Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Richtig leben

... und dann tu, was du willst

(4)
Domian und die Frage nach dem Hier und Jetzt: Wie geht erfülltes Leben?
"Wie lebt man so, dass man über jede Stunde sagen kann: Ja, ich bin mir und den anderen gerecht geworden?"
Mehr als 20.000 nächtliche Gespräche hat Jürgen Domian geführt. 20.000 Menschen haben ihm von ihrem Leben erzählt - oft vom Falschen darin. Was aber heißt eigentlich: Richtig leben? Domian folgt den Leidenschaften des Menschen und findet so Antworten auf die Frage, die ihn und so viele andere bewegt. Ein Buch voller Geschichten und Gespräche, Begegnungen und Erfahrungen. Ein Buch über den Wert des Augenblicks und über eine Gegenwärtigkeit, die frei und lebendig macht.
Domian im Gespräch mit den Menschen und ihren großen Fragen, mit sich selbst und der inneren Stimme
Ein höchstpersönliches Buch voller berührender Geschichten und Begegnungen - unterhaltsam und anregend
Domian weiß, wovon er spricht: Seit fast 20 Jahren begleitet er seine Anrufer bei den großen Fragen des Lebens
Die Verfilmung seines Bestsellers "Interview mit dem Tod" startet im Sommer
Rezension
"Als Ansporn, an bestimmten Stellen das eigene Verhalten zu verbessern und das eigene Handeln zu hinterfragen, eignet sich der "Gedankengeber" hervorragend." Marlen Albertini in der Spreezeitung
Portrait
Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Nachdem er bei verschiedenen Sendern der ARD als Autor und Reporter arbeitete, moderierte von 1995 bis 2016 die bimediale Telefon-Talkshow "Domian" (WDR-Fernsehen/WDR-Hörfunk 1LIVE). 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 22.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-06621-9
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 221/146/25 mm
Gewicht 405
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45161487
    Richtig leben
    von Jürgen Domian
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47877730
    Empower Yourself
    von Bahar Yilmaz
    (1)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47873340
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 45401829
    Wie aus kleinen Veränderungen große Unterschiede werden
    von Tony Robbins
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 64194816
    Aufräumen für Faule
    von Rachel Hoffman
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 15151001
    Arbeitsblockaden erfolgreich überwinden
    von Claudia Guderian
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42437744
    Erfinde Dich Neu
    von Gretchen Rubin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 29055412
    Die heilende Kraft des Schreibens
    von Brigitte Schulte
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 39371911
    Dauerhaft schlank
    von Julia Bollwein
    Buch (Taschenbuch)
    2,50
  • 45255322
    Werde die Frau deines Lebens
    von Tina Schütze
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033735
    Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62180153
    Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
    von Haemin Sunim
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 61103066
    Mögest Du glücklich sein
    von Laura Malina Seiler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 3022642
    Das Robbins Power Prinzip
    von Anthony Robbins
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 44252949
    Das kleine Buch vom achtsamen Leben
    von Patrizia Collard
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45030265
    Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47092554
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 62182794
    Der Weg des Bogens
    von Paulo Coelho
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Lebe dein Leben - und zwar richtig!
von Nina W. aus Eppelborn am 24.07.2017

Zum Inhalt: »Wie lebt man so, dass man über jede Stunde sagen kann: Ja, ich bin mir und den anderen gerecht geworden?« Mehr als 20.000 nächtliche Gespräche hat Jürgen Domian geführt. 20.000 Menschen haben ihm von ihrem Leben erzählt – oft vom Falschen darin. Was aber heißt eigentlich: Richtig leben?... Zum Inhalt: »Wie lebt man so, dass man über jede Stunde sagen kann: Ja, ich bin mir und den anderen gerecht geworden?« Mehr als 20.000 nächtliche Gespräche hat Jürgen Domian geführt. 20.000 Menschen haben ihm von ihrem Leben erzählt – oft vom Falschen darin. Was aber heißt eigentlich: Richtig leben? Domian folgt den Leidenschaften des Menschen und findet so Antworten auf die Frage, die ihn und so viele andere bewegt. Ein Buch voller Geschichten und Gespräche, Begegnungen und Erfahrungen. Ein Buch über den Wert des Augenblicks und über eine Gegenwärtigkeit, die frei und lebendig macht. Über den Autor: Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Nachdem er bei verschiedenen Sendern der ARD als Autor und Reporter arbeitete, moderierte er von 1995 bis 2016 die bimediale Telefon-Talkshow »Domian«. 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Mein Fazit und meine Rezension: Diese Rezension wird - wie viele in dem Genre "Lebenshilfe - Flow" - keine sein wie all die anderen, die ihr auf meinem Blog findet. Richtig leben - allein der Titel des Buches regt zum Nachdenken an. Wie lebe ich richtig? Was heißt "richtig leben"? Und: ist mein "richtig leben" auch eines, mit dem andere auch umgehen können? Bereits mit dem ersten Satz des Buches wird der Leser - und somit auch ich - direkt in das Geschehen und in die finale Fragestellung eingeführt: "Würden Sie, liebe Leserin, lieber Leser, ihr Leben genau so, wie es bisher verlaufen ist, noch einmal leben wollen?" Und ja, bereits nach diesem Satz musste ich inne halten und nachdenken. Würde ich mein Leben tatsächlich so noch einmal leben wollen? Oder würde ich etwas ändern wollen? An welchem Punkt in meinem Leben sind Dinge geschehen, die ich ungeschehen machen wollen würde - und welche Dinge würde ich genau so noch einmal geschehen lassen? Fakt ist: hätte ich eine Fernbedienung zu meinem Leben in der Hand, auf der man auch zurückspulen könnte, dann würde ich etwas ändern und dieser Zeitpunkt würde einige Jahre in meinem jungen Leben zurück liegen. Ja, ich würde etwas ändern wollen und zwar eine Tatsache, die mich damals sehr aus der Bahn geworfen und stark beeinflusst hat - und zwar leider zum Negativen, denn zu diesem Zeitpunkt habe ich einen grundlegenden Teil meines Selbstvertrauens und auch meiner positiven Grundeinstellung verloren. ABER: würde ich diesen Tag oder diesen Moment rückgängig machen und ihn ungeschehen machen, dann schließt sich mir - gerade jetzt, in diesem Moment - eine andere Frage an: hätte es etwas geändert? Eine sehr gute Frage. Und ich kann sie nicht mit Sicherheit beantworten. Ich weiß, dass mich dieser Moment, nicht nur negativ beeinflusst hat, er hat mich - im Nachhinein gesehen - auch starkt gemacht, wachsen lassen und mich auch verändert. Vielleicht würde ich heute anders denken und handeln, wäre es nicht passiert, vielleicht aber habe ich genau diesen Moment, so wie er geschehen ist, einfach gebraucht, um zu wachsen, um meine Persönlichkeit zu entwickeln und zu entfalten. Denn es heißt nicht, dass ich in meiner Entwicklung stehen geblieben bin, das Gegenteil ist der Fall. Nun aber zurück zur Frage: was ist ein "richtiges leben" oder was ist "richtig leben". Richtig leben hat für jeden von uns eine andere Bedeutung, denn wir alle messen den Dingen auch andere Bedeutungen bei. Bei den einen ist es wichtig, weit zu kommen (egal ob privat oder in beruflicher Hinsicht), sie wollen viel erreichen und irgendwann auf ihr Leben zurück blicken und sagen können "DAS habe ich alles erreicht, DAS habe ich vollbracht!" Andere hingegen möchten nicht in materieller Hinsicht weit kommen oder viel erlangen, sondern eher in spiritueller. Ihnen geht es eher um die geistige Entwicklung, das Wohlbefinden von anderen und was man tun kann, um der Gesellschaft zum Wohlbefinden zu verhelfen. Sie möchten keine materiellen Güter ansammeln, sondern Glücksmomente und Dankbarkeit. Jürgen Domian hat sich auf seine ganz persönliche Reise begeben und ist vielen Menschen begegnet, die ihm erzählt haben, was für sie "richtig leben" bedeutet. Einige von ihnen haben mit Reue auf ihr Leben zurückgeblickt, haben nur das gesehen, was sie verpasst haben oder aber erst gar nicht hinbekommen haben. Sie trauern etwas hinterher, was vergangen ist und nicht wiederkommen wird, anstatt sich dem zu widmen, was sie alles vollbracht haben und damit zufrieden und vor allen Dingen dafür dankbar zu sein. Wiederum andere sind glücklich, leben für den Augenblick, für den Moment, im Hier und Jetzt und genießen jede einzelne Sekunde ihres Daseins. Doch auch sie blicken irgendwann zurück. Ein wichtiger Aspekt für Jürgen Domian sind die sieben Todsünden. Sie begleiten uns Menschen auf unserem gesamten Lebensweg und sind allgegenwärtig: Hochmut, Neid, Zorn, Trägheit, Habgier, Völlerei und Wollust. Und all diese, jene Todsünden, sind ebenfalls Auslöser für unsere Unzufriedenheit, dafür, dass wir wehmütig zurückblicken und uns nicht mit dem zufrieden geben können, was wir haben bzw. hatten. Der Autor beschreibt in seinem Buch viele Gespräche mit unterschiedlichen Menschen, jeder hat auf seine Art und Weise sein Leben gelebt, doch dem "richtig leben" scheint niemand so richtig näher gekommen zu sein. Bis zum Schluss alles ineinander greift. Das Buch war für mich mit seinen 220 Seiten eine schnell durchgelesene Lektüre, aber sicherlich keine leichte Kost. Jede einzelne Geschichte hat mich zum Nachdenken und Überdenken angeregt und - wie ihr seht - rekapituliere auch ich bereits. Sehr gut gefallen hat mir die Art, wie Jürgen Domian seinen Ratgeber aufgebaut hat: er selbst ist auch im Zwiegespräch mit sich und gerade seine negative bzw. seine kritische Stimme hat einen hohen Stellenwert - und mag uns auch sehr bekannt vorkommen! Was habe ich also aus dem Büchlein mitgenommen? Dass jede Minute zählt, dass jede Sekunde ein gewonnener Moment in meinem Leben ist und "richtig leben" reine Ansichtssache und Überzeugung ist. Ich gehe jetzt "richtig leben"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Richtig leben.
von Gisela Simak aus Landshut am 13.04.2017
Bewertet: Taschenbuch

Meine Meinung Richtig leben! Wie lebt man richtig? Ich denke, auf diese Frage muss die Antwort jeder selber finden. Jürgen Domain hat darüber ein interessantes Büchlein geschrieben. Er erzählt auf eine mitreißende Weise. Er bringt persönliche Erfahrungen mit ein. Was mir besonders gut gefallen hat, dass die böse Stimme, die... Meine Meinung Richtig leben! Wie lebt man richtig? Ich denke, auf diese Frage muss die Antwort jeder selber finden. Jürgen Domain hat darüber ein interessantes Büchlein geschrieben. Er erzählt auf eine mitreißende Weise. Er bringt persönliche Erfahrungen mit ein. Was mir besonders gut gefallen hat, dass die böse Stimme, die wir wohl alle im Kopf haben, auch zu Wort kommt. Da musste ich oft schmunzeln. Jürgen ist vom "Zen" überzeugt. In die eigene Natur zu schauen, stelle ich mir nicht ganz einfach vor. Zen ist eigentlich nichts, was man richtig benennen kann. >>Ich würde dir gerne etwas anbieten, um dir zu helfen, aber im Zen haben wir überhaupt nichts.>Jürgen: Und wer tiefste Zufriedenheit darüber empfindet, dass er seinen eigenen Weg konsequent geht, der neidet dem anderen nicht sein Aussehen, ein besonderes Talent oder seinen gesellschaftlichen Rang.>Böse Stimme im Kopf, erster Satz: Das willst du den Verlierern des Lebens erzählen?! (Seite 93) Alles in allem ein ein stimmiger Ratgeber, den ich sehr gerne gelesen habe. Nicht bei Allem konnte ich beipflichten. Ein Rat den, den er einem jungen Mann gegeben hat, ist leider nicht hilfreich, wenn dessen Leben auf dem Spiel steht. Danke Jürgen Domain

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
dieses Buch lädt zum mit- und nachdenken ein
von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2017
Bewertet: Taschenbuch

Jürgen Domian, der die bimediale Telefon-Talkshow "Domian" moderiert hat, hat mit diesem Buch seine langjährigen Erfahrungen damit "zusammengefasst". Gekonnt setzt er die unterschiedlichen Themen durch authentische und lebendige Beispiele in Szene. Daraufhin beleuchtet er diese von mehreren Seiten. Die innere Stimme, die sicherlich viele Menschen kennen, die einen zwischen... Jürgen Domian, der die bimediale Telefon-Talkshow "Domian" moderiert hat, hat mit diesem Buch seine langjährigen Erfahrungen damit "zusammengefasst". Gekonnt setzt er die unterschiedlichen Themen durch authentische und lebendige Beispiele in Szene. Daraufhin beleuchtet er diese von mehreren Seiten. Die innere Stimme, die sicherlich viele Menschen kennen, die einen zwischen Entscheidungen hin- und herreißt, stellt er gelungen dar. Die "Gegenargumentation" wird dabei in fettgedruckten Buchstaben dargestellt. Somit kann der Kontrast noch intensiver und besser verstanden werden. Der Leser wird dadurch voll und ganz ins vorherrschende Gefühlschaos einbezogen und kann deshalb die Szenerien noch massiver erleben. Die Themen, die der Autor anspricht, kommen dem ein oder anderen Leser sicherlich bekannt vor, denn jeder hat sich doch schon mal die Frage nach dem Woher, Warum und Weshalb gestellt. Mein Fazit: dieses Buch lädt zum mit- und nachdenken ein

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Richtig leben - Jürgen Domian

Richtig leben

von Jürgen Domian

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Interview mit dem Tod - Jürgen Domian

Interview mit dem Tod

von Jürgen Domian

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen