Thalia.de

Religion in der Verantwortung

Gefährdungen des Friedens im Zeitalter der Globalisierung

Immer wieder hat sich Helmut Schmidt mit dem Verhältnis von Religion und Politik beschäftigt. Seine wichtigsten Beiträge zu dieser hochaktuellen Frage hat er für das vorliegende Buch zusammengestellt und durch ein abschließendes Kapitel ergänzt. In jeder Zeile wird deutlich: Schmidt sorgt sich um die Gefährdung des Weltfriedens durch den um sich greifenden Missbrauch der Religion für politische Zwecke. Eindringlich appelliert er an die Führer der Weltreligionen, ihrer Verantwortung für den Frieden gerecht zu werden.

Portrait
Helmut Schmidt, geboren 1918 in Hamburg, 1961 - 1965 Innensenator in Hamburg, 1966 - 1969 Fraktionsvorsitzender der SPD im Deutschen Bundestag, 1969 - 1972 Verteidigungsminister, 1972 Bundeswirtschafts- und Finanzminister, 1972 - 1974 Bundesfinanzminister, war von 1974 bis 1982 Bundeskanzler. Nach seinem Ausscheiden aus dem Amt war er Mitherausgeber der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Helmut Schmidt verstarb im November 2015.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37446-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/120/24 mm
Gewicht 249
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18688623
    Außer Dienst
    von Helmut Schmidt
    (13)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 28853028
    Menschen und Mächte
    von Helmut Schmidt
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 32173153
    Arabiens Stunde der Wahrheit
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42567942
    Der Appell des Dalai Lama an die Welt
    von His Holiness The Dalai Lama
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 40981512
    Ein letzter Besuch
    von Helmut Schmidt
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 26146253
    Unser Jahrhundert
    von Fritz Stern
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42555109
    Dann wäre ich Hafendirektor geworden
    von Helmut Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 18172452
    Der radikale Mittelweg
    von Armin Risi
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42435775
    Ein echter Helmut Schmidt
    von Jost Kaiser
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 23254247
    England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert
    von Peter Haisenko
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 42473800
    Mit Recht gegen die Macht
    von Wolfgang Kaleck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 21266189
    Der Islam braucht eine sexuelle Revolution
    von Seyran Ates
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42159369
    Der Lotse
    von Martin Rupps
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 32152302
    Schmidt, H: Verstehen Sie das, Herr Schmidt?
    von Helmut Schmidt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 32018548
    Kindheit und Jugend unter Hitler
    von Loki Schmidt
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 35344412
    Schmidt, H: Verstehen Sie das, Herr Schmidt?
    von Helmut Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21550436
    Sechs Reden
    von Helmut Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 42374382
    Niemals aufgeben!
    von Peter Hahne
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 29345451
    Das Spiel mit dem Risiko
    von Mario Bührmann
    Buch (Taschenbuch)
    48,00
  • 14293928
    Die wichtigsten Wirtschaftsdenker
    von Vera Linss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Schauen wir über den Tellerrand“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Viele Menschen sind gläubig, egal welcher Religion sie angehören. Für den Glauben wurde und wird in den Krieg gezogen. Wo bleibt da Gott?
Dort wo Glaube keinen Raum mehr für Toleranz und Akzeptanz bietet sind Konflikte vorprogrammiert. Das muß nicht sein, wenn führende Glaubensvetreter den Ausschließlichkeitsweg verlassen und zu mehr
Viele Menschen sind gläubig, egal welcher Religion sie angehören. Für den Glauben wurde und wird in den Krieg gezogen. Wo bleibt da Gott?
Dort wo Glaube keinen Raum mehr für Toleranz und Akzeptanz bietet sind Konflikte vorprogrammiert. Das muß nicht sein, wenn führende Glaubensvetreter den Ausschließlichkeitsweg verlassen und zu mehr Dialog und Verständnis aufrufen.
Helmut Schmid hat ein bemerkenswertes Buch geschrieben.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Religion in der Verantwortung

Religion in der Verantwortung

von Helmut Schmidt

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Heimathöhle Religion

Heimathöhle Religion

von Fulbert Steffensky

Buch (Kunststoff-Einband)
16,00
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen