Romy Schneider

Die Biographie

"Ein eindringliches Portrait einer selbstbestimmten und verletzlichen Frau." Celebrity
Das faszinierende Leben der letzten Diva des 20. Jahrhunderts, deren Schönheit und tragisches Schicksal die Phantasien von Millionen beschäftigen. Brillant geschrieben und gestützt auf umfangreiches, teilweise bislang unerschlossenes Quellenmaterial sowie Gespräche mit Karlheinz Böhm, Volker Schlöndorff, Bertrand Tavernier, Jean Rochefort u. a.
Mit zahlreichen Abbildungen und einer ausführlichen Filmographie
Romy Schneiders Schönheit, ihre zahllosen Affären und ihr tragisches Schicksal beschäftigen die Phantasien von Millionen. Rast- und ruhelos war sie auf der Suche nach Anerkennung, nach körperlicher und seelischer Erfüllung, nach geistiger Anregung und irdischer Führung. Doch anders als andere Biographen zeichnet Günter Krenn das Leben der Diva nicht allein anhand der Skandale nach, die sie begleiteten, sondern nimmt ihre mehr als sechzig Filme in den Blick. In unablässiger Folge drehte sie mit den berühmtesten Regisseuren ihrer Zeit, wie Claude Chabrol, Orson Welles, Luchino Visconti und Andrzej Zulawski, und verausgabte sich dabei völlig -- getrieben von dem Ziel, das verhasste Klischee der „Sissi“-Filme loszuwerden. Krenn geht darüber hinaus auch auf das komplizierte Verhältnis zwischen dem Star und der Öffentlichkeit ein. Nur zu oft trennte Schneider nicht mehr zwischen privater und öffentlicher Tragödie, sondern stilisierte ihre innersten Abgründe zu öffentlichen Inszenierungen, von denen sie medienwirksam profitierte und an denen sie zugleich zerbrach.
„Günter Krenn hat das Leben der Schauspielerin fern der Schlagzeilen nachgezeichnet.“ Berliner Zeitung
„... angenehm schnörkellos und unpathetisch – und dennoch hochspannend.“
Freundin
Portrait
Günter Krenn, geb. 1961, Studium der Philosophie und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Filmarchiv Austria. Zahlreiche Publikationen zum Film u. a. über Billy Wilder, Louise Brooks und Walter Reisch. Er lebt in Wien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 415, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841204318
Verlag Aufbau digital
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38665546
    Jetzt mal unter uns ...
    von Dora Heldt
    (12)
    eBook
    7,99
  • 29044191
    Romy Schneider
    von Hildegard Knef
    (1)
    eBook
    11,99
  • 32718054
    Rio Reiser - Das alles und noch viel mehr
    von Hollow Skai
    eBook
    7,99
  • 44401724
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (22)
    eBook
    8,99
  • 43951184
    Unterdrückte Informationen über Jesus Christus
    von Frank Fabian
    (2)
    eBook
    3,99
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (47)
    eBook
    8,99
  • 43403409
    Harmonielehre kompakt für Dummies
    von Oliver Fehn
    eBook
    9,99
  • 22847710
    Callgirl
    von Jeannette Angell
    eBook
    8,99
  • 25407057
    »Anthropologe und Forschungsreisender«
    von Dirk Preuss
    eBook
    49,99
  • 32322628
    Julia Timoschenko
    von Dmitri; Milstein Popov
    (1)
    eBook
    15,99
  • 30749600
    Atempause
    von Roland Kaiser
    eBook
    9,99
  • 30536255
    12 Vocal Basics for Body & Voice
    von A. S. Karin Wettig
    eBook
    11,99
  • 20423394
    Frau Thomas Mann
    von Walter Jens
    eBook
    9,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (24)
    eBook
    7,99
  • 33037702
    Tannhäuser
    von Karin Tebben
    eBook
    49,99
  • 54011689
    Die Stasi swingt nicht
    von Siegfried Schmidt-Joos
    eBook
    28,99
  • 47929529
    Fakt ab!
    von David Hain
    (3)
    eBook
    12,99
  • 31790470
    Romy Schneider. Sie wollte nicht ewig "Sissi" sein
    von Ernst Probst
    eBook
    6,99
  • 44420677
    Scary Harry 2 - Totgesagte leben länger
    von Sonja Kaiblinger
    eBook
    9,99
  • 30202091
    Das Bild Griechenlands zwischen Fremd- und Selbstwahrnehmung
    von Denise Busch
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Romy Schneider

Romy Schneider

von Günter Krenn

eBook
7,99
+
=
Die Betrogene

Die Betrogene

von Charlotte Link

(72)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen