Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Regionalkrimi us de Stadt Bade - 1. Fall

Kaltes Herz

Nach einer Badefahrt wird die Leiche der 54-jährigen Aylin Schmid gefunden. Urs und Uschi, die für die Kantonspolizei Aargau in Baden arbeiten, gehen zunächst von einem Unfall aus. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass die Frau vergiftet wurde. Die Ermittler beginnen, das Umfeld von Aylin Schmid zu durchleuchten.
Uschis Mutter kannte die Ermordete aus ihrer eigenen Jugendzeit. Schließlich lüftet sie ein dunkles Geheimnis: Vor mehr als 30 Jahren brachte sie in der Türkei ihr erstes Kind zur Welt, das Aylin ohne Wissen ihrer Mutter nach Deutschland verkaufte. Als eine junge Frau auftaucht, die Uschis Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, liegt der Verdacht nahe, dass diese etwas mit der Tat zu tun haben könnte. Doch sie ist längst nicht die einzige Verdächtige: Aylins Ex-Mann hätte sogar mehrere Motive für die Tat gehabt.
Schließlich gibt es einen neuen Hinweis - doch Tote können bekanntlich nicht reden …
Portrait
Gabrielle Allmendinger wurde 1963 in Brugg geboren und wuchs im ländlichen Gebenstorf in einer gutbürgerlichen Familie auf. Nach einer kaufmännischen Ausbildung heiratete sie und zog mit ihrem Mann nach Zürich. 1985 bekam sie einen Sohn und 1987 eine Tochter.
Nach einer turbulenten Ehe wurde diese 1992 geschieden. Als alleinerziehende Mutter war sie gezwungen, wieder ins Berufsleben einzusteigen. Sie bildete sich stetig weiter und übernahm bald eine Stelle in der öffentlichen Verwaltung. Später folgten Referenten- und Beratungsaufträge für Non-Profit-Organisationen, nebenbei war sie als Dozentin an Fachhochschulen tätig.
Mittlerweile ist Gabrielle Allmendinger seit zehn Jahren in dritter Ehe glücklich verheiratet und wurde im Sommer 2015 zum vierten Mal Großmutter.
Nach einer schwierigen beruflichen Erfahrung suchte sie einen konstruktiven Umgang mit dem Erlebten, indem sie ihren Gefühlen mit ihrem ersten Kriminalroman Luft machte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 204, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783990482797
Verlag Novum pro Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.