Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schatten der Erinnerung

Roman

(2)
Am Strand von Sussex wird eine junge Frau gefunden: halb ertrunken, schwer misshandelt - und ohne jegliche Erinnerung daran, wer sie ist und was mit ihr geschah. Als Dale, eine Freundin des Mädchens, von ihrem Schicksal erfährt, versucht sie gemeinsam mit Lotte, deren Geschichte zu rekonstruieren. Doch die beiden werden in einen Strudel von Rätseln, Geheimnissen und Albträumen gezogen. Warum war Lotte so lange Zeit verschwunden? Wer ist der Mann, der sie verfolgt? Und: Was ist mit dem Baby passiert, von dem Lotte offensichtlich vor Kurzem entbunden wurde?
Portrait
Lesley Pearse wurde in Rochester, Kent, geboren und lebt seit 25 Jahren in Bristol. Sie hat drei Töchter und ist Autorin mehrer Romane, die stets auf den allerersten Plätzen der englischen Bestsellerlisten zu finden sind.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 19.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838705125
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel Stolen
Dateigröße 456 KB
Übersetzer Katharina Kramp
Verkaufsrang 24.376
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Doch du wirst nie vergessen
    von Lesley Pearse
    (1)
    eBook
    7,99
  • Im zarten Glanz der Morgenröte
    von Lesley Pearse
    eBook
    4,99
  • Echo glücklicher Tage
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,99
  • Bis dein Herz mich findet
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,99
  • Wo die Hoffnung blüht
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,99
  • Das helle Licht der Sehnsucht
    von Lesley Pearse
    eBook
    4,99
  • Wenn tausend Sterne fallen
    von Lesley Pearse
    eBook
    6,99
  • Wo das Glück zu Hause ist
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,99
  • Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (104)
    eBook
    9,99
  • Wo die Hoffnung blüht / Bis Dein Herz mich findet
    von Lesley Pearse
    eBook
    9,99
  • Tod am Nord-Ostseekanal
    von Anja Marschall
    (6)
    eBook
    9,49
  • Das Haus ihrer Kindheit
    von Katja Maybach
    eBook
    9,99
  • Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (565)
    eBook
    9,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (233)
    eBook
    8,99
  • Secrets
    von Brenda Joyce
    eBook
    5,09
  • Geheimnis der Gezeiten
    von Hannah Richell
    (14)
    eBook
    9,99
  • Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (146)
    eBook
    9,99
  • Am Horizont ein helles Licht
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,99
  • Der Zauber eines frühen Morgens
    von Lesley Pearse
    (3)
    eBook
    7,99
  • Terror
    von Ferdinand von Schirach
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Schatten der Erinnerung

Schatten der Erinnerung

von Lesley Pearse
eBook
7,99
+
=
In der Ferne ein Lied

In der Ferne ein Lied

von Lesley Pearse
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Seifenoper zwischen Buchdeckeln“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Oh mein Gott - was für eine Geschichte!!! Liebloses Elternhaus, Missbrauch, Entführung und Mordanschläge muss die Hauptperson ertragen und wird dabei gehandicapt von einer Amnesie... all das erinnert stark an Seifenopern mit den täglich anfallenden Katastrophen im Leben und sprachlich bewegt sich Frau Pearse leider auch auf diesem Niveau.
Mit morbider Neugier musste ich doch zu Ende lesen, um zu erfahren, ob das arme Mädchen noch einmal ihres Lebens froh werden wird...
Fazit: Das Buchcover führt in die Irre, die Story ist mit Tragödien überladen, sprachlich ist der Roman sehr mittelmäßig und zum Schluss bleibt das Gefühl, die eigene wertvolle Zeit mit diesem Buch verplempert zu haben.
Oh mein Gott - was für eine Geschichte!!! Liebloses Elternhaus, Missbrauch, Entführung und Mordanschläge muss die Hauptperson ertragen und wird dabei gehandicapt von einer Amnesie... all das erinnert stark an Seifenopern mit den täglich anfallenden Katastrophen im Leben und sprachlich bewegt sich Frau Pearse leider auch auf diesem Niveau.
Mit morbider Neugier musste ich doch zu Ende lesen, um zu erfahren, ob das arme Mädchen noch einmal ihres Lebens froh werden wird...
Fazit: Das Buchcover führt in die Irre, die Story ist mit Tragödien überladen, sprachlich ist der Roman sehr mittelmäßig und zum Schluss bleibt das Gefühl, die eigene wertvolle Zeit mit diesem Buch verplempert zu haben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
1

Übertrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin kann sehr gut und spannend schreiben. Für mich persönlich war der Inhalt zu übertrieben und zu unwirklich. Schade! Wer aber einen wirlich spannenden, stark überzogenen, mit vielen Überraschungen gespickten Roman lesen will, ist hiermit bestens belesen.