeters geschaffenen Betrachtungen über die "geheimnisvollen Städte" gelten zu Recht als ein einzigartiges Zeugnis vom Leben in der Zivilisation des Übergangs vom 19. auf das 20. Jahrhundert. Obwohl rein fiktiv und oftmals utopisch, gewinnt der Leser im Werk Schuitens nicht zuletzt aufgrund der realistischen Darstellungen von Mensch und Architektur Einblicke in gesellschaftliche Abgründe.
Die vorliegende Ausgabe der REDDITION widmet sich in einem Doppel-Dossier diesen zwei innovativen und herausragenden Künstlern, stellt ihre Lebensgeschichten vor und bietet mit ausführlichen Bibliographien beider Künstler komplette Werkübersichten. Ein Artikel über "Architektur im Comic" von Peter Lau bildet dabei so etwas wie eine Klammer, und Achim Schnurrer erinnert sich daran, wie er Andreas in den 1980er Jahren für den deutschen Markt "entdeckt" hat."
Portrait
François Schuiten ist einer der wichtigsten Vertreter des Autorencomics. 2002 erhielt Schuiten in Angoulême den Großen Preis für sein Lebenswerk.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Volker Hamann
Seitenzahl 76
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946266-06-8
Verlag Edition Alfons
Maße (L/B/H) 29,9/21,2/0,8 cm
Gewicht 292 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Illustrator Andreas, François Schuiten
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39204180
    Stan Lee: So zeichnet man Comics
    von Stan Lee
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 64486031
    Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 66: Dossier 50 Jahre Carlsen Comics
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 84077459
    MARVEL Avengers Die größten Superhelden aller Zeiten
    von Scott Beatty
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42847792
    The Walking Dead - Kompendium 3
    von Robert Kirkman
    Buch (Kunststoff-Einband)
    50,00
  • 3134763
    Comicfiguren zeichnen
    von Kim Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 3013634
    Comics richtig lesen
    von Scott McCloud
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 23347342
    Kapitalismus
    von Dan Cryan
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 64508281
    Haitzinger Karikaturen 2017
    von Horst Haitzinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,90
  • 39027777
    Entenhausen - Weltstadt an der Gumpe
    von Walt Disney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 44066632
    Es gibt mehr Sterne als Idioten
    von Robin Thiesmeyer
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 88866752
    Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 67: Dossier »Die großen Batman-Klassiker«
    von Volker Hamann
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 64506850
    Fibi und ihr Einhorn (Bd. 2) - Volle Fahrt ins Glück
    von Dana Simpson
    Buch (Kunststoff-Einband)
    8,99
  • 83975348
    Kurt, der Bär, ist viel zu ...
    von Peng
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 30607678
    WWW: Die Abenteuer von WECK, WORSCHT & WOI
    von Uwe Herrmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 48842055
    75 Jahre DC Comics. Die Kunst moderne Mythen zu schaffen
    von Paul Levitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    50,00
  • 93310091
    Economix
    von Michael Goodwin
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 30585665
    Relativitätstheorie
    von Bruce Bassett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,00
  • 65248028
    Ritter Runkel in seiner Zeit
    Buch (Taschenbuch)
    46,00
  • 21265802
    Comiczeichenkurs Workbook
    von Kim Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 92029996
    The Art of Overwatch
    von Matt Burns
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 65: Dossier Andreas & Schuiten - Volker Hamann, Roland Mietz, Peter Lau, Achim Schnurrer, Andreas

Reddition - Zeitschrift für Graphische Literatur 65: Dossier Andreas & Schuiten

von Volker Hamann , Roland Mietz , Peter Lau , Achim Schnurrer , Andreas

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Bärenzahn 4 - Alain Henriet, Yann

Bärenzahn 4

von Alain Henriet

Buch (gebundene Ausgabe)
13,80
+
=

für

23,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen