Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Schmerz

Innenansichten eines Patienten und was die Wissenschaft dazu sagt

(2)

Schmerzen begleiten uns alle. Licht in das Halbwissen über Schmerz und den Umgang damit zu bringen, ist Ziel dieses Buchs. Eine Novelle als Rahmenhandlung soll die Schmerzen im Leben der Menschen anschaulich machen. Was dem Helden der Geschichte widerfährt, wird im Sachbuchtext gespiegelt: die Entstehung von Schmerz, seine Linderung und Heilung, die Kommunikation von Schmerz, Geschlechterunterschiede im Schmerzempfinden und das Verhältnis von Schmerz zu Lust. Dabei wird deutlich: Dank der Wissenschaft gelingt es uns immer besser, den Schmerz unter Kontrolle zu bringen.

Rezension
"Amrei Wittwer und Gerd Folkers haben ein gut recherchiertes Schmerzbuch auf wohlinformiertem medizinischem Niveau geschrieben, randvoll gepackt mit neuer Schmerzforschung" Deutschlandradio Kultur
Portrait
Gerd Folkers is professor of pharmaceutical chemistry at the ETH Zürich since 1991. He studied pharmacy at the University of Bonn and earned his Ph.D. on structure-activity relationships of desapurines. He then moved to the University of Tübingen, where he completed his habilitation in pharmaceutical chemistry. During a stay with H.-D. Hoeltje in Bern, he studied new research methods in computer-aided molecular design and expanded this knowledge during other stays with T. Blundell at the Birkbeck College and E. Meyer at Texas A&M University.The focus of his research is the molecular interaction between drugs and their binding sites. Besides his work on the molecular mechanism of "conventional" nucleoside therapeutics against virus infections and cancer, his special interest has shifted to immuno-therapeutics.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7776-2646-8
Verlag Hirzel
Maße (L/B/H) 228/151/22 mm
Gewicht 358
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33803123
    Terra Preta. Die schwarze Revolution aus dem Regenwald
    von Hans-Peter Schmidt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 34975027
    Schmerz Erkennen, Verstehen, Behandeln
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 45272905
    Ruth Gattiker
    von Denise Schmid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 45244161
    Rettet die Nacht!
    von Tanja-Gabriele Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 44561755
    Test für medizinische Studiengänge I
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 43338944
    Neuropsychologie
    von Georg Goldenberg
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • 37269381
    August Macke
    von Johannes Wilkes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 40980149
    Mein Leben ohne mich
    von Diana Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 28946472
    Schnittentwicklung
    von Dennic Chunman Lo
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • 46680547
    Arzneimittel pocket plus 2017
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,99
  • 14498745
    Super Normal
    von Naoto Fukasawa
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 47877697
    Plötzlich Gänsevater
    von Michael Quetting
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45244364
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47950392
    Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?
    von Peter Krauss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 47092479
    Gebrauchsanweisung für den Wald
    von Peter Wohlleben
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 47754243
    Meine wilden Kinder
    von Signe Preuschoft
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 47929488
    Unsere Vögel
    von Peter Berthold
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 61452550
    Die Menschheit schafft sich ab
    von Klaus Kamphausen
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 08.12.2016

Anhand von einem praktischen Beispiel direkt aus dem Leben gegriffen, versuchen Amrei Wittwer und Gerd Folkers „Schmerz“ zu definieren. Dazu hat der Hirzel Verlag 2016 dieses Werk mit 6 Teilen und 216 Seiten herausgebracht. Dieses Buch ist in der Form einer Novelle und auch gleichzeitig als allgemeinverständliches - wissenschaftliches... Anhand von einem praktischen Beispiel direkt aus dem Leben gegriffen, versuchen Amrei Wittwer und Gerd Folkers „Schmerz“ zu definieren. Dazu hat der Hirzel Verlag 2016 dieses Werk mit 6 Teilen und 216 Seiten herausgebracht. Dieses Buch ist in der Form einer Novelle und auch gleichzeitig als allgemeinverständliches - wissenschaftliches - Sachbuch geschrieben. Es soll uns als Individuum die Bedeutung und das Empfinden des Schmerzes besser verständlich machen, als noch vor zig Jahren. Die beiden Verfasser sind Apotheker und beschäftigen sich seit Jahren mit der Schmerzforschung, in Zürich und liefern somit auch entsprechendes Quellenmaterial. Jedoch weisen die Autoren darauf hin, dass das vorliegende Buch nicht zur Selbstdiagnose oder Therapie genutzt werden sollte. Die Idee ein Buch auf diese Art und Weise zu verfassen, finde ich dennoch großartig. Schmerz, so glaube ich, ist ein rotes Tuch für uns alle und jeder will ihn sofort weg haben. Sich aber damit zu beschäftigen, lehrt dieses Buch. Ich war überrascht, wie die insgesamt 21 anschließenden Novellen, praktischen Begebenheiten zum Sachverhalt besser beitragen können, als nur rein medizinische Gutachten. Im sachlichen Teil gab es für mich eine sehr konkrete, genaue Beschreibung, wie überhaupt Schmerz entsteht, wie er in unserem Körper weitergeleitet wird und wann er überhaupt zum Ausbruch kommt. Die mentalen Beispiele, wie hier in diesem Buch bei Liebeskummer, sind auf einigen Seiten eingehend erklärt. Selbstverständlich gehen die Autoren auch auf Schmerz- und Betäubungsmittel und teilweise ihren Missbrauch ein. Strategien dagegen und auch der Umgang mit der Spiritualität werden zum Thema gemacht und wie Tiere und Pflanzen ebenso leiden können. Selbst der Schmerz bei Sexualität und den Unterschieden zwischen Mann und Frau werden nicht beiseite geschoben. Mit Lust und Schmerz und ihren Emotionen auf den letzten 18 Seiten und wie sie sich gegenseitig bedingen, endet dieses lehrreiche Sachbuch. Für mich ist nun die Frage geklärt, ob Schmerz gut oder schlecht für uns ist und auch sie werden es nach dem Lesen dieser Lektüre wissen. Wie gehen Sie mit Schmerz um?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schmerz

Schmerz

von Gerd Folkers , Amrei Wittwer

(2)
Buch (Taschenbuch)
34,00
+
=
Das geheime Leben der Bäume

Das geheime Leben der Bäume

von Peter Wohlleben

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

53,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen