Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Romy Schneider

Mythos und Leben

KIWI 1074

(3)
Am 23. September 2008 wäre Romy Schneider 70 Jahre alt gewordenDie Neuauflage von Alice Schwarzers großer Biografie mit einem aktuellen Vorwort.Romy Schneider zu Alice Schwarzer: 'Wir sind die beiden meistbeschimpften Frauen Deutschlands.'Zu Romy Schneiders 70. Geburtstag wird es eine Vielzahl von Veröffentlichungen, Dokumentationen und Wiederausstrahlungen ihrer Filme geben. Unersetzbar und unvergessen ist Alice Schwarzers biografisches Buch Romy Schneider. Mythos und Leben, das vor 10 Jahren erschienen ist und nun als Paperback-Neuausgabe vorliegt. Gemeinsam war Alice Schwarzer und Romy Schneider nicht nur die Liebe zu Frankreich, sondern auch die Rebellion gegen die Frauenrolle. Lebenslang hat Romy Schneider versucht, auszubrechen aus den ihr übergestülpten Klischees: die 'niedliche Jungfrau' Sissi, die sündige Vaterlandsverräterin mit Delon, die 'reuige Mutter' in Deutschland …Nicht zufällig hat Alice Schwarzer diesen – nach Marlene Dietrich und Hildegard Knef – dritten deutschen Weltstar für die erste Emma porträtiert. Und sie hat, nach dem von den Medien so zerfledderten Tod, 16 Jahre gewartet, bis sie sich wieder auf die Spuren von Romy begab.Keine Biografie ist Rosemarie Albach-Retty alias Romy Schneider jemals so nahe gekommen wie diese.
Rezension
"Mit ihr hatte Alice Schwarzer ein fast freundschaftliches Verhältnis, und daher ist das Buch auch sehr von der persönlichen Begegnung geprägt." Aachener Nachrichten
Portrait
Alice Schwarzer, Geboren am 3.12.42 in Wuppertal-Elberfeld1959 Beginn der Berufstätigkeit (als kaufmännischer Lehrling)1964/65 Sprachstudium in Paris1966-1968 Volontärin und Redakteurin bei den Düsseldorfer Nachrichten 1969 Reporterin bei der Zeitschrift Pardon 1970-1974 Freie politische Korrespondentin in Paris für Funk, Fernsehen und Printmedien 1970-1974 Studium der Soziologie und Psychologie an der Fakultät Vincennes, Paris Ab 1970 Engagement in der Frauenbewegung, zunächst in Frankreich, später auch in der Bundesrepublik 1971 Initiierung der Aktion Ich habe abgetrieben (veröffentlicht am 6.06.71 im stern), die zu einer breiten Kampagne gegen den
218 und zum Auslöser der Neuen Frauenbewegung in der Bundesrepublik wurde. Ab 1971 Zahlreiche Buchpublikationen als Autorin11 Bücher (bis 1997) und als Herausgeberin 12 Bücher (bis 1997) 1974/75 Lehrauftrag an der Universität Münster, Fachbereich Soziologie) Ab 1975 Verstärkte Arbeit im Fernsehen. U.a. 1975 TV-Streitgespräch mit Esther Vilar und 1984 mit Rudolf Augstein, beide WDR; 1989 bis 1996 Teilnahme an der Ratesendung Ja oder Nein?, ARD; 1992 bis 1993 Moderation der Talkshow Zeil um Zehn, HR. 1975 Erscheinen von Der kleine Unterschied und seine großen Folgen, der erste feministische Bestseller in Deutschland (übersetzt in elf Sprachen).
1977 Gründung von EMMA, seither Verlegerin und Chefredakteurin. EMMA ist mit rund 100.000 Druckauflage weltweit die einzige unabhängige feministische Publikumszeitschrift. Sie erscheint seit Januar 1993 im Zwei-Monats-Zyklus (bis dahin monatlich).
Buchpublikationen seit 1971
Als Autorin:Frauen gegen den
218 , Protokolle und Essays, Suhrkamp Verlag 1971Frauenarbeit -Frauenbefreiung (Neuauflage unter dem Titel Lohn: Liebe 1985), Protokolle und Essays, Suhrkamp Verlag 1973 Der kleine Unterschied und seine großen Folgen, Protokolle und Essays, Fischer Verlag 1975, (übersetzt in elf Sprachen) So fing es an -10 Jahre neue Frauenbewegung, Chronik, EMMA Verlag1981 -TB bei dtv 1983 Mit Leidenschaft, erste journalistische Bilanz mit autobiografischem Vorwort, Rowohlt Verlag 1982 (übersetzt in zwei Sprachen) Simone de Beauvoir heute -Gespräche aus 10 Jahren, Rowohlt Verlag 1982 (übersetzt in acht Sprachen) Warum gerade sie? Weibliche Rebellen. 16 Begegnungen mit berühmten Frauen, Porträts, Luchterhand Verlag 1989-TB im Fischer Verlag 1991 Von Liebe und Haß, zweite journalistische Bilanz mit autobiografischem Nachwort, Fischer Verlag1992 Eine tödliche Liebe -Petra Kelly + Gert Bastian, Fallstudie, Kiepenheuer & Witsch 1993-TB im Heyne Verlag, November 1994PorNo, Kiepenheuer & Witsch 1994Marion Dönhoff -Ein widerständiges Leben, Biographie, Kiepenheuer & Witsch 1996- TB im Knaur Verlag, September 1997So sehe ich das, dritte journalistische Bilanz, Kiepenheuer & Witsch 1997Hörcassette Marion Dönhoff -Ein widerständiges Leben, gelesen von Alice Schwarzer und Marion Dönhoff, HörVerlag 1997Romy Schneider, Mythos und Leben, Kiepenheuer & Witsch 1998Simone de Beauvoir, Kiepenheuer & Witsch 1999Der große Unterschied, Kiepenheuer & Witsch 2000Man wird nicht als Frau geboren, Kiepenheuer & Witsch 2000Alice im Männerland, Kiepenheuer & Witsch 2002Gotteskrieger und die falsche Toleranz, Kiepenheuer & Witsch 2002Alice Schwarzer portraitiert Vorbilder und Idole, Kiepenheuer & Witsch 2003Liebe Alice! Liebe Barbara!, Kiepenheuer & Witsch 2005Alice Schwarzer/Simone de Beauvoir. Weggefährtinnen im Gespräch, Kiepenheuer & Witsch 2008Romy Schneider. Mythos und Leben, Kiepenheuer & Witsch 2008Marion Dönhoff. Ein widerständiges Leben, Kiepenheuer & Witsch 2008
Als Herausgeberin:Wahlboykott, EMMA Verlag 1980Das EMMA-Buch, dtv 1981Sexualität, EMMA Verlag 1982-TB im Rowohlt Verlag 1984Durch dick und dünn, EMMA Verlag 1984-TB im Rowohlt Verlag 1986 Weg mit dem
218, EMMA Verlag 1986Das neue EMMA-Buch, dtv 1986 PorNo, EMMA Verlag1988, aktualisiertes TB bei Kiepenheuer & Witsch 1994_ Fristenlösung jetzt!,_ EMMA Verlag 1990KRIEG. Was Männerwahn anrichtet -und wie Frauen Widerstand leisten, über die fundamentalistische Gefahr, EMMA Verlag 1991-TB Fischer Verlag 1992Das neueste EMMA-Buch, dtv 1991Schwesternlust und Schwesternfrust. 20 Jahre Frauenbewegung -eine Chronik, EMMA Verlag1991 Turm der Frauen. Der Kölner Bayenturm. Vom alten Wehrturm zum FrauenMediaTurm, Dumont Buchverlag 1994
Gründungen und Mitgliedschaften:1977 Gründung von EMMA, seither Verlegerin und Chefredakteurin 1983 Mitgründung des Hamburger Instituts für Sozialforschung1983 Initiierung des FrauenMediaTurm -Das feministische Archiv und Dokumentationszentrum, Köln. Seither Vorstandvorsitzende 1984 Wahl in den P.E.N. Club1987 Gründungsmitglied des_ Kölner Presseclubs_; seit 1991 stellvertretende Vorsitzende. 1988 Gründung des 1. deutschen Fotografinnenpreises, bis 1995 alle 2 Jahre vergeben von einer unabhängigen Jury. 1990 Gründung des 1. deutschen Journalistinnenpreises, alle 2 Jahre vergeben von einer unabhängigen Jury.
Preise:1991 Von-der-Heydt-Preis der Stadt Wuppertal (Kulturpreis) 1992 Dr. Kurt Neven DuMont-Medaille der WAK (Westdeutsche Akademie für Kommunikation)1996 Bundesverdienstkreuz am Bande1997 Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen1997 Frau des Jahres 1997 des Verbands Deutscher Staatsbürgerinnen
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 265
Erscheinungsdatum 25.08.2008
Serie KIWI 1074
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04055-5
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/125/17 mm
Gewicht 214
Abbildungen mit Fotos. 19 cm
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29046452
    Engel
    von Gerd W. Götzenbrucker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 46691024
    Berühmte Frauen der Weltgeschichte
    von Gertrude Aretz
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 14574155
    Romy Schneider
    von Thilo Wydra
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 30611473
    Romy Schneider
    von Sarah Biasini
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 21266199
    Ich habe ja gewusst, dass ich fliegen kann
    von Senta Berger
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15551894
    Schön macht's nicht, aber glücklich
    von Leonie Jakobs
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 17633094
    Romy Schneider
    von Günter Krenn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32152336
    Lebenslauf
    von Alice Schwarzer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 16477220
    Romy Schneider
    von Armin Jäger
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 15175728
    Der Fall Romy Schneider
    von Michael Jürgs
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 44187079
    Mittlere Reife
    von Isabel Varell
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 35147084
    Zu Hause ist Kevin ganz anders
    von Wilma Pause
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47935136
    Der Fall Romy Schneider
    von Michael Jürgs
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 6639583
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02
    von Bastian Sick
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15551964
    Bolivianisches Tagebuch
    von Ernesto Che Guevara
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42437182
    Liebe ohne Limits
    von Nick Vujicic
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 38449896
    Kate Moss by Mario Testino
    von Mario Testino
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 14259780
    Ein Jahr in London
    von Anna Regeniter
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 21383162
    Als der Osten noch Heimat war
    von Beate Schlanstein
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1068

    15551894
    Schön macht's nicht, aber glücklich
    von Leonie Jakobs
    (5)
    Buch
    8,99
  • Band 1070

    15551854
    Ich darf das, ich bin Jude
    von Oliver Polak
    (7)
    Buch
    8,99
  • Band 1072

    15551874
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 1-3
    von Bastian Sick
    (51)
    Buch
    10,00
  • Band 1074

    15551922
    Romy Schneider
    von Alice Schwarzer
    (3)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 1075

    15551928
    Marion Dönhoff
    von Alice Schwarzer
    Buch
    9,99
  • Band 1076

    15551901
    Religion ist, wenn man trotzdem stirbt
    von Jürgen Becker
    (1)
    Buch
    7,99
  • Band 1079

    15551859
    Restlicht
    von Jochen Rausch
    (2)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Ohne Zuckerguss
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 30.12.2012

Dieser mittlerweile zum Klassiker gereiften umfangreichen biografischen Skizze gelingt der Spagat zwischen der Darstellung einer in vielfacher Hinsicht Ausgebeuteten [und wir alle beuten noch immer mit aus, wenn wie die Romy Schneider zeitlebens verhassten Sissi-Filme verschmachten und vergötzen, ja nicht rein zufällig seit vielen Jahren Teil des Weihnachsprogramms] und... Dieser mittlerweile zum Klassiker gereiften umfangreichen biografischen Skizze gelingt der Spagat zwischen der Darstellung einer in vielfacher Hinsicht Ausgebeuteten [und wir alle beuten noch immer mit aus, wenn wie die Romy Schneider zeitlebens verhassten Sissi-Filme verschmachten und vergötzen, ja nicht rein zufällig seit vielen Jahren Teil des Weihnachsprogramms] und dem Porträt "des absolutsten Menschen", einer ungewöhnlich impulsiven, fordernden und willensstarken, wenngleich in sich zerrissenen Künstlerin, die sich jedoch stets - auch in ihrer 'französischen Karrierephase - auf Männer hin zu entwerfen scheint oder vielmehr von diesen auf sich selbst hin entworfen wird [Der Regisseur von "Nachtblende": "Wir haben sie alle benutzt"] - ohne sich von ihnen unabhängig machen zu können. Richtig: Das erwartet man von einem Frauenporträt aus der Feder von Alice Schwarzer, und es ist exakt jene Stimme, die zur Zeit des Entstehens dieser Biografie um keinen Preis hat fehlen dürfen - so wie sie auch heute um keinen Preis fehlen darf. Denn: The kitsch must leider go on. Alice Schwarzer hat selbst mit der Schauspielerin gesprochen, lange, ausführlich, ja intim. Es gibt genügend Biografien, denen man anmerkt, dass hier niemand mit mit ihr persönlich geredet hat, sondern die gängigen Klischees mehr oder weniger intelligent aufbereitet, ob nun in Richung Östro-Mitleide-Herzschmerz oder Sie-war-ja-so-tragisch-erotisch-Testosteron. Da tut eine Originalquelle in klarer, herber Stimmlage wirklich gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine kleine, aber feine Überraschung..
von fräulein sophie am 17.02.2009

Alice Schwarzer schreibt ein Buch über Romy Schneider. Die Schwarzer? Ja, nur die. Selten war eine Biographie derart lebendig, einfühlsam und prägnant wie diese - wunderbar. Egal, wie man zur Autorin steht - Alice Schwarzer ist eine großartige Journalistin, die uns einen Blick auf die Romy Schneider fernab der... Alice Schwarzer schreibt ein Buch über Romy Schneider. Die Schwarzer? Ja, nur die. Selten war eine Biographie derart lebendig, einfühlsam und prägnant wie diese - wunderbar. Egal, wie man zur Autorin steht - Alice Schwarzer ist eine großartige Journalistin, die uns einen Blick auf die Romy Schneider fernab der Sissy-Süße bietet: hervorragend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr oberflächlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2009

Wenn man die Inhaltsangabe liest, erwartet man großartiges. Man wird aber sehr schnell enttäuscht. Aus lediglich 2 geführten Interviews, lässt sich kein Buch und schon gar keine Biografie machen. Der Schreibstil ist zwar gut und fließend, beschreibt aber dennoch das Leben der Schauspielerin. Also eine Biografie. Alice Schwarzer greift... Wenn man die Inhaltsangabe liest, erwartet man großartiges. Man wird aber sehr schnell enttäuscht. Aus lediglich 2 geführten Interviews, lässt sich kein Buch und schon gar keine Biografie machen. Der Schreibstil ist zwar gut und fließend, beschreibt aber dennoch das Leben der Schauspielerin. Also eine Biografie. Alice Schwarzer greift zwar alle Themen im Leben von Romy Schneider an, kratzt aber nur an der Oberfläche. Seitenlange Abschreibungen von anderen Biografien (zwar mit Hinweis auf den Autor) und doch wird es langweilig. Dieses Buch ist sehr oberflächlich und trifft in keinster Weise das hungrige Leben einer Romy Schneider. Alice Schwarzer schreibt, dass es keine Biografie ist; aber was soll es sonst sein? Und hier behaupte ich, gibt es weitaus Bessere und vorallem aber Intensivere! Sehr Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Romy Schneider - Alice Schwarzer

Romy Schneider

von Alice Schwarzer

(3)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Eine tödliche Liebe - Alice Schwarzer

Eine tödliche Liebe

von Alice Schwarzer

Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

18,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen