Resozialisierung, Tat und Schuld

Im gegenwärtigen Strafrecht vollzieht sich eine stille Revolution. Die Verbindung von Schuld und Vergeltung ist nicht mehr zwangsläufig. Man spricht jetzt eher von Schuld und Prävention. Das ist ein Fortschritt, der den Weg freimacht für die Enttabuisierung des Strafzwecks der Resozialisierung, ohne dass man - wie bei anderen Präventionskonzepten - in die Nähe der Metaphern von Konditionierung oder gar Krieg kommt.
Resozialisierung ist utopisch, mindert die Freiheit, verletzt die Würde. Dieses Ensemble hat sich zu einem Vorurteil verdichtet, das lange nicht mehr überprüft worden ist. Der vorliegende Text versucht das nachzuholen. Dabei wird das Material methodologisch, so gut es geht, à jour gebracht. Das Ergebnis ist, um es mit einem Politiker (Walter Scheel) zu sagen, geprägt von kritischer Sympathie gegenüber Lösungen, die sich vom obrigkeitlichen Strafanspruch verabschieden.
Portrait
Klaus Lüderssen, geb. 1932, ist emeritierter Professor für Strafrecht, Strafprozeßrecht, Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie. Er ist Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-416-03391-6
Verlag Bouvier Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/2,5 cm
Gewicht 253 g
Buch (Taschenbuch)
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die personale Reichweite der strafrechtlichen Geschäftsherrenhaftung.
    von Maximilian Utz
    Buch (Taschenbuch)
    79,90
  • Strafgesetzbuch (StGB)
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Strafprozessordnung
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Straßenverkehrsrecht (StVR)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Definitionen und Schemata Strafrecht
    von Christian Fahl, Klaus Winkler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Lernen mit Fällen Strafrecht Besonderer Teil 1 Nichtvermögensdelikte
    von Winfried Schwabe
    Buch (Taschenbuch)
    21,50
  • Lernen mit Fällen Strafrecht Allgemeiner Teil
    von Winfried Schwabe
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • Lernen mit Fällen Strafrecht Besonderer Teil 2 Vermögensdelikte
    von Winfried Schwabe
    Buch (Taschenbuch)
    21,50
  • Mordmethoden
    von Mark Benecke
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die wichtigsten Schemata
    von Philipp Lutz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Strafprozessordnung
    von Lutz Meyer-Gossner, Bertram Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    92,00
  • Basiswissen Strafrecht Besonderer Teil
    von Wilhelm-Friedrich Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • Die 34 wichtigsten Fälle - Strafrecht AT
    von Karl-Edmund Hemmer, Achim Wüst
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,80
  • Die 44 wichtigsten Fälle Strafrecht BT II
    von Karl-Edmund Hemmer, Achim Wüst, Bernd Berberich
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,80
  • Fälle Strafrecht Allgemeiner Teil
    von Wilhelm-Friedrich Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • Mordspuren
    von Mark Benecke
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Strafrecht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Karteikarten Strafrecht Allgemeiner Teil
    von Rolf Krüger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,90
  • Strafrecht Besonderer Teil II
    von Rudolf Rengier
    Buch (Taschenbuch)
    23,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.