Thalia.de

Rückkehr nach Missing

Roman

(17)
Ein meisterhaftes Epos über Familie, Intimität und die wundersame Schönheit, die darin liegt, andere zu heilen.
Äthiopien in den sechziger Jahren: Marion und Shiva Stone, eineiige Zwillingsbrüder, wachsen als Waisenkinder in einem Missionshospital in Addis Abeba auf, der Kaiserstadt Haile Selassies. Ihre Mutter, eine schöne indische Nonne, starb bei ihrer Geburt, ihr Vater, ein britischer Chirurg, verschwand spurlos. Marion und Shiva sind unzertrennlich, und sie verbindet die Faszination für die Medizin, doch als sie zu jungen Männern heranwachsen, treibt die Liebe – ihre Leidenschaft für dieselbe Frau – einen Keil zwischen die beiden. Marion muß aus seinem von politischen Unruhen geschüttelten Heimatland fliehen, kommt nach Amerika und geht in seiner Arbeit in einem New Yorker Krankenhaus auf. Doch dann holt ihn die Vergangenheit ein, und er muß sein Leben ausgerechnet in die Hände der beiden Männer legen, denen er am wenigsten vertraut: seinem Vater, der ihn im Stich gelassen, und seinem Bruder, der ihn betrogen hat.
Rückkehr nach Missing erzählt die unvergeßliche Geschichte einer großen Liebe: zu den Menschen und zur Medizin. Eine packende Familiensaga über Afrika und Amerika, Ärzte und Patienten, Exil und Heimat.
Portrait

Abraham Verghese wurde als Sohn indischer Eltern in Äthiopien geboren. Er wuchs in der Nähe von Addis Abeba auf und studierte Medizin. Nach seiner Übersiedlung in die USA arbeitete er als Arzt, unter anderem in einer Klinik für Aids-Patienten, zu einer Zeit, in den achtziger Jahren, als noch wenig für sie getan werden konnte. Über diese Erfahrung schrieb er sein erstes Buch, My Own Country. A Doctor's Story, das in den Vereinigten Staaten zum Bestseller wurde. Ein zweites, ebenfalls erfolgreiches Sachbuch folgte: The Tennis Partner. A Story of Friendship and Loss, eine intime Auseinandersetzung mit der Drogensucht eines Freundes und den dunklen Seiten des ärztlichen Berufes. Verghese veröffentlicht regelmäßig Artikel, in denen er die Wichtigkeit und die wunderbare Erfahrung der persönliche Beziehung zwischen Arzt und Patient in einer Welt der hochgerüsteten Maschinenmedizin beschreibt. Seit 2007 ist Abraham Verghese Professor für Theorie und Praxis der Medizin an der Stanford University. Er lebt in Palo Alto, Kalifornien.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 839
Erscheinungsdatum 25.12.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35700-1
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 256/190/24 mm
Gewicht 572
Originaltitel Cutting for Stone, 2009
Auflage 6
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11431552
    Schloss aus Glas
    von Jeannette Walls
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40934766
    Oscar Wilde - Die besten Geschichten
    von Oscar Wilde
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 18688964
    Shantaram
    von Gregory David Roberts
    (32)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 18669868
    Mauertänzer
    von Andrea Busfield
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243769
    Drachenspiele
    von Jan-Philipp Sendker
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44153465
    Der Leuchtturm auf den Klippen
    von Marie Lamballe
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32117933
    Unter den Augen des Löwen
    von Maaza Mengiste
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 20900785
    Der weiße Tiger
    von Aravind Adiga
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 39145376
    Der Weg des Falken
    von Jamil Ahmad
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44439155
    Die letzte Partie
    von Regine Koth Afzelius
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 44440928
    Ich war Sklavin des IS
    von Thierry Oberlé
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 5705841
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 20940853
    Eskandar
    von Siba Shakib
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30571099
    Die Seele der Wüste
    von Jane Johnson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 31108110
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17438459
    Die Sirenen von Bagdad
    von Yasmina Khadra
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 26146466
    Der Medicus / Familie Cole Bd. 1
    von Noah Gordon
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42221870
    Zwölf Leben
    von Ayana Mathis
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42466042
    Das Tiefland
    von Jhumpa Lahiri
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„beeindruckende Familiensaga “

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

770 Seiten haben mich zunächst sehr beeindruckt und auch zögern lassen...aber schon nach wenigen Seiten war ich mittendrin im Leseerlebnis. Äthopien in den sechziger Jahren , verwaiste Zwillingsbrüder , die in einem Missionshospital aufwachsen, ein wunderbarer Dr. Gosh und die Ärztin Hamalathla haben mich nicht mehr losgelassen - und 770 Seiten haben mich zunächst sehr beeindruckt und auch zögern lassen...aber schon nach wenigen Seiten war ich mittendrin im Leseerlebnis. Äthopien in den sechziger Jahren , verwaiste Zwillingsbrüder , die in einem Missionshospital aufwachsen, ein wunderbarer Dr. Gosh und die Ärztin Hamalathla haben mich nicht mehr losgelassen - und mich an Salman Rushdies Mitternachtkinder erinnert..auf jeden Fall mein Lesetipp ..spätestens für den Herbst !

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Zwillingsbrüder, geboren im Äthiopien der 50er Jahre, von Geburt an ohne Eltern. Wachsen in einen liebevollen Zuhause auf und ihr Schicksal erfüllt sich auf zwei Kontinenten. Zwillingsbrüder, geboren im Äthiopien der 50er Jahre, von Geburt an ohne Eltern. Wachsen in einen liebevollen Zuhause auf und ihr Schicksal erfüllt sich auf zwei Kontinenten.

„Spannend und ergreifend“

Andrea Windsch, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Erzählt wird die Geschichte von Zwillingsbrüdern, die in einem Missionskrankenhaus in Addis Abeda geboren werden und dort aufwachsen. Es ist die Lebensgeschichte einer Familie von Ärzten, die eng mit dem äthiopischen Hospital "Missing" verknüpft ist.
In einem Missionskrankenhaus werden die Brüder Maron und Shiva geboren - von einer
Erzählt wird die Geschichte von Zwillingsbrüdern, die in einem Missionskrankenhaus in Addis Abeda geboren werden und dort aufwachsen. Es ist die Lebensgeschichte einer Familie von Ärzten, die eng mit dem äthiopischen Hospital "Missing" verknüpft ist.
In einem Missionskrankenhaus werden die Brüder Maron und Shiva geboren - von einer Nonne. Die Mutter stirbt bei der Geburt, der Vater Dr. Stone verschwindet spurlos. Zwei indische Ärzte, Hema und Gosh, die ebenfalls im Hospital arbeiten, nehmen sich der Jungen an und erziehen und lieben sie wie eigene Kinder...
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Die Romanfiguren sind sehr liebevoll gezeichnet und es überfiel mich eine leichte Trauer als der Roman sich dem Ende neigte.
Ich wünsche diesem Buch viele Leser, die auch mit soviel Begeisterung lesen, wie ich es getan habe.

„Rückkehr nach Missing“

Simone Reinhold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Marion und Shiva Stone, Zwillingsbrüder, unter dramatischen Umständen das Licht der Welt erblickt, wachsen in Addis Abeba in einem Missionshospital auf. Schon früh durch ihre Pflegeeltern mit der Medizin vertraut, werden auch sie Ärzte. Das Äthiopien der 60er Jahre, der Kampf gegen Armut und Krankheit, die politischen Intrigen, Liebe, Marion und Shiva Stone, Zwillingsbrüder, unter dramatischen Umständen das Licht der Welt erblickt, wachsen in Addis Abeba in einem Missionshospital auf. Schon früh durch ihre Pflegeeltern mit der Medizin vertraut, werden auch sie Ärzte. Das Äthiopien der 60er Jahre, der Kampf gegen Armut und Krankheit, die politischen Intrigen, Liebe, Eifersucht, dieser Roman zeigt, wie eng Freud und Leid verknüpft sind. Der Autor indischer Herkunft, Abraham Verghese, beeindruckt durch seine Detailkenntnis. Er wuchs selbst in Äthiopien auf und lebt heute als Arzt in den USA.

Profilbild

„Rückkehr nach Missing“

, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)


Wer sich für Medizin und ferne Länder interessiert, ist bei diesem Roman von dem Arzt und Schriftsteller Abraham Verghese genau richtig. Eine wunderbare Sprache, eine zu Herzen gehende Geschichte und die Herausforderungen medizinischer Behandlungen in einem der ärmsten Länder der Welt, haben mich sehr beeindruckt. Verghese schreibt

Wer sich für Medizin und ferne Länder interessiert, ist bei diesem Roman von dem Arzt und Schriftsteller Abraham Verghese genau richtig. Eine wunderbare Sprache, eine zu Herzen gehende Geschichte und die Herausforderungen medizinischer Behandlungen in einem der ärmsten Länder der Welt, haben mich sehr beeindruckt. Verghese schreibt voller Weisheit und Menschlichkeit.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18688964
    Shantaram
    von Gregory David Roberts
    (32)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 17594794
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (64)
    Hörbuch (CD)
    14,39 bisher 15,99
  • 18669868
    Mauertänzer
    von Andrea Busfield
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 5705841
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 31108110
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
4
0
0
0

Das Schicksal der Medizin, das Schicksal Äthiopiens
von Marcus Butscheid aus Bergisch Gladbach am 12.07.2011

Das Buch ist jede der über 800 Seiten wert gelesen zu werden. Das Schicksal der Medizin, das Schicksal Äthiopiens im vergangenen Jahrhundert und das Schicksal zweier junger Brüder rühren das Herz des Lesers. Verghese schlägt oft den alten historischen Anatomieatlas für uns auf, wenn wir mit den Helden... Das Buch ist jede der über 800 Seiten wert gelesen zu werden. Das Schicksal der Medizin, das Schicksal Äthiopiens im vergangenen Jahrhundert und das Schicksal zweier junger Brüder rühren das Herz des Lesers. Verghese schlägt oft den alten historischen Anatomieatlas für uns auf, wenn wir mit den Helden des Missing Krankenhauses im Operationssaal stehen. Marion und Shiva, die aus einer dramatischen Verbindung zwischen einer Krankenschwester und einem genialen Arzt entstehen, wachsen in dieser Welt von Leiden der Krankheiten der ärmsten dieser Welt auf und werden jeder für sich in den Bann der Medizin gezogen. Von dem Vater, der in Nacht und Nebel verschwindet erfahren sie zunächst nichts, werden jedoch mit Liebe und Fürsorge der Menschen des Hospitals großgezogen und sie versuchen ihren Weg zu finden. Wenn Sie etwas über das Land und die politischen Entwicklungen Äthiopiens erfahren möchten, werden Sie in diesem Buch belohnt, Verghese gelingt eine zwar beladene aber ausbalancierte Komposition. Sie werden die Geschichte nicht aus den Händen legen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Äthiopien-Roman
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 10.02.2011

Eine Familiengeschichte, eine große Liebe, die Faszination der Medizin und das exotische Äthiopien sind die Zutaten für diesen tollen Roman. Gute Unterhaltung für lange Abende!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein wunderbares Epos!
von Sabrina Wallant aus Erlangen am 18.01.2011

Dieser Roman hat wirklich alles was man sich nur wünschen kann: Spannung, Liebe, Dramatik ein wenig Geschichte und das alles so gut vermischt, dass man das Buch kaum noch aus der Hand legen kann! Kann ich uneingeschränkt empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rückkehr nach Missing

Rückkehr nach Missing

von Abraham Verghese

(17)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Das Herzenhören

Das Herzenhören

von Jan-Philipp Sendker

(41)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen