Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Roman eines Schicksallosen

«Ein literarisches Meisterwerk.» (Der Spiegel)
Imre Kertész ist etwas Skandalöses gelungen: die Entmystifizierung von Auschwitz. Es gibt kein literarisches Werk, das in dieser Konsequenz, ohne zu deuten, ohne zu werten, der Perspektive eines staunenden Kindes treu geblieben ist. Wohl nie zuvor hat ein Autor seine Figur Schritt für Schritt bis an jene Grenze hinab begleitet, wo das nackte Leben zur hemmungslosen, glücksüchtigen, obszönen Angelegenheit wird.
Portrait
Imre Kertész, 1929 in Budapest geboren, wurde 1944 als 14-Jähriger nach Auschwitz und Buchenwald deportiert. In seinem "Roman eines Schicksallosen" hat er diese Erfahrung auf außergewöhnliche Weise verarbeitet. Das Buch erschien zuerst 1975 in Ungarn, wo er während der sozialistischen Ära jedoch Außenseiter blieb und vor allem von Übersetzungen lebte (u.a. Nietzsche, Hofmannsthal, Schnitzler, Freud, Joseph Roth, Wittgenstein, Canetti). Erst nach der europäischen Wende gelangte er zu weltweitem Ruhm, 2002 erhielt er den Literaturnobelpreis. Seitdem lebte Imre Kertész überwiegend in Berlin und kehrte erst 2012, schwer erkrankt, nach Budapest zurück. Er starb am 31. März 2016.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644106215
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43733684
    Das Buch Hitler
    eBook
    8,49
  • 44191098
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    eBook
    9,99
  • 29718295
    Kafka am Strand
    von Haruki Murakami
    eBook
    8,99
  • 39272452
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (103)
    eBook
    9,99
  • 29849680
    Fiasko
    von Imre Kertész
    eBook
    9,99
  • 45402462
    Auf See
    von Michaela Maria Müller
    eBook
    5,99
  • 44993590
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (81)
    eBook
    9,99
  • 44618041
    Blauschmuck
    von Katharina Winkler
    (12)
    eBook
    9,99
  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (118)
    eBook
    9,99
  • 34177782
    Berlin Alexanderplatz
    von Alfred Döblin
    eBook
    9,99
  • 31168486
    Fünf
    von Ursula Poznanski
    (62)
    eBook
    9,99
  • 30178093
    Die Elenden von Lódz
    von Steve Sem-Sandberg
    eBook
    12,99
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (26)
    eBook
    3,99
  • 38238109
    Fahrtenbuch des Wahnsinns
    von Claas Tatje
    eBook
    11,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (146)
    eBook
    9,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (23)
    eBook
    9,99
  • 34208028
    Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    8,99
  • 44261798
    Bis sie alle schweigen
    von Thomas Seidl
    (14)
    eBook
    3,99
  • 20423379
    Das Perlenmedaillon
    von Sabine Weigand
    eBook
    8,99
  • 33074380
    Die Pension Grillparzer
    von John Irving
    eBook
    5,49

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein autobiographisches Buch. Keine unbeschwerte Kindheit in Budapest, die durch den Einzug des Vaters zum Arbeitsdienst so abrupt endet. Großartig. Ein autobiographisches Buch. Keine unbeschwerte Kindheit in Budapest, die durch den Einzug des Vaters zum Arbeitsdienst so abrupt endet. Großartig.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Herausgerissen aus der Kindheit und hinein in den Überlebenskampf eines Vernichtungslagers. Schonungslos erzählt und eigentlich neben Anne Frank ein "Muss" als Lektüre. Herausgerissen aus der Kindheit und hinein in den Überlebenskampf eines Vernichtungslagers. Schonungslos erzählt und eigentlich neben Anne Frank ein "Muss" als Lektüre.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Die Tiefe und den Schrecken dieses Buches zu beschreiben ist schwierig. Gnadenlos wie das Schicksal der Opfer ist es in seiner Direktheit, eindringlich in seiner Einfachheit. Die Tiefe und den Schrecken dieses Buches zu beschreiben ist schwierig. Gnadenlos wie das Schicksal der Opfer ist es in seiner Direktheit, eindringlich in seiner Einfachheit.

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein so roh ehrliches Buch habe ich selten gelesen. Kertész beschreibt die Gräuel in Auschwitz so klar und ohne Wertung, dass mir ständig das Blut in den Adern gefror. Eindringlich. Ein so roh ehrliches Buch habe ich selten gelesen. Kertész beschreibt die Gräuel in Auschwitz so klar und ohne Wertung, dass mir ständig das Blut in den Adern gefror. Eindringlich.

„Auschwitz, erzählt wie nie zuvor!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Kertesz, selbst als Junge im KZ, hat einen Roman geschrieben über die Greuel des Lagerlebens, wie kein Autor je zuvor. Er erzählt genau, ohne jede Wertung oder Einmischung in das Gefühlsleben seines Protagonisten, sondern nur sachlich und in einer klaren, präzisen Sprache.

Mich hat dieses Buch verstört, hliflos und sogar wütend zurückgelassen.
Kertesz, selbst als Junge im KZ, hat einen Roman geschrieben über die Greuel des Lagerlebens, wie kein Autor je zuvor. Er erzählt genau, ohne jede Wertung oder Einmischung in das Gefühlsleben seines Protagonisten, sondern nur sachlich und in einer klaren, präzisen Sprache.

Mich hat dieses Buch verstört, hliflos und sogar wütend zurückgelassen.

Eigentlich kann man das Buch nicht beschreiben und bewerten schon mal gar nicht. Man kann und sollte es lesen und hoffen, dass es viele Leser ( Schulklassen? ) findet damit die Geschichte sich NIE wiederholt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2940487
    Das Mädchenorchester in Auschwitz
    von Fania Fenelon
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 17414181
    Die B??cherdiebin
    von Markus Zusak
    (147)
    eBook
    9,99
  • 20422774
    Der Schwimmer
    von Zsuzsa Bánk
    (12)
    eBook
    8,99
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (133)
    eBook
    8,99
  • 29379946
    Gerron
    von Charles Lewinsky
    (10)
    eBook
    12,99
  • 31511534
    Nackt unter Wölfen
    von Bruno Apitz
    eBook
    9,99
  • 32937421
    Ari heißt Löwe
    von Ari Rath
    eBook
    10,99
  • 33074326
    Die Klavierspielerin
    von Elfriede Jelinek
    eBook
    9,99
  • 33120482
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (47)
    eBook
    7,99
  • 33133862
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    (11)
    eBook
    4,99
  • 35314366
    Jakob der Lügner
    von Jurek Becker
    eBook
    8,99
  • 35427614
    Das Lachen und der Tod
    von Pieter Webeling
    (22)
    eBook
    8,99
  • 37067561
    Am Beispiel meines Bruders
    von Uwe Timm
    eBook
    8,49
  • 38864174
    Untergetaucht
    von Marie Jalowicz Simon
    (5)
    eBook
    9,99
  • 39691336
    Zerbrochener Mond
    von Sally Gardner
    eBook
    11,99
  • 40419582
    Dora Bruder
    von Patrick Modiano
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Roman eines Schicksallosen - Imre Kertész

Roman eines Schicksallosen

von Imre Kertész

eBook
8,99
+
=
Über uns der Himmel, unter uns das Meer - Jojo Moyes

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

von Jojo Moyes

(53)
eBook
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen