Revelation Space

Revelation Space 1

(1)

Hundreds of thousands of years ago, the Amarantin civilization was annihilated just as it was on the verge of space flight. Scientist Dan Sylveste is determined to solve the Amarantin riddle before ancient history repeats itself and he forges a deadly alliance with the cyborg crew of a spaceship. But as Sylveste closes in on a secret, a killer closes in on him. A "Locus" Best First Novel of the Year. (June)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 01.05.2002
Sprache Englisch
ISBN 978-0-441-00942-8
Verlag Ace Charter
Maße (L/B/H) 17,2/10,6/3,3 cm
Gewicht 277 g
Verkaufsrang 4.453
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4205653
    Chasm City
    von Alastair Reynolds
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 15183776
    Brave New World
    von Aldous Huxley
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 36861078
    Questions for the Dalai Lama: Answers on Love, Success, Happiness, & the Meaning of Life
    von Dede; Hellstrom, Travis Cummings
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 3106009
    The Fall of Hyperion
    von Dan Simmons
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 44769421
    Bronze Aegis
    von Stephen Pantoja
    Buch (Taschenbuch)
    32,99
  • 3996633
    Traitor: Star Wars Legends (the New Jedi Order)
    von Matthew Woodring Stover
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44104937
    So Long, and Thanks for All the Fish
    von Douglas Adams
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 61669796
    12 Rules for Life
    von Jordan B. Peterson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 75236948
    A Court of Frost and Starlight
    von Sarah J. Maas
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 30179259
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 57338564
    Lost Boy
    von Christina Henry
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 15399647
    Nineteen Eighty-Four (1984)
    von George Orwell
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 26967801
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • 87411181
    Who Says You Can't? You Do
    von Daniel Chidiac
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 74651146
    The Seven Sisters 04. The Pearl Sister
    von Lucinda Riley
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 43867002
    Handmaids Tale (Vintage Future) EXPORT
    von Margaret Atwood
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 5061153
    Nineteen Eighty-Four (1984)
    von George Orwell
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 31405171
    Game of Thrones 5-Copy Boxed Set
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    25,90 bisher 37,49
  • 6342850
    Never Let Me Go
    von Kazuo Ishiguro
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 79025652
    The Furthest Station
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Weitere Bände von Revelation Space

  • Band 1

    3763488
    Revelation Space
    von Alastair Reynolds
    Buch
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    6071883
    Absolution Gap
    von Alastair Reynolds
    Buch
    7,99
  • Band 6

    43234787
    Diamond Dogs, Turquoise Days
    von Alastair Reynolds
    Hörbuch
    28,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Innovativ und geistreich, aber man muss "in einem Rutsch" durchlesen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2010
Bewertet: Taschenbuch

"Revelation Space" von Reynolds ist weniger rasant und kampfstark als "Consider Phlebas" von Banks. Gleichwohl geht es im Grunde genommen um den großen intergalaktischen Krieg der beinahe eine Million Jahre lang dauert und der Populationen von Lebewesen in ihrer Evolution erfasst, ohne dass diese es wegen ihrer niedrigen technologischen... "Revelation Space" von Reynolds ist weniger rasant und kampfstark als "Consider Phlebas" von Banks. Gleichwohl geht es im Grunde genommen um den großen intergalaktischen Krieg der beinahe eine Million Jahre lang dauert und der Populationen von Lebewesen in ihrer Evolution erfasst, ohne dass diese es wegen ihrer niedrigen technologischen Entwicklungsstufe reflektieren könnten. Zwar ist die Menschheit auch in "Revelation Space" seit längerem eine der weltraumfahrenden Spezien, aber dass sie in Gänze kurz vor der absoluten Auslöschung durch superiore Außerirdische und deren Hochtechnologie steht, das ahnt sie nicht. Nur durch eine diffizile Anordnung von Ereignissen, das zufällige und doch vorherbestimmte Zusammentreffen von Personen, die sich frei in ihren Handlungen wähnen, deren Entscheidungen aber in Wahrheit seit langem determiniert sind sowie Konstellationen in Zeit, Raum und Materie, die zusammen wohl "das Schicksal" ausmachen, gelingt es dem Protagonisten des Buches, die Menschheit zu retten. "Menschheit retten" - das klingt mittlerweile geradezu langweilig und abgedroschen. Aber Reynolds schafft es durch eine Fülle von innovativen Ideen diesen alten Plot neu zu beleben. Wer weiß, möglicherweise tobt in den Weiten des Universums tatsächlich ein ewiger Krieg, ähnlich dem Dreißigjährigen Krieg in Europa? Die Charaktere in "Revelation Space", die das Geschehen tragen, sind jedenfalls gut ausgearbeitet. Richtig sympathisch ist mir keiner geworden, aber das ist auch nicht Reynolds Ziel. Thema ist m.E. vielmehr die Größe, zu welcher "der Mensch" in der Not erwachsen kann und zu welchen Opfern er doch bereit ist, um andere zu retten, auch wenn er dabei selbst sein Leben aufgeben muss. Der Leser erfährt etwas über Archäologie in der fernen Zukunft, viel durchaus kurzweiliges über astronomische Phänomene (Quasare, Schwarze Löcher, Asteroide, Neutronensterne, Doppelgestirne usw.) und wie diese Phänomene die strategischen Entscheidungen von weltraumfahrenden Spezien beeinflussen. Interessant auch die Ausgestaltung der Hauptkulisse dieses Weltraumdramas: ein Raumschiff, natürlich. Aber doch mehr als das. Virenverseucht, selbstmodellierend und den Kapitän absorbierend ist es eine Mischung aus Fluch und Segen für seine Passagiere. Andere Nebenschauplätze (Planeten und Städte) werden ebenfalls wirksam geschildert. Im Kern geht es m.E. darum, dass Spezien ihr Überleben letztlich auch um den Preis der Vernichtung anderer Spezien sichern, andererseits aber ein Angehöriger der Spezies eher sich selbst aufgibt, als seine Spezies der Vernichtung zuzuführen. Insofern schwingt bei "Revelation Space" etwas von biologistischer Weltraumbevölkerungspolitik mit. Dabei gibt es eine Menge wirklich gut gemachte Kampfszenen (mehr Duelle, keine Schlachten) und zwischenmenschliche Dialoge und beeindruckend v.a. die plausiblen astronomischen und weltraumtechnischen Begebenheiten sowie das nicht deduzierbare Ende der Geschichte. Mir hat die Mischung aus philosophischen Überlegungen und wirklich innovativen Zukunftstechniken gepaart mit knallharter Sci-Fi-Action prima gefallen. Gleichwohl gab es keinen "Helden" mit dem ich richtig mitgefiebert hätte. Empathische Figuren, ja. Aber eben kein echter Protagonist. Deswegen gebe ich nur 4 Sterne. Und auch wenn letztendlich alles logisch und plausibel erscheint - die Tatsache, dass man nicht mehr als 5 Tage Pause beim Lesen machen kann, ohne den vergleichsweise komplex gesponnenen "roten Faden" zu verlieren, macht das Buch mehr zu einer anthroposophischen Denkschrift als zu dem von mir gewünschten trivialen Sci-Fi-Schmöker um dem Alltag zu entkommen... ;-)


Wird oft zusammen gekauft

Revelation Space - Alastair Reynolds

Revelation Space

von Alastair Reynolds

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
+
=
Absolution Gap - Alastair Reynolds

Absolution Gap

von Alastair Reynolds

Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen