Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schillers 'Die Räuber' in der Inszenierung von Nicolas Stemann - Zwischen Regietheater und Werktreue

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Veranstaltung: Klassiker im gegenwärtigen Regietheater, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch heute bringt Schillers Werk die Menschen zum Staunen und Nachdenken. So auch in der Inszenierung von Nicolas Stemann, das im Oktober 2008 am Thalia Theater in Hamburg Premiere feierte. Mit seiner individuellen Art Stücke zu inszenieren, gelang es Nicolas Stemann Die Räuber auf eine neue, moderne und aufregende Weise dem Publikum näher zu bringen. Diese Hausarbeit wird sich mit dieser Inszenierung genauer auseinandersetzen und
insbesondere auf die Umsetzung und Darstellungsweisen eingehen. Hierfür sollen die Methoden und Mittel der Aktualisierung im Fokus der Untersuchung stehen. Wie setzt Stemann das Werk um? Welche Mittel setzt er ein? Welche Intentionen verfolgt er? Und
damit zusammenhängend: Entspricht es überhaupt noch der Vorlage?
Diese Fragen ziehen automatisch die Diskussion über Werktreue und Regietheater mit sich. Um abwägen zu können, ob Stemanns Die Räuber noch als werktreu oder als völlig neues Stück in Erscheinung tritt und somit eher in die Kategorie des Regietheaters fällt, ist es von Nöten, zuvor eine Begriffserklärung zu geben. Was zeichnet ein werktreues Stück
aus und was das Regietheater? Kann Regietheater werktreu sein? Mit diesen Fragestellungen soll diese Arbeit beginnen, um anschließend näher auf die Inszenierung einzugehen.
Bei der Analyse des Stücks soll die erste Szenen des ersten Aktes detailliert untersucht werden. Um auf die Mittel der Umsetzung einzugehen, wird der Fragebogen für Aufführungsanalysen von Patrice Pavis zu Rate gezogen. Abschließen wird das dritte
Kapitel mit der Frage nach Werktreue oder Regietheater von Nicolas Stemanns Inszenierung von Schillers Die Räuber. Ziel dieser Hausarbeit soll es sein, einen Einblick in die Umsetzungs- und Aktualisierungsmöglichkeiten von Klassikern, wie Die Räuber, zu erhalten. Außerdem soll vermittelt werden, inwiefern diese Mittel das Stück determinieren, was sie aussagen können
und ob sie die Inszenierung von dem Grundlagentext entfernen. Ich möchte abschließend eine mögliche Antwort bieten, die über Werkreue oder Regietheater dieser Inszenierung entscheidet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 21.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-640-59876-2
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 214/148/2 mm
Gewicht 60
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 33943491
    Arbeitstechniken Germanistik
    von Claudius Sittig
    Schulbuch (Taschenbuch)
    14,99
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • 48047181
    »Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein!«
    von Manfred Osten
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 36032032
    Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 2998983
    Studienbuch Linguistik
    von Angelika Linke
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 45770116
    Im Anfang war die Woort
    von Gisbert Strotdrees
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 42801770
    Mittelhochdeutsch
    von Hilkert Weddige
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 31799062
    Deutsche Literaturgeschichte
    von Wolfgang Beutin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 2995638
    Deutsche Sprache gestern und heute
    von Astrid Stedje
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 41082820
    LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 45136834
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 14265306
    »Unterm Rad«
    von Hermann Hesse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 43071278
    Das Nibelungenlied
    von Jan-Dirk Müller
    Buch (Taschenbuch)
    17,80
  • 37880396
    Erzähltheorie
    von Tom Kindt
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 76759036
    Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • 38900220
    Grundlagen der Lesedidaktik
    von Cornelia Rosebrock
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • 45351642
    Literaturdidaktik Deutsch
    von Matthis Kepser
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 18681272
    LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 63868080
    Wie Kinder lesen und schreiben lernen
    von Ursula Bredel
    Buch (Taschenbuch)
    22,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schillers 'Die Räuber' in der Inszenierung von Nicolas Stemann - Zwischen Regietheater und Werktreue - Alexandra Krüger

Schillers 'Die Räuber' in der Inszenierung von Nicolas Stemann - Zwischen Regietheater und Werktreue

von Alexandra Krüger

Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
Regietheater. Der Klassikerfeind? - Anja Redecker

Regietheater. Der Klassikerfeind?

von Anja Redecker

Buch (Taschenbuch)
13,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen