Thalia.de

Ruhrbeben

Kriminalroman

(2)
Meeresbiologe Hannes Schindler stirbt an einer rätselhaften Krankheit und hinterlässt brisantes Material: Es geht um Fracking, ein umstrittenes Verfahren zur Erdgasförderung. Dann rast Sturmtief Cassandra über das Ruhrgebiet und schlägt eine Schneise der Verwüstung. In Essen geraten Ruhr und Kanalisation außer Rand und Band. Schon bald erkranken die ersten Menschen. Auf der fi eberhaften Suche nach den Gründen stoßen die Ex-Geliebte des Toten, ein Kriminalhauptkommissar a. D., eine Umweltmedizinerin und ein Mitarbeiter der Essener Stadtwerke auf Unfassbares. . . Ein bedrohliches Szenario vor akribisch recherchiertem Hintergrund: Brisant. Beunruhigend. Hochaktuell.
Portrait
Ursula Sternberg, geboren 1958 in Duisburg, arbeitet hauptberuflich als Anwendungsentwicklerin und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Katzen in Essen. In Frankfurt aufgewachsen, wohnt sie seit über dreißig Jahren wieder im Ruhrgebiet und ist tief mit dieser Region verwurzelt. Ab 2007 erschienen die ersten beiden Bände ihrer Ruhrgebiets-Krimiserie, bei Emons veröffentlicht wurden der dritte Band »Nachtexpress« und der vierte Band »Innenhafen«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 26.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-304-8
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 205/134/32 mm
Gewicht 474
Verkaufsrang 78.569
Buch (Taschenbuch)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15146928
    Abgemurkst. Maggie Abendroth und das gefährliche Fischen im Trüben
    von Lotte Minck
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45217053
    Rosensalz
    von Margit Kruse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42649459
    Ruhrkälte
    von Birgit Salutzki
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44315448
    Mitten im Revier
    von Georg Andechs
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 44153005
    Denn mir entkommst du nicht / Schneidmann & Käfer Bd.4
    von Christine Drews
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30570121
    Tote Fische beißen nicht / Pippa Bolle Bd.3
    von Auerbach & Keller
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42680694
    Bullenwinter
    von Walter Wehner
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 42680691
    Rattensommer
    von Walter Wehner
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 35363707
    Rote Schatten über Münster
    von Sabine Schulze Gronover
    (6)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,90
  • 45217241
    Tod im Tee
    von Birgit Ebbert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21276332
    Der Willy ist weg
    von Jörg Juretzka
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 29133107
    Innenhafen
    von Ursula Sternberg
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 45288682
    Kohle, Karnickel und ein Koffer voller Geld
    von Peter Kersken
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 13715197
    Das Geheimnis von Vennhues
    von Stefan Holtkötter
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39763595
    Der Mensch denkt, der Tod lenkt
    von Waltraud Wickinghoff
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 44290831
    Schattenklamm
    von Mia C. Brunner
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 14851096
    Die Schöne von Carnac
    von Gisèle Guillo
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 45318123
    Datengrab
    von Christiane Bogenstahl
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 46059052
    Doch der Tod wartet nicht
    von Irene Scharenberg
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 41063433
    Die Abräumer
    von Thomas Schweres
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Guter (Umwelt-) Thriller zu einem aktuellen Thema
von ech am 29.07.2016

Bei dem Buch handelt es sich um einen (Umwelt-) Thriller zu einem aktuellen Thema, von dem Begriff Kriminalroman auf dem Cover sollte man sich hier nicht iritieren lassen. Die Autorin lässt sich Zeit bei der Einführung ihrer Haupt- und Nebenpersonen. Diese sind gut charakterisiert, ihre Handlungen sind überwiegend nachvollziehbar. Auch... Bei dem Buch handelt es sich um einen (Umwelt-) Thriller zu einem aktuellen Thema, von dem Begriff Kriminalroman auf dem Cover sollte man sich hier nicht iritieren lassen. Die Autorin lässt sich Zeit bei der Einführung ihrer Haupt- und Nebenpersonen. Diese sind gut charakterisiert, ihre Handlungen sind überwiegend nachvollziehbar. Auch die Erklärungen zur Thematik Fracking sind gut in die Handling eingebaut, so das die Geschichte zu keiner Zeit in den Rang einer wissentschaftlichen Abhandlung abrutscht. Erst mit dem Sturmtief "Cassandra" nimmt die Story dann richtig Tempo auf. Das Szenario, das dabei entworfen wird, ist erschreckend und glaubwürdig zugleich. Obwohl auf allzu drastische Schilderungen der Erkrankungen verzichtet wird, ist die Bedrohung deutlich zu erkennen. Ein gutes Buch, das einen mit einem mulmigen Gefühl im Magen zurücklässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannender Krimi zum Thema Fracking und Radioaktivität.
von kvel am 02.09.2014

Inhalt: Ein Wissenschaftler stirbt mit starken Schmerzen und unter rätselhaften Umständen. Er hinterlässt brisantes Informationsmaterial, das er über Fracking im Ruhrgebiet gesammelt hat. Seine ehemalige Wissenschaftliche Kollegin führt seine Suche über die gesundheitsgefährdenden Abfallprodukte und Produktionsbedingungen des umstrittenen Verfahrens zur Erdgasgewinnung weiter. Meine Meinung: Ein sehr guter Krimi: spannend geschrieben und flott... Inhalt: Ein Wissenschaftler stirbt mit starken Schmerzen und unter rätselhaften Umständen. Er hinterlässt brisantes Informationsmaterial, das er über Fracking im Ruhrgebiet gesammelt hat. Seine ehemalige Wissenschaftliche Kollegin führt seine Suche über die gesundheitsgefährdenden Abfallprodukte und Produktionsbedingungen des umstrittenen Verfahrens zur Erdgasgewinnung weiter. Meine Meinung: Ein sehr guter Krimi: spannend geschrieben und flott zu lesen. Es ist kein Action-Krimi, aber das braucht dieser Roman auch nicht. Sehr interessant fand ich das Thema Radioaktivität und Fracking insgesamt, incl. den Informationen und Erklärungen zu den Themen. Die schönen Formulierungen der Autorin haben mir sehr gut gefallen: "Und nun war sie hier im Münsterland gestrandet, einer Gegend, so unspektakulär und bodenständig wie eine Stulle mit Leberwurst." (S. 17) Fazit: Sehr spannender Roman zu den aktuellen Themen Fracking und Radioaktivität, der einen zum Nachdenken bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ruhrbeben

Ruhrbeben

von Ursula Sternberg

(2)
Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=
Brandbücher / Karina Bessling Bd. 1

Brandbücher / Karina Bessling Bd. 1

von Birgit Ebbert

(1)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=

für

22,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen