Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Rodinia – Die Rückkehr des Zauberers

(32)
Der Krieg, der einen Großteil der Welt Rodinia vernichtet und die Grundfesten der Menschheit erschüttert hat, ist vorüber. Die Magier gingen als Sieger aus der Schlacht gegen die Zauberer hervor, die von der Erdenscheibe getilgt und über deren Rand hinaus verbannt wurden. Sie waren es, die die Welt wieder aufbauten, Wettertürme errichteten und Rodinia mit einer immerwährenden Nebelwand umschlossen.
Fast eintausend Jahre später taucht ein Schiff vor der Küste Rodinias auf. An Bord befindet sich ein Zauberer, und mit ihm nimmt das Schicksal seinen Lauf …
Portrait
Laurence Horn widmet sich als Reenactor seit mehr als 15 Jahren der historischen Darstellung des Mittelalters, der Kampfdarstellung im Freikampf sowie der experimentellen Archäologie. Er arbeitet dabei national wie international mit renommierten Museen zusammen. Hieraus schöpft er die Inspirationen und Ideen seiner Geschichten, die er von 2006 bis heute in einer Rollenspielgruppe als deren Spielleiter schreibt.
Der 1967 geborene Autor lebt mit seiner Familie in Herrnburg, einem Dorf am östlichen Rande Lübecks. Beruflich ist er in Hamburg bei einem Kommunikationsunternehmen beschäftigt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 420
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95962-292-9
Verlag Papierverzierer Verlag
Maße (L/B/H) 200/120/35 mm
Gewicht 423
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25903407
    Hexenfluch
    von Lynn Raven
    (16)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45230295
    Die Magier Seiner Majestät
    von Zen Cho
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45154865
    Ein Käfig aus Rache und Blut
    von Laura Labas
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 56875661
    Karek
    von Sven Rübhagen
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47602397
    Vier Farben der Magie
    von V. E. Schwab
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35328223
    Die Zauberer / Fillory Bd.1
    von Lev Grossman
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180940
    Das Vermächtnis der Zauberer
    von Cinda Williams Chima
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40330406
    Die Hexenholzkrone 1
    von Tad Williams
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44788481
    Splitterdämmerung / Salon der Schatten
    von Michael Masberg
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 16334588
    Die Gefährtin / Die Tochter des Magiers Bd.2
    von Torsten Fink
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95
  • 37822612
    Wo die Nacht beginnt
    von Deborah Harkness
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 14238321
    Der letzte Wunsch / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.1
    von Andrzej Sapkowski
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15151693
    Das Schwert der Vorsehung / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.2
    von Andrzej Sapkowski
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 18607421
    Der Schwalbenturm / Hexer-Geralt Saga Bd.7
    von Andrzej Sapkowski
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 20900869
    Die Dame vom See / Hexer-Geralt Saga Bd.8
    von Andrzej Sapkowski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 16307374
    Die Zeit der Verachtung / Hexer-Geralt Saga Bd.5
    von Andrzej Sapkowski
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 17438548
    Das Erbe der Elfen / Hexer-Geralt Saga Bd.4
    von Andrzej Sapkowski
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 17438563
    Feuertaufe / Hexer-Geralt Saga Bd.6
    von Andrzej Sapkowski
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 40405107
    Zeit des Sturms / Hexer-Geralt Saga Bd.2
    von Andrzej Sapkowski
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
21
11
0
0
0

Ein Buch das jedes Fantasy Fan Herz hochschlagen lässt. Zauberer, Trolle und Elfen
von Melanie Berg aus Köln am 02.07.2017

4,5 von 5 ? Ein Buch das jedes Fantasy Fan Herz hochschlagen lässt. Zauberer, Trolle und Elfen Der Krieg, der einen Großteil der Welt Rodinia vernichtet und die Grundfesten der Menschheit erschüttert hat, ist vorüber. Die Magier gingen als Sieger aus der Schlacht gegen die Zauberer hervor, die von der... 4,5 von 5 ? Ein Buch das jedes Fantasy Fan Herz hochschlagen lässt. Zauberer, Trolle und Elfen Der Krieg, der einen Großteil der Welt Rodinia vernichtet und die Grundfesten der Menschheit erschüttert hat, ist vorüber. Die Magier gingen als Sieger aus der Schlacht gegen die Zauberer hervor, die von der Erdenscheibe getilgt und über deren Rand hinaus verbannt wurden. Sie waren es, die die Welt wieder aufbauten, Wettertürme errichteten und Rodinia mit einer immerwährenden Nebelwand umschlossen. Fast eintausend Jahre später taucht ein Schiff vor der Küste Rodinias auf. An Bord befindet sich ein Zauberer, und mit ihm nimmt das Schicksal seinen Lauf ? Nach einem langewährenden Krieg zwischen Magiern und Zauberer haben letztere verloren und wurden von der teils ziemlich zerstörten Welt Rodinia verbannt. Die Magier haben alles wieder aufgebaut und die Welt mit einem Nebel zum Schutz umgeben. Sie fühlen sich mächtig und sicher, denn die dicke Nebelwand ist so gut wie undurchdringlich. Aber eines Tages taucht aus dem Nebel ein Schiff vor dem Festland auf. An Bord unter anderem ein ganz junger Zauberer, sein Name ist Kyrian. Harmlos aussehend, will er Rache wegen der Vertreibung seiner Kollegen von Rodinia. Angefacht wird seine Wut noch, weil die auf dem Schiff befindlichen Menschen allesamt mit dem Gefährt untergegangen sind. Er erlebt nun das Abenteuer seines Lebens und daraus auch lernt, was wirklich wichtig im Leben ist. Am Anfang ist es leicht verwirrend, da es so viele Personen gibt, aber nach und nach wird schnell klar auf welche Protagonisten zu achten ist. HauptCharakter ist natürlich Kyrian, der Zauberer der in einer Welt der Magier auf Rache sinnt. Mir ein sehr sympathische Figur, und man hofft einfach, das für ihn alles gut ausgeht. Dann ist da die Heulsuse Mira ein hellhäutiges Mädchen, was ich eigentlich nur wahrgenommen habe weil es ständig am Weinen ist. Leicht nervig. Dann wären da noch die drei Gaukler : Ruven, Rahia und Umma. Und der Magister der Magier. Was aber nicht die einzigen Magier sind, da sind noch Bralag und Valhelia. Der Wechsel der Erzählperspektiven ist auch überhaupt kein Problem, da der Schreibstil das ausgezeichnet verbindet sehr locker und einfach fällt einem echt leicht allem zu folgen. Schade war, das die Geschichte viel zu schnell zu Ende war. Konnte es nur zum Toilettengang weglegen. Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Das Einzige warum es nicht 5 ? gibt ist, das mir immer noch nicht so richtig klar geworden ist, was der Unterschied zwischen Magiern und Zauberern ist. Ansonsten ein wunderbarer Fantasy Roman ich hoffe auf mehr aus der Feder des Autors.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Buch voller Tiefgang und Spannung
von Anna Fuchsia am 01.07.2017

Ich bin kein Freund vom Rereaden, habe mir immer gesagt, dass ich genau das nur sehr ungern mache, weil ich mich ja an die Story erinnere und es dann ja langweilig ist - man erlebt das Buch ja nicht wie zu beginn. Nun, da muss ich meinem alten Selbst wohl... Ich bin kein Freund vom Rereaden, habe mir immer gesagt, dass ich genau das nur sehr ungern mache, weil ich mich ja an die Story erinnere und es dann ja langweilig ist - man erlebt das Buch ja nicht wie zu beginn. Nun, da muss ich meinem alten Selbst wohl spätestens jetzt widersprechen. Ich habe Rodinia anlässlich der Blogtour erneut gelesen, weil es doch eine ganze Weile her war und habe wieder ein Mal neue Eindrücke von Rodinia und den Charakteren mitnehmen dürfen. Selbst nach diesem Reread glaube ich nicht, alle Zusammenhänge bis ins Detail erfasst zu haben. Laurence Horn erschafft neben der Geschichte eine so detaillierte Welt, dass ich mit den Figuren die Kämpfe ausgetragen habe, ein Magier war, ein Zauberer und die Welt selbst. Irgendwo zwischen den Seiten habe ich wohl nun ein Teil von mir gelassen und wartet darauf, Band 2 in den Händen zu halten. In einer Welt, nach einem Krieg, der alles zerstörte, regieren nun die Magier. Das erhabene und doch hochnäsige Volk Rodinias, das alle anderen unterjocht. Männer, die sich nehmen, was sie wollen, oder brauchen. Frauen, die hörig sind und eine Sprache, die genau in diese Zeit, in diese Umgebung passt. Doch was, wenn auf ein Mal jemand den Nebel durchkreuzt, der Rodinia vor allen unliebsamen Besuchern schützen soll und es sich um den verfeindesten aller Feinde handelt - einen Zauberer? Eine Jagd um die Ehre und das Ansehen... ja vielleicht sogar um das ganze Herrschaftssystem beginnt... Wie beschreibt man etwas, das so voller Details und Verwinkelungen ist, dass man Stunden erzählen könnte und noch immer nicht ein Mal die Hälfte des Buches zusammengefasst hätte? Anfangen möchte ich an dieser Stelle wohl erstmal bei den beiden Fronten - Magiern und Zauberern. Was? Ist das nicht das Gleiche? Oh, nein. Zauberer nutzen eine ganz andere Art der Magie, als es Magier tun, wie ich schnell feststellen durfte und ob es magisch war. Direkt zu Beginn durfte ich mich von einer Vielzahl der Mitstreiter verabschieden. Von wirklich vielen. Wer Herr der Ringe als sinnloses Gemetzel empfindet, ja nun, der sollte hier vielleicht nicht weiterlesen. Der Tod ist ein ständiger Begleiter und wisst ihr was? Es passt so gut zu dieser Geschichte. Diese wird im Übrigen aus verschiedenen Sichtweisen erzählt. So lernt man die Story nicht nur einseitig kennen, sondern versteht mit der Zeit die Beweggründe aller Charaktere. Man wächst mit ihnen, fügt Dinge zusammen, erlebt fast Vergewaltigungen, Tode und Freundschaft. Mit der Zeit entdeckt man als Leser auch die ersten Zusammenhänge zwischen den Handlungen der Figuren, die am Anfang scheinbar allein stehend waren. Glaubt man auf der richtigen Spur zu sein, zieht der Autor an den Fäden und man biegt anders ab, als erwartet. Genau das ist es, was ich an Büchern so liebe. Ich dachte Magier seien die Netten und die Zauberer die Bösen, dann dachte ich die Zauberer seien die Netten und letzten Endes haben sie irgendwie doch das gleiche Ziel und dann auch wieder nicht - hä? Ja, genau. Mitdenken ist gefordert. Mitdenken und rätseln. Kombinieren, zusammenfügen und Hinweise entschlüsseln, so würde ich Rodinia wohl am ehesten beschreiben. Ich habe den Weg in den Schuhen des Magiers beschritten und mit dem Zauberer um die Herrschaft gekämpft, habe die Protagonisten auf eine skurrile Weise in mein Herz geschlossen und das obwohl viel Gewalt und ernste Themen im Spiel waren. Der Autor versteht es ernste Themen mit Aktion und Humor zu verknüpfen und bringt einen doch, vor allem zum Ende hin, zum Nachdenken. Für mich eines der Empfehlungen schlechthin, wenn man auf die Thematik der Magier und Zauberer steht, sich vor dem Tod nicht fürchtet und einen etwas raueren Ton mag, denn die Sprache ist durchaus ab und an sehr rauch, ja, fast barsch und zum Teil auch arrogant. Laurence Horn hat es geschafft genau diese Unterschiede der unterschiedlichen Schichten mehr als perfekt in jeden Bereich des Buches einfließen zu lassen und letzten Endes hat genau das auch wirklich Spaß gemacht - Realität aus, Buch an. Wir sehen uns in Rodinia.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fantasy die einfach mitbringt, was wundervolle Geschichten brauchen: Eine tolle Atmosphäre, greifbare Charaktere und lebendige Beschreibungen!
von Gwynnys Lesezauber aus Nüdlingen am 10.05.2017

Der Durst nach Rache ? zu oft schon hat er geblendet und fehlgeleitet ? FAKTEN Das Buch ?Rodinia: Die Rückkehr des Zauberers? von Laurence Horn ist erstmals am 10.11.2016 im Papierverzierer Verlag erschienen. Es handelt sich um den ersten Band der geplanten Trilogie. Es ist als eBook und Print... Der Durst nach Rache ? zu oft schon hat er geblendet und fehlgeleitet ? FAKTEN Das Buch ?Rodinia: Die Rückkehr des Zauberers? von Laurence Horn ist erstmals am 10.11.2016 im Papierverzierer Verlag erschienen. Es handelt sich um den ersten Band der geplanten Trilogie. Es ist als eBook und Print erhältlich. INHALT Die Magier herrschen über Rodinia ? sind sich sicher, sie kann nichts mehr bedrohen. Ein Mädchen so weiß wie Schnee ? ein Mann, der ihrem Ruf folgt, sich beweisen will. Ein Mädchen ohne Hoffnung, zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort ? oder etwa doch nicht? Es gibt keine Zauberer mehr, vor 1.000 Jahren haben die Magier sie besiegt, ist es nicht so? Was wenn all das zusammen kommt und Rache die Sicht verschleiert? Machtbesessenheit und Gier, besiegt geglaubte Vergangenheit und Hoffnung ? wo führt all das hin? Was geschieht in Rodinia, dem Land der Magier? SCHREIBSTIL / CHARAKTERE Ich lebe für gute Fantasy, neue Ideen, greifbare Charaktere und Stories mit einer packenden Handlung. Wie gut, dass es Laurence Horn gibt ? denn er hat genau dieses Paket geschnürt. Mein Rundum-sorglos-Fantasy-Lese-Paket ^^ Auch die Umgebung, die Beschreibungen seiner Magie- und Zaubersprüche, das alles konnte mich in seinen Bann ziehen. In Rodinia gibt es eine eigene Dynamik, denn Zauberer ist nicht gleich Robenträger, Magier nicht gleich zurückgezogen lebender Mann mit Spitzhut. Vor allem ist es eben nicht einerlei, ob man Magier oder Zauberer sagt. Die Charaktere sind wandelbar und verändern sich. Erkennen, lernen und begehen Fehler. Sie sind vielschichtig und für mich greifbar, wie ich es eben liebe. Man prallt nicht gedanklich an ihnen ab, sondern kann sich mit ihnen identifizieren, ihr Tun und ihre Emotionen nachvollziehen und leidet gemeinsam mit Ihnen. Sie sind authentisch und dem Leser zugewandt. Mira ist zu Beginn sehr verträumt, einsam und schüchtern ? sie verliert das nicht gänzlich, aber sie wird erwachsener durch ihre Situation. Kyrian ist beinahe ein Antiheld, denn er begeht Fehler, ist von seinen Emotionen geleitet und tut schreckliche Dinge. Trotzdem, oder gerade deshalb, mag ich ihn, das war von Anfang an der Fall. Auch Bralag konnte mir nicht wirklich unsympathisch werden ? ja ich mag eindeutig die Menschen, die aus der Rolle fallen ^^ MEIN FAZIT Ich bin schlicht begeistert und hoffe sehr, dass ich nicht allzu lange auf den nächsten Band warten muss. Denn hier haben wir Qualität, Fantasie und ein wundervolles Setting ? eben alles, was tolle Geschichten in meinen Augen brauchen. Bitte mehr davon! :) Eine gern gegebene Empfehlung ab ca. 14 Jahren aufwärts. MEINE BEWERTUNG Hier gibt es 5 von 5 Sternchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Rodinia – Die Rückkehr des Zauberers

Rodinia – Die Rückkehr des Zauberers

von Laurence Horn

(32)
Buch (Klappenbroschur)
14,95
+
=
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei

von Jack Thorne

(152)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

34,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen