Sami und der Wunsch nach Freiheit

Roman

(16)
Die unglaubliche Geschichte von Sami und seinem abenteuerlichen Leben in den Gassen von Damaskus. Geschichten um Geschichten reihen sich aneinander. Sie alle erzählen von einer innigen Freundschaft, der Sehnsucht zweier Jungen nach Freiheit und dem Ausbruch der syrischen Rebellion:
Sami und Scharif sind unzertrennlich, sie wachsen wie Brüder auf. Nach seiner Flucht aus Syrien erzählt Scharif von ihrer Kindheit in den verwinkelten Gassen von Damaskus, ihren teuflischen Tricks, die Schule zu überstehen, und von ihrem Beschützer, dem weisen Postboten Elias, dem besten Lautenspieler aller Zeiten. Wie Sami sich mutig in jedes Abenteuer stürzt, weil er Unrecht nicht erträgt, und für seine Liebe Josephine sein Leben aufs Spiel setzt. Und wie er sich im Laufe der Jahre so viele Narben holt, die jede wieder ihre eigene Geschichte hat. Bald passieren Dinge, die ihnen die Augen öffnen. Als der Widerstand gegen den Diktator wächst und der Aufstand in Daraa ausbricht, müssen die Freunde abtauchen. Seitdem hat sich die Spur von Sami verloren …
Rezension
"Mit dem spannenden Jugendroman übertrifft er sich selbst. Der Geschichten-Erzähler reiht mühelos eine Geschichte an die andere, bis das Panorama einer Generation entsteht, die sich gegen die Brutalität und Korruption in seiner ehemaligen Heimat Syrien zur Wehr setzt. Respekt und Anerkennung für diese Könnerschaft!" Marion Gottlob, Rhein-Neckar Zeitung, 16./17.9.2017 "Natürlich bleibt Schami ein genialer Fabulierer, und natürlich charmiert er uns mit seinen Ausschweifungen, aber sein Erzähler kommt doch direkter zur Sache. [...]. Rafik Schamis Erzählstil berührt, auch wenn die Politik das Märchenhafte übertönt." Hans ten Doornkaat, Neue Züricher Zeitung, 17.9.2017 "Rafik Schami ist ein Erzählkünstler, dem es mit wenigen Worten gelingt, den Leser in eine ihm bis dato fremde Welt zu ziehen. Behutsam und ohne Hast reiht Schami Geschichte für Geschichte aneinander und schafft ein lebendiges Bild von Freundschaft und der Sehnsucht nach Freiheit." Caroline Wornath, hessenschau.de, 11.10.2017 "Rafik Schami erzählt die Geschichte vom 'Wunsch nach Freiheit' ganz unaufgeregt, der Druck im Kessel steigt, und damit auch der Mut der Protagonisten. Es ist kein Actionroman heroischer Widerstandskämpfer, sondern eine Hommage an Menschen, die sich ihre Würde bewahrt haben bis zum Schluss." Rolf Brockschmidt, Der Tagesspiegel, 2.11.2017 "Vom ersten bis zum letzten Wort ein Abenteuer, dessen Helden ganz einfach junge Menschen sind, die sich nach Freiheit sehnen." Imma Wick, Westdeutsche Allgemeine, 24.10.2017 "Rafik Schami verbindet in 'Sami und der Wunsch nach Freiheit' Zeitgeschichte mit Erzähllust und bringt Syrien so nah wie selten zuvor." Manuel Müller, Neue Züricher Zeitung, 2.5.2018
Portrait
Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, kam 1971 nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe 'Südwind' und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis ausgezeichnet. 2007 erhielt Rafik Schami den "Nelly-Sachs-Preis" der Stadt Dortmund, 2011 wurde er mit dem Menschenrechtspreis "Gegen Vergessen - Für Demokratie" ausgezeichnet und 2015 mit dem "Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur".
Philip Waechter, geboren 1968 in Frankfurt/Main, studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration und lebt heute als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt, wo er mit anderen IllustratorInnen die Ateliergemeinschaft labor gründete.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 326
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 12.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-82319-9
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 21,3/13,9/3 cm
Gewicht 527 g
Auflage 3. Auflage
Illustrator Philip Waechter
Verkaufsrang 56.949
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Erzähler der Nacht
    von Rafik Schami
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Königinnen der Würstchen
    von Clémentine Beauvais
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Fangirl
    von Rainbow Rowell
    (114)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Whisper
    von Isabel Abedi
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf
    von Mara Andeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Mädchen auf WhatsApp
    von Bärbel Körzdörfer
    (3)
    Buch (Paperback)
    10,00
  • Blueprint Blaupause
    von Charlotte Kerner
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • The Hate U Give
    von Angie Thomas
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Erebos
    von Ursula Poznanski
    (149)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Mickey Bolitar ermittelt - Das dunkle Haus
    von Harlan Coben
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Boot Camp
    von Morton Rhue
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Und wenn die Welt verbrennt
    von Ulla Scheler
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Unsere verlorenen Herzen
    von Krystal Sutherland
    (33)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Was wir dachten, was wir taten
    von Lea-Lina Oppermann
    (46)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,95
  • Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (131)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Harry Potter: Eine Geschichte voller Magie
    von J.K. Rowling
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5
    von Sarah J. Maas
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • Maze Runner – Die Auserwählten. Band 1-3 im Schuber
    von James Dashner
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Und wenn es kein Morgen gibt
    von Jennifer L. Armentrout
    (32)
    Buch (Paperback)
    13,00

Wird oft zusammen gekauft

Sami und der Wunsch nach Freiheit

Sami und der Wunsch nach Freiheit

von Rafik Schami
(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=
Der Junge auf dem Berg

Der Junge auf dem Berg

von John Boyne
(56)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

34,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Episodisch und wie immer wortgewandt erzählt Rafik Schami die bewegende Geschichte eines Syrers anhand eines echten Falls. Lachen, Weinen und Staunen liegen hier dicht beisammen. Episodisch und wie immer wortgewandt erzählt Rafik Schami die bewegende Geschichte eines Syrers anhand eines echten Falls. Lachen, Weinen und Staunen liegen hier dicht beisammen.

N. Gatzke , Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Kindheit und Jugend ist eine ganz besondere Zeit.
Noch abenteuerlicher und gefährlicher wird sie in Syrien mit einem Freund wie Sami an der Seite!
Spannend und berührend!
Die Kindheit und Jugend ist eine ganz besondere Zeit.
Noch abenteuerlicher und gefährlicher wird sie in Syrien mit einem Freund wie Sami an der Seite!
Spannend und berührend!

Lorena Lahrem, Thalia-Buchhandlung Berlin

Jugendliteratur, wie ich sie mir wünsche. Unweigerlich harte Kost für Leser ab 14, doch ein Muss für jene, die die Augen vor der Welt und ihren Abgründen nicht verschließen wollen. Jugendliteratur, wie ich sie mir wünsche. Unweigerlich harte Kost für Leser ab 14, doch ein Muss für jene, die die Augen vor der Welt und ihren Abgründen nicht verschließen wollen.

Simone Mkirech, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein genialer Erzähler führt uns durch Damaskus, lässt uns teilhaben an der Freundschaft zweier Jungen, die alle Höhen und Tiefen erleben. Lebendig und voller Herzenswärme! Ein genialer Erzähler führt uns durch Damaskus, lässt uns teilhaben an der Freundschaft zweier Jungen, die alle Höhen und Tiefen erleben. Lebendig und voller Herzenswärme!

„Freiheit“

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Freiheit ist für uns selbstverständlich. Rafik Schamis neues Buch macht uns klar wie kostbar dies Gut ist, vor allem wenn man in einem Land aufwächst in dem Freiheit nicht selbstverständlich ist. Rafik Schami erzählt die Geschichte des syrischen Flüchtlings Sami. Er bringt schildert den Alltag in einem Land mit 15 Geheimdiensten, die ihre Wirkung sogar in den Grundschulen entfalten.

Rafik Schami ist ein begnadeter Erzähler. Es lohnt sich seine Bücher zu lesen, aber dieses ganz besonders.
Freiheit ist für uns selbstverständlich. Rafik Schamis neues Buch macht uns klar wie kostbar dies Gut ist, vor allem wenn man in einem Land aufwächst in dem Freiheit nicht selbstverständlich ist. Rafik Schami erzählt die Geschichte des syrischen Flüchtlings Sami. Er bringt schildert den Alltag in einem Land mit 15 Geheimdiensten, die ihre Wirkung sogar in den Grundschulen entfalten.

Rafik Schami ist ein begnadeter Erzähler. Es lohnt sich seine Bücher zu lesen, aber dieses ganz besonders.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 21383009
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao
    von Junot Díaz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 26149616
    Krieg
    Krieg
    von Janne Teller
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,90
  • 33828675
    Brief in die Auberginenrepublik
    Brief in die Auberginenrepublik
    von Abbas Khider
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 38997602
    Harun und das Meer der Geschichten
    Harun und das Meer der Geschichten
    von Salman Rushdie
    eBook
    8,99
  • 41008435
    Zu Hause redet das Gras
    Zu Hause redet das Gras
    von Katherine Rundell
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42435952
    Das Mädchen Wadjda
    Das Mädchen Wadjda
    von Hayfa Al Mansour
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44321979
    Ohrfeige
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (131)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313055
    Ich komm auf Deutschland zu
    Ich komm auf Deutschland zu
    von Firas Alshater
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 85162403
    Der Klang der Freiheit
    Der Klang der Freiheit
    von Gill Lewis
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 86994517
    Eine Hand voller Sterne
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
16
0
0
0
0

Begnadeter Erzähler!!!
von Bani am 13.04.2018

Das Buch ist wunderbar,kleine Geschichten über Freuncdschaft,Mut, Freiheit und der Wunsch etwas zu ändern. Ich bin grosse Fan von R.Schami und hab fast alle Bücher von ihm gelesen. Jedes Buch ein Traum.

sami und der wunsch nach freiheit
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 12.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

leider habe ich sami noch nicht gelesen, aber wie ich rafik schami kenne wird dieses buch toll, ich bin fan vondiesem Autor und habe schon eine menge bücher von ihm

Die Macht der Freundschaft
von Tina Bauer aus Essingen am 14.10.2017
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Scharif erzählt Samis Geschichte. Als syrischer Flüchtling in Deutschland angekommen, nimmt Scharif Kontakt mit Rafik Schami auf. Ganz nach alter Manier tauscht Rafik Schami eine klassische syrische Laute gegen Samis Geschichte. Samis Kindheit zeugen von Freundschaft, Liebe und kleinen Abenteuern, die nach und nach über die syrische Kultur, dem Islam... Scharif erzählt Samis Geschichte. Als syrischer Flüchtling in Deutschland angekommen, nimmt Scharif Kontakt mit Rafik Schami auf. Ganz nach alter Manier tauscht Rafik Schami eine klassische syrische Laute gegen Samis Geschichte. Samis Kindheit zeugen von Freundschaft, Liebe und kleinen Abenteuern, die nach und nach über die syrische Kultur, dem Islam und zum allesvernichtenden Krieg führt. Scharifs Erzählungen weichen ab, berichten Kleinigkeiten, finden aber immer wieder zu Sami , dem guten alten Freund zurück. Man findet sich als Hörer wieder in einem alten Postboten, einer allwissenden Hebamme und der Rebellin Nelli, die das Internet als ihre Art des Widerstandes entdeckt. Schamis Syrien erlebt man als ein Land mit alter Kultur und einem ganz besonderen Zusammenhalt der Bevölkerung. Man ist erstaunt, wie die Menschen mit dem Regime, der Bespitzelung, der Folter und dem andauernden Krieg umgehen. Die Flucht scheint der einzig wahre Ausweg zu sein, aber dafür muss man alles, auch alte Freundschaften zurücklassen. Fast ein wenig zaghaft trifft die Gewalt und der Krieg die Beteiligten, man fühlt die Trauer und den Verlust aber auch den unbändigen Willen, diese grausame Zeit endlich zu beenden. Einfühlsam von Nils Rieke und Wolfgang Berger vorgetragen!