Thalia.de

Romeo und Julia

Zweisprachige Ausgabe

(30)
Deutsch von Frank Günther
Mit einem Essay von Kurt Tetzeli
Romeo und Julia: die Namen stehen längst für einen Mythos, den Mythos der tragischen Leidenschaft. Die Geschichte hat unzählige Nachahmer gefunden, und der Aufruhr der Gefühle darin gehört heute, trivialisiert und ausschnittsweise, zum Repertoire nicht weniger Seifenopern: der tödliche Zwist zweier Familien; der Blitzschlag der unerlaubten Liebe zwischen den Kindern dieser Häuser; das Ungestüm und die Zärtlichkeit, mit denen sich beide dieser Liebe versichern; der Todesmut, mit dem Julia in den Plan einwilligt, sich als Scheintote 'entführen' zu lassen, um damit einer anderweitigen Vermählung zu entgehen und Romeo nachzufolgen. Und dann natürlich die tragischste aller Szenen, der Liebestod: Romeo, durch einen fatalen Zufall nur unzureichend über den Plan informiert, glaubt Julia tot und vergiftet sich in ihrer Gruft; Julia erwacht und ersticht sich mit Romeos Dolch.
Das alles scheint eher romantisch als elisabethanisch, und durch die gewohnte Brille des 19. Jahrhunderts (als das Stück als Tragödie zum großen Erfolg wurde, während man es im 18. ohne Bedenken auch mal glücklich enden ließ) sehen wir heute noch jene 'große Liebe', die von der 'Gesellschaft' nicht gewollt wird. Shakespeare aber erfand zu seiner Zeit mit ›Romeo und Julia‹ etwas völlig Unbekanntes: die erste englische Liebestragödie.
Portrait
William Shakespeare (1564-1616) gilt als einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Dramen, Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der neueren Literatur von Goethe über Brecht bis in die Gegenwart hinein undenkbar ist.
Frank Günther, geboren 1947 in Freiburg, wuchs in Wiesbaden auf. Er studierte Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft in Mainz und Bochum und erlag dabei den Verlockungen des Theaters. Er war als Regieassistent beim amerikanischen Regisseur Charles Marowitz in Wiesbaden, Bochum und London, wodurch er Kontakt zum englischen off-off-Theater im Dunstkreis von Peter Brook gewann. Dessen Sommernachtstraum war später die Initialzündung für die eigene Theater- und Spracharbeit. Es folgten Regieassistenzen in Bochum und Stuttgart sowie ein Lehrauftrag an der dortigen staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Anschließend ging er als fester Regisseur nach Heidelberg. Nach zwei Jahren und einem halben Dutzend eigener Inszenierungen machte er sich nach Amerika auf, wo er ein Jahr on the road als Tabakpflücker, Kellner und Tellerwäscher in Kanada und den USA zubrachte. Zurück in Deutschland begann er mit ersten Übersetzungen elisabethanischer Dramatiker und war in Haßliebe zum Theater u.a. in Heidelberg, Bielefeld, Basel und Wiesbaden als Regisseur tätig. Die Shakespeare-Übersetzung, die als Auftragsarbeit begann, wurde im Laufe der Jahre zu seiner Hauptbeschäftigung. Zuletzt erhielt er im Jahr 2006 den Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis für seine viel gerühmten und von vielen deutschsprachigen Bühnen gespielten Shakespeare-Übersetzungen, die sich durch ihre sprachliche Genauigkeit und ihre Shakespearsche Lebendigkeit auszeichnen, so die Begründung der Jury. Zum Wintersemester 2007/2008 wurde er zum ersten Inhaber der neuen August Wilhelm von Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung an der Freien Universität Berlin gewählt. 2011 wurde er von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung mit dem Johann-Heinrich-Voß-Preis geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Frank Günther
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.04.1998
Sprache Englisch, Deutsch
ISBN 978-3-423-12481-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/123/22 mm
Gewicht 256
Auflage 14. A
Verkaufsrang 54.178
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 9198058
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (30)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    1,60
  • 6109553
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2826360
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 40709219
    Weiße Nächte
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    eBook
    5,99
  • 41809147
    Cornelsen Literathek / Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,50
  • 35419079
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 35144339
    Romeo & Julia
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 2960812
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 4560200
    Lektüreschlüssel zu William Shakespeare: Romeo and Juliet
    von William Shakespeare
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,00
  • 6120148
    Romeo und Julia. Schülerheft
    von William Shakespeare
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,25
  • 29403712
    The Fault in Our Stars
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 38251260
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    eBook
    5,99
  • 16347192
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 1938399
    Romeo und Julia auf dem Dorfe. Mit Materialien
    von Gottfried Keller
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,95
  • 35053864
    Profumo d'Italia Ein Hauch Italien
    von Valeria Vairo
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2954199
    The Glass Menagerie
    von Tennessee Williams
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 18699954
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,00
  • 16819359
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37139094
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 42523987
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    5,80

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine der berühmtesten Liebesgeschichten aller Zeiten von einem der größten Schriftsteller aller Zeiten. Ein Klassiker, ein Muss! Eine der berühmtesten Liebesgeschichten aller Zeiten von einem der größten Schriftsteller aller Zeiten. Ein Klassiker, ein Muss!

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Muenster

Die vielleicht bekannteste Liebesgeschichte der Weltliteratur (Wenn man von Adam und Eva einmal absieht) und sie bleibt immer aktuell. Ob auf deutsch, englisch, als Buch oder Film. Die vielleicht bekannteste Liebesgeschichte der Weltliteratur (Wenn man von Adam und Eva einmal absieht) und sie bleibt immer aktuell. Ob auf deutsch, englisch, als Buch oder Film.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Der Liebesklassiker! Für was musste er schon alles herhalten - dabei lohnt es sich, den auch wirklich einmal zu lesen. Denn er ist GUT. Sehr gut! Der Liebesklassiker! Für was musste er schon alles herhalten - dabei lohnt es sich, den auch wirklich einmal zu lesen. Denn er ist GUT. Sehr gut!

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der Klassiker. Der Klassiker.

„Liebesklassiker“

Virginia Seeck, Thalia-Buchhandlung Jena

Das mit Abstand bekannteste Liebesdrama, welches je auf Papier verewigt wurde. Die Dramatik, mit der Shakespeare die Liebe zwischen Romeo und Julia beschreibt, die aus verfeindeten Familien stammen, berührt heute noch genauso, wie damals. Jung wie alt.
Im Moment der letzten Spannung, dem retardierenden Moment, liegt so viel Hoffnung
Das mit Abstand bekannteste Liebesdrama, welches je auf Papier verewigt wurde. Die Dramatik, mit der Shakespeare die Liebe zwischen Romeo und Julia beschreibt, die aus verfeindeten Familien stammen, berührt heute noch genauso, wie damals. Jung wie alt.
Im Moment der letzten Spannung, dem retardierenden Moment, liegt so viel Hoffnung für den Leser zu Grunde, dass man wirklich glaubt, ihre Liebe würde sich gegen alle Widrigkeiten durchsetzten können. Jedoch endet dieses Werk, wie die meisten Dramen, in einer ausufernden Katastrophe.
Ein unvergessliches Werk, welches auch heute noch vielen als Grundsubstanz für einen Abend voller Gefühle dient.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Klassiker - und sooo tragisch Klassiker - und sooo tragisch

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein Klassiker, der die Grundlage für zahlreiche Filme und Bücher darstellt. Die Liebesgeschichte schlechthin. Ein Klassiker, der die Grundlage für zahlreiche Filme und Bücher darstellt. Die Liebesgeschichte schlechthin.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2842877
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,75
  • 2857765
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 2817103
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2829669
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,00
  • 2869115
    Ein Sommernachtstraum
    von William Shakespeare
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2830226
    Hamlet
    von William Shakespeare
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 5991760
    Vom Winde verweht
    von Margaret Mitchell
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 38021345
    Mein Shakespeare
    von Dietrich Neuhaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 23167338
    Arkadien-Reihe 1: Arkadien erwacht
    von Kai Meyer
    (67)
    eBook
    8,99
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (360)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 42436209
    Wer weiß, was morgen mit uns ist
    von Ann Brashares
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
17
12
0
1
0

Aufforderung zum Tanz
von Polar aus Aachen am 08.09.2007

Es gibt Leute, die behaupten der eigentliche Star dieses Stücks sei der Balkon, auf den Julia steht, während Romeo sie von unten anhimmelt. Doch haben so viele Feinheiten aus Romeo und Julia Spuren in der Literatur auf den Bühnen hinterlassen, daß es nicht einem Architekten zu verdanken ist, daß... Es gibt Leute, die behaupten der eigentliche Star dieses Stücks sei der Balkon, auf den Julia steht, während Romeo sie von unten anhimmelt. Doch haben so viele Feinheiten aus Romeo und Julia Spuren in der Literatur auf den Bühnen hinterlassen, daß es nicht einem Architekten zu verdanken ist, daß Shakespeare uns eine Geschichte hinterlassen hat, deren Grundzüge jeder kennt, Theatergänger verklärte Augen bekommen, wenn der Name Romeo oder Julia fällt. Die Liebe, immer wieder die Liebe. Unerschütterlich bis in den Tod, und doch verraten, ohne Happy End. Shakespeare war ein großer Autor. Er findet uns nicht mit einem glücklichen Ende ab. Inmitten von all den Capulets und Montagues kann es das auch nicht geben. Shakespeare zeichnet nicht nur eine Liebesgeschichte. Er zeigt auch die Auswirkung von Haß und Gewalt. Er beschreitet die Wege des Verrats und Mißtrauens und fängt mit seiner Geschichte gleichsam wie in einem Netz, das menschliche Scheitern ein. Wer will nicht an die Liebe glauben, stehe auch die ganze Welt gegen sie? Wer sie nicht verteidigen? Wer nicht mit ihr untergehen? Und so wird die Geschichte von Romeo und Julia Bestand haben, solange es Menschen gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Zeitlebens schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 28.09.2006
Bewertet: Buch (gebunden)

Eine rührende Tragödie, während deren Lesen man wünschte, das traurige Schicksal der beiden Liebenden abwenden zu können. Ob klassisch inszeniert, modern verfilmt oder schlicht und einfach niedergeschrieben - dieses Werk der Weltliteratur bewegt und schwächt das Herz zutiefst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Tragisch schön
von Bücherfee aus Ulm am 22.03.2007
Bewertet: Taschenbuch

Ich habe das Buch oder besser gesagt Büchlein nicht mehr aus der Hand legen können: Zuerst hatten wir Wilhelm Tell als Lektüre und da dachte ich: naja nicht schlecht, aber auch nicht gerade mein Ding. Allerdings bekam ich von Freunden von Shakespeare vorgeschwärmt und dachte mir, dass ich ja... Ich habe das Buch oder besser gesagt Büchlein nicht mehr aus der Hand legen können: Zuerst hatten wir Wilhelm Tell als Lektüre und da dachte ich: naja nicht schlecht, aber auch nicht gerade mein Ding. Allerdings bekam ich von Freunden von Shakespeare vorgeschwärmt und dachte mir, dass ich ja wenigstens Romeo und Julia lesen könnte. Ich war hin und weg! Ein einfühlsames, trauriges Liebesdrama mit einem Ende, das man nicht so schnell vergisst. Schöne Sprachliche Ausführung wobei ich sagen muss, dass ich die englische Origialfassung nicht kenne. Leicht zu verstehen wenn man sich etwas reingelesen hat. Ich werde jetzt auch andere Shakespeare Dramen kaufen, wie etwa Hamlet oder Macbeth oder auch Ein Sommernachtstraum... Absolut verdiente 5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Klassiker
von Cathleen am 14.02.2007
Bewertet: Taschenbuch

"Romeo und Julia" von Shakespeare ist der typische Klassiker von allen Liebestragödien. Wir mussten es uns für die Schule kaufen und lesen. Erst habe ich gedacht, dass das wieder totaler Schwachsinn ist, wie fast alles was wir in der Schule lesen, aber nach und nach habe ich mich richtig... "Romeo und Julia" von Shakespeare ist der typische Klassiker von allen Liebestragödien. Wir mussten es uns für die Schule kaufen und lesen. Erst habe ich gedacht, dass das wieder totaler Schwachsinn ist, wie fast alles was wir in der Schule lesen, aber nach und nach habe ich mich richtig reingelesen in "Romeo und Julia" und ich muss sagen es ist ein wirklich tolles Buch, welches man gelesen haben muss. Fantastisch....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
ein Klassiker
von Blacky am 24.04.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beschreibung "Du willst schon fort? Es ist noch längst nicht Tag: Es war die Nachtigall und nicht die Lerche, Die deinem Ohr ins bange Innre drang; Sie singt bei Nacht auf dem Granatbaum dort: Geliebter glaub's es war die Nachtigall." Diese Worte Julias an Romeo hat wohl jeder schon einmal gehört. Die Geschichte der beiden... Beschreibung "Du willst schon fort? Es ist noch längst nicht Tag: Es war die Nachtigall und nicht die Lerche, Die deinem Ohr ins bange Innre drang; Sie singt bei Nacht auf dem Granatbaum dort: Geliebter glaub's es war die Nachtigall." Diese Worte Julias an Romeo hat wohl jeder schon einmal gehört. Die Geschichte der beiden Liebenden aus Verona, die wegen einer Familienfehde nicht zusammenkommen konnten, ist dank William Shakespeare weltberühmt geworden. Ein Klassiker der Weltliteratur, den man immer mal wieder lesen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von Julia Dyroff aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine der schönsten Liebesgeschichten die jemals geschrieben wurde. Ein Klassiker den man auf jeden Fall einmal in die Hand nehmen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genau das, was ich mir vorgestellt habe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pocking am 26.08.2014
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch ist genau das, was ich mir für meine Seminararbeit vorgestellt habe. Da ich diese auf Englisch verfassen muss, war dieses Buch genau das Richtige: denn die Orginale englische Fassung von Shakespeare ist anfangs sehr schwer zu verstehen. Deshalb ist die deutsche Übersetzung dazu sehr hilfreich! Die Lieferung... Das Buch ist genau das, was ich mir für meine Seminararbeit vorgestellt habe. Da ich diese auf Englisch verfassen muss, war dieses Buch genau das Richtige: denn die Orginale englische Fassung von Shakespeare ist anfangs sehr schwer zu verstehen. Deshalb ist die deutsche Übersetzung dazu sehr hilfreich! Die Lieferung ging sehr schnell!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zum Träumen
von BrightStar am 02.09.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Nicht nur der Einband ist sehr schön bedruckt, sondern auch der Inhalt ist einfach zum Träumen. William weiß einfach, wie man Frauen zum Weinen bringt....Wer Romeo und Julia nicht gelesen hat ist ein Tor. Ein Stück Weltliteratur vereint in 112 Seiten purer Romantik, wahrer Liebe und edlem Tod.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer kennt sie nicht?
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2011
Bewertet: eBook (ePUB)

Schlicht und einfach, der zeitlose Klassiker : Die Geschichte eines jungen Liebespaares das durch die Feindschaft der Familien in einer Tragödie endet. Diese Geschichte ist zeitlos. Selbst lesen statt Film gucken lohnt !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzzerreißend und schwer
von Jenny Barthel aus Neuenhagen am 23.05.2010
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch ist wahrlich keine leichte Lektüre. Ohne eine Übersetzungshilfe und eine Interpretationshilfe, hätte ich die Geschichte nie wirklich verstanden. Es ist eine wunderbare Geschichte, eher Tragödie, das lässt sich nicht bestreiten. Doch die Wortwahl, die Ausdrucksweise über die ganzen Dialoge hin, ist eben alt. Trotzdem sollte... Dieses Buch ist wahrlich keine leichte Lektüre. Ohne eine Übersetzungshilfe und eine Interpretationshilfe, hätte ich die Geschichte nie wirklich verstanden. Es ist eine wunderbare Geschichte, eher Tragödie, das lässt sich nicht bestreiten. Doch die Wortwahl, die Ausdrucksweise über die ganzen Dialoge hin, ist eben alt. Trotzdem sollte jeder einmal Shakespeare gelesen haben, „Romeo und Julia“, sowie „Sommernachtstraum“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dramatische Liebesgeschichte!!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 15.06.2009
Bewertet: Taschenbuch

Romeo und Julia ist wohl ein wahrer Klassiker. Es ist schön zu lesen zwar sehr traurig aber durch diese schöne verspielte Sprache doch wieder sehr romantisch und aufheiternd. Wer die Sprache Shakespeares mag wird auch Romeo und Julia mögen aber wer mit seinem Schreibstil ein Problem hat sollte die... Romeo und Julia ist wohl ein wahrer Klassiker. Es ist schön zu lesen zwar sehr traurig aber durch diese schöne verspielte Sprache doch wieder sehr romantisch und aufheiternd. Wer die Sprache Shakespeares mag wird auch Romeo und Julia mögen aber wer mit seinem Schreibstil ein Problem hat sollte die Finger davon lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Kinderbuch, nach dem Erwachsene greifen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 24.10.2007
Bewertet: gebundene Ausgabe

Meine Augen bleiben an dem Cover hängen. Unwillkürlich greifen die Hände nach dem Buch. Die Illustratorin Christa Unzner überlässt den beiden klassischen Liebesgestalten der Weltliteratur, Romeo und Julia, das ganze Titelbild. Sie malt sie in der Spannung konvergenter wie divergenter Bewegungen und taucht... Meine Augen bleiben an dem Cover hängen. Unwillkürlich greifen die Hände nach dem Buch. Die Illustratorin Christa Unzner überlässt den beiden klassischen Liebesgestalten der Weltliteratur, Romeo und Julia, das ganze Titelbild. Sie malt sie in der Spannung konvergenter wie divergenter Bewegungen und taucht das Buch in ihre Grundfarben Weinrot und Königsblau. Die Geschichte dieser Tragödie, die Barbara Kindermann fabelhaft erzählt, taucht Christa Unzner in den Grundton Ocker. Abgesehen von den Hauptakteuren treten immer wieder einzelne gezeichnete Gesichter und schwungvolle Schriftzüge aus dem Erzählungshintergrund hervor. Der an der Märchenprosa geschulten Erzählerin gelingt es, dieses Drama der Renaissancezeit in der Gegenwart der Kinder wirklich neu zu erzählen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schön
von Toni :) aus Berlin am 01.01.2011
Bewertet: Taschenbuch

Einfach nur schön, und das Ende ist ja sooo traurig. Ein Klassiker, den man unbedingt gelesen haben muss! Was mich allerdings furchtbar genervt hat waren die Fußnoten. Als Übersetzer muss man sich dann halt entscheiden können, was man da lässt und was man rausschneidet. Einselne Erklärungen sind ja okay, aber... Einfach nur schön, und das Ende ist ja sooo traurig. Ein Klassiker, den man unbedingt gelesen haben muss! Was mich allerdings furchtbar genervt hat waren die Fußnoten. Als Übersetzer muss man sich dann halt entscheiden können, was man da lässt und was man rausschneidet. Einselne Erklärungen sind ja okay, aber doch nicht so viele!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einfach wunderschön!
von Nadine Rölz aus Regensburg am 01.10.2010
Bewertet: Taschenbuch

Romeo und Julia braucht man keinem mehr vorzustellen. Jeder kennt sie, die tragische aber dennoch wunderschöne Liebesgeschichte zweier junger Menschen, deren Familien verfeindet sind. An Shakespeare kommt man einfach nicht vorbei, so konnte ich mir Romeo und Julia nicht entgehen lassen. Shakespeare schreibt in einer wundervollen Sprache, die anfangs... Romeo und Julia braucht man keinem mehr vorzustellen. Jeder kennt sie, die tragische aber dennoch wunderschöne Liebesgeschichte zweier junger Menschen, deren Familien verfeindet sind. An Shakespeare kommt man einfach nicht vorbei, so konnte ich mir Romeo und Julia nicht entgehen lassen. Shakespeare schreibt in einer wundervollen Sprache, die anfangs äußerst gewöhnungsbedürftig ist. Doch mit ein bisschen Geduld entdeckt man wie wundervoll das Buch und dieser Schreibstil ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kritik an der Schlegel/Tieck-Übersetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2007
Bewertet: Taschenbuch

Ich finde es schon ein starkes Stück, wenn hier jemand so über die Shakespeare-Übersetzung von Schlegel und Tieck, die doch nicht ganz unbedeutende Dichter waren, herzieht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Shakespeare halt...
von einer Kundin/einem Kunden aus Freising am 01.09.2006
Bewertet: Taschenbuch

Ich bin großer Shakespeare "Fan" und habe aus einer Laune heraus, nachdem ich die tragödien "Macbeth" und "Henry V" förmlich verschlungen habe, mich entschieden auch einmal Romeo und Julia zu lesen. Und das ergebnis ist für mich eher enttäuschend. Sprachlich bewegt sich Shakespeare irgenwo zwischen Gosse und Hochadel, was... Ich bin großer Shakespeare "Fan" und habe aus einer Laune heraus, nachdem ich die tragödien "Macbeth" und "Henry V" förmlich verschlungen habe, mich entschieden auch einmal Romeo und Julia zu lesen. Und das ergebnis ist für mich eher enttäuschend. Sprachlich bewegt sich Shakespeare irgenwo zwischen Gosse und Hochadel, was in der mischung dann doch sehr verwirrend ist. Die grausamen Wortspiele, die Shakespeare in diesem (wohl seinem schlechtesten) Werk an den Tag legt sind für mich zu dreckig und verdorben, als dass sie etwas in der Hohen Literatur zu suchen hätten. Die Geschichte von Romeo und Julia mag ganz nett sein, ich halte von dem Shakespeare Orginal jedoch recht wenig. Für mich ist unverständlich wie dieser mist zum bekanntesten und "beliebtesten" (ich bin mir sicher: jeder der sagt Rome und Julia wäre das beste Shakespeare Drama, hat das Orginal nie gelesen) Werk dieses großartigen Künstlers werden konnte. Die Reclam ausgabe ist Preiswert. Algemein würde ich, fals interesse an "Romeo und Julia" besteht, empfehlen, die zweisprachige Ausgabe zu wählen, denn man kommt in den genuss der (wie bei Shakespeare immer) exzelenten Lyrik und hat eine stütze zum verstehen des Textes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
klassische Liebestragödie
von LongGoneBy aus Wien am 23.08.2006
Bewertet: Taschenbuch

"Romeo und Julia" ist eine der bekanntesten Liebestragödien und heute immer noch populär. Das liegt vor allem an der Zeitlosigkeit des Werkes sowie an der wunderbaren Sprache Shakespeares. Romantisch, leidenschaftlich und dramatisch, allerdings trotz allem ab und zu auch komisch und witzig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 3
wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2006
Bewertet: Taschenbuch

Romeo und Julia ist eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich kenne. Leider auch eine der tragischsten. Die Sprache ist zwar nicht eicht zu verstehen, aber trotzdem ist es einfach schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3

Wird oft zusammen gekauft

Romeo und Julia

Romeo und Julia

von William Shakespeare

(30)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Die Welt von Gestern

Die Welt von Gestern

von Stefan Zweig

Buch (Taschenbuch)
11,95
+
=

für

21,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen