Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schau mir in die Augen, Audrey

Roman

(73)
Audrey wächst in einer liebevollen, leicht durchgeknallten Familie auf: Ihr großer Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter Teddybär. Doch Audrey weiß, dass sie selbst am durchgeknalltesten ist – sie leidet unter Angststörungen, kann nicht mehr zur Schule gehen und niemandem in die Augen sehen, weshalb sie stets eine Sonnenbrille trägt. Als sie auf Anraten ihrer Therapeutin beginnt, einen Dokumentarfilm über ihre verrückte Familie zu drehen, gerät ihr immer häufiger der gar nicht so unansehnliche Freund ihres Bruders vor die Linse – Linus. Und langsam bahnt sich etwas an, das viel mehr ist als der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ...




Rezension
"Romantisch und witzig!" Superillu
Portrait
Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers »Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin« wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln«, »Kennen wir uns nicht?«, »Kein Kuss unter dieser Nummer« oder mit ihren unter dem Namen Madeleine Wickham verfassten Romanen im Sturm. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 16.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48557-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 190/132/30 mm
Gewicht 315
Originaltitel Finding Audrey
Verkaufsrang 14.991
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (73)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 62388087
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44243216
    Liebe, Zimt und Zucker
    von Julia Hanel
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253341
    Shopaholic & Family
    von Sophie Kinsella
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 30571149
    Reizende Gäste
    von Sophie Kinsella
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 20940828
    Charleston Girl
    von Sophie Kinsella
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40952930
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    von Susan Juby
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 32017449
    Kein Kuss unter dieser Nummer
    von Sophie Kinsella
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35146973
    Das Hochzeitsversprechen
    von Sophie Kinsella
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (106)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45165557
    Oma wird erwachsen
    von Liv Jansen
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878163
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47832149
    Herr Brechbühl sucht eine Katze
    von Tim Krohn
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47015762
    Erste Liebe, zweite Chance
    von Meg Cabot
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40974455
    Kuss Hawaii / Stephanie Plum Bd.18
    von Janet Evanovich
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 48032361
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (34)
    Buch (Broschur)
    12,99
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2881293
    Fast geschenkt / Shopaholic Bd. 2
    von Sophie Kinsella
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 45165272
    Schwarze Pein / Die Herren der Unterwelt Bd.12
    von Gena Showalter
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Janne Oeser, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Das Cover ließ mich zweifeln, der Inhalt brachte mich zum Lachen. Ein tolles Buch über Audrey, die nach und nach ihre Ängste ablegt, mit chaotischer Familie und der ersten Liebe. Das Cover ließ mich zweifeln, der Inhalt brachte mich zum Lachen. Ein tolles Buch über Audrey, die nach und nach ihre Ängste ablegt, mit chaotischer Familie und der ersten Liebe.

Marcelina Merkel, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Eine tolle Geschichte über ein Mädchen, das das Leben noch mal neu kennenlernt! Gut geschrieben und einfach nur schön zu lesen! Eine tolle Geschichte über ein Mädchen, das das Leben noch mal neu kennenlernt! Gut geschrieben und einfach nur schön zu lesen!

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein gefühlvolles, leises Buch um ein außergewöhnliches Mädchen und seine Sicht der heutigen Welt. In der Tat ein Buch, welches gerne 100 Seiten länger hätte sein können! Ein gefühlvolles, leises Buch um ein außergewöhnliches Mädchen und seine Sicht der heutigen Welt. In der Tat ein Buch, welches gerne 100 Seiten länger hätte sein können!

Franziska Hahn, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Sophie Kinsella vereint hier ihren gewohnt leichten Humor mit einer ernsten Thematik. Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und Familie. Sophie Kinsella vereint hier ihren gewohnt leichten Humor mit einer ernsten Thematik. Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und Familie.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Buch über Angststörungen und soziale Phobie. Um das erste Verliebt sein und die "Schwierigkeiten" die diese Kombination mit sich bringt. Ernst, Humorvoll, Sarkastisch. Toll. Ein Buch über Angststörungen und soziale Phobie. Um das erste Verliebt sein und die "Schwierigkeiten" die diese Kombination mit sich bringt. Ernst, Humorvoll, Sarkastisch. Toll.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein sehr humorvolles Buch mit einer ernst zu nehmenden Thematik. Das chaotische Familienleben, Freundschaften und die erste Liebe stehen im Fokus der Geschichte. Ein sehr humorvolles Buch mit einer ernst zu nehmenden Thematik. Das chaotische Familienleben, Freundschaften und die erste Liebe stehen im Fokus der Geschichte.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Bei Cover und Titel habe ich eine eher platte Story erwartet. Aber ich wurde positiv überrascht! Ein Buch über Mobbing und seine Folgen, das trotzdem lustig und kurzweilig ist. Bei Cover und Titel habe ich eine eher platte Story erwartet. Aber ich wurde positiv überrascht! Ein Buch über Mobbing und seine Folgen, das trotzdem lustig und kurzweilig ist.

Kirsten Küper-Jagsteit, Thalia-Buchhandlung Neuss

Wir begleiten Audrey und ihre chaotische Familie auf dem schwierigen Weg, die Sonnenbrille abzusetzen. Kinsellas Jugendbuch Debüt - warum erst jetzt? Wir begleiten Audrey und ihre chaotische Familie auf dem schwierigen Weg, die Sonnenbrille abzusetzen. Kinsellas Jugendbuch Debüt - warum erst jetzt?

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Obwohl sich Audrey mit ziemlich tiefgreifenden Problemen auseinander setzen muss, ist dieses Buch wunderbar humorvoll und witzig! An alle Teenager-Mütter: nehmt euch zurück ;-) Obwohl sich Audrey mit ziemlich tiefgreifenden Problemen auseinander setzen muss, ist dieses Buch wunderbar humorvoll und witzig! An alle Teenager-Mütter: nehmt euch zurück ;-)

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Liebenswert verrückt mit eigentlich normaler Familie, die aber auch nicht immer ganz einfach ist. Sympathische Figuren machen das Buch zu einem empfehlenswerten Lesevergnügen! Liebenswert verrückt mit eigentlich normaler Familie, die aber auch nicht immer ganz einfach ist. Sympathische Figuren machen das Buch zu einem empfehlenswerten Lesevergnügen!

„Ungewöhnlich“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Spritzig und ernst, dabei wie immer "very british". Teenie Audrey hat Schlimmes erlebt und zieht sich von der Außenwelt zurück - in den Schoß der völlig durchgeknallten Familie. Spritzig und ernst, dabei wie immer "very british". Teenie Audrey hat Schlimmes erlebt und zieht sich von der Außenwelt zurück - in den Schoß der völlig durchgeknallten Familie.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein tolles Jugendbuch um das Verstecken der eigenen Identität und dem Finden der eigenen Persönlichkeit. Sehr unterhaltsam und teilweise tiefgründig mit viel Witz erzählt. Ein tolles Jugendbuch um das Verstecken der eigenen Identität und dem Finden der eigenen Persönlichkeit. Sehr unterhaltsam und teilweise tiefgründig mit viel Witz erzählt.

„Kinsella kann auch Jugendbücher!“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Handlung & Umsetzung:
Der Einstieg in das Buch ist gelungen und ich habe sofort reingefunden. Man wird sofort in dieses lustige Familienleben von Audrey hineingezogen.
Von Anfang an wird Spannung erzeugt, indem nicht sofort erklärt wird, was mit Audrey los ist. Und wie es dazu gekommen ist, bleibt noch viel länger ein Geheimnis. Es
Handlung & Umsetzung:
Der Einstieg in das Buch ist gelungen und ich habe sofort reingefunden. Man wird sofort in dieses lustige Familienleben von Audrey hineingezogen.
Von Anfang an wird Spannung erzeugt, indem nicht sofort erklärt wird, was mit Audrey los ist. Und wie es dazu gekommen ist, bleibt noch viel länger ein Geheimnis. Es wird bis zum Schluss nicht wirklich erklärt, was mich etwas stört.
Das Ende geht mir generell etwas zu rasant. Die ganze Zeit geht es um Audreys Heilungsprozess, der auch mit vielen Rückschlägen gespickt ist. Doch zum Schluss kam es mir fast so vor, als wäre sie einfach geheilt. Als hätte jemand geschnippt und es wäre alles wieder gut gewesen.

Charaktere:
Audrey ist mir von Anfang an sympathisch gewesen und ich musste sehr mit ihr mitleiden. Leider kann ich ihre Probleme und Handlungsweisen immer noch nicht ganz nachvollziehen, weil nie erwähnt wurde, was genau ihr widerfahren ist.
Linus ist der kleine Held dieses Buches. Er hilft Audrey und rettet sie sozusagen aus ihrem schwarzen Loch.
Frank und Felix, die beiden Brüder von Audrey, sind sympathisch, lustig und sehr unterhaltsam. Frank hat fast nichts anderes als seine Computerspiele im Kopf und ist so schlagfertig, dass selbst seinen Eltern oft der Mund offen stehen bleibt. Felix ist dagegen ein typischer kleiner Junge, der alles nachplappert und gerne Süßigkeiten ist. Ein wahres Goldstück!
Audreys Eltern sind genauso amüsant wie der Rest der Familie. Eine überfürsorgliche Mutter, die allem zu viel Bedeutung beimisst und glaubt, zu wissen, was das beste für alle ist, und ein Vater, der sich am Liebsten aus allem heraushält und seine Frau alles regeln lässt.

Schreibstil:
Der Schreibstil an sich hat mir gut gefallen. Er war flüssig, dem Alter der Charaktere angepasst und gut zu lesen. Allerdings habe ich mir mit dem Alter der Protagonistin etwas schwer getan, und ich persönlich mag es nicht so gern, wenn der Autor die Leser direkt anspricht. Und das war in diesem Buch leider der Fall. Ich mag es lieber, mich als Teil des Buches zu fühlen und nicht als Zuschauer.


Fazit:
Schau mir in die Augen, Audrey ist ein Buch über große und kleine Teenager-Probleme und wie sehr sie einem jungen Menschen zu Schaffen machen können. Eine bewegende Geschichte mit einem Fünkchen Romantik.

Jasmin Lambrecht, Thalia-Buchhandlung Rheine

Seit den Sommerferien trägt Audrey eine Sonnenbrille, um niemandem mehr in die Augen zu sehen. Solange bis der Freund ihres Bruders anfängt, sie aus ihrem Schneckenhaus zu locken. Seit den Sommerferien trägt Audrey eine Sonnenbrille, um niemandem mehr in die Augen zu sehen. Solange bis der Freund ihres Bruders anfängt, sie aus ihrem Schneckenhaus zu locken.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Etwas ist an Audreys Schule passiert und seitdem plagen sie Angstattacken. Im Rahmen ihrer Therapie soll sie ihre Familie filmen und findet viel mehr als erhofft. Total lustig! Etwas ist an Audreys Schule passiert und seitdem plagen sie Angstattacken. Im Rahmen ihrer Therapie soll sie ihre Familie filmen und findet viel mehr als erhofft. Total lustig!

Sandra Krämer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Audrey hat eine Mauer um sich errichtet, die Linus einreißen kann. Aufgelockert wird das ernste Thema durch die lustigen Mama-Sohn-Gespräche. Auch der Rest der Familie ist lustig! Audrey hat eine Mauer um sich errichtet, die Linus einreißen kann. Aufgelockert wird das ernste Thema durch die lustigen Mama-Sohn-Gespräche. Auch der Rest der Familie ist lustig!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Sie ist anders, genau wie ihre komplette Familie.
Aber das macht den Witz und den Charme von Audrey aus.
Eine etwas andere Romanheldin, die junge Mädchen begeistern wird.
Sie ist anders, genau wie ihre komplette Familie.
Aber das macht den Witz und den Charme von Audrey aus.
Eine etwas andere Romanheldin, die junge Mädchen begeistern wird.

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein tolles Buch mit einer tollen Message: Stell dich deinen Ängsten und wachse über dich hinaus! Lass die Vergangenheit hinter dir!
Ein Mutmach-Buch mit vielen Stellen zum Lachen!
Ein tolles Buch mit einer tollen Message: Stell dich deinen Ängsten und wachse über dich hinaus! Lass die Vergangenheit hinter dir!
Ein Mutmach-Buch mit vielen Stellen zum Lachen!

Melissa Orhan, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Bezauberndes, total witziges Jugendbuch zum Versinken! Audreys Familie muss man einfach lieben und sie selbst natürlich auch! Und Linus ist auch nicht zu verachten ;) Bezauberndes, total witziges Jugendbuch zum Versinken! Audreys Familie muss man einfach lieben und sie selbst natürlich auch! Und Linus ist auch nicht zu verachten ;)

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Aus therapeutischen Gründen dreht Audrey eine Doku über ihre völlig überdrehte Familie. Immer häufiger kommt ihr dabei Linus vor die Linse, der Kumpel ihres Bruders. Romantisch Aus therapeutischen Gründen dreht Audrey eine Doku über ihre völlig überdrehte Familie. Immer häufiger kommt ihr dabei Linus vor die Linse, der Kumpel ihres Bruders. Romantisch

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Sophie Kinsella schafft es, über ein ernstes Thema wie Angststörungen so locker und lustig zu schreiben, dass man das Buch am Ende mit einem Lächeln aus der Hand legt. Sophie Kinsella schafft es, über ein ernstes Thema wie Angststörungen so locker und lustig zu schreiben, dass man das Buch am Ende mit einem Lächeln aus der Hand legt.

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

locker und witzig erzählt
Audrey auf ihrem mühsamen Weg zurück in die Normalität zu begleiten macht fast mehr Vergnügen als es sollte.
locker und witzig erzählt
Audrey auf ihrem mühsamen Weg zurück in die Normalität zu begleiten macht fast mehr Vergnügen als es sollte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Als Jugendbuch okay, für Erwachsene bleibt die Geschichte um die depressive Audrey leider zu oberflächlich. Als Jugendbuch okay, für Erwachsene bleibt die Geschichte um die depressive Audrey leider zu oberflächlich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2982376
    Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
    von Helen Fielding
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14255236
    Komm schon!
    von Carly Phillips
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18607539
    Die erste Liebe
    von John Green
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 27507152
    Liebeswunder und Männerzauber
    von Janet Evanovich
    (6)
    eBook
    9,99
  • 27714315
    Dumm gelaufen, Darling
    von Carly Phillips
    eBook
    5,99
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30571149
    Reizende Gäste
    von Sophie Kinsella
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 33790899
    Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück
    von Lauren Weisberger
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35146973
    Das Hochzeitsversprechen
    von Sophie Kinsella
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39180856
    Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen
    von Susan Elizabeth Phillips
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39192528
    Shopaholic in Hollywood / Shopaholic Bd. 7
    von Sophie Kinsella
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40396124
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 40974404
    Bridget Jones - Verrückt nach ihm
    von Helen Fielding
    (32)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 40981264
    Wer nicht wagt der liebt nicht / Dare to Love Bd. 1
    von Carly Phillips
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41541292
    Eine Marcelli gibt nicht nach
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    7,99
  • 41541337
    Wo die Liebe hinführt …
    von Susan Mallery
    eBook
    8,99
  • 42317990
    Spiel, Kuss und Sieg
    von Susan Mallery
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243649
    Für dich soll's tausend Tode regnen
    von Anna Pfeffer
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47877943
    Der kleine Laden der einsamen Herzen
    von Annie Darling
    (49)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
73 Bewertungen
Übersicht
42
26
5
0
0

Lese-Pflicht
von Cia am 26.08.2017

Als ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch umbedingt haben muss. Die Erzählweise ist sehr gut gelungen. Auch die Charaktere sind realistisch gestaltet. Es ist eine süsse Geschichte über das Leben und was man darin alles überwinden muss. Definitiv Lese-Pflicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Neues Lieblingsbuch - Nicht nur für junge Mädchen
von Bibliophilie Hermine am 02.03.2017

Ich Liebe dieses Buch. Sophie Kinsella hat es geschafft ein wirklich ernstes Thema in eine lockere Feel-Good Geschichte zu verpacken. Audrey ist ein Herzensbuch geworden, Sophie Kinsella hat sich direkt in mein Herz geschrieben. Zarte Worte , die einem Hoffnung geben und einem zeigen das es okay ist. Das es immer... Ich Liebe dieses Buch. Sophie Kinsella hat es geschafft ein wirklich ernstes Thema in eine lockere Feel-Good Geschichte zu verpacken. Audrey ist ein Herzensbuch geworden, Sophie Kinsella hat sich direkt in mein Herz geschrieben. Zarte Worte , die einem Hoffnung geben und einem zeigen das es okay ist. Das es immer Bergauf geht, auch wenn der Weg kurzzeitig abfällt. Schon auf der ersten Seite bin ich versunken, versunken in die Geschichte von Audrey und ihrer Familie. Ihrer herzlichen, verrückten Familie. Auch wenn mich ihre Mutter manchmal ein bisschen genervt hat, weil sie einfach oft so drüber war. Audrey hat viel durch machen müssen, aber nicht nur Sie sondern ihre ganze Familie. Wenn es einem geliebtem Menschen schlecht geht, denn leidet man ebenfalls darunter. Diese Familie steht allerdings für Zusammenhalt, Kraft und Liebe auch wenn sie noch so durchgeknallt sein mag, auch wenn es Streitereien gibt. Aber auch andere Figuren die in diesem Buch auftauchen sind wundervoll gestaltet, Mit der gewissen Tiefe die einen berührt, die einem Mitfühlen lässt. Ich habe mehrmals laut los lachen müssen. Kinsellas Humor ist wundervoll. Sie schafft es durch Humor und Liebenswürdigkeit, die schönen Seiten zu beleuchten. Lässt dabei die Dunkelheit aber nicht in Vergessenheit geraten. Es ist ein Zusammenspiel aus beidem was das Leben ausmacht. Und genau das vermittelt dieses Buch. Audrey ist 14 Jahre alt, aber die Zielgruppe dieses Romans sollten nicht nur junge Mädchen sein, sondern einfach alle. Denn ich denke jeder kann etwas aus dieser Geschichte für sich mitnehmen. Manchmal ist die Geschichte ein bisschen schnell und dadurch wird es unrealistisch, aber das war mir egal, ich war einfach so verliebt. Ich Liebe diese Geschichte, ich liebe Audrey und ihre Familie und vor allem Liebe ich Sophie Kinsella dafür, dass sie uns diese Geschichte geschrieben hat. Von der ersten bis zur letzen Seite leises, stätiges Herzklopfen, ein Lächeln, ein Lacher, Ernsthaftigkeit. Absolute Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolles Jugendbuch!
von vanniisbookparadise am 28.03.2017

Meinung: Habe dieses wundervolle Buch gerade ausgelesen und muss einfach direkt meine Gedanken aufschreiben. Ich bin immer noch ein bisschen sprachlos - nicht geflasht, aber sprachlos. Aufgrund der vielen positiven Meinungen war ich mit ziemlich sicher, dass diese Geschichte genau nach meinem Geschmack sein wird. Tatsächlich wurde ich nicht enttäuscht... Meinung: Habe dieses wundervolle Buch gerade ausgelesen und muss einfach direkt meine Gedanken aufschreiben. Ich bin immer noch ein bisschen sprachlos - nicht geflasht, aber sprachlos. Aufgrund der vielen positiven Meinungen war ich mit ziemlich sicher, dass diese Geschichte genau nach meinem Geschmack sein wird. Tatsächlich wurde ich nicht enttäuscht und habe soeben eine tolle Geschichte beendet. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Der Schreibstil? Der Schreibstil! Diese Frau weiß einfach, wie man Geschichten schreibt und das sage ich, obwohl dies mein erstes Buch von Sophie Kinsella war. Schon ab der ersten Seite spürt man, dass der Schreibstil was ganz besonderes ist und seinen ganz eigenen Wiedererkennungswert hat. Die Geschichte wird durchgängig sehr amüsant geschildert und hat ihren ganz eigenen Scharm. Es dürfte also nicht verwunderlich sein, dass ich des Öfteren mal laut losgelacht habe. ^^ Dieser ganz besondere Scharm rührt wahrscheinlich aber auch von Audreys durchgeknallten Familie her. Jeder in der Familie hat einen ganz eigenen und besonderen Charakterzug, welcher einfach passt. Vor allem Audreys Mutter hatte es mir angetan. Wie sie ständig versucht Frank (Audreys älteren Bruder) von Computerspielen fernzuhalten und allgemein die ganze Zeit am ausrasten ist. Es wurde aber auch irgendwie nicht nervig sondern immer lustiger. :D Die Geschichte verfolgt man durchgängig aus der Sicht von Audrey, wobei die Geschichte immer mal wieder von kleinen Sequenzen 'unterbrochen' wird, wenn Audrey ihre Doku dreht und mit der Kamera durch das Haus rennt. Irgendwie war sie mir von Beginn an sympathisch und wirkte auf mich total niedlich. Wie die kleine, unbeholfene Schwester, die ich nie hatte. ^^ Dann ist da natürlich noch Linus, der, wie der Klappentext schon andeutet, im Verlauf der Geschichte eine ganz besondere Rolle in Audreys Leben einnehmen wird. In Bezug auf Linus und Audrey hätte ich mir dann allerdings doch irgendwie etwas mehr erhofft. Man kann sich ja schon denken, welche Richtung die Beziehung der beiden noch einschlagen wird, allerdings wurde das dann in meinen Augen doch sehr oberflächlich beschrieben. Da hat mir einfach die Stimmung gefehlt und es kam nicht die gewünschte Atmosphäre bei mir auf. Das ist dann auch schon irgendwie mein einziger Kritikpunkt. Fazit: Sophie Kinsella hat hier eine Geschichte geschaffen, die ihren ganz eigenen und besonderen Scharm versprüht. Ich konnte mich in die Geschichte regelrecht fallen lassen und war dann doch sehr enttäuscht, als ich all die wunderbaren Charaktere wieder verlassen musste. Ein wirklich tolles Jugendbuch! Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Schau mir in die Augen, Audrey - Sophie Kinsella

Schau mir in die Augen, Audrey

von Sophie Kinsella

(73)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=
Frag nicht nach Sonnenschein - Sophie Kinsella

Frag nicht nach Sonnenschein

von Sophie Kinsella

(37)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen